560€ Prämie: Kostenlose Girokonten im Vergleich (Juli 2017)

Online Girokonten sind und bleiben sehr beliebt – sehr oft bieten sie nicht nur hohe Prämien für Neukunden, sondern auch eine kostenlose Kontoführung. DealDoktor hat diverse Banken auf gebührenfreie Konten mit Prämie bzw. Startguthaben geprüft: Meist wird die Prämie direkt als Bargeld aufs neu eröffnete Girokonto gebucht (selten gibt es Gutscheine statt einer Bar-Prämie), die meisten Konten sind unter bestimmten Bedingungen für alle Kunden gebührenfrei. Alles, worauf ihr achten müsst, habe ich für euch in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst. 

1822 direkt Bank
  • 1822direkt
  • 150€ Prämie
    100 Euro Praemie 50Euro Praemie
  • Prämienbedingungen:
    100€ wenn innerhalb von 4 Monaten nach Eröffnung mindestens 2x Gehalt eingeht (min. je 500€ Gehalt bzw. min. 250€ BAföG im Monat) +
    50€ fürs Werben neuer Kunden.
  • kostenlos mit 1x Gutschrift/mtl.
    Höhe des Geldeingangs egal
    sonst 3,90€/Monat
  • Kostenlos Bargeld an 27.000 Sparkassen-Automaten
  • kostenlose Kreditkarte ab 4.000€ Jahresumsatz
    sonst 29,90€/Jahr
    Kreditkarte optional
    Video-Ident + Post-Ident
Comdirect Girokonto
  • Comdirect
  • 100€ Prämie
    100 Euro Praemie
  • Prämienbedingungen:
    25€ nach 3 Monaten (bei 5 Transaktionen mit min. je 25€ innerhalb der ersten 3 Monate)
    Weitere 75€ nach Schließung des bisherigen Gehaltskontos innerhalb der ersten 3 Monate

    Eher unrealistisch: Weitere 50€ bei Nichtgefallen
  • bedingungslos kostenlos
  • Kostenlos Bargeld an 9.000 Cash-Group Automaten + Eurozone mit Girocard + weltweit mit VISA gratis + an teilnehmenden Shell-Tankstellen + bei bis zu 13.000 Handelspartnern
  • VISA kostenlos
    VISA optional
    Video-Ident + Post-Ident
Postbank
  • Postbank
  • 100€ Prämie
    100 Euro Praemie
  • Prämienbedingungen:
    50€ BestChoice-Gutschein für die Eröffnung +
    50€ BestChoice-Gutschein bei aktiver Nutzung, d.h. in 3 aufeinanderfolgenden Monaten je 6 Lastbuchungen (Überweisungen, Lastschriften sowie Daueraufträge).
  • Kostenlos für Studenten, Azubis, Bufdis, FSJler und Wehrdienstler
    Sonst 1,90€/Monat
  • Kostenlos Bargeld an 9.000 Cash-Group Automaten + Eurozone
  • VISA optional
    Kosten: 29€/Jahr
    Video-Ident + Post-Ident
Wüstenrot
  • Wüstenrot
  • 60€ Prämie
    50Euro Praemie 10Euro Praemie
  • Prämienbedingungen:
    60€ fürs Gehaltskonto, wenn eine aktive Nutzung vorliegt (mtl. mind. 7 Kontobewegungen.)
    Gutschrift nach 3 aufeinanderfolgenden monatlichen Gehaltseingängen von min. 1.000€ ab Alter von 25 Jahren, bzw. 500€ bis 24 Jahre).
  • bedingungslos kostenlos
  • Kostenlos Bargeld an 3.000 Cash-Pool Automaten + weltweit mit VISA gratis (24x/Jahr)
  • VISA kostenlos im ersten Jahr
    und dann ab 2.000€ Jahresumsatz mit der Kreditkarte
    sonst 19€/Jahr
    Video-Ident + Post-Ident
ING Diba
  • ING Diba
  • 50€ Prämie
    50 Euro Praemie
  • Prämienbedingungen:
    50€ Startguthaben nach 2 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen innerhalb der ersten vier Monate (min. je 1000€)
  • bedingungslos kostenlos
  • Kostenlos Bargeld an 1.200 Geldautomaten der ING-DiBa (girocard) + an 58.000 Automaten mit Visa gratis
  • kostenlose VISA Card
    Video-Ident + Post-Ident

Commerzbank Girokonto
  • Commerzbank
  • 150€ Prämie
    100 Euro Praemie 50Euro Praemie
  • Prämienbedingungen:
    150€ nach 3-monatiger Kontonutzung mit jeweils mind. 5 monatlichen Buchungen über je 25€ oder mehr.
  • kostenlos mit Geldeingang
    Mind. 1.200€ pro Monat
    Muss kein Gehalt sein
    sonst 9,90€/Monat
  • Kostenlos Bargeld an 9.000 Cash-Group Automaten
    Video-Ident + Post-Ident

Kostenlose Girokonten mit Prämie in der Übersicht

Alle in unserer Übersicht genannten Girokonten sind kostenlos, bei manchen ist dies jedoch leider an eine bestimmte Voraussetzung gekoppelt – die jeweiligen Konditionen findet ihr in der Tabellenübersicht. Anbei nochmal eine genauere Beschreibung samt Vorteilen und Nachteilen der jeweiligen Banken:

1822direkt Girokonto mit bis zu 150€ Prämie

Die 1822direkt ist nicht extrem bekannt, aber ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse und bietet aktuell mit Abstand die höchste Prämie. Die Kontoführung ist kostenlos – allerdings nur bedingungslos kostenlos wenn man zwischen 18 und 26 Jahren alt ist. Für alle anderen erst ab einer Gutschrift im Monat, egal welcher Höhe (kann also auch eine Überweisung einer anderen Person sein). Wer jedoch die Prämie von 150€ mitnehmen möchte, der muss innerhalb der ersten 4 Monate mindestens 2x einen Gehaltseingang (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG) von mindestens 500€  (bzw. min. 250€ BAföG) vorweisen können. Die Prämie gibt es dann nach 5 Monaten. Kostenlos Bargeld abheben könnt ihr beispielsweise an allen 27.000 Sparkassen Automaten – damit habt ihr hier das größte Geldautomaten-Netz, siehe auch weiter unten. Die weiteren 50€ Prämie gibt es leider erst, wenn man einen Neukunden geworben hat (Empfehlung).

Eine VISA-Kreditkarte ist optional, allerdings erst ab 4.000€ Jahresumsatz kostenlos, darunter kostet sie 29,90€ pro Jahr – das lohnt sich definitiv nicht, denn es gibt bessere Alternativen kostenloser Kreditkarten.

Größtes deutsches Netz an Geldautomaten für kostenloses Bargeld (ca. 27.000 Automaten)
Kostenlose Bargeldversorgung in Supermärkten mit Bargeld-Service (ab 20€ Einkaufswert)
 Kontoführung bedingungslos kostenlos für alle 18-26-jährigen (danach mit Geldeingang)
 Kreditkarte lohnt sich nicht, zu teuer (nur für 18-26-jährige kostenlos)

Hier abschließen

comdirect Girokonto mit 100€ Prämie

Das wichtigste zuerst: Das comdirect Girokonto ist inkl. Kreditkarte (VISA) dauerhaft kostenlos, auch ohne Gehalts- oder Gendeingang. So kann vom Studenten über den Azubi bis zum ganz normalen Arbeitnehmer wirklich jeder zuschlagen und von einem kostenlosen Girokonto profitieren. Diese Unkompliziertheit macht den großen Pluspunkt des comdirect Kontos aus. Auch hier kann man gebührenfrei Geld abheben an den Geldautomaten der Cash-Ggroup (Deutsche Bank, Norisbank, Postbank, Commerzbank, Comdirect, HypoVereinsbank). Zum anderen ist eine kostenlose Kreditkarte (VISA) dabei, die sehr gute Konditionen hat (mehr dazu im Kreditkarten-Vergleich).

Mit der Prämie gestaltet sich das ganze aber etwas komplizierter: Die Bank selbst wirbt mit 150€ Prämie, aber 100€ sind realistischer: Ihr bekommt 25€ Aktivitätsprämie nach 3 Monaten, wenn mindestens 5 Transaktionen mit mindestens 25€ Volumen innerhalb von 3 Monaten stattgefunden haben. Darüber hinaus gibt es weitere 75€ Kontowechsel-Prämie (auch nach 3 Monaten), das alte Gehaltskonto der bisherigen Bank geschlossen wird (muss nachgewiesen werden!). Nicht in die Prämienhöhe einberechnet sind dabei die 50€ Kündigungsprämie: Wer frühestens nach zwölf Monate kündigt und die Gründe dafür nennt, die Aktivitätsprämie und Kontowechsel-Prämie erhalten hat und das Girokonto weiterhin genutzt hat – mit mindestens fünf Transaktionen pro Monat über jeweils 25€ oder mehr, der kriegt weitere 50€ gutgeschrieben.

 Absoluter Dauerbrenner, bedingungslos kostenlos für alle
 Kostenlose Kreditkarte mit sehr guten Konditionen
Kostenlos Bargeld auch im Ausland mit VISA Karte

Hier abschließen

Postbank Girokonto mit 150€ Prämie

Die Postbank ist ein Klassiker unter den kostenlosen Girokonten mit Prämie. Aktuell bekommt ihr insgesamt 150€ Prämie – die ersten 50€ gibt es alleine für die Kontoeröffnung, die zweiten 50€ für die aktive Nutzung. Konkret bedeutet das, dass ihr in 3 aufeinanderfolgenden Monaten je 6 Lastbuchungen (Überweisungen, Lastschriften sowie Daueraufträge) durchführen müsst. Nochmal 50€ gibt es, wenn ihr jemanden erfolgreich für ein Konto werbt. Das Girokonto ist kostenlos für Studenten, Azubis, Bufdis, FSJler und Wehrdienstler, kostet sonst 1,90€/Monat.

Geld gibt es bei der Postbank auch an ca. 9.000 Automaten der Cash-Group. Die Kreditkarte für 29€ Jahresgebühr lohnt sich nicht, denn es gibt bessere Alternativen.

 Kostenlos Bargeld bei 9.000 Cash-Group Automaten + Postbank-Finanzcentern, Shell-Tankstellen, OBI-Märkten und vielen Filialen der Deutschen Post
 Kontoführung ist nicht bedingungslos kostenlos
 Visa Kreditkarte ist zu teuer

Hier abschließen

Wüstenrot Girokonto mit 60€ Prämie

Wüstenrot bietet mit aktuell 60€ Prämie eine sehr attraktive Prämie, besonders für ein kostenloses Girokonto an. Das Schöne daran ist, dass das Konto wirklich bedingungslos kostenlos (keine Kontoführungsgebühr) ist, ohne Mindestgeldeingang oder Gehaltseingang. Kostenlos obendrauf gibt es auf Wunsch zudem die VISA Karte, allerdings nur im ersten Jahr. Will man die 60€ Prämie abstauben, dann muss allerdings innerhalb von 2 Monaten ein Gehaltseingang in Höhe von mindestens 1.000€/Monat vorgewiesen werden, das Konto muss also als Lohn-, Renten- oder Gehaltskonto werden. Wer unter 25 Jahre alt ist, muss nur 500€ Gehaltseingang nachweisen. Nach 3 dieser Gehaltseingänge in aufeinanderfolgenden Monaten gibt es dann die Prämie für das Girokonto, sofern du noch kein Top Giro- / Top Giro young-Konto bei Wuestenrot hattest. Zusätzlich muss eine aktive Nutzung mit monatlich mind. 7 Abhebungen, Buchungen oder Überweisungen vorliegen. Bargeld abheben kann man kostenlos bei allen Cashpool Automaten (BBBank, Degussa Bank AG, netbank, Santander Consumer Bank, Sparda-Banken, Targobank, Wüstenrot Bank uvm.)

 Kontoführung ist dauerhaft bedingungslos kostenlos für alle
 Cash-Pool und nicht Cash-Group, daher nur 3.000 Automaten statt 9.000
 Geld abheben nur 24x/Jahr kostenlos

Hier abschließen

ING Diba Girokonto mit 50€ Prämie

Das Girokonto der ING Diba gehört zu den Klassikern der deutschen Bankenwelt und ist aus diversen TV Spots bekannt. Es ist bedingungslos kostenlos ohne Geld- oder Gehaltseingang, wenn man allerdings die 50€ Startguthaben abgreifen möchte, muss man es als Gehaltskonto nutzen und innerhalb der ersten 4 Monate mindestens zwei aufeinanderfolgende Gehaltseingänge über mindestens 1000€ nachweisen können. Rentenzahlung ist natürlich auch möglich. Die kostenlose VISA Kreditkarte ist ein weiteres geniales Feature dieses Girokontos, denn damit kann man an über 90% der deutschen Geldautomaten kostenfrei Geld abheben – es werden die Automaten der Cashgroup genutzt. Natürlich ist auch eine kostenlose girocard mit dabei.

 Kostenlose Bargeldversorgung an ca. 58.000 Bankautomaten (ca. 90% aller deutschen Automaten)
 Dauerhaft kostenlose VISA Kreditkarte
 Kein kostenloses Bargeld abheben mit VISA außerhalb Europas
 Nur 1.200 eigene Geldautomaten für EC-Karte, ansonsten muss VISA Karte benutzt werden

Hier abschließen

Commerzbank Girokonto mit 50€ Prämie

Die Aktion der Commerzbank ist fantastisch: Wenn ihr in den letzten 24 Monaten kein Commerzbankkonto hattet (oder Mitarbeiter der Bank seid), erhaltet ihr hier ein kostenloses Girokonto ohne Kontoführungsgebühren (bei privater Nutzung ab monatlichem Geldeingang von 1.200€  – dabei muss es sich aber nicht um Gehalt handeln, es können sogar Eigenüberweisungen sein) und zusätzlich 150€ Starguthaben! Dieses bekommt ihr überwiesen, wenn ihr das Konto mindestens 3 Monate nutzt und dabei in jedem Monat jeweils mindestens 5 Buchungen über je 25€ oder mehr durchführt.  Von Vorteil ist das dichte Filialnetz. Bargeld bekommt ihr gebührenfrei an an den Geldautomaten der Cashgroup (Deutsche Bank, Norisbank, Postbank, Commerzbank, Comdirect, HypoVereinsbank).

 Großes deutsches Filialnetz
 Sehr hohes Startguthaben, nur an wenige Bedingungen geknüpft
 Nur kostenlos ab 1.200€ monatlichem Geldeingang

Hier abschließen

Kostenloses Bargeld: Was sind Cash-Group und Cash-Pool?

In Deutschland gibt es ca 60.000 Geldautomaten (Stand: 2014), von denen rund 27.000 durch die deutschen Sparkassen betrieben werden (das entspricht ca. 45%). Weitere 20.000 Geldautomaten gehören zum Netz der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Getrieben durch die Gebühren für Kunden anderer Banken an den Sparkassen-Automaten haben sich Ende der 90er Jahre mehrere Banken zusammengeschlossen und bieten den Kunden dieser jeweiligen Banken kostenlosen Zugang zu Bargeld an den entsprechenden Automaten. Es gibt neben den Sparkassen zwei größere Gruppen, nämlich die Cash-Group (ca. 9.000 Automaten) und Cash-Pool (ca. 3.000 Automaten).

Cash-Group

Die Cash-Group ist ein Zusammenschluss diverser Banken, die ihrem Kunden gemeinschaftlich ermöglichen, mir einer Girocard kostenlos Bargeld an deren Geldautomaten abzuheben. Der Cash-Group gehören ca. 9.000 Automaten an.

Cash-Pool

Deutlich kleiner als die Cash-Group ist das Automatennetz der Banken, die sich in Cash-Pool zusammengeschlossen haben. Hier sind nur etwa 3.000 Automaten vorhanden.

Banken bei Cash-Group und Cash-Pool

Folgende größere Banken gehören zu den jeweiligen Vereinigungen. Die unbekannteren bei Cash-Pool habe ich ausgelassen, vollständige Liste auf Wikipedia).

Cash-Group (9.000 Automaten) Cash-Pool (3.000 Automaten)
  • Deutsche Bank
  • Norisbank, Bonn
  • Postbank, Bonn
  • Commerzbank
  • Comdirect
  • Hypovereinsbank (Unicredit Bank)
  • BBBank
  • Degussa Bank
  • Netbank
  • Santander Consumer Bank
  • Sparda-Banken (ganzer Verbund)
  • Südwestbank
  • Targobank
  • Wüstenrot Bank

Weitere Finanzvergleiche

 

PhilQueens

10.01.2017, 21:41 Antworten Zitieren #

Mal so ne Frage in die Runde 😉 macht ihr Geld mit diesen Konten ? Wie stellt ihr das an – Konto eröffnen✍-abstauben 🙏-kündigen💨. Und bei wie viel Banken macht ihr das?

    Quittinger

    11.01.2017, 09:34 Antworten Zitieren #

    bd8633: Mal so ne Frage in die Runde 😉 macht ihr Geld mit diesen Konten ? Wie stellt ihr das an – Konto eröffnen✍-abstauben 🙏-kündigen💨. Und bei wie viel Banken macht ihr das?

    Einladend ist das schon, teilweise aber auch zeitaufwendig und man sollte, wenn dem so ist, einen Überblick haben, wann welches Konto und so weiter… Bin jedoch bei dem ein oder anderen Konto geblieben, da es teilweise ideal ist, ein „Abbuchkonto“ zu haben für Diverses, ohne dass man in Versuchung kommt, anderweitig darauf zuzugreifen 🙂 Und nebenbei bekommt man auch Prämien 🙂

Rhyem

10.01.2017, 22:59 Antworten Zitieren #

Danke für die aktuelle Aufstellung

Vrouni

11.01.2017, 19:45 Antworten Zitieren #

Reicht es, wenn man bei der 1822direkt Bank ein „Gehalt“ von einem Freund überwiesen bekommt?

    DealDoktor

    11.01.2017, 20:34 Antworten Zitieren #

    @Vrouni:
    Leider nein: „Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. „

Anonymous

17.01.2017, 18:17 Antworten Zitieren #

Der Link zur DAB funktioniert leide rnicht, bzw. leitet auf die Netbank um.

    DealDoktor

    17.01.2017, 21:11 Antworten Zitieren #

    @Anonymous:
    Jupp, stimmt – die Bank gibt es nämlich gerade auch nicht mehr, die hätte da längst raus sein sollen – ich habe sie nun aus der Tabelle entfernt.(Am 12./13. November 2016 wurde das Online Portal der DAB Bank abgeschaltet und alle Kunden in das Portal der Consorsbank übertragen. https://de.wikipedia.org/wiki/DAB_Bank )

Nie Mehr DKB!!!

22.01.2017, 06:38 Antworten Zitieren #

@Dealdoktoktor: Ich sehe, dass bei dir die DKB als kostenloses Konto „geführt“ wird. Das wird zwar so beworben und mit der Kreditkarte ist das scheinbar so, allerdings ist es nicht möglich kostenlos an sein Geld zu kommen.(der bäcker nimmt keine ec-Kartenzahlung), so dass de facto keine kostenlose Bargeldversorgung seit Dezember gibt. Hintergrund ist, dass an jedem Automaten, die nicht miteinander verbunden sind, so wie z.b.:Cashgroup untereinander keine Gebühren für das Abheben berechnet. Diese Geldautomatengebühren wurde bis dato von der DKB intern erstattet, so dass keine Buchung der Gebühr auf dem Konto erfolgte. Diese Erstattung gibt es allerdings nicht, des weiteren hat die DKB Bargeldlimits eingeführt, mit der ein Abheben von Bargeld von unter 50 Euro ebenfalls nicht gestattet wird. Allerdings hat die DKB ein sog. Cash im Shop eingeführt, bei der der Kunde sich über das Konto einen Bargeldcode erstellen kann, diesen ausdrucken muß(nicht jeder hat einen Drucker zur Verfügung!-so wie ich). Als ich allerdings einen Cash im Shop Partner diesbezüglich aufsuchte, habe ich nicht nur mit einer ahnungslosen Verkäuferin, sondern auch mit einem ahnungslosem Filialleiter eines großen Lebensmittelhändlers gesprochen. Demnach gibt es keine Möglichkeit bzw. nur mit starken Einschränkungen(Ladenöffnungszeiten) der Bargeldversorgung. Daher von einem Kostenlos konto zu reden ist in Anbetracht, das Tinte und Drucker auch eine Menge Geld verschlingen eher unpassend.
Ich bin seit über 10 Jahren bei dieser Bank, jedoch unter diesen Umständen werde ich diese Bank verlassen. Quelle: AGB der DKB.

allor06

23.01.2017, 11:12 Antworten Zitieren #

Und täglich grüßt das Murmeltier.
Postbank, Hypo und Comdireckt mit DKB hatte ich schon, versuchen wir es mal mit Consors. =)

schmonses

04.02.2017, 11:11 Antworten Zitieren #

Kann denn hier jemand von Erfahrungen mit der 1822direkt berichten?

LittleTweety

04.02.2017, 11:59 Antworten Zitieren #

NETBANK

Hallo,

für alle zur Info: Ab April 2017 erhebt die Netbank Kontoführungsgebühren von 1,00€ bis 3,50€ pro Monat (je nach Geldeingang).
Quelle: https://www.netbank.de/privatkunden/service/blog/kontogebuehren/

Dieterschmidt

11.04.2017, 14:52 Antworten Zitieren #

Wenn man auf die Seite von 1882direkt geht sind die Bedingungen ganz anders…Man bekommt nur 100€ nicht 120€ und davon 50€ nur wenn man ein anderes Konto auflöst.

Anonymous

08.05.2017, 13:26 Antworten Zitieren #

@1882direkt: Kann man vergessen, wenn bereits mehr als 3 Girokonten bei anderen Instituten bestehen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)