Preisboerse24

Galaxy S9 + Tablet für 4,95€ mit Telekom Magenta M + 6GB ab 39,95€/Monat (junge Leute) – oder mit Huawei P20 Pro / iPhone 8, u.v.m.

Update Der Magenta Mobil M wird gerade extrem interessant für junge Leute, weil der Tarif mit 6GB LTE nun in den ersten 10 Monaten nur 39,95€ kostet (statt sonst 49,95€). Dazu kommen schöne Deals mit Galaxy S9, Huawei P20 Pro, iPhone 8 und vielen weiteren Handys.

Aktuell bekommt ihr die beiden Tarife Telekom Magenta Mobil S und M in wirklich guten Angeboten mit Smartphones. Besonders attraktiv sind die Young-Tarife für Junge Leute bis 26 Jahre, da es hier mehr LTE-Volumen gibt.

Die Magenta-Tarife

In dem Telekom Magenta Mobil S gibt es 2 Varianten: Für Normalos fallen in den ersten 12 Monaten 41,95€/Monat an, danach sind es 44,95€ (im Schnitt über 24 Monate also 43,45€/Monat), und es sind 2GB LTE inklusive (danach wird gedrosselt, keine Datenautomatik).

Junge Leute zahlen für die ganze Laufzeit nur mtl. 39,95€, und bekommen sogar 4GB LTE (gilt für alle von 18-26 Jahren (und seit September 2017 nicht mehr für Leute bis 29 Jahre für Studenten, Schüler, Auszubildende, Bufdis).

Beim Magenta Mobil M sind bei Normalos 4GB LTE inklusive, für im Schnitt 53,45€/Monat (51,95€ im 1.-12. Monat, danach je 54,95€). Junge Leute zahlen dauerhaft 49,95€ Update im Mai 2018: in den ersten 10 Monaten sogar nur 39,95€, erst danach 49,95€ und bekommen 6GB LTE.

Dazu kommt noch die einmalige Anschlussgebühr von 39,95€.

In beiden Varianten könnt ihr unbegrenzt ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren und simsen und habt eine LTE Internet-Flat mit ultraschnellen 300 Mbit/s mit dabei. Eine EU-Roaming-Flat, mit der ihr im EU-Ausland den Tarif genau wie im Inland nutzen könnt (inkl. Surfen, und auch Telefonate + SMS innerhalb des Aufenthaltslandes + nach Deutschland + in ein anderes EU-Land) ist auch dabei, aber die EU-Roaming-Gebühren sind ja seit Mitte 2017 sowieso überall abgeschafft worden. Zudem ist auch eine HotSpot-Flat inklusive.

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen (außer von einem Original Telekom-Tarif, d.h. mit Telekom als Vertragspartner).

Telekom StreamOn – auch mit Spotify

Mit Telekom Stream On könnt ihr nun bei den MagentaMobil-Tarifen M, L und XL nun unendliche Streaming-Flats hinzubuchen – je nach Tarif für Musik- und/oder Video-Dienste in DVD- oder HD-Qulität. Da diese Dienste den meisten Datenverbrauch ausmachen, ist das hier also wirklich ein echtes Konkurrenzprodukte zu den o2 free-Tarifen, bei denen ja nach verbrauchtem Volumen unendlich mit 1 Mbit/s weitergesurft werden kann. Die Facts zu StreamOn:

  • Stream On Music: Musik-Streaming bei Magenta Mobil M, S Young und Family Card M
  • Stream On Music & Video: bei MagentaMobil L / L Young, M Young und Family Card L
  • Stream On Music & Video Max (HD-Qualität): mit MagentaEINS bei MagentaMobil M/M Young und / L Young
  • Gilt für Bestands- und Neukunden
  • Die Option ist wohl nur in DE nutzbar
  • Spotify ist auch inklusive!

Hier ein Einblick in die wichtigsten StreamOn-Partner, Stand 18.02.2018, jeweils über www.telekom.de/streamon einsehbar:

Smartphones mit Magenta M

Und mit Magenta M (4GB für Normalos, 6GB für Youngs) gibt es diese Bestpreise für Smartphones:

Bei Preisbörse24 mit dem Samsung Flaggschiff + GRATIS Tablet dazu:

  • Samsung Galaxy S9 für 4,95€ + GRATIS: Galaxy Tab A *Knaller*
    • nur für junge Leute!

Bei Handyflash für junge Leute mit 2x UE Wonderboom Bluetooth Speaker (Wert: 2×62€ = 124€):

Außerdem:

Alle Smartphones in allen Tarifen kommen natürlich ohne Netlock und ohne SIM-Lock, d.h. ihr könnt sie mit allen SIM-Karten nutzen.

Smartphones mit Magenta S

Die Smartphones mit 2GB für Normalos und sogar 4GB LTE für Junge Leute im Magenta S ab 39,95€/Monat:

Bei Preisbörse24:

Die Kosten

Die Kosten über 24 Monate sehen dann so aus (am Beispiel vom Magenta M Young-Tarif mit Galaxy S9):

  • 10 x 39,95€ Grundgebühr
  • 14 x 49,95€ Grundgebühr
  • + 39,95€ Anschlussgebühr
  • + 4,95€ fürs Galaxy S9 (Wert: 549€)
  • + 0,00€ fürs Galaxy Tab A WiFi (Wert: 179€)
  • ————————————
  • = 1.143,70€ Gesamtkosten über 24 Monate

Wenn man jetzt den Warenwert der Geräte (549€ + 179€) aus den Gesamtkosten herauszieht und so die reinen Tarifkosten errechnet, landet man effektiv bei 17,32€ für den Tarif mit 6GB LTE für junge Leute. Das ist fürs Telekom-Netz echt solide.

Und wer jetzt noch einen DSL-/Festnetz-Tarif hat, kann das natürlich noch mit dem MagentaEINS-Vorteil kombinieren für weitere 10€ Rabatt (Lesetipp: MagentaEINS: Alle Rabatte im Überblick).

Haken & Kündigung

Haken gibt es keine – alle hier gelisteten Händler sind schon lange auf dem Markt und definitiv zuverlässig und seriös.

Abschließend müsst ihr den Tarif nur noch kündigen, wenn ihr ihn nach 24 Monaten nicht weiterführen wollt. Dafür habe ich für euch wieder eine Musterkündigung vorgetippt:

musterkuendigung

 


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Peanuts

15.05.2018, 10:40 Antworten Zitieren # hilfreich

@DealDoktor:
Servus Doc bei Preisboerse gibt es Magenta Mobil M Young + Samsung Galaxy S9 + Samsung GalaxyTab A (T580) für ab 39,95€ mtl + 4,95 € Zuzahlung https://www.preisboerse24.de/index.php?action=angebotsseite&id=1220
LG

chriiiiiiis

22.05.2018, 10:58 Antworten Zitieren #

Ja ja, Junge Leute. Mal eben mindestens 40€ im Monat fürs Handy ausgeben…. mein Gott!

Am besten noch für unter 18.

    anastacia

    22.05.2018, 14:45 Antworten Zitieren #

    @chriiiiiiis:
    na so isses doch richig , so will das doch die industrie! kaufen, umsatz, verträge, kredite, schulden machen usw! gehst 4 wochen den buckel krumm machen und schmeisst dann die hart verdiente knete mit vollen händen raus…
    wenn ich mir in 4-5 jahren oder noch später mal wieder ein smartphone kaufen sollte, kostet das max 200 euro, und keinen cent mehr!

DiskoStar

22.05.2018, 15:43 Antworten Zitieren #

Welche jungen Leute haben 40€ pro Monat? Unter 20 wohl kaum.

pako89

22.05.2018, 18:07 Antworten Zitieren #

Hi würde gerne den Vertrag abschließen, hab aber das Problem das ich bei mobilcom debit im Vodafone Netz als Geschäftskunde registriert bin. Will die Nummer aber mit nehemen zu diesem Vertrag, aber als privat Kunde. Geht das?

    DealDoktor

    22.05.2018, 18:10 Antworten Zitieren #

    @pako89:
    Puh, von Geschäftskunde zu Privatkunde kann ich das nicht genau sagen. Musst du probieren, ob es klappt (von mobilcom zu Telekom ist generell sonst kein Problem).

    bd2610

    24.05.2018, 11:00 Antworten Zitieren #

    @pako89:
    Da bei einer Rufnummernmitnahme die Personen nicht identisch sein müssen, sollte das eigentlich möglich sein.

    Es z.B. kein Problem, die Rufnummer von einem Vertrag, der zuvor auf den Vater gelaufen ist, auf einen Vertrag zu portieren, der nun auf die mittlerweile volljährige Tochter läuft. Warum sollte es dann Probleme geben, wenn der Alt-Vertrag ein Geschäftskundenvertrag ist?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.