E-Scooter Sharing: Alle Gutscheine, alle Anbieter – TIER, Lime, Voi, Bird, Dott, Spin, BOLT, Wind [BOLT für 5Cent/Min. & Lime Entsperrung kostenlos]

Update BOLT ist jetzt auch in Berlin gestartet und dort erhält man mit dem Code HALLOBERLIN 10€ Guthaben für die erste Fahrt

Bei Lime bekommt jeder Lime Prime (früher Freischalt-Paket) aktuell einen Monat kostenlos. Einfach in der App auf „Lime Prime“ gehen und die gratis Testversion starten. Neben der kostenlosen Freischaltung für E-Scooter und Lime Bikes kann man Fahrten damit 30 Minuten vorab reservieren (sonst nur 10 Min). Vergesst aber das Kündigen nicht, denn die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch.

Lime_Prime_kostenlos

Zusätzlich hat der in Deutschland neu gestartete Anbieter BOLT der Konkurrenz den Kampf angesagt und nimmt aktuell nur 5 Cent pro gefahrener Minute sowie 0€ Entsperrgebühr! Verfügbar ist BOLT in Berlin, Dortmund, Frankfurt, Fürth, Köln, Hamburg, München, Nürnberg, Potsdam und Stuttgart. Mit dem Code HALLODEUTSCHLAND gibt es außerdem nochmal 2x 125 Minuten Fahrt kostenlos.

Folgende Codes sind neu:

  • 🔵 Tier: 2 Freifahrten bis 20 Minuten für Neukunden
    • Code: SUNRIDE7
  • 🟢 Bird: 50% auf 1. Fahrt mit neuem „Bird Three“ für Neukunden
    • Code unter dem Menüpunkt „Zahlung“ eingeben: 50BIRD3
  • 🟢 Lime: 5x 50% in Solingen & 5€ Guthaben für Neukunden
    • Code bei Promos eingeben HALLOSOLINGEN
    • Lime App: „Menü >> €5 kostenlos erhalten“. Code: RQAQINO
  • 🟢 BOLT: 2x 25 Min. kostenlos Fahren & generell nur 5 Cent / Min.
    • Code HALLODEUTSCHLAND
  • 🔵 DOTT: 2 Freischaltungen & 30 Minuten Fahrt in Köln & Bonn
    • Code FREIFAHRT2

Die Gutscheine der verschiedenen Anbieter sind aktuell ein Glücksspiel – bei manchen funktionieren fast alle, bei anderen wieder gar keine. Probiert sie also am besten alle durch und achtet darauf, dass ihr euch dabei auch in einer der unterstützten Städte aufhaltet bzw. es per FakeGPS simuliert.

Tipp Mit der Vivid Money Banking App gibt es immer wieder Cashback auf E-Scooter. Aktuell bekommt ihr bei TIER 22% Cashback und bei Voi ganze 24%.

E-Scooter sind pünktlich zum Sommer wieder in aller Munde. Letztes Jahr war lange nicht klar, welche der elektrischen Tretroller wo in Deutschland benutzt werden dürfen. Um ein Chaos, wie es beispielsweise in Paris zustande kam, zu vermeiden, hat Deutschland eine Verordnung ausgearbeitet (alle Infos zur Verordnung), die am 15. Juni 2019 in Kraft getreten ist. Dadurch ist der Startschuss für die E-Scooter Sharing Dienste gefallen, die jetzt in vielen deutschen Städten mit ihren Rollern und passenden Deals & Gutscheinen vertreten sind (hier eine Karte mit aktuellen und zukünftigen Städten).

Wir haben Lime, TIER und Circ (jetzt Bird) in Köln getestet und unsere Erfahrungen für euch im Video festgehalten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

E-Scooter Sharing – Übersicht der Anbieter und Städte

Verschiedene Anbieter haben in einigen deutschen Städten schon E-Scooter im Angebot. Bisher allerdings fast nur in großen Hauptstädten, kleinere Städte sollen bald folgen. Alle Anbieter nutzen das Free-Floating-Modell, die Elektrotretroller können also überall im Betriebsgebiet gemietet und auch abgestellt werden. Meistens fällt 1€ Aktivierungsgebühr an, plus 15-20 Cent pro Minute Fahrzeit. Viele haben jetzt zum Start einige Deals und Gutscheine, weshalb ich euch hier eine Übersicht der Anbieter und Aktionen gebe.

TIER E-Scooter Gutscheine (42 Städte)

Das Berliner Start-Up TIER ist mit seinen E-Scooter schon jetzt in 16 deutschen Städten vertreten und es sollen noch mehr folgen. In Berlin arbeitet das Unternehmen mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) zusammen. So kann man die E-Scooter auch über die Jelbi App (Android/iOS) finden und mieten. Ähnliches ist in München mit der Mobilitäts-App MVG more (Android/iOS) der Münchner Verkehrsgemeinschaft möglich. Auch über die Sixt-App (Android/iOS) des Autovermieters kann man E-Scooter von TIER mieten.

  • Preis: 1€ pro Entsperrung + 15 bis 19 Cent pro Minute (19 Cent/Minute in Düs, Fra, Ham, Mün)
  • Städte: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Köln, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erlangen, Essen, Frankfurt a. M., Fürth, Gütersloh, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Harburg, Heidelberg, Herford, Hildesheim, Ingolstadt, Kaiserslautern, Karlsruhe, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg
  • App: TIER für Android und TIER für iOS

Tier E-Scooter

TIER E-Scooter App downloaden

Hinweis: Anscheinend werden manche Codes gerade wieder deaktiviert, probiert am besten alle durch!

  • 2 Freischaltungen + 20 Freiminuten mit dem Code SUNRIDE7 (nur Neukunden)
  • 2 Freischaltungen + 15 Freiminuten mit dem Code bGvnq (Empfehlungscode)
  • 2 Freischaltungen + 15 Freiminuten über diesen Link (klappt nur am Handy)

Lime Gutscheine (17 deutsche Städte)

Lime bietet seine E-Tretroller aktuell in Berlin, Bonn, Braunschweig, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Köln, München, Stuttgart und Wiesbaden an. Lime entwickelt die Fahrzeuge selbst und lässt sie bei Partnern fertigen, so will das Unternehmen seine Roller schnell verbessern und weiterentwickeln. Da es sich bei Lime um einen der größten Anbieter handelt, welcher schon in 32 Ländern vertreten ist, werden sicherlich bald weitere Städte in Deutschland folgen. Neu ist, dass man die Lime Roller jetzt in Berlin, München, Frankfurt/Main und Köln auch über die Uber-App buchen kann, ohne dafür ein Lime-Konto zu benötigen. Auch hier sollen weitere Städte folgen.

  • Preis: 1€ pro Entsperrung + 20-25 Cent pro Minute (in Hamburg 25 Cent/Minute)
  • Städte: Berlin, Bochum, Bonn, Braunschweig, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt a.M., Fürth, Hamburg, Hannover, Köln, Mainz, München, Stuttgart & Wiesbaden
  • App: für Lime (Android) und Lime (iOS)

Lime-S-Lifestyle-Scooter

Lime E-Scooter App downloaden

Hinweis: Anscheinend werden manche Codes gerade wieder deaktiviert, probiert am besten alle durch!

In der App lassen sich die Gutscheine einlösen unter dem Menüpunkt „Wallet“:

    • 5€ Guthaben mit dem Code RQAQINO oder diesem Link (nur für Neukunden)
    • 5x 50% Rabatt mit dem Code HALLOSOLINGEN (nur Solingen)
    • 90 Freiminuten mit LimeBikes mit dem Code RS7EGDK (Berlin, Bremen, Frankfurt, Köln, Zürich)
    • 2 x 10 Minuten mit dem Code MYFIRSTRIDE (nur Neukunden)
    • 1 Freifahrt mit dem Code FIRSTRIDE (nur Neukunden)
    • 1 Freifahrt mit dem Code FIRSTRIDE-UNLOCK (nur Neukunden)

Voi – E-Scooter Gutscheine: 16 Städte & Movie Park Germany

Das Modell Voiager 1 (kein Schreibfehler!) ist für den deutschen Markt zugelassen. Voi möchte bis zum Ende des Sommers in 30 Städten in Deutschland präsent werden. Die ersten Deutschen Städte sind Lübeck und Berlin sowie der Movie Park Germany. Spannend wird sein, ob Voi auch noch andere Fahrzeuge seiner Flotte nach Deutschland bringt.

  • Preis: 1€ (1 Voi-Credit) pro Entsperrung + 15 Cent pro Minute
  • Städte: Aachen, Augsburg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Fürth, Hamburg, Ingolstadt, Karlsruhe, Köln, Lübeck, München, Nürnberg, Stuttgart, Ingolstadt und Movie Park Germany
  • App: für Voi für Android und Voi für iOS

Voiager1_scooter

Voi E-Scooter App downloaden

Bird Gutscheine: Jetzt in 29 Städten

Das schnell wachsende und zuletzt mit 2,5 Milliarden US-Dollar bewertete Start-Up Bird ist seit dem 26.08.2019 ebenfalls in Deutschland vertreten. Bird bietet seine E-Scooter nicht nur für Einzelfahrten an, sondern arbeitet auch mit der monatlichen Vermietung der Roller. Außerdem baut Bird seine Roller selbst und gibt eine Lebensdauer von 1-1,5 Jahren im Gegensatz zu den sonst üblichen 2-3 Monaten an. Ob die Roller wirklich so viel besser sind, kann man jetzt in Berlin, Dortmund, Duisburg, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Köln und München überprüfen.

  • Preis: 1€ pro Entsperrung + 20 Cent pro Minute (25 Cent in München)
  • Städte: Berlin, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Köln, Ludwigshafen, München, Neckarsulm, Neu-Ulm, Oldenburg, Pforzheim, Regensburg, Reutlingen, Rostock, Troisdorf, Ulm & Würzburg
  • App: für Bird für Android und Bird für iOS

Bird The One E-Scooter

Bird E-Scooter

Es funktioniert aktuell leider immer nur einer der Codes, sie lassen sich nicht kombinieren.

In der App lassen sich die Gutscheine einlösen unter dem Menüpunkt „Zahlung“:

  • 5€ Guthaben mit dem Code VU2VLV oder über diesen Link
  • 50% auf 1. Fahrt mit neuem „Bird Three“ mit Code 50BIRD3 für Neukunden

BOLT Gutscheine (10 Städte)

BOLT ist vor allem als Uber-Rivale bekannt geworden und hieß früher Taxify. Seit Mai 2021 ist die Firma erstmals auch in Deutschland vertreten, jedoch nicht als Taxi-Alternative, sondern als Anbieter für E-Scooter. Zum Markteinstieg kosten die E-Scooter nur 5 Cent je Minute und es gibt keine Unlock-Gebühr, was eine absolute Kampfansage an die Konkurrenz ist. Die Gebühren sollen in Zukunft zwar ansteigen, jedoch will man auch „langfristig die günstigsten Konditionen anbieten“, so der für Deutschland verantwortliche Manager Scheder.

  • Preis: 0€ pro Entsperrung + 5 Cent pro Minute
  • Städte: Berlin, Dortmund, Frankfurt, Fürth, Köln, Hamburg, München, Nürnberg, Potsdam & Stuttgart
  • App: BOLT für Android und BOLT für iOS

Bolt_4_scooter

  • 12€ BOLT Gutschein: REN5Z6
    • für Neukunden (Wert kann je nach Stadt variieren)
  • 10€ BOLT Gutschein für die erste Fahrt: HALLOBERLIN 
    • funktioniert auch außerhalb von Berlin!
  • 2 kostenlose Fahrten von bis zu 25 Minuten mit dem Code HALLODEUTSCHLAND

BOLT E-Scooter

Dott Gutscheine (5 Städte)

Dott kommt aus den Niederlanden und nach dem Start in München 2019 nun schon in insgesamt fünf deutschen Städten vertreten: Augsburg, Bonn, Düsseldorf, Köln, München. Laut den offiziellen FAQs ist Dott in Augsburg und München sogar kostenlos, zumindest die Entsperrung. Das Fahren soll dann 25 Cent pro Minuten kosten. Falls ihr aus Augsburg oder München kommt, könnt ihr das bestätigen?

  • Preis: 0€ pro Entsperrung + 25 Cent pro Minute (Augsburg/München) | 1€ pro Entsperrung + 19 Cent pro Minute (Bonn, Düsseldorf, Köln)
  • Städte: Augsburg, Bonn, Düsseldorf, Köln, München
  • App: Dott für Android und Dott für iOS

Dott_E-Scooter

Dott E-Scooter

  • 2 Entsperrungen mit dem Code 6CSWXSY (nur für Neukunden)
  • 2 Freischaltungen & 30 Minuten Fahrt mit dem Code FREIFAHRT2 (nur Köln & Bonn)
  • 5x 30 Min.-Fahrten für jeweils nur 1€ mit dem Code 1EURCGN (Köln) oder 1EURBNN (Bonn)

Spin Scooter Gutscheine (Köln, Bonn, Dortmund & Essen)

Spin gehört zum Autohersteller Ford und war bisher nur in den USA aktiv. Anfang Juni startete man die internationale Expansion in Köln und kurz darauf folgten Bonn, Dortmund, Essen und Herne. Das besondere an Spin ist das Preismodell, denn der Anbieter verlangt keine Entsperrgebühr von 1€ wie jeder andere Anbieter. Dafür fällt der Preis pro gefahrener Minute mit 30 Cent natürlich auch überdurchschnittlich hoch aus. Gerade für kurze Strecken ist das Konzept damit trotzdem sehr attraktiv.

  • Preis: 0€ pro Entsperrung + 30 Cent pro Minute
  • Städte: Bonn, Brühl, Dortmund, Duisburg, Essen, Köln, Herne, Recklinghausen, Wesseling
  • App: Spin (Android) und Spin (iOS)

Diese Gutscheine gibt’s aktuell für Spin:

  • 5€ Spin Promo Code: ALEXANDE816
  • 10 Minuten Freifahrt mit Promo Code SpinFreifahrt

SPIN_Koeln

WIND & BYKE Gutscheine

Bevor das Berliner Start-Up Wind Mobility mit seinen WIND E-Scootern angefangen hat, hat es schon unter der Marke BYKE nach genau dem gleichen Prinzip einen Bike-Sharing-Service aufgebaut, also einen Fahrrad-Verleih. Die beiden Marken BYKE und WIND kommen also vom gleichen Unternehmen und laufen über die gleiche App.

  • BYKE = Bike-Sharing
    • Preis: 1€/Minute | Mindestmietdauer von 20 Minuten
  • WIND = E-Scooter-Sharing
    • Preis: 1€ fürs Entriegeln + 0,15€ pro Minute (0,25€ in FFM)
  • Städte: Berlin, Frankfurt, Essen, Duisburg, Mainz, Mühlheim an der Ruhr, Frankfurt/Main, Wiesbaden
  • App: BYKE / WIND für Android und iOS

Betont wird hier, dass die E-Tretroller extra für Sharing entwickelt wurden und deshalb besonders widerstandsfähig und robust sind. Verfügbar ist der Service mittlerweile in Berlin, Frankfurt und im Ruhrgebiet. 

WIND E-Scooter

BYKE / WIND App downloaden

BYKE / WIND Gutschein: direkt beim Registrieren angeben, geht aber auch danach:

  • 5€ Guthaben mit dem Einladungscode: V85RQ9R
  • 3€ Guthaben mit dem Code RIDEWIND

Circ Gutscheine

Circ wurde inzwischen von Bird übernommen und auch die alte Circ App funktioniert nicht mehr. Es gibt zwar inzwischen eine neue App für Android und iOS, diese findet aber z.B. in Köln nur noch Bird Scooter, weshalb man hier auch einfach die Bird App (Android/iOS) nutzen könnte. Habt ihr noch echte Circ-Scooter in eurer Stadt oder wurden sie auch alle durch Bird-Scooter ersetzt?

  • Preis: 1€ pro Entsperrung + 15 Cent pro Minute (20 Cent/Minute in Düs, Fra, Ham, Mün)
  • Städte: Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Herne, Köln & München
  • App: Circ (Android) und Circ (iOS)

Bird_Circ_Uebernahme

Circ E-Scooter App downloaden

Welche E-Scooter sind in Deutschland erlaubt?

E-Scooter sind offiziell Elektrokleinstfahrzeuge. Diese Elektrokleinstfahrzeuge müssen folgende Eigenschaften aufweisen:
  • Die Höchstgeschwindigkeit muss zwischen 12 km/h und 20 km/h liegen
  • Es muss eine Lenk- oder Haltestange vorhanden sein
  • Die Leistung darf 500 Watt nicht übersteigen (wenn 60% der Leistung zum Balancieren benötigt wird, liegt die Grenze bei 1.400 Watt)
  • Die Maße dürfen folgende Werte nicht übersteigen: Breite 70 cm, Höhe 140 cm, Länge 200 cm.
  • Das Eigengewicht (also ohne Fahrer) darf 55 kg nicht übersteigen

Wie muss der E-Scooter ausgestattet sein?

Damit ein E-Scooter im öffentlichen Raum benutzt werden darf, muss er gewisse Vorschriften einhalten:

  • Das Fahrzeug braucht eine Allgemeine oder eine Einzel-Betriebserlaubnis
  • Ein gültiges Versicherungskennzeichen muss angebracht sein. Die Kosten dafür bewegen sich zwischen 30EUR und 60EUR jährlich.
  • Der E-Tretroller braucht ein Fabrikschild/-aufkleber mit Identifizierungsnummer, Fahrzeugtyp und Höchstgeschwindigkeit
Elektrokleinstfahrzeuge-Grafik-bmvi
Die Grafik des Verkehrsministeriums zur neuen Verordnung.

Gemäß der StVZO (Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung) braucht der E-Scooter folgende Ausstattung:

  • Zwei voneinander unabhängig funktionierende Bremsen
  • Vorne und hinten eine elektrische Beleuchtung
  • Eine Klingel oder Hupe, offiziell „Schallzeichen“
  • Eine Anzeige für den Batteriestand
  • Eine Helmpflicht gibt es nicht

Wo darf man E-Scooter fahren?

Wenn ein Radweg vorhanden ist, müsst ihr diesen nutzen. Gibt es keinen Radweg, müsst ihr auf der Straße fahren. Das Fahren auf dem Gehweg ist nicht gestattet. Es gibt allerdings zwei neue Verkehrszeichen, Elektrokleinstfahrzeuge betreffend: einmal ein Roller mit Kabel und dem Schriftzug „frei“, und einmal nur mit Schriftzug „keine Elektrokleinstfahrzeuge“. Die Bedeutung ist selbsterklärend. Sind die E-Scooter zusammenklappbar, könnt ihr sie in der Regel auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen.

E-Scooter-Zulassung

Was ist mit E-Scootern aus China?

Viele ausländische Modelle, die bis jetzt auf den Markt gekommen sind, erfüllen die Vorgaben in Deutschland nicht. Diese dürfen somit nicht benutzt werden. Mit dem Inkrafttreten der Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge werden aber wahrscheinlich bald neue Modelle zu kaufen sein, die auch in Deutschland genutzt werden dürfen.

kickscooter-farben
Die bisherigen Modelle von Xiaomi und Ninebot sind weiterhin nicht in Deutschland zugelassen.

Wo kann E-Scooter mit Straßenzulassung kaufen & was kosten sie?

Inzwischen gibt es bei vielen Händlern E-Scooter von vielen verschieden Marken zu kaufen, so z.B. die E-Scooter bei Saturn und MediaMarkt. Die Modelle haben allesamt eine Straßenzulassung, die Kosten liegen je nach Modell zwischen 339€ und 949€. Die Roller sind sofort verfügbar und können innerhalb von ein paar Tagen geliefert werden.

Die besten E-Roller - SATURN

Gibt es Strafen für E-Scooter ohne Versicherung oder Straßenzulassung?

Ob und wie viel kontrolliert wird, bleibt noch abzuwarten. Auf jeden Fall ist das Benutzen eines nicht zugelassenen E-Scooters ohne Versicherungskennzeichen nicht gestattet und kann neben einem Bußgeld von 70€ sogar ein Verfahren nach sich ziehen, wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Die E-Scooter sind da!

Auch wenn die E-Scooter ein großes Potenzial haben, muss sich erst einmal die Infrastruktur für diese „Elektrokleinstfahrzeuge“ entwickeln. Es gibt zwar viele Start-Ups und Hersteller, die die E-Tretroller nach dem Sharing-Konzept vermieten wollen, wie gut dieses Angebot gerade unter den aktuellen Umständen angenommen wird, bleibt abzuwarten. Auch hoffen viele, dass ein erneutes Chaos ausbleibt, und nicht hunderte E-Scooter in den Straßen herumliegen werden, wie es beispielsweise in München mit den Leihfahrrädern von Obike passiert ist.

Wenn ihr euch privat einen E-Scooter zulegen wollt, könnt ihr das jetzt sehr unkompliziert und mit Preisen von bis zu unter 400€ auch relativ kostengünstig. Auch wenn keine Helmpflicht besteht, denkt daran, dass ihr mit dem E-Scooter oft auf Straßen unterwegs sein werdet. Im Zweifelsfall ist es besser, einen Helm getragen zu haben.

Was haltet ihr von E-Rollern und den ganzen Sharing-Diensten? Habt ihr schon oder werdet ihr mal einen ausprobieren?

Miroslav

17.06.2021, 16:50 #

@DealDoktor neuer Dott Code für Kölln und Bonn "LOSGEHTS" ergibt eine Freischaltung und 30 Minuten. Auch für Bestandskunden.

Miroslav

02.07.2021, 09:20 #

@DealDoktor:

Kommentarbild von Miroslav

Miroslav

02.07.2021, 09:20 # hilfreich

DealDoktor:

Kommentarbild von Miroslav

Kommentar verfassen