OteloTOP

Die 30 besten Handytarife: LTE Alles-Flats zum Bestpreis im besten Netz u.v.m. (Dezember 2018)

Update Der Handytarif-Tipp dieser Woche kommt von Sparhandy: Dort gibt es die günstigsten Alles-Flats mit LTE und ohne LTE im Telekom-Netz:

Neue Handytarife ohne Smartphone

Hier die besten Handyverträge ohne Smartphone dieser Woche:

So günstig bekommt ihr den Top-Datentarif mit hammermäßigen 10GB LTE im Telekom-Netz sonst nicht:

Bei Freenetmobile im Telekom-/Vodafone-Netz gibt’s einen Triple-Deal: Erstens satte 50€ Rufnummerbonus, zweitens monatlich kündbare Tarife, und drittens: nur bis 19.12. sogar 0,00€ Anschlusspreis (statt bis zu 29,99€)! Damit kann man den Tarif sogar bis zu 3 Monate kostenlos bekommen:

LTE oder doch nicht? Könnt ihr selbst entscheiden:

Power-Tarif für Power-User zum Knaller-Kurs:

So günstig kommt ihr beim Telekom Magenta S und M nicht weg – dazu gibt es noch einen Fitnesstracker von Huawei on top:

Neue Handytarife mit Handy

Hier findet ihr die neuen Highlight-Deals aus der aktuellen Woche zu den Handyverträgen samt Smartphone:

Bei Curved bekommt ihr den ultimativen Handytarif für alle Sparfüchse – weitere Bundles findet ihr im Deal:

Ihr sucht einen guten LTE-Tarif im Vodafone-Netz, wollt ein iPhone dazu und was neues zum Zocken, dann hat Preisbörse24 etwas für euch:

Gleiches Netz, dafür aber noch mehr Datenvolumen inkl. eines Top-Smartphones wie dem iPhone XR gibt’s bei Handyflash:

Für viele weiterhin das beste Handy auf dem Markt, das Huawei P20 Pro. Jetzt mit starken 10GB bei LogiTel im Angebot. Ihr könnt dabei wählen, ob mit oder ohne LTE:

Alle weiteren Deals wie immer unten in der Liste.

Specials für Bestandskunden

Der 3. Advent steht an und die Telekom schenkt seinen Mobilfunk-Kunden wieder eine DayFlat, d.h. ihr könnt an diesem Wochenende volle 24 Stunden ohne Limit im Internet surfen:

Vodafone verschenkt den ersten 10.000 Leuten, die an Weihnachten arbeiten müssen und sich auf der Seite registrieren, vom 20. Dezember 2018 – 03. Januar 2019 ein Datenvolumen von satten 100GB. Für alle die nicht arbeiten müssen, gibt’s immerhin 1GB geschenkt:

Ihr sucht einen neuen Handyvertrag? Kein Problem, es gibt eigentlich dauerhaft so einige Tarif-Kracher, die ich euch hier regelmäßig zusammenstelle – diese Liste wird also jedes Wochenende aktualisiert. Ohne Smartphone, mit Smartphone, oder gar mit Handy & Tablet – damit ihr hier nicht den Überblick verliert, gibt es wieder eine Übersicht mit den aktuell besten Handytarifen, sortiert nach Netzanbietern. Da wie immer die besten davon oft nur am Wochenende gelten bzw. nicht selten schon am folgenden Montag Morgen deaktiviert oder teurer werden, lohnt es sich, nicht zu lange zu warten.

Tipp Ihr wollt keinen Vertrag eingehen? Kein Problem, dann schaut euch doch unsere Top 10 der besten Prepaid-Tarife an – dauerhaft aktualisiert:

Telekom Logo

Die günstigsten Handytarife im Telekom-Netz (D1)

Im besten deutschen Netz (siehe Deutschland-Netzabdeckungskarte) zahlt man meist ein wenig mehr als bei anderen Anbietern, aber auch hier gibt es wirklich günstige Handyverträge – u.a. auch, weil auch Drittanbieter wie Klarmobil, Mobilcom u.v.m. D1-Tarife anbieten. Und als Lesetipp: Alle News zum „HighSpeed“ im Telekom-Netz von Sparhandy, Congstar & Co.! Die aktuell günstigsten Handyverträge hier im Vergleich:

Die besten Telekom-Tarife ohne Handy

Die besten Telekom-Tarife mit Handy

Vodafone Logo

Die günstigsten Handytarife im Vodafone-Netz (D2)

Das Netz von Vodafone wird in aktuellen Tests bzgl. der Netzabdeckung als zweitbestes Netz Deutschlands bezeichnet – lokale Verfügbarkeit könnt ihr in der Vodafone Netzabdeckungskarte testen. Im D2-Netz gibt es (teils auch mit der Tochterfirma Otelo und Drittanbietern wie Mobilcom, Klarmobil, 1&1, etc.) aktuell wirklich sehr günstige Handytarife, die besten habt ihr hier in der Übersicht:

Die besten Vodafone-Tarife ohne Handy

Die besten Vodafone-Tarife mit Handy

o2 Logo

Die günstigsten Handyverträge im o2-Netz (inkl. E-Plus)

o2 hat besonders beim Surfen im UMTS-Netz durch den Zusammenschluss mit E-Plus profitiert (auch die Marke BASE bietet ja nun o2-Tarife an), sodass o2- und E-Plus-Kunden beide Netze gleichzeitig nutzen können. Zum Prüfen der Netz-Verfügbarkeit bei euch vor Ort werft einfach einen Blick auf diese Netzabdeckungskarte. Auch hier gibt es einige wirklich günstige Handytarife, und da jetzt ja auch wirklich auch alle Drittanbieter zwar noch die Marke „E-Plus“ nutzen dürfen, aber jetzt auch alles von E-Plus/BASE inkl. LTE im o2-Netz funkt, habe ich die Kategorisierung von o2 nun mit den E-Plus-Tarifen zusammengeführt und hier im Vergleich aufgelistet:

Die besten o2-Tarife ohne Handy

Die besten o2-Tarife mit Handy

Handyvertrag FAQ

Weil die Fragen immer wieder kommen, hier ein paar Antworten:

Kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

Ja, eine Rufnummermitnahme klappt bei allen hier genannten Tarifen – eure Daten werden dabei ganz einfach im Bestellprozess abgefragt. Sollte keine Abfrage stattfinden, müsst ihr die Portierung selbst anstoßen – dies geschieht in der Regel über das Kundenportal des Anbieters selbst. Nur wenn der alte und neue Vertragspartner identisch sind, ist eine Rufnummermitnahme generell nicht möglich (Ausnahme Mobilcom: Wenn ihr innerhalb von Mobilcom Debitel das Netz wechselt, also z.B. von MD-Vodafone zu MD-o2, dann klappt es dort auch).

Haben die Handys SIM-Lock oder Netlock?

Nein, alle Smartphones (und Tablets, falls relevant) haben in der Regel keinen Lock, können also mit jeder SIM-Karte genutzt werden.

Smartphone ohne Sim-Lock und Netlock

Was bedeutet Allnet-Flat und Handyflatrate?

Der Begriff „Allnet-Flat“ steht für ein unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze – nicht nur Mobilfunknetze, sondern auch das Festnetz. Eine Handyflatrate ist ein allgemeinerer Begriff, der meist synonym verwendet wird. Davon abgetrennt ist in vielen Handytarifen zusätzlich eine SMS-Flatrate beinhaltet – diese gilt dann auch für SMS in alle deutschen Netze.

Welcher Anbieter hat das beste Handynetz?

Nach aktuellen großflächig angelegten Netztests liegt die Telekom mit der Netzabdeckung auf Platz 1, sowohl beim Telefonieren als auch beim Internet (UMTS/HSPA und LTE). Danach folgen Vodafone und o2, wobei o2 vor allem in Städten und Ballungsgebieten punktet, auf ländlichen Gegenden gerade in der LTE-Abdeckung noch Lücken aufweist.

Trotzdem kann man nicht pauschal sagen, ob das eine Netz für jeden das beste ist, denn der Netzempfang hängt immer vom jeweiligen Aufenthaltsort ab. Am besten prüft ihr die Netzabdeckungskarten (TelekomVodafone und o2) nach eurer lokalen Verfügbarkeit und fragt zusätzlich noch im Freundes-/Bekanntenkreis herum, wie zufrieden die Leute mit dem Empfang bei ihrem jeweiligen Handyvertrag sind.

Was ist eine Datenautomatik?

In den meisten Handytarifen wird, sobald man mit seiner Internet-Flat das inkludierte Surf-Volumen erreicht hat, bis zum nächsten Abrechnungszeitraum standardmäßig einfach die Geschwindigkeit verlangsamt (d.h. meist auf 64 kbit/s gedrosselt, bei den o2 Free-Tarifen hingegen auf vergleichsweise schnelle 1 Mbit/s). Bei Tarifen mit Datenautomatik hingegen wird nach Aufbrauchen des Inklusiv-Surfvolumens nicht gedrosselt, sondern teils automatisch ein Zusatzvolumenpaket eingebucht (z.B. 200MB für 2€). Nach Aufbrauchen dieses Zusatzpaketes würden dann bis zu 2x weitere Pakete hinzugebucht werden.

Da diese Datenautomatik oft als mögliche Kostenfalle angesehen wird, sind Tarife mit Datenautomatik nicht ganz so beliebt – aber oft günstiger. Es gibt auch Tarife, bei denen man die Datenautomatik ganz leicht abstellen kann (“flexible Datenautomatik“). Bei anderen Tarifen ist sie fest verbucht – das schreibe ich dann natürlich immer deutlich dazu.

Tipp: Je größer das inkludierte Datenvolumen ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Datenautomatik überhaupt greift. Kleine Tarife mit z.B. 500MB und fest verbuchter Datenautomatik wären also nur für echte Wenigsurfer empfehlenswert. So ist hier eine Datenverbrauchs-App wie DroidStats durchaus sinnvoll.

Wie vermeide ich kostspielige Abofallen?

Viele von uns surfen jetzt schon überwiegend mehr über den mobilen Browser auf dem Handy, als am PC selbst. Die meisten nutzen dabei auch keinen Ad-Blocker o. ä. So kann es schnell vorkommen, dass man mit Werbung überhäuft wird. Ein falscher Klick und schon kann man in die Abofalle treten. Um diese unschönen Kosten auf der Handyrechnung zu vermeiden, empfiehlt es sich direkt von Vertragsbeginn an eine Drittanbietersperre einrichten zu lassen. Diese ist kostenlos und bei den großen Anbietern (Telekom, Vodafone und o2) direkt im Kundenportal bzw. in der App aktivierbar. Solltet ihr die Option nicht auf Anhieb finden können, reicht auch ein kurzer Anruf oder Mail beim Anbieter mit der Bitte um einer Drittanbietersprerre.

Wie kündige ich den bisherigen Vertrag?

Was viele nicht wissen: Verträge könnt ihr schon seit Oktober 2016 auch per E-Mail kündigen! Ansonsten habe ich euch aber auch eine Musterkündigung für die meisten Anbieter vorgeschrieben, so z.B. hier für die Kündigung für Telekom, für Vodafone, für Mobilcom und für o2. Diese Schrieben könnt ihr mit abgeänderter Adresse natürlich auch für alle anderen Anbieter nutzen.

Beachtet, dass ihr bei den meisten Laufzeitverträgen (meist 24 Monate Mindestlaufzeit) eine Kündigungsfrist von 3 Monaten einrechnen müsst, d.h. ihr solltet spätestens 3 Monate vor Ablauf des Vertrags kündigen. Eine Kündigung lohnt sich wohlgemerkt fast immer, da Neukunden so gut wie überall bessere Konditionen bekommen als Bestandskunden.

Handyvertrag kündigen

Was sind gute Handytarife?

Das ist nicht generell zu beantworten, denn jeder benutzt seinen Handyvertrag anders. Es gibt absolute Wenigtelefonierer, die z.B. monatlich nur 100 Freiminuten brauchen, und es gibt Quasselstrippen, die mit einer Allnet-Flat zum unbegrenzten Telefonieren bestens bedient sind. Allnet-Flats sind wohlgemerkt mittlerweile auch schon so günstig geworden, dass diese sich teils sogar für Wenigtelefonierer lohnen, weil man damit zumindest nicht haarklein auf die restlichen freien Minuten zählen muss.

Manche schreiben kaum noch SMS, weil diese oft von Messengern wie Whatsapp & Co. abgelöst werden, andere wiederum schreiben auch weiterhin noch so viele SMS, dass sich hier eine SMS-Flatrate lohnt.

Der meist genutzte Teil ist mittlerweile aber die Internet-Flatrate: Je mehr Volumen (MB/GB) hier mit High-Speed inkludiert ist, desto mehr kann monatlich gesurft werden – Power User brauchen hier teils 6GB und mehr, während andere das Internet hauptsächlich für Whatsapp, Facebook und ein paar Google-Anfragen nutzen und somit auch mit 500MB pro Monat auskommen können.

Viel diskutiert ist hier der Netzstandard LTE (4G): Dieser bietet eine zusätzliche Empfangsart zum vorherigen Standard UMTS/HSPA (3G), d.h. potenziell besseren Internet-Empfang und dazu auch noch eine potenziell höhere Surf-Geschwindigkeit (3G geht mit HSPA+ bis 42,2 Mbit/s, während 4G (LTE) theoretisch bis aktuell extrem schnellen 500 MBit/s angeboten wird. Ob diesen Zahlen in der Praxis tatsächlich aber auch erreicht werden, steht auf einem anderen Blatt. Für den Gelegenheitsnutzer, der nicht 24/7 dauerhaft und überall auf exzellenten Internetempfang angewiesen ist, bieten die günstigeren Handytarife ohne LTE im Vergleich durchaus auch weiterhin ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Frau telefoniert mit Smartphone

Handytarif-Vergleichsrechner ohne Handy

Wenn ihr in der Übersicht der besten Handyverträge oben nichts Passendes für euch gefunden habt, ihr auch zusätzlich hier in dieser Handytarif-Tabelle alle weiteren Tarife ohne Smartphone vergleichen. Weiter unten findet ihr auch einen Rechner für Handytarife mit Handy.

Handytarif-Vergleichsrechner mit Handy

Und wenn ihr einen speziellen Handyvertrag mit Smartphone sucht, der oben nicht aufgelistet war, nutzt ihr am besten diesen Vergleichsrechner für Tarife mit Handy.

Ich hoffe, ich konnte euch eine gute Übersicht geben! Weitere Fragen beantworte ich natürlich weiterhin gerne in den Kommentaren.
Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

thomsen30

28.08.2018, 13:49 Zitieren #

Sehr gute Übersicht!!! (;

lowbobx3

01.09.2018, 14:07 Zitieren #

Gibt es einen Zeitraum in dem üblicherweise die besten Verträge+Handy angeboten werden oder ist das eher zufällig?

    Stephi

    01.09.2018, 18:00 Zitieren #

    @lowbobx3:
    Das ist eher zufällig. Häufig kann man nicht mal voraussagen, wie lange so ein Tarif dann online ist.

    DealDoktor

    02.09.2018, 11:00 Zitieren #

    @lowbobx3:
    Wie Stephi schon sagt: Knaller können immer und jederzeit kommen. Aber: Man kann auch Ende März/Juni/September/Dezember im Auge behalten: Immer bei Quartalsende (und bei Dezember auch Jahresende) müssen viele Händler noch Ziele erreichen, und dafür setzen sie oft für eine kurze Zeit die Preise herunter, zumindest für 1-2 Angebote mit speziellen Handys. Ob da dann aber etwas Passendes für einen selbst dabei ist, kann man vorher nie sagen.

1248

04.09.2018, 17:40 Zitieren #

Hallo, ich vermisse hier die LIDL Connect Tarife, die sind ziemlich gut, z.B. Connect S:
– Vodafone Netz
– 7,99 EUR für 4 Wochen
– Allnet Flat + SMS Flat
– 1,5 GB mit 32 MBit /s, keine Datenautomatik
– ********** Z.Zt. 50 EUR Bonus für Rufnummern-Mitnahme!!! bis 15.10. **********
– kann alle 4 Wochen gekündigt werden, geht dann über in den normalen Prepaid-Tarif

Für Leute mit wenig Datenverbrauch oder Hotspot Nutzer ideal…

caffery

07.09.2018, 17:01 Zitieren #

Ich vermisse ja hier "meinen" DeutschlandSim Tarif. 250 Minuten/SMS (danach 9 Cent) und 1 GB LTE für 4,99 Euro im Monat. Keine Mindestvertragslaufzeit, keine Erhöhung nach 24 Monaten oder ähnliches. Einmaling 14,99 Euro Bereitstellungspreis und 25 Euro Bonus bei Rufnummernmitnahme. Nur die olle Datenautomatik sollte man abstellen.
Für meine Bedürfnisse gibts keinen besseren Tarif – auch nicht in dieser Liste hier.

    DealDoktor

    07.09.2018, 19:49 Zitieren #

    @caffery:
    VORSICHT!
    Du meinst dieses Angebot: https://www.deutschlandsim.de/lte-national-tarife

    Da gibt es aber einen wirklich RIESIGEN Nachteil bei DeutschlandSIM:
    Der Tarif ist ein „National-Tarif“, d.h. er kann im Ausland NICHT genutzt werden – auch nicht im EU-Ausland. Gar nicht. Nur in Deutschland. Das ist echt krass und wird ggf. von einigen übersehen. Details: https://www.deutschlandsim.de/pdf/4316/ueberblick („Verbindungen im Ausland (Roaming): ausgeschlossen“).

    Daher kann ich den DeutschlandSIM National-Tarif auf keinen Fall empfehlen.

    Wenn man einen günstigen 1GB LTE Tarif will, der monatlich kündbar ist, dann greift man besser bei winSIM zu – dort gibt's eine Allnet-Flat + 1GB LTE (natürlich inkl. Auslandsnutzung) für 6,99€ – aktuell kein Anschlusspreis, ebenfalls mtl. kündbar, 10€ Bonus bei Rufnummermitnahme (und ebenfalls Datenautomatik abstellbar): https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/winsim-lte-allnet-flat-tarife/

      caffery

      07.09.2018, 21:05 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Ein interessanter Hinweis. Das habe ich wirklich nicht gewusst, obschon ich den Tarif schon Jahre nutze. Muss daran liegen, dass ich seltener im Ausland bin als ein Elefant Junges werfen kann – und wenn ich im Ausland bin mein Handtelefon mit Genuss zu Hause lasse.

      DealDoktor

      07.09.2018, 21:10 Zitieren #

      @caffery: @DealDoktor:
      Ein interessanter Hinweis. Das habe ich wirklich nicht gewusst, obschon ich den Tarif schon Jahre nutze.

      Das dachte ich mir fast schon, dass es von vielen übersehen wird. Kann dann eben eine böse Überraschung gegen, wenn man eben doch mal im Auslandsurlaub ist, und erst dann herausfindet, dass man nicht mal im Notfall erreichbar wäre.

bd6245

21.09.2018, 06:34 Zitieren #

Bald läuft mein Vertrag aus, aber gibt's um Weihnachten rum nicht die besten Verträge?

bd2610

21.09.2018, 08:15 Zitieren #

@DealDoktor: Meistens kommen die besten Verträge immer zum Quartalsende, immer dann, wenn die Vermittler Shops noch Kontingente erfüllen müssen. Einfach immer die Augen offen halten.

lukasRE

09.10.2018, 00:13 Zitieren #

Bin mit WinSim sehr zufrieden

Rhyem

09.10.2018, 06:15 Zitieren #

Suche ein Huawei Mate 10 Pro, wollte mal wissen, ob es aktuell einen günstigen Schubladentarif gibt, worüber ich mir das Handy finanzieren kann oder vielleicht sogar einen hübschen D1 LTE Tarif mit StreamOn und Handy obendrauf

Anna_2000

10.10.2018, 01:29 Zitieren #

Kleine Anmerkung zu O2
An meinem Wohnort sind seit dem 18.09.2018, also seit 3 Wochen, beide Sendemasten defekt/ausgefallen. Telefonieren oder Mobile-Datentransfers sind nicht mehr möglich. Besonders toll, wenn auch die Festnetznummer über O2 läuft!
Anfrage bei O2: Lösung des Problems kann noch Wochen oder Monate dauern, bitte außerordentlich kündigen, was ich dann auch gemacht habe.
Obwohl O2 bekannt ist, dass seit dem 18.09. hier nichts mehr geht, wollen sie mir aber meine Grundgebühr nur ab dem 25.09. erstatten, da "ICH" ja das Problem dann erst gemeldet hatte.
Was lernt man daraus? Funktioniert das Mobilfunknetz mal 3 Minuten nicht, besser sofort Strafanzeige wegen Betruges erstatten, weil die bezahlte Leistung ja nicht erbracht wird 😉 Joke, macht man natürlich nicht.
Allerdings finde ich das Geschäftsgebaren von O2 mehr als fragwürdig. Ich warte jetzt mal die Rechnungen ab und werde dann entsprechende rechtliche Schritte einleiten, falls die Rechnungen fehlerhaft sind, wo von ich fast ausgehe.

muensterwestfleisch

10.10.2018, 14:33 Zitieren #

Super Übersicht

Sebonner

29.10.2018, 07:03 Zitieren #

Echt geil!

Goalgetter91

11.11.2018, 11:42 Zitieren #

Wie lange wird der alte Vertrag bei Neuabschluss bezahlt? Mein Vertrag läuft am 20.12 diesen Jahres aus. Kommen vllt zum Black Friday noch bessere Deals?

    DealDoktor

    11.11.2018, 11:44 Zitieren #

    @Goalgetter91:
    Natürlich bis zum Vertragsende. Da spielt ein Neuabschluss keine Rolle. Ob es bessere Angebote geben wird, weiß ich nicht. Die Anbieter und Händler planen gerade bei Handytarifen sehr kurzfristig.

Tompri

14.11.2018, 07:06 Zitieren #

Wie komme ich den auf die O2 Verträge mit 10GB und Xbox oder auf den Young Tarif

Tompri

14.11.2018, 07:07 Zitieren #

Wie komme ich denn zu dem O2 10Gb Tarif mit Xbox ?

pablo202

17.11.2018, 21:24 Zitieren #

Super Sache Danke

Meigehr

18.11.2018, 13:46 Zitieren #

Zusatz Info zum Allnet-Flat + SMS-Flat + 3GB LTE mit 50mbits für 7,99€/Monat von winsim bekommt man schon für 6,74 dank 30€ chashback wenn man den Vertrag über die CHeck24 App abschließt.

toskoman

18.11.2018, 15:51 Zitieren #

Hallo Doc,

für mich als iPhone Nutzer wäre es toll, wenn Du bei den Tarifdeals die Möglichkeit einer ESIM gleich mit abcheckst. Kannst Du das einbauen?

Rhyem

26.11.2018, 19:41 Zitieren #

Findet jemand noch einen preisfreundlichen Tarif mit mindestens Gear IconX als Zugabe? Gerne auch ein Handy dazu.

Honey61

02.12.2018, 12:11 Zitieren #

@DealDoktor:
Wäre mein Userdeal von vor paar Tagen nicht auch was für die Übersicht hier? 🤔
https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/elektronik-computer/o2-free-unlimited-fuer-mtl-3599e-unlimitiertes-lte/

    DealDoktor

    02.12.2018, 13:11 Zitieren #

    @Honey61:
    Theoretisch schon, allerdings ist der Preis bei Handydealer24 wieder deutlich gestiegen.

      Honey61

      02.12.2018, 14:22 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Preis gestiegen? Kostet doch immer noch 35,99€ oder hab ich was übersehen.?

doris4

03.12.2018, 23:31 Zitieren #

Ich bin inzwischen eilig auf der Suche nach einem Handy Vertrag (besser monatlicher Beitrag höher und Zuzahlung dafür weniger) mit i-Phone XS. Ich habe schon seit Wochen hier mitgelesen und bin auch auf der Telekom Seite direkt, aber die haben dafür ja noch extrem teuere Preise fürs Handy.

Weiss jemand von euch evtl Rat bzw. ob evtl kurz vor Weihnachten bei der Telekom evtl Aktionen kommen o.ä. ?

LG

doris4

08.12.2018, 21:01 Zitieren #

Weiß denn niemand Rat von euch für einen Handyvertrag mit i-Phone XS, 256 GB ???
Wäre echt dankbar für eure Hilfe bzw. Tipps….

julius77

08.12.2018, 21:18 Zitieren #

@doris4: Hast du es Mal in einem Apple Laden probiert? Ich glaube, da gibt's welche.

doris4

09.12.2018, 11:03 Zitieren #

ja, aber ich suche ja ein i-phone mit handyvertrag zu einigermassen bezahlbaren tarifen….

    Stephi

    09.12.2018, 11:20 Zitieren # hilfreich

    @doris4:
    Was genau verstehst du unter "einigermaßen bezahlbar"?

    Laut Idealo ist der Bestpreise für das iPhone xs 256 GB allein schon ab 1100€ (Gold, andere Farben sind noch teurer). Das entspricht bei einem 2-Jahres-Tarif schon einem monatlichen Betrag von gut 45€. Alles in diesem Preissegment ist schon ein super günstiger Knallertarif, bei dem du den Vertrag effektiv fast kostenlos hättest.

    Erfahrungsgemäß gibt es aber kaum bis gar keine Tarife mit iPhone, bei dem der Tarif nicht mindestens effektiv 5€ kostet. Also unter 50€ würde ich an deiner stelle nicht hoffen.

IchbinIch

16.12.2018, 14:03 Zitieren #

Wieder kein guter O2 free Tarif dabei…. 😑

chris21

16.12.2018, 14:56 Zitieren #

Ich habe im Media Markt einen neuen Handy Vertrag abgeschlossen. O2 Free M für junge Leute bis 27 😉 Es gab ein Samsung S9 + Zuzahlung 49,99 Euro und 39,99 Euro Anschlußgebühr. Kostet dann mtl. 29,99 Euro mit 20 GB LTE. Wird allerdings erst in März aktiviert. Ich weiß nicht wie sie das immer machen. Da kann ich auf eine Smartwatch verzichten.

Kommentar verfassen