Phantasialand: Tickets für 21,50€ im September 2021 (vergünstigt auch schon ab Juli)

aaa-29

21,50€ 54,50€

Update Die letzten 2 Tage im August und an allen Wochentagen im September für 21,50€ verfügbar. ! Danke an Madridista und krofisch fürs Melden -Euer Doc

Aktuell bekommt man Phantasialand Tickets für 21,50€ beim Phantasialand selber.

Die Termine liegen alle im September 2021 + letzten 2 August Tage, an anderen Tagen kosten die Karten zwischen 30,50€ – 44,50€. Macht immerhin eine Mindest-ersparnis von 10€ pro Ticket.

PVG: 54,50€

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Gastkommentar

10.07.2020, 13:12 #

…und alle günstigen Termine in der Woche. Also nichts für schulpflichtige Kinder….👎

jeyThi

10.07.2020, 13:52 #

Schulferien sind ja nich bis zum 14 sep.

Stibi

11.07.2020, 16:55 #

Leider nur in der Woche 🙁

IceGirl85

08.08.2020, 19:47 #

Sehr cool. Danke!

ardlon

08.08.2020, 20:52 #

Top. Damit ist ein Ziel für unseren September Urlaub gesetzt

BettyFordBoy

09.08.2020, 06:24 #

Klingt gut! Bin in der Zeit da auch in der Nähe. Danke 🙂

Flo1234

09.08.2020, 06:39 #

wollten eh schon immer mal ins Phantasia

MoritzWa

09.08.2020, 06:54 #

superschön dort!

schmuggler

09.08.2020, 13:13 #

Sehr coole Preise, auf alle Fälle ne Überlegung wert 😁

krofisch

20.02.2021, 22:59 # hilfreich

@DealDoktor

Wieder verfügbar für 21,50€ aber nur im August bis November 21

Kommentarbild von krofisch

Ron77

21.02.2021, 09:52 #

🥴 Darf man im Lockdown in den Freizeitpark? 🤭🤭

    Trixi

    21.02.2021, 10:55 #

    Bis dahin sollen ja die meisten geimpft sein

      Ron77

      21.02.2021, 11:02 Antworten #

      Sollen 🤪

      Madridista

      22.02.2021, 00:53 Antworten #

      Hört der lockdown erst auf, wenn alle sich geimpft haben?

      Rapunzeloid

      22.02.2021, 02:48 Antworten #

      @Madridista, @Trixi:

      Ob Geimpfte dann auch nicht mehr infektiös sind, weiß derzeit offenbar niemand so genau. Da sich aber ein nicht unerheblicher Teil des Volkes ohnehin nicht impfen lassen will und angesichts offener Grenzen auch regelmäßig frische Viren 🦠 eingeschleppt werden können, sehe ich keinen unmittelbaren Zusammenhang zwischen der Impfquote (bei den Zweit­impfungen) und dem Lockdown oder zu Beschränkungen in einzelnen Bereichen, wie Freizeitparks.

      Die Regierenden machen ihre Entscheidung doch offiziell vor allem von der sog. 7‑Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner, inoffiziell wohl aber auch vom politischen Kalkül abhängig.
      Man weiß leider wirklich nicht genau, ob es sich hier um eine Salamitaktik handelt, da sie bestimmte Entwicklungen ja doch schon vorausahnen oder durch sie beratende Virologen wissen oder ob sie wirklich so planlos sind, wie sie wirken …

    Miamiali

    21.02.2021, 12:05 #

    Genau lasst euch impfen Leute. 😀

erikmatthaei

21.02.2021, 10:36 #

Am Wochenende wäre besser

Bebiemaus

21.02.2021, 16:16 #

In der Hoffnung dass die Impfungen bis dahin flächendeckend durch sind 🙂

Guter Deal

Kommentar verfassen