TOP

*Knaller* 100€ Amazon.de Gutschein für kostenloses Consorsbank Depot *nur bis 30.09.*

Update Wer jetzt noch nicht zugeschlagen hat, sollte nicht mehr zu lange warten: Der Deal gilt nur bis 30.09!

Absoluter Knaller: Das ist der erste Deal, den wir zum Depot der Consorsbank haben – und der schlägt dafür ein wie eine Bombe! Denn Neukunden der Consorsbank profitieren beim kostenlosen Depot nicht nur von Ordergebühren ab 3,95€ pro Trade (bestes Angebot am deutschen Markt!), sondern auch von 100€ Amazon.de Gutschein (oder BestChoice Premium) als Prämie über unseren Bonus Deal!

Das Depot der Consorsbank

Die Consorsbank wurde in den vergangenen Jahren mit mehreren Auszeichnungen ausgestattet, so u.a. auch als fairste Direktbank (FOCUS-MONEY Ausgabe 15/2017) und bester Online-Broker (FOCUS-MONEY Ausgabe 13/2017). Das Wertpapierdepot ist bedingungslos kostenlos und öffnet euch die Welt der Aktien und ETFs, die wir euch in unserem Börsen-Special nähergebracht haben:

Noch mehr Cash bei Depotwechsel

Update Leider ist die Depotwechsel-Aktion offenbar doch nicht mit diesem Bonus Deal kombinierbar. Sorry für die kurzzeitig falsche Info. Wer den Depotwechsel und die damit verbundene Prämie (oder alternativ das Young Trader Depot) eröffnen/durchführen möchte, soll mir bitte eine PN schreiben.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Wann gilt man als Neukunde?
    Neukunden sind alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank. Das Angebot gilt nicht für Kunden, deren Konten/Depots von einem Finanzdienstleister (Geschäftsbereich Professional Partners) betreut werden.
  • Wie bekomme ich den 100€ Amazon.de oder BestChoice Premium Gutschein?
    Um an eure Prämie aus diesem Bonus Deal zu kommen, müsst ihr lediglich als Neukunde das Depot eröffnen und mindestens einen Trade ausführen. Ein Trade kann dabei z.B. ein einfacher Kauf einer Aktie oder eines ETFs sein oder das Einrichten eines Wertpapiersparplans. Der Trade muss bis Ende Oktober 2017 gemacht sein!
  • Optional: Wie wechsle ich als Neukunde mein Depot?
    Der Depotübertrag ist keine Voraussetzung für die Prämie! Nach der Depoteröffnung über diesen Deal erhaltet ihr per Post ein Willkommenspaket mit einem Formular, mit dem ihr den Depotübertrag beauftragen könnt. Dazu einfach im Formular auf Seite 2 unter Punkt 3 Folgendes ankreuzen: „Darüber hinaus erteile ich der bisherigen Bank den Auftrag, mein/e Depot/s abzuschließen und aufzulösen„. Den Rest regelt die Consorsbank.

Wie kann ich bei der Consorsbank einen Trade machen?

Einen Trade (auch „Order“ genannt) eines Wertpapiers könnt ihr einfach nach dieser Anleitung (ab Sekunde 40) machen. Sobald ihr einen Trade gemacht habt, habt ihr euch für die 100€ Prämie qualifiziert.

So funktioniert’s

  1. Hier zum Consorsbank Depot Bonus-Deal wechseln
  2. Bonus-Deal Bedingungen befolgen
  3. In eurer Statistik prüfen, ob der Abschluss spätestens am Folgetag (!) korrekt getrackt wurde
  4. Den Amazon.de-Gutschein nach 8-10 Wochen in eurem DealDoktor-Account abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid)

Bonusbedingungen

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen! Die Eröffnung muss direkt und ohne Unterbrechung über die Bonus Deals durchgeführt werden.
  • Es müssen Cookies akzeptiert werden und es darf kein Adblocker verwendet werden
  • Nur für Neukunden (Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank. Das Angebot gilt nicht für Kunden, deren Konten/Depots von einem Finanzdienstleister (Geschäftsbereich Professional Partners) betreut werden.)
  • Es muss unbedingt mindestens ein Trade (z.B. Aktie oder ETF kaufen) bis spätestens 31.10.2017 gemacht werden
  • 100€ Amazon.de Gutschein vom DealDoktor nach ca. 8-10 Wochen
  • Das Angebot ist nicht mit anderen kombinierbar (insbesondere Freunde-werben-Freunde)

Hinweis: Bei der Consorsbank findet ihr keinen Hinweis mehr auf den 100€ Amazon.de-Gutschein, da dieser ausschließlich von DealDoktor vergeben wird.

Viel Spaß mit dem Deal! Euer Doc

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Zodiac

19.09.2017, 14:42 Antworten Zitieren #

Unterlagen heute erhalten. Werde auch so einen Trade z.B. AirBerlin machen, gerade günstig die Aktie von denen 😉

    Erwin18

    20.09.2017, 08:17 Antworten Zitieren #

    @Zodiac:
    Vllt. optisch gesehen „günstig“. 😉 Die Bewertung des Unternehmens lässt du nämlich dann insgesamt beiseite.

      Zodiac

      20.09.2017, 09:01 Zitieren #

      @Erwin18:
      War eher als Witz gemeint, die Aktie von AirBerlin ist aktuell natürlich aufgrund der Pleite günstig.

Charly77

19.09.2017, 21:26 Antworten Zitieren #

Da zahlt man dann bei Airberlin 5,90.
Eigentlich auch wieder beim verkaufen?
Finde als Halblaie sehr schwierig bei den Tradekosten den Überblick bzw. Einblick zu behalten.

mr.bobby

19.09.2017, 23:41 Antworten Zitieren #

Muss man erst Geld auf das Depotkonto einzahlen?

xGMaiKy

20.09.2017, 00:00 Antworten Zitieren #

Habe bereits vor 2 Tagen einen Trade gemacht. Wann ändert sich mein Status @DealDoktor?

malic

20.09.2017, 00:15 Antworten Zitieren #

Ordergebühren ab 3,95€ pro Trade

Bedeutet . Ich muss zum Kaufen un Verkaufen 2x nen Trade machen
+ Aktien/Wertpapier Kurs zahlen

Um es vereinfacht darzustellen, Aktien für 1€ kaufen + 2x Gebühren sind wir dann bei mind 9€ richtig?
————–
Hab Unterlagen nämlich jetzt bekommen. und möchte natürlich am Ende auch noch genug vom Gutschein haben, ohne das ich XY an Gebühren zahlen muss.
Weiß nämlich grad nicht womit ich jetzt starten soll, bzw was die günstigste Variante ist … denn sind wir ehrlich 95% der Leute die hier teilnimmt, hat weder Ahnung davon .. geschweige denn wollen se bleiben 😀

    Erwin18

    20.09.2017, 08:13 Antworten Zitieren #

    @malic:
    Richtig… Beim Verkauf der Beispiel-Aktie solltest du aber noch etwas zurück erhalten 😉 Die Ordergebühren sind aber definitiv weg. (Hinzu kommt eben die Differenz zwischen Ankaufspreis und Verkaufspreis der Aktie).

    DealDoktor

    20.09.2017, 08:36 Antworten Zitieren #

    @malic:
    Du hast Recht mit deiner Einschätzung – aber lass mich dich fragen, wieso du gleich wieder verkaufen möchtest? Aktien und ETFs sind aktuell ein wirklich geniales Mittel, um langfristig Geld anzulegen. Und wenn du dir spannende Aktien ausgesucht hast, lass sie doch einfach mal ein Jahr lang liegen und schau dann nochmal rein, vielleicht ergreift dich dann auch der Nervenkitzel, wenn du merkst, dass sie sich positiv entwickeln (kann natürlich auch in die Hose gehen, aber aller Anfang ist schwer, daher nicht gleich alles reinstecken, aber gerne mal mit wenig Geld spielen). Früher oder später wird keiner, der Geld anlegen will, in der jetzigen Zeit an der Börse vorbeikommen. Siehe dazu auch unser Börsenspecial im Magazin

    https://www.dealdoktor.de/magazin/boerse-wertpapier-depot/

      malic

      20.09.2017, 13:16 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Es war jetzt nur mal nen Beispiel, weil du weißt doch selbst .. Leute wollen sehen wieviel sie „ausgeben“ müssen um an „XY Gutschein“ zu kommen.
      Ich selbst hab wenig Ahnung von Aktien, mein Lieblingsverein ist an der Börse ja und das wars dann auch schon :D. Ich selbst versuche eher Sportwetten als Aktien, es ist also komplett Neu-Land für mich.

      Zudem glaub ich das nicht nur ich irgendwie Angst vor zukünftigen Kosten habe, bzgl „Account länger behalten“

      DealDoktor

      20.09.2017, 13:26 Zitieren #

      malic:
      Zudem glaub ich das nicht nur ich irgendwie Angst vor zukünftigen Kosten habe, bzgl „Account länger behalten“

      Das Depot kostet dich nichts, wenn du nicht tradest. Kannst deine Aktien da auch ewig halten.

      dman

      22.09.2017, 07:08 Zitieren #

      @malic:
      Nur mal ein Beispiel zu Deinem Lieblingsverein: Ich habe 400 BVB Aktien vor etwa einem Jahr für 5,177 € gekauft. Am 23.11.2016 habe ich darauf eine Dividende von 24,- € erhalten! Gestern stand die Aktie bei 8,087 €. Macht ein dickes Plus von 1164,- € plus die 24,- € Dividende! Noch Fragen zu dem 100,- Gutschein oder den Traderkosten von 3,95 €?

    Zodiac

    20.09.2017, 13:40 Antworten Zitieren # hilfreich

    @malic:
    Also wo ist das Problem?
    Als Bedingung für den 100 € Gutschein ist 1 Trade vorgeschrieben.
    Mit welcher Aktie usw. du den Trade machst ist deine Entscheidung. Für den Kauf/Trade fallen nun 3,95 € Gebühren an, die zu dem Aktienwert dazu kommen.
    Du kannst natürlich die günstigste Aktie nehmen oder eben eher längerfristig planen.
    Du musst die Aktie ja nicht gleich wieder verkaufen, vielleicht machst du ja auch damit Gewinn?
    Der Verkauf ist ein weiterer Trade und kostet dann noch einmal 3,95 €.
    Aber bedenke, du hast ja dafür den 100 € Gutschein erhalten.
    Ich glaube, so ein toller Deal kommt nicht mehr, wenn alle nur auf den schnellen Gewinn des 100 € Gutschein schauen. Einen Gewinn hat man auf jeden Fall gemacht.

      malic

      20.09.2017, 16:08 Zitieren #

      @Zodiac:
      hab ich irgendwo von einem Problem berichtet? NEIN, also wo ist dein Problem?

      Wenn dir selbst nicht bewusst ist, das hier 95% nur wegen dem Gutschein teilnehmen und nicht weil se auf Aktien scharf sind, kann ich nichts für. Ich bin ehrlich, und habs erklärt das ich weder Ahnung von habe, noch wirklich lust auf Dauer Aktien zu nehmen. Ich habe nirgendswo geschrieben außer im Beispiel das die Aktien gleich wieder weg sollen.

      Fakt ist, kaufen u verkaufen sind 2 Trades, danach wurde auch über mir bereits gefragt, nicht mehr und nicht weniger.

      Zodiac

      20.09.2017, 16:27 Zitieren #

      @malic
      Sorry, war gar nicht böse gemeint, wollte nur behilflich sein.
      Wollte nur sagen, kaufen und verkaufen sind eben 2 Trades und kosten somit 2×3,95 € = 7,90 €, aber dafür hat man ja 100 € Gutschein erhalten.
      Natürlich sind viele nur auf den 100 € Gutschein aus, aber wie schon Dealdoktor geschrieben hat, sollte man das Depot trotzdem nicht gleich wieder kündigen.

      malic

      20.09.2017, 16:42 Zitieren #

      Zodiac: @malic
      Sorry, war gar nicht böse gemeint, wollte nur behilflich sein.
      Wollte nur sagen, kaufen und verkaufen sind eben 2 Trades und kosten somit 2×3,95 € = 7,90 €, aber dafür hat man ja 100 € Gutschein erhalten.
      Natürlich sind viele nur auf den 100 € Gutschein aus, aber wie schon Dealdoktor geschrieben hat, sollte man das Depot trotzdem nicht gleich wieder kündigen.

      Alles gut, nur viele wollen halt genau wissen was sie machen müssen. Ich selbst wusste es zb nicht mit den 2x 3,95€. Und bevor es am Ende wieder Theater gibt, frag ich lieber nach wie es nun genau aussieht, welche Kosten da nun entstehen oder nicht. Mit den nicht sofort kündigen ist mir bewusst, ist ja bei den anderen Deals das gleiche.

      EDIT: Habe jetzt mal beim BVB nachgeschaut, bei AirBerlin usw … aber immer wieder steht

      “ Höhere Risikoklasse
      Das gewünschte Wertpapier/Edelmetall entspricht nicht den von Ihnen angegebenen Kenntnissen und Erfahrungen oder der Risikoklasse des Depots. Bitte bestätigen Sie nachfolgend, dass Sie das Wertpapier/Edelmetall dennoch handeln möchten.“
      soll ich da jetzt nen Haken machen oder wie?

      DealDoktor

      20.09.2017, 17:28 Zitieren #

      malic:
      soll ich da jetzt nen Haken machen oder wie?

      Musst du, wenn du das Wertpapier traden willst. Ich weiß ja nicht, was du bei deiner Einstufung an Erfahrungen angegeben hast – vermutlich „gar keine Vorahnung“. Daher kommt diese Meldung.

      malic

      20.09.2017, 17:46 Zitieren #

      malic:
      soll ich da jetzt nen Haken machen oder wie?

      DealDoktor:
      Musst du, wenn du das Wertpapier traden willst. Ich weiß ja nicht, was du bei deiner Einstufung an Erfahrungen angegeben hast – vermutlich „gar keine Vorahnung“. Daher kommt diese Meldung.

      Ja keine Vorahnung, so wie es halt auch ist. Okay gut dann danke für die Info/Bestätigung, dann werd ich das Heute noch fertig machen.

mr.bobby

20.09.2017, 01:02 Antworten Zitieren #

@xGMaiKy: kann ja sein, dass die Kosten per Lastschrift eingezogen werden.
Die Ausrufezeichen hättest du dir sparen können

Rhyem

20.09.2017, 08:39 Antworten Zitieren #

Mal dem Schwiegervater unterbreiten, der hängt jeden Tag an der Börse 🙂 Danke

flipp

20.09.2017, 12:18 Antworten Zitieren #

Hey Doc. Kannst du mir den Link für Leute bis 25 Jahre schicken? Das konnte hat ein paar Vorteile.

Prospektleser

20.09.2017, 13:45 Antworten Zitieren #

@Zodiac:
Vielleicht ist es manchmal besser, weniger zu wissen.
Toller Deal, aber für Manche zu hoch und/oder zu kompliziert.
Man sollte, gerade bei Finanzprodukten, wissen, was man tut.

Gummix

20.09.2017, 13:48 Antworten Zitieren #

Hallo,
bei der Anmeldung bei der Bank ist irgendwas schiefgelaufen und der Eröffnungsantrag wurde storniert.
Der Deal steht aber bei mir im Konto drin.
Kann ich den Antrag nochmal neu ausfüllen?

    DealDoktor

    20.09.2017, 14:22 Antworten Zitieren #

    @Gummix:
    Ja das sollte klappen, der alte wird dann wohl storniert werden.

      Gummix

      20.09.2017, 17:20 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Also nochmal den kompletten weg über Dealdoktor?

      Danke

bd14884

20.09.2017, 18:10 Antworten Zitieren #

Hallo DealDoktor,
ich würde gerne folgendes Produkt kaufen, wären damit auch die Dealbedingungen dann erfolgreich ausgeführt mit den Handelsgebühren bzw. Handelsprodukten?: ETFS 5x Short USD Long EUR, WKN A12Z32 | ISIN DE000A12Z322.
Würde gerne auf den Euro long investieren. ISt egal welcher Handelsplatz (z.B. auch außerbörslich)?
Danke schon mal im voraus

    DealDoktor

    20.09.2017, 19:34 Antworten Zitieren #

    @bd14884:
    Ja, mit dem ETF hast du die Bedingungen auch erfüllt. Handelsplatz ist auch egal.

a_manegold

20.09.2017, 20:31 Antworten Zitieren #

Heute sind meine Unterlagen gekommen! Hurra! Noch schnell etwas Geld auf das Verrechnungskonto überweisen und dann kann es losgehen mit den Aktien!!

Prospektleser

20.09.2017, 20:34 Antworten Zitieren #

@a_manegold: Viel Glück. 😉

malic

20.09.2017, 23:44 Antworten Zitieren #

Wo genau überweist man Geld auf der dortige Konto? Finde zwar die Aktienübersicht, habe auch eine Aktie im Auge, aber kann sie nicht kaufen wegen dem Konto.

Bitte korrigieren Sie die folgenden Punkte:
Hinweis: Die Orderanlage konnte nicht durchgeführt werden, da die erforderliche Deckung nicht vorhanden ist.

steht immer wieder dort, finde aber leider nirgends wo ich das ändern kann.

    dman

    21.09.2017, 05:05 Antworten Zitieren # hilfreich

    @malic:
    Auf Deinem Begrüßungsschreiben wo steht „Ihr Trader Konto ist eröffnet“ , steht weiter unten auf der Seite die Verrechnungskontonummer, darunter dann die IBAN für Dein Konto wo Du Geld drauf überweisen musst! Ist das Geld eingetrudelt, kannst Du dann Aktien kaufen! Natürlich nur so viel wie der Kontostand des Verrechnungskonto’s hergibt.

      malic

      21.09.2017, 22:22 Zitieren #

      @dman:
      danke schonmal.

      begünstigter Name/Firm – Consorsbank
      IBAN XXX
      Und Verwendung dann Depot-Nummer? ? und Tradekosten werden auch von diesem Verrechnungskonto genommen?

      dman

      22.09.2017, 04:34 Zitieren #

      malic: @dman:
      danke schonmal.

      begünstigter Name/Firm – Consorsbank
      IBAN XXX
      Und Verwendung dann Depot-Nummer? ? und Tradekosten werden auch von diesem Verrechnungskonto genommen?

      Als Begünstigter Deinen Namen eintragen! Verwendungszweck kann leer bleiben und ja, alle Kosten (Aktien + Tradekosten) werden davon abgebucht!

mr.bobby

21.09.2017, 00:17 Antworten Zitieren #

@malic: In den unterlagen steht die iban deines depotkontos.

    Erwin18

    21.09.2017, 04:28 Antworten Zitieren #

    @mr.bobby:
    IBAN vom Verechnungskonto 😉 – und nur wenn dort ein Guthaben vorhanden ist, kann man an der Börse handeln.

davidwnrw

21.09.2017, 10:04 Antworten Zitieren #

Wie kann ich das Video ident Verfahren nutzen? Habe nur eine Email erhalten, in der ein link steht wo ich mich für das Post ident Verfahren anmelden kann

a_manegold

21.09.2017, 11:11 Antworten Zitieren #

So Leute, ab sofort bin ich Aktionär! Soeben meine ersten Aktien gekauft!! 😛

Elxcaptiano

21.09.2017, 12:07 Antworten Zitieren #

Was denkt ihr über die Airberlin Aktie in großen Mengen Kaufen ? Ich persönlich denke am Montag kommt ein fettes Plus was die Aktie hoch treibt eure Meinungen

LG

    dman

    22.09.2017, 04:46 Antworten Zitieren #

    @Elxcaptiano:
    Air Berlin ist eine Hochrisikoaktie! Die Firma hat Insolvenz angemeldet, das heißt das sie mehr Verbindlichkeiten hat als der Wert der Firma hergibt! Es wird so kommen das die besten Teile der Air Berlin verkauft werden, die Schulden kauft niemand! Die Schulden werden dann, soweit es eben geht, nach den Insolvenzrichtlinien von dem Erlös der Verkäufe bezahlt. Da bekommen die Schuldner nur einen Teil Ihrer Forderungen zurück, auf dem Rest bleiben sie sitzen. Aktionäre stehen da ganz hinten an, das heißt auf gut Deutsch: die gehen leer aus! Die Air Berlin Aktie wird dann gegen null gehen und nach einiger Zeit aus Deinem Depot ausgebucht werden da es die Fluglinie nicht mehr gibt! Mein Rat: FINGER WEG DAVON!!!! Die Chancen auf Totalverlust sind groß!

bd14908

21.09.2017, 20:20 Antworten Zitieren #

@Doc, wie gehts denn jetzt weiter mit meinem Amazon Gutschein?

    DealDoktor

    21.09.2017, 22:59 Antworten Zitieren #

    @bd14908:
    Du erfährst mehr, wenn du oben den Abschnitt „So funktioniert’s“ genau liest und befolgst 🙂

    dman

    22.09.2017, 04:55 Antworten Zitieren # hilfreich

    @bd14908:
    Nachdem Du einen Trade oder ETF gemacht hast, bekommst Du Deinen Gutschein nach ein paar Wochen in Deinem Dealdoktor Account angezeigt! Dort hast Du dann auch die Wahl zwischen einem Amazon- oder BestChoice Gutschein.

bd14908

22.09.2017, 08:28 Antworten Zitieren #

@Doc, danke aber mein Deal wurde bis jetzt nicht erfasst in der Statistik! Auf meine Support Frage habe ich auch nichts erhalten. Sehr merkwürdig das ganze hier…

    DealDoktor

    22.09.2017, 09:31 Antworten Zitieren #

    @bd14908:
    Deine Supportanfrage ist eingegangen und wird, wie im automatischen Antwortschreiben steht, innerhalb der nächsten 10 Tage bearbeitet. Bitte checke ggf noch deinen Spamordner.

bd8206

22.09.2017, 14:39 Antworten Zitieren #

@dealdoktor: Wie mache ich einen Trade? Das verlinkte Video ist von 2012, die Oberfläche sieht jetzt ganz anders aus?! Muss ich dafür erst Geld auf mein Konto bei der Consorsbank überweisen oder läuft das per Lastschrift?

    malic

    22.09.2017, 15:32 Antworten Zitieren # hilfreich

    @bd8206:
    Ja die Frage hab ich auch schon hinter mir ;D

    Also 1.mal ja du brauchst Geld aufn Konto dort. Dazu nimm bitte die Unterlagen die du bekommen hast, dort steht Verrechnungskonto und dessen IBAN
    Begünstigter – Dein Name
    IBAN – Iban des Verrechnungskonto
    Verwendung kann leer bleiben.
    Kaufen und Verkaufen sind 2 Trades also 2x mind 3,95€ + Aktienwert den du willst
    ——————
    Wie mache ich nen Trade?
    Ich habe auf deren Seite auf – Wertpapierhandel geklickt.

    Indizes und Tops & Flops
    Finden Sie Ihr passendes Wertpapier: Suche starten
    Das steht dann in der 1.Spalte, darauf habe ich geklickt also auf Suche starten, und dann kannste via Filter dir ne Aktie suchen.

malic

22.09.2017, 15:32 Antworten Zitieren #

So Geld überwiesen – Aktien gekauft. müsste also geklappt haben.

Flexx

22.09.2017, 16:33 Antworten Zitieren #

Wer wirklich Investiert die Daimler Aktie ist ideal 🙂

jens666

22.09.2017, 16:48 Antworten Zitieren #

Was für einen einfachen und günstigen trade gibt es den?

    dman

    22.09.2017, 17:54 Antworten Zitieren #

    @jens666:
    Die beobachte ich schon eine Weile: WKN: 731400 Heidelberger Druck

saymonek1978

23.09.2017, 07:19 Antworten Zitieren #

Habe auch tagesgeldkonto

minigt

23.09.2017, 14:34 Antworten Zitieren #

Erste Aktie gekauft! Hoffentlich klappt alles! 🙂

bd8206

23.09.2017, 22:36 Antworten Zitieren #

Bekomme ich den 100€-Gutschein auch, wenn ich eine 1€ Aktie kaufe, 3,95€ für den Trade überweise und dann das Konto kündige ohne die Aktie wieder zu verkaufen und nochmals 3,95€ dafür zu zahlen?

    DealDoktor

    25.09.2017, 08:45 Antworten Zitieren #

    @bd8206:
    Ich werde dies aus nachvollziehbaren Gründen nicht beantworten… Schließlich wollen alle hier solche Aktionen auch in Zukunft wieder haben.

    Zodiac

    25.09.2017, 08:52 Antworten Zitieren #

    @bd8206:
    Warum willst du denn das Depot gleich wieder kündigen, es kostet doch nichts?
    Behalte die Aktie, vielleicht wirst du damit zum Millionär?

smitti

24.09.2017, 06:52 Antworten Zitieren #

Ohne Worte…Manche müssen echt jeden Cent aus solchen Aktionen rauspressen…

GoldFireDragon

24.09.2017, 12:17 Antworten Zitieren #

Zähle noch nicht als Neukunde, muss ich wohl auf eine neue Aktion warten.

Baeka

24.09.2017, 20:18 Antworten Zitieren #

Ich warte nun schon 1 Woche auf Unterlagen. 🤔

    Zodiac

    25.09.2017, 08:50 Antworten Zitieren #

    @Baeka:
    keine Sorge, die kommen schon noch, bei mir dauerte es auch gut 10 Tage

Davo

25.09.2017, 11:46 Antworten Zitieren #

Tradinggebühren ab 13. Monat: ab 9,95 Euro** ….so nicht ersichtlich im Deal

Davo

25.09.2017, 11:55 Antworten Zitieren #

Frage: Kostet der Tan-Generator etwas?

Tingel_Tangel

25.09.2017, 15:35 Antworten Zitieren #

So bin jetzt auch Aktionär. Mal sehen ob alles so gut läuft wie erhofft

hoffikuss

25.09.2017, 17:18 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Wann kommen mal ein paar neue Bonus Deals ? ist da was geplant ?

Anonymous

25.09.2017, 20:59 Antworten Zitieren #

Hab jetzt auch meinen ersten Trade abgeschlossen. Mein Tipp:

5€ aufladen und folgende Aktie kaufen:

A111YN

Mit AirBerlin hats bei mir jedenfall nicht geklappt, da ich keine ausreichende Deckung hätte.

Prospektleser

25.09.2017, 21:05 Antworten Zitieren #

Zum Thema Haftung der Aktionäre bei Insolvenz der AG:
Diese auf den ersten Blick eindeutige Rechtslage kann sich aber dann ändern, wenn bei der Aktiengesellschaft selber nichts mehr zu holen ist. Im Fall der Insolvenz einer Aktiengesellschaft wird es auf einmal interessant, darüber nachzudenken, ob die vom Gesetz angeordnete Trennung zwischen dem Vermögen der Aktiengesellschaft und dem Vermögen des einzelnen Aktionärs wirklich in jedem Fall zwingend ist.

Die Gerichte und insbesondere der Bundesgerichtshof als oberstes deutsches Zivilgericht haben auf solche Versuche, die Trennung zwischen Gesellschaft und Gesellschaftern einer Körperschaft (eingetragener Verein, GmbH, Aktiengesellschaft) aufzulösen, mehr als zurückhaltend reagiert.

Regelmäßig wird von den Gerichten auf das grundsätzlich immer zu beachtende Trennungsprinzip hingewiesen. Eine Aufhebung der Trennung kommt nach der Rechtsprechung dann in Betracht, wenn dies der „Grundsatz von Treu und Glauben“ gebietet oder ein rechtsmissbräuchliches Handeln eines Aktionärs sanktioniert werden soll.

So zum Beispiel (für den eingetragenen Verein) BGH, Urteil vom 10. 12. 2007 – II ZR 239/05:

Ohne Kommentar.

Juliathebest

25.09.2017, 22:10 Antworten Zitieren #

Kennt jemand eine gute Möglichkeit zu „lernen“ wie man mit Aktien handelt? 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)