o2-Netz: mtl. kündbare 2GB LTE Allnet-Flat für 6,99€ – PremiumSIM

Aktuell gibt es mehrere sehr gute Handytarife für alle, die grade kein neues Smartphone brauchen, mit Allnet-Flat + SMS-Flat + ordentlich LTE. PremiumSIM bietet nun ebenfalls Tarife in diesem „Niedrigpreis-trotz-Hochleistungs-Segment“, und das sogar monatlich kündbar.

Die Tarife funken wie immer bei den günstigen Angeboten aus der Drillisch-Familie (winSIM, Simply, sim.de, etc.) im o2-Netz.

Die PremiumSIM LTE-Tarife

Die PremiumSIM-Tarife warten mit wirklich guten Konditionen auf – und natürlich könnt auch eure Rufnummer mitnehmen. Dafür gibt’s sogar 10€ Bonus (außer, wenn ihr innerhalb der Drillisch-Gruppe wechseln wollt, z.B. von winSIM, Simply oder sim.de).

Die Kurz-Fakten:

  • Allnet-Flat: Unbegrenzt telefonieren
  • SMS-Flat (Unbegrenzt texten)
  • Internet: LTE mit 50Mbit/s, Datenautomatik abstellbar (s.u.)
  • Einmaliger Bereitstellungspreis:
    • 9,99€ 0,00€ bei 24 Monaten Laufzeit
    • 19,99€ 9,99€ bei der monatlich kündbaren Version
  • 10€ Rufnummernmitnahme-Bonus
  • inkl. EU Roaming
  • Netz: o2
  • monatlich kündbar

Späteres Start-Datum wählen

Wenn ihr den Tarif jetzt schon abschließen wollt, er aber erst später starten soll, könnt ihr ihn auch zu einem Wunschtermin beginnen lassen, indem ihr entweder

  • …im Bestellprozess eure Rufnummer zum Ende des alten Vertrags mitnehmt, oder
  • …im Bestellprozess einfach ein späteres Aktivierungdatum auswählt.

In beiden Fällen ist eine Aktivierung bis 4 Monate in die Zukunft möglich.

PremiumSIM Datenautomatik deaktivieren

Extrem gut ist, dass man die ungeliebte Datenautomatik mittlerweile in der Servicewelt oder über die Hotline deaktivieren kann – und das sollte man auch tun!

Bei der voreingestellten Datenautomatik wird sonst nach Aufbrauchen des Inklusiv-Surfvolumens nicht einfach die Geschwindigkeit gedrosselt, sondern es werden bis zu 3x 200MB kostenpflichtig nachgebucht (je 2€ pro 200MB). Dies solltet ihr deaktivieren, und zwar ganz simpel mit diesen Schritten:

  • Datenautomatik abwählen entweder über die Hotline: 06181-7074 074

oder online im Kundenkonto:

  • In die PremiumSIM-Servicewelt einloggen
  • Durchklicken zu Mein Vertrag > Tarifdetails > Tarifoptionen 
  • Dort von Internet 3 GB umstellen auf Internet Flat 3 GB (bzw. je nach gebuchtem Tarif eben einen anderen GB-Wert, siehe Screenshot)
  • Ab dem nächsten Monat wird die Geschwindigkeit dann nach Aufbrauchen des Volumens gedrosselt, und es gibt somit keine Kostenfalle mehr

Und genial ist auch, dass auch Bestandskunden von ihren alten Tarifen mit fester Datenautomatik auf die neuen Tarife mit abstellbarer Datenautomatik umstellen lassen können, dabei fällt nur einmalig die jeweilige Anschlussgebühr des jeweiligen Tarifs an. Die Umstellung klappt einfach in der Servicewelt bei Mein Vertrag > Tarifwechsel / Vertragsverlängerung.

Alternative Tarife

Keine passende Flat dabei? Dann werft für weitere Handyvertrags-Deals einfach regelmäßig einen Blick in die große Liste mit den 30 besten Handytarifen, die halte ich dauerhaft aktualisiert.

PremiumSIM Tarife: Kündigung, Hinweise & Fazit

Nennenswert sind zwei Punkte:

  • Rufnummernmitnahme: Ihr bekommt einen Wechselbonus in Höhe von 10€ (entfällt, wenn eure alte Rufnummer bereits bei einem Drillisch-Anbieter liegt (winSIM, Simply, etc.)).
  • Grundgebühr: Bei den 24-Monatsverträgen für LTE S/M/L gelten die o.g. Preise nur für diese 24 Monate, ab dem 25. Monat wird’s 1€ teurer. Beim LTE XL-Tarif bleibt der Preis bestehen, und bei den monatlich kündbaren Tarifen sowieso.

Fazit: PremiumSIM ist weiterhin eine der Top-Adressen, wenn es um extrem günstige Handyverträge mit LTE geht. Dass man auch noch flexibel ist und monatlich kündigen kann ist noch das i-Tüpfelchen, somit ist der Anbieter im Preis-Leistungs-Verhältnis also weiterhin top und definitiv zu empfehlen. Wenn ihr dennoch kündigen wollt, könnt ihr dies über mehrere Wege bei PremiumSIM:

  • per Mail an [email protected]
  • oder per Post an Drillisch Online AG,  Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5, 63477 Maintal

Natürlich habe ich euch hierfür wieder eine Musterkündigung vorgetippt, die ihr dann nur noch befüllen müsst:

Alternativ könnt ihr in der persönlichen Servicewelt von PremiumSIM (über Browser und App) eure Kündigung vormerken lassen und braucht diese dann nur telefonisch zu bestätigen. Eine Step-by-Step-Anleitung (anhand der App) findet ihr hier:

  • Schritt 1: Öffnet die App und navigiert zum Punkt „Services“

  • Schritt 2: Klickt auf „Kündigung vormerken“ und schließt die Vormerkung ab

  • Schritt 3: Klingelt bei PremiumSIM durch und bestätigt eure Kündigung – euer Vertrag ist nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt

Viel Spaß,

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rumper

01.07.2019, 11:33 Zitieren #

@Wombat09: Hat gestern per Telefon geklappt. Danke. 👍🏼

Andy

16.07.2019, 14:15 Zitieren #

Hallo, ich war eben in der Servicewelt und kann als Bestandskunde nicht wechseln. Habt ihr eine Idee?

Her1892tha

16.07.2019, 19:21 Zitieren #

Hallo,

ist es möglich von WinSim zu Premium Sim zu wechseln ohne dafür Geld zu bezahlen für die Rufnummer mitnahme?

Andy

16.07.2019, 19:42 Zitieren # hilfreich

Hallo Doc, hab’s selbst herausgefunden. Kündigung vormerken, dann als Grund Datenvolumen angeben und man bekommt es als Angebot und kann es abschließen.

tristar01

16.07.2019, 20:58 Zitieren #

Kann mir jemand von euch sagen, in welchem o2 Tarif wieder eine Festnetznummer enthalten ist? Ich finde dort keine Hinweise bei den 4 bzw 5 Gigabyte Tarif

bd10759

16.07.2019, 22:25 Zitieren #

O2 hat die Netze bei uns weiter ausgebaut, Top Netzqualität!!!

Tiziangio

17.07.2019, 12:49 Zitieren #

Gedrosselt ? 1mbit ?

    DealDoktor

    18.07.2019, 07:54 Zitieren #

    @Tiziangio:
    Bei PremiumSIM ist es nicht wie bei den o2 Free-Tarifen. Hier kommt nach Verbrauch des Volumens entweder die Datenautomatik ins Spiel (kann natürlich deaktiviert werden) oder man wird auf 16 kbit/s runtergedrosselt.

Nelson

21.07.2019, 11:11 Zitieren #

Habe von Pr.Sim 4gb auf Pr.Sim 5 gb gewechselt.

Pr.Sim Hotline, 2 unfähige Mitarbeiter erwischt.
Kündigung über [email protected] mit sofortiger Bestätigung und:
Zitat:

Sie haben uns gebeten, Ihren PremiumSIM Vertrag zu beenden. Wir bedauern Ihren Entschluss, denn wir verlieren Sie nur sehr ungern.
Aus diesem Grund halten wir ein spezielles Angebot für Sie bereit – rufen Sie uns unter 06181 7074 251 an.
Für Ihren Anruf erhalten Sie als Geschenk 1 GB Highspeed Datenvolumen zu Ihrem Tarif.

Das zweite Geschenk war die Nummer der Drillisch Hotline s.o., kompetente Mitarbeiter! Leider machen die nur vertragliche Belange.

jonatan91

30.07.2019, 17:09 Zitieren #

@Dealdoktor 64kbit Drosselung wäre schön, es wird leider auf 16kbit gedrosselt…

Pilzener

30.07.2019, 17:43 Zitieren #

Ich habe diesen Tarif einem Freund empfohlen, weil bei ihm im kurz das o2 Netz sehr gut ist und die Konditionen fand er super, außerdem läuft sein Vertrag im September und dann passt das schön zusammen, zumal er aktuell noch 9,99 € zahlt.
Top Deal, danke!!

Ravebaby

30.07.2019, 21:18 Zitieren #

@Her1892tha: das würde mich auch interessieren! Hast du schon eine Antwort erhalten?

Zockerchen

31.07.2019, 08:19 Zitieren #

Habe schon innerhalb der Drillisch Gruppe gewechselt- supernette Hotline

densch

13.08.2019, 17:42 Zitieren #

"und das sogar monatlich kündbar."'
also zumindest der 9,99 Euro 5(statt 4) gb tarif ist nicht moantlich kündbar sondern 24 monate mindestlaufzeit 🙂

@Doc: Gibt es eigentlich ausser offenbar im August auch andere Jahreszeiträume, in denen diese Superspartarife rausgehauen werden?

Weil mein Handyvertrag bei O2 läuft noch bis 11.2020, mit 3 Monate Kündigungsfrist.

Da wären die Augustschnäppchen nächstes Jahr vielleicht etwas spät für mich, oder?

    DealDoktor

    13.08.2019, 17:49 Zitieren #

    @densch:
    Doch, auch der 5GB LTE-Tarif ist monatlich kündbar – wenn du einfach nur die Option "Monatlich kündbar" auswählst 🙂

    Bis November 2020 wird noch viel, viel passieren – keine Sorge, und dann gibt es in den Monaten vorher garantiert auch sehr gute Deals. Hast ja noch viel Zeit. Aber wichtig: Kündigen nicht vergessen (das kannst du ja auch jetzt schon erledigen, dann vergisst du es nicht).

    Kommentarbild von DealDoktor

      densch

      13.08.2019, 18:08 Zitieren #

      @DealDoktor:
      ich bin dumm -.-

      im Prinzip würde ich das gerne. Aber da habe ich gleich mehrere Bedenken:
      1. Shcufa ist nicht so toll.
      Habe Angst dass ich da Kündigung einreiche, nichts Neues finde (bzw. slaopp gesagt mich kein Anbieter nehmen will) und mich dann O2 aber auch nicht mehr nimmt ("Ja, sie haben gekündigt, Vertrag ist damit komplett rum. und wir wollen sie auch nicht mehr.")

      2. Las ich mehr zufällig diese Meldung hier:
      https://www.teltarif.de/o2-kuendigung-treuerabatt-grundgebuehr/news/71289.html

      Wonach offenbar bei bestimmten O2 Rabatten, selbst bei ordentlicher 3-Monatskündigung, der Bonus einfach frühzeitig gecancelt wird.
      ob man, wie von O2 behauptet wird, bei Vertragsabschluss darüber informiert wurde, sei dahingestellt.

      Und ich habe zurzeit einen Rabatt am laufen:
      "O2 Discounts Rabatt auf Aktivierungsgebühr
      24 Monate 9,- € Rabatt auf die Grundgebührbis zum 07.11.2020"
      ob der nun von obiger anti-kündigungs-Regelung betroffen ist, weiß ich nicht. :-/

      Was meisnt du zu den 2 Punkten, Doc?
      wären die nicht, hätte ich jetzt schon ne kündigung eingereicht.

      Mal sehen was so angeboten wird.
      Die Angebote bei Vertragsverlängerung mit extra gb ist zwar schön, aber wenn stattdessen mal der preis runter ginge, wäre mir das viel lieber. zumal ich die unmengen datenvolumen gar nicht brauche, so lange macht mein handy akku gar nicht mehr mit 😀

      DealDoktor

      13.08.2019, 19:17 Zitieren #

      @densch:
      Meine persönliche Meinung zu den 2 Punkten, auch aus Erfahrung:

      1) Von sowas habe ich noch nie gehört, im Gegenteil: Der bestehende Anbieter macht meist sogar immer alles, um den Kunden doch noch dazu zu bewegen, den Vertrag zu verlängern. Dass o2 einen bestehenden Kunden einfach so aufgibt, halte ich für sehr unwahrscheinlich.

      2) Davon höre ich das erste mal, u.a. auch, weil es sich bei den gestrichenen Rabatten laut Artikel nur um Treuerabatte handelt, also solche, die man bekommen hat, wenn man seinen Vertrag schon mal verlängert hat. Und da ich generell immer dazu rate, seinen Vertrag rechtzeitig zu kündigen, kam mir ein solcher Treuerabatt noch nicht unter.
      Zitat 1:
      "o2 hat im Dezember 2017 begonnen, seinen Bestands­kunden im Zuge einer Vertrags­verlängerung einen Treuerabatt einzuräumen. Nur Kunden, die diesen Rabatt erhalten haben, verlieren diesen im Falle einer Kündigung.""

      Zitat 2:
      "Wie o2 mitteilt sind etwaige andere gewährte Rabatte nicht von dieser Regelung betroffen. "

      Du solltest also davon nicht betroffen sein und kannst kündigen.

      densch

      13.08.2019, 21:42 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Naja, ich weiß nicht.
      Ich bin ja schon Jahre bei O2 und bekam auch hier und dort mal einen Rabatt, immer so um die zeit der automatischen vertragsverlängerung rum.

      Bin da also shcon bestandskunde.

      Aber ich werde wohl am besten einfahc mal mit der Hotline telefonieren.

      betreffend 1) dachte ich halt nur dass man ja mit der kündigung praktisch den vertrag beendet hat. Und O2 da sich theoretisch schon quer stellen könnte.
      Aber versuchen werde ichs mal.
      Werden mich nicht wegen meiner unterirdischen Schufa kicken 😀

      Das mit dem Rabattentzug habe ich auch erst vprhin zum ersten Mal gelesen, keine Ahnung ob die das noch so machen.
      Kann mir aber auch nicht vorstellen dass das zulässig ist.
      Schließlich bekommt man ne Auftragsbestätigung und co. wo der Rabatt fix drin steht.
      und kein Kleingedrucktes "Ja, aber wenn sie kündigen, und sei es auch nur zum Ende der regulären laufzeit, dann sind ab Kündigungseingang alle Rabatte nichtig".

      o2 hat das vielleicht mal versucht, wurde ordentlich verklagt und hat es dann wieder sien gelassen.
      Könnte ich mir vorstellen.

diverchriss

18.08.2019, 08:43 Zitieren #

@densch: ups

Jackmieov

19.08.2019, 19:55 Zitieren #

Ha, mein Vetrag läuft demnächst aus. Und Aktivierung bis 4 Monate klingt verlockend. Schaue mit den Deal nachher mal genauer an.

densch

19.08.2019, 20:03 Zitieren #

10 Euro Wechselbonus sind wenig im Vergleich zu den rund 30 Euro, die man beim Altanbieter hinlegen darf 🙁

    DealDoktor

    19.08.2019, 22:25 Zitieren #

    @densch:
    Rund 25-30€ Kosten beim alten Anbieter fallen leider immer an. Mancher neue Anbieter gibt bei Rufnummernmitnahme dann 25€ Bonus, und hier gibt's 10€ – aber bei vielen gibt's auch gar keinen Bonus.

      densch

      20.08.2019, 01:11 Zitieren #

      @DealDoktor:
      finde ich dämlich.
      Einerseits zwar billige tarife aber dafür lässt einen der alte Anbieter nur noch viel finanzieller Blutsaugerei und reiner Profitgier wieder los.

      Schließlich muss man sich auch noch dumm und dämlich verdienen wenn ein kunde einfach nur woanders hin wechselt -.-

      Sollte per gesetz verboten werden sowas!

      bd2610

      20.08.2019, 10:31 Zitieren #

      @densch: @DealDoktor:
      finde ich dämlich.
      Einerseits zwar billige tarife aber dafür lässt einen der alte Anbieter nur noch viel finanzieller Blutsaugerei und reiner Profitgier wieder los.

      Schließlich muss man sich auch noch dumm und dämlich verdienen wenn ein kunde einfach nur woanders hin wechselt -.-

      Sollte per gesetz verboten werden sowas!

      Die Portierungskosten nicht nur deckeln, sondern schlicht weg verbieten. DAS sollten die Politiker in Angriff nehmen und nicht die Verkürzung der maximalen Laufzeit von 24 auf 12 Monate.

Chris84

19.08.2019, 23:06 Zitieren #

Weiß jemand ob die datenautomatik jeden Monat Raus genommen werden muß, oder reicht es wenn mal da anruft bzw ne Mail schreibt damit man 24 Monate seine ruhe hat.

Bass386

20.08.2019, 01:38 Zitieren #

Ich kann von Premiumsim nur abraten.

Zuerst wurde mir ein defektes Handy geliefert, nun verweigert Premiumsim die Nacherfüllungspflicht. Mittlerweile ist es soweit, dass ich diesbezüglich einen Anwalt einschalten muss. Es ist wirklich traurig, wie dort mit den Kunden umgegangen wird. Lieber ein paar Euro mehr zahlen und keinen Vertrag bei Drillisch abschliessen.

Master_of_Penis

10.09.2019, 17:04 Zitieren #

Mitgenommen danke für den Deal.

jonatan91

10.09.2019, 20:00 Zitieren #

Ich hoffe, dass es den 100mb Tarif irgendwann Mal für 1,99 oder 2,99 pro Monat geben wird. Da würde ich zuschlagen. Bis dahin reichen mir die 3gb für 6,99 pro monat

jonatan91

10.09.2019, 20:01 Zitieren #

Zusammen mit Congstar 3gb Telekom lte für 5 euro. Das reicht allemal.

henryours

18.09.2019, 03:13 Zitieren #

Monatlich kündbar ist mir wichtig und 5 GB sollten locker ausreichen

Landshuter

25.09.2019, 11:54 Zitieren #

Premiumsim verlangt bei Tarifumstellung / Upgrade in einen höheren Tarif 19,95 Tarifwechselgebühr. Kann man sich diese Gebühr irgendwie sparen?

Diese Gebühren ersinnern mich an die guten alten Zeiten von Drillisch / Alphatel wo man mit solchen Gebühren (Simkartenpfand…) Umsätze generiert hat.

alex_koeln

28.09.2019, 10:36 Zitieren #

Premiumsim funktioniert im Ausland nicht richtig… Man muss immer den Anbieter manuell suchen…Winsim dagegen macht dies automatisch….

0athome

28.09.2019, 15:37 Zitieren #

Habe auch einen Vertrag von Premium SIM, ich wohne ländlich und meistens habe ich kein Internet Empfang, muss ich irgendwie die 2 Jahre überstehen. Nur der Huawei P30 Pro war quasi kostenlos.

Kommentar verfassen