Vorbei

⏰ Endet heute! 💸💰 Postcode Lotterie: 15€ geschenkt für Monatslos ab 12,50€

Update Der Deal wurde ja bis heute 01.09.2020 verlängert, endet aber nun endgültig!

Bei der Deutschen Postcode Lotterie gibt es aktuell eine spannende Sommeraktion! Wer sich nämlich dort registriert, mindestens ein Los für 12,50€ kauft und damit an der nächsten Ziehung teilnimmt, bekommt garantiert 15€ geschenkt.

Die Deutsche Postcode Lotterie schüttet monatlich 2,5 Mio. Euro aus, es gibt dabei tägliche Gewinnchancen. Alles was ihr dazu tun müsst ist, euch mit eurer Adresse zu registrieren – eure PLZ und Straße ist quasi euer Gewinnlos.

Hier mitmachen

So funktioniert’s

Zur vollständigen Registrierung müsst ihr noch Geburtsdatum, E-Mailadresse und Handynummer angeben sowie eine IBAN als Bankverbindung, von der dann die Kosten für das Monatslos eingezogen werden. Auf dieses Konto werden dann nach der Ziehung am 03.09. auch eure 15€ zurück überwiesen – ebenso natürlich etwaige Gewinne.

Ihr könnt mit bis zu drei Losen an den monatlichen Ziehungen teilnehmen, die 15€ bekommt ihr aber nur einmalig.

Wichtig Erfolgt der Kauf des Loses bis 01.09. und bezahlt man mit Paypal, nimmt man erstmalig am 03.09. an der Ziehung teil. Erfolgt die Bezahlung nicht mit Paypal, kann die Bezahlung (Geldeingang bei der DPL) länger dauern, deswegen nimmt man dann erstmalig am 02.10. an der Ziehung teil.

Die Deutsche Postcode Lotterie

Aus der Kombination der drei Elemente Postleitzahl, Straßencode und individuelle Nummer ergibt sich die individuelle Losnummer. Zum Beispiel: Postleitzahl: 44879, Straßencode: PL, individuelle Nummer: 001 Die Losnummer lautet dann:

Ziehungen

Die monatliche Ziehung besteht aus 5 Einzelziehungen. Sie erfolgen an jedem ersten Donnerstag eines Monats zur Ermittlung der Gewinner für den jeweils laufenden Monat. Jede Woche werden jeweils

  • 24.000 Postcodes gezogen, auf deren Gewinnlose je 10 Euro entfallen (Tagesgewinne für Sonntag)
  • 10 Postcodes, auf deren Gewinnlose je 1.000 Euro entfallen (je 2 Postcode Tagesgewinne für Montag bis Freitag) und
  • 1 Postcode, auf dessen Gewinnlose je 10.000 Euro entfallen (Postcode Straßenpreis für Samstag).
  • 1 Postcode, auf dessen Gewinnlos ein Sachpreis entfällt (Postcode Sachpreis für den 4. Samstag der Ziehung)
Info Wusstet ihr schon, dass bei der DPL in mehr als 28 Jahren durch das Engagement der Teilnehmer weltweit rund 7 Milliarden Euro für gute Zwecke zur Verfügung gestellt wurden? Es gehen von jedem Los 3,75 Euro an soziale Projekte!

Kündigung

Bei Bestellung eines Loses werden die zukünftigen Teilnahmebeträge stets nur für den jeweiligen Folgemonat erhoben. Die Teilnahme wird automatisch fortgesetzt bis zu einer Kündigung. Der Teilnehmer kann das Los jederzeit kündigen. Geht die Kündigung nach dem Annahmeschluss für die nächste Ziehung bei der Deutschen Postcode Lotterie ein, wird diese zum darauffolgenden Ziehungsmonat wirksam.

Disclaimer: Glücksspiel kann süchtig machen. Die Gewinnchancen sind variabel, Beispielrechnungen unter http://www.postcode-lotterie.de/lotteriebestimmungen. Postcode Lotterie DT gGmbH, Martin-Luther-Platz 28, 40212 Düsseldorf

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pampel

18.09.2020, 12:49 #

Bei mir sind die 15.- EUR gerade auch aufgetaucht. Also: keine Panik, spätestens Anfang nächster Woche sollten dann alle die Gutschrift auf ihrem Konto haben.

Kess

22.09.2020, 09:30 #

15 Euro auch bei mir angekommen. 🙂

KlofreundDante

25.09.2020, 16:40 #

Gerade ne Gewinnbenachrichtigung erhalten. Nochmal 10,-€😂

dailydealz

09.10.2020, 16:48 #

Nice 10€ gewonnen!

bd1958

12.10.2020, 18:24 #

Wann kommen denn die 15€ für die Leute deren erste Ziehung im Oktober war?

Warte mit der Kündigung eigentlich bis ich den Bonus habe den sie versprechen, stattdessen ziehen die sich jetzt schon wieder 12,50€ für den November ab.

Lilien

06.11.2020, 12:13 #

Hallo, ich möchte hiermit einmal meine Erfahrungen zur Postcode-Lotterie thematisieren.
Nichts gewonnen, aber das kann man ja auch nicht bei einem Gewinnspiel erwarten.

Interessant wird es bei der Kündigung, da scheint der von Euch veröffentlichte Infotext zur Kündigung nicht zu stimmen oder zumindest etwas in die Irre zu führen.
Ich habe an dieser Aktion zur September Ziehung teilgenommen und am 8.9. über das Kontaktformular meine Kündigung ausgesprochen, die mir dann auch am 10.9. vom Kundenservice bestätigt wurde. Am selben Tag erfolgte dann allerdings bereits eine Abbuchung für den nächsten Monat (Oktober), obwohl der Annahmeschluss für Oktober erst der 29.9. gewesen sein dürfte. Und hier lag leider mein Fehler, ich ging nun davon aus, dass es sich ja um eine seriöse Lotterie handelt und sich hier zwei Prozesse (Kündigung, Zahlungseinzug) etwas unglücklich überschnitten haben, was ja durchaus mal vorkommen kann und ich automatisch eine Rücküberweisung erhalten werde. Da ich viel um die Ohren hatte, habe ich nur zwischenzeitig die Frau gefragt, ob eine Gutschrift von der Postcode Lotterie eingegangen ist, was bejaht wurde, nur waren das die 15 € aus der Aktion und nicht die 12,50 € für das neuerliche Los – dumm gelaufen, das nehme ich auf meine Kappe. Trotzdem hat es die Postcode-Lotterie in den drei Wochen zwischen Abbuchung und Annahmeschluss (Oktober) nicht geschafft, meine Kündigung umzusetzen und das Los zu stornieren. Und jetzt weigert man sich mir das Geld für den Oktober zu erstatten, mit teils wirklich schwer nachvollziehbaren Argumenten. In der letzten E-Mail wurde mir z. B. mitgeteilt:

"Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Rückerstattung für den Ziehungsmonat Oktober 2020 nicht möglich ist, da der Annahmeschluss am 01.09.2020 war."

Der Annahmeschluss ist laut den Lotteriebedingungen wie folgt festgelegt:
"3.3 Annahmeschluss ist stets der Dienstag vor dem ersten Donnerstag eines Monats um 24 Uhr."

Der 01.09. war also der Annahmeschluss für die September Ziehung (für Oktober war es der 29.09.), von mir gekündigt wurde in der Nacht zum 09.09. (laut Postcode-Lotterie am 08.09.) und daher können sie mir nicht den Beitrag für den Oktober zurückerstatten?

Auf der Postcode-Webseite liest man hingegen:

§ 8 Widerrufsbelehrung und Kündigung
Bei Lotterieverträgen besteht gemäß § 312g Nr. 12 BGB kein Widerrufsrecht. Das Recht auf Kündigung von Losen bleibt davon unberührt. _Lose sind jederzeit kündbar._

und an anderer Stelle:
Bei Bestellung eines Abonnements werden die zukünftigen Teilnahmebeträge stets nur für den jeweiligen Folgemonat erhoben. Die Teilnahme wird automatisch fortgesetzt bis zu einer Kündigung. _Der Teilnehmer kann das Abonnement jederzeit kündigen._ Geht die Kündigung nach dem Annahmeschluss für die nächste Ziehung bei der Deutschen Postcode Lotterie ein, wird diese zum darauffolgenden Ziehungsmonat wirksam.

Das deckt sich mit dem, was vom Dealdoktor Team freundlicherweise in der Beschreibung angegeben wurde, leider scheint die Praxis etwas komplizierter und hier m. E. deutlich zu meinem Nachteil.

Bildet Euch bitte selbst ein Urteil und handelt bei Eurer Kündigung dementsprechend.
Es würde mich auch interessieren, ob Dealdoktor dazu eine Meinung hat.

Kommentar verfassen