Deutsche Bahn – 20-Fahrten-Ticket im Fernverkehr

deutsche_bahn_presse

Die Deutsche Bahn bietet ab dem 14.06.20 das 20-Fahrten Ticket an.

Das Angebot richtet sich für Pendler, die im Homeoffice arbeiten und nicht jeden Tag ins Büro fahren.

Mit dem 20-Fahrten-Ticket können Kunden 20 Einzelfahrten für eine festgelegte Strecke mit Fernverkehrsanteil erwerben. Das Ticket ist ausschließlich online buchbar und für die 1. und 2. Klasse erhältlich. Nach Kauf der 20 Fahrten können diese einzeln innerhalb eines Monats flexibel für die Hin- oder Rückfahrt eingelöst werden. Es besteht keine Zugbindung.

Das 20-Fahrten-Ticket ist bis zu 33 Prozent günstiger als die vergleichbare Monatskarte auf der gleichen Strecke.

Das Angebot ist bis zum 13. Juni 2021 erhältlich.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

schmuggler

12.06.2020, 14:18 #

Sehr tolles flexibles Angebot 👍🏻

MrSteen

12.06.2020, 14:19 #

Lieber 20 Tage länger im Homeoffice arbeiten! 🙂

Rapunzeloid

12.06.2020, 16:35 #

Gewiß kein schlechtes Angebot, aber mit 20 fernverkehrskontaminierten 😉Bahnfahrten käme ich locker 20 Jahre hin (und her) …
Außerdem bin ich inzwischen wohl etwas verwöhnt und möchte gern zuvor mit einem Haribo-Gummi-🐻-Rabatt angefüttert werden. 😋

0alex0

13.06.2020, 08:12 #

"Nach Kauf der 20 Fahrten können diese einzeln innerhalb eines Monats flexibel für die Hin- oder Rückfahrt eingelöst werden." und "Das Angebot richtet sich für Pendler, die im Homeoffice arbeiten und nicht jeden Tag ins Büro fahren." 🤔 Verstehe ich nicht ganz den Sinn – ein Monat hat etwa 20-21 Arbeitstage und wenn man nicht jeden Tag fährt, dann schafft man die 20 Karten nicht verbrauchen – das heißt pro Fahrt erhöht sich der Preis wegen den verfallenen/nicht benutzten Karten.

Berthold_

26.06.2020, 09:18 #

Kann man die Gutscheine, die man für stornierte Fahrten bekommen hat, eigentlich über mehrere Buchungen wieder einlösen (sprich: bleibt Restguthaben auf dem Code, wenn die Buchung günstiger als der Gutscheinwert ist)?

Kommentar verfassen