TOP

Die 26 besten Handytarife

Update 17.01.: Die neuen BASE-Tarife sind da und echt genial, vor allem: Junge Leute bis 28 bekommen 1GB LTE mehr, und die ersten 3 Monate sind gratis:

15.01.: Ab Mitte 2017 werden bekanntlich die EU-Roaming-Gebühren abgeschafft. Das bedeutet für die Anbieter also erhöhte Kosten, da sie die EU-Roaming-Pakete mit einkalkulieren müssen. Daher werden vorsorglich bald schon einige Tarife deutlich teurer werden.

Bei den Tarifen mit Smartphone sind die Allnet-Flat + 3GB/4GB LTE für 14,99€ (ja, inkl. Smartphone!) besonders erwähnenswert, und auch mit 2GB LTE für 10,99€ + Galaxy J3. Top Hardware-Deals gibt es außerdem gleich 2x bei Media Markt, einmal mit dem Honor 6x (genialer Effektivpreis mit einem der beliebtesten DualSIM-Smartphones) und mit dem Blackberry PRIV sogar effektiv kostenlosem Tarif mit 50 Min/SMS + 1GB LTE.

Mit den beliebtesten Premium-Smartphones iPhone 7 und Galaxy S7 bekommt ihr diese Woche wieder gute preise in den Telekom Magenta-Tarifen, im Vodafone Young M mit Allnet + 3,5GB (statt sonst 3GB) für 29.99€ oder für alle ab 28 Jahre im Vodafone Smart mit 2GB LTE für 34,99€ (statt 39,99€).

Und zum Abschluss: Nur noch diese Woche bis 22.01. könnt ihr 15€ Amazon.de-Gutscheine für 7,50€ abstauben mit der FYVE Prepaid-Karte + 500MB GRATIS! Alles weitere wie immer in der Liste.

Ihr sucht einen neuen Handyvertrag? Kein Problem, es gibt eigentlich dauerhaft so einige Tarif-Kracher, die ich euch hier regelmäßig zusammenstelle – diese Liste wird also jedes Wochenende aktualisiert! Ohne Smartphone, mit Smartphone, oder gar mit Smartphone & Tablet – damit ihr im hier nicht den Überblick verliert, gibt es wieder eine Übersicht mit den aktuell besten Handytarifen, sortiert nach Netzanbietern. Da wie immer viele davon nur an diesem Wochenende gelten bzw. Montag früh deaktiviert werden, lohnt es sich, nicht zu lange zu warten.

dd_trenner_tkom

Telekom-Netz (D1)

Im besten deutschen Netz (Info dazu: Wer hat das beste Netz? 1&1 verwirrt Mobilfunk-Kunden, außerdem hier die Deutschland-Netzabdeckungskarte) zahlt man meist ein wenig mehr als bei anderen Anbietern, aber auch hier gibt es echte Schnäppchen – u.a. auch, weil auch Dritt-Anbieter wie Klarmobil, Mobilcom u.v.m. D1-Tarife anbieten:

dd_trenner_vodafone

Vodafone-Netz (D2)

Das Vodafone-Netz wird in aktuellen Tests bzgl. der Netzabdeckung als zweitbestes Netz Deutschlands bezeichnet – lokale Verfügbarkeit könnt ihr in der Vodafone Netzabdeckungskarte testen. Im D2-Netz gibt es (teils auch mit der Tochterfirma Otelo und Drittanbietern wie Mobilcom, Callmobile, Klarmobil, 1&1, etc.) aktuell wirklich sehr gute Tarife.

dd_trenner_o2

o2-Netz

o2 hat besonders beim Surfen im UMTS-Netz durch den Zusammenschluss mit E-Plus profitiert (auch die Marke BASE bietet ja nun o2-Tarife an), sodass o2- und E-Plus-Kunden beide Netze gleichzeitig nutzen können. Zum Prüfen der Netz-Verfügbarkeit bei euch vor Ort werft einfach einen Blick auf diese Netzabdeckungskarte. Auch hier gibt es einige wirklich geniale Tarife, und da jetzt ja auch wirklich auch alle Drittanbieter zwar noch die Marke „E-Plus“ nutzen dürfen, aber jetzt auch alles von E-Plus/BASE inkl. LTE im o2-Netz funkt, habe ich die Kategorisierung von o2 nun mit den E-Plus-Tarifen zusammengeführt:

Hardware-Deals

Es gibt noch ein paar Tarife-Deals, die hauptsächlich interessant sind, weil ihr dadurch Prämien besonders günstig bekommen könnt:

FAQ

Weil die Fragen immer wieder kommen, hier ein paar Antworten:

  • Kann ich meine Rufnummer mitnehmen? Ja, eine Portierung geht bei allen hier genannten Tarifen – eure Daten werden ganz einfach im Bestellprozess abgefragt. Ausnahme: Wenn der alte und neue Anbieter identisch sind, ist eine Rufnummermitnahme generell nicht möglich.
  • Haben die Handys SIM-Lock oder Netlock? Nein, alle Smartphones (und Tablets, falls relevant) haben keinen Lock, können also mit jeder SIM-Karte genutzt werden. Einzige Ausnahme: Das iPhone 6S kann einen Netlock haben (der dann aber ab Februar 2016 deaktiviert wird, und das steht dann aber auch dabei).
  • Ist bei der Allnet-Flat auch eine Festnetz-Flat dabei? Ja, Allnet bedeutet unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze – also nicht nur Mobilfunknetze, sondern auch das Festnetz.

Ich hoffe, ich konnte euch eine gute Übersicht geben! Weitere Fragen beantworte ich natürlich weiterhin gerne in den Kommentaren.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

KlofreundDante

14.01.2017, 18:06 Antworten Zitieren #

@linebiene: Jeden Sonntag aufs Neue.

Six

15.01.2017, 13:35 Antworten Zitieren #

hat jemand einen Tip für einen SIM-only Vertrag mit folgenden Features:
Allnet Flat Telefonie
500MB bis 1GB Internet
zum DauerPreis von ca. 5-6€ (also kein Anstieg der Grundgebühr nach 24Mon.)
Was haltet ihr von dem Simply ANgebot
https://www.simplytel.de/tarifuebersicht/tarifdetails/lte-500
Gibt’s da was Wichtiges zu beachten?
DAAANNNNNKKKKKEEEEE

Winzigweich

15.01.2017, 17:12 Antworten Zitieren #

Die Vodafone Callya Karte ist ab sofort mit 1GB und incl. EU Roaming für 9,99€

Simone

15.01.2017, 18:05 Antworten Zitieren #

das sich an den presien was ändern wird ist bullshit. es wird weiterhin die selben angebote geben nur evtl etwas weniger um dem idioten (kunden) vorzugaukeln das man zuschnappen sollten weil es jaaaaaa so bilig jetzt ist, bin schon so gespannd tarauf das ich sogar teutsch ned richtig schreipen cann grade

Rhyem

16.01.2017, 00:19 Antworten Zitieren #

Dank diese mTherd habe ich meinen passenden Tarif gefunden, danke

Fryer87

16.01.2017, 00:51 Antworten Zitieren #

Geil sortiert. Da ist für jeden was dabei.

saymonek1978

16.01.2017, 09:22 Antworten Zitieren #

Nette angebote

IchbinIch

16.01.2017, 12:01 Antworten Zitieren #

Warte noch auf den superdeal mit Telefon (besser als das S 4) unter 10 Eur 🙂 mit Allnet

fj

16.01.2017, 23:19 Antworten Zitieren #

hallo! weiß jemand, ob die netzqualität (verfügbarkeit) bei LTE besser ist als ohne LTE?
Habe aktuell recht schlechte verbindungen bei o2 3g, und bin am überlegen entweder zu vodafone 3g oder o2 mit LTE zu wechseln.
Grüße
fj

    DealDoktor

    17.01.2017, 14:54 Antworten Zitieren #

    @fj:
    Das ist nicht für jeden Einzelfall und jede Region 100%ig vorherzusagen, aber: Mit LTE ist nicht „nur“ eine höhere Geschwindigkeit möglich, sondern es ist ein eigenständiger Netzstandard. Das heißt, wenn du irgendwo keinen 3G-Empfang hast (UMTS/HSPA), kann es durchaus gut gut sein, dass du dort LTE-Empfang hast (und umgekehrt). Die Wahrscheinlichkeit der Internetzugang-Verfügbarkeit erhöht sich durch LTE also definitiv.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)