HP Notebook 17-by2600ng 43,9 cm (17,3 Zoll), Celeron N4020, 8 GB, 256 GB für 349 € (statt 399 €)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

hp-17-ca0540ng

349,00€ 399,00€

Bei technik direkt erhaltet Ihr den

HP 17-by2600ng 43,9cm (17,3″) 8GB 256GB SSD

für 349 € (inkl Versand). Der PVG beginnt ab 399 € (inkl Versand).

Dasselbe Angebot bietet auch hitseller: https://www.hitseller.de/buero-computer/notebooks-pcs/notebook/hp-notebook-17-by2600ng

und der teuerste im PVG verlangt 594,16 €. WOW

  • 43,9 cm (17,3″) entspiegeltes HD+ Display (1.600 x 900)
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 256 GB M.2 SSD, Super Multi DVD Brenner
  • Intel® UHD-Grafik 600
  • Webcam mit integriertem Digitalmikrofon
  • Gigabit Ethernet LAN, Wi-Fi 4 (802.11 b/g/n), Bluetooth® 4.2
  • Anschlüsse: 2x USB 3.1 Gen 1, 1x USB 2.0, 1x HDMI 1.4b, Speicherkartenleser
  • Windows® 10 Home 64 Bit

schmuggler

02.09.2021, 05:29 #

Celeron…da muss man net viel zu sagen…

    gerda11

    02.09.2021, 08:54 #

    @schmuggler:
    Aber als einfacher Büro- oder Schulrechner völlig ausreichend.

      __Gelöschter_Nutzer__

      02.09.2021, 10:10 Antworten #

      @gerda11:
      Dem stimme ich nicht zu.

      Hatte für meine Frau einen HP Celeron 17" gekauft. Sie stellt eigentlich keine Ansprüche außer 17". Außer Internet und mal Brief schreiben macht sie nicht besonderes am Notebook.

      Aber selbst meine Frau hatte schnell die Nase voll. Selbst eine Schnecke ist auf 1 Meter schneller als das Notebook hochgefahren ist.

      Ende des Liedes: Notebook mit viel Verlust wieder verkauft und mehr Geld für einen i5 ausgegeben. Jetzt ist meine Frau glücklich und eine Erfahrung reicher, dass man hier nicht zuviel sparen darf.

      Übrigens ist meine Erfahrung mit HP negativ. Mein erster PC war ein HP. 2 weitere Käufe haben mir bestätigt – niemals wieder HP.

Kommentar verfassen