Xiaomi Mi 9 – High End Smartphone (6,4″ AMOLED, 6GB RAM, 48MP Kamera) für 298,80€

Das Xiaomi Mi 9 bekommt ihr bei GearBest in der 64GB Variante gerade für 298,80€ inkl. Versandkosten.

Bei allen von mir verlinkten Varianten handelt es sich um die Global Version, also mit deutscher Sprache und Band 20.

Mit dem Mi 9 hat Xiaomi mal wieder was geschafft, was den meisten Herstellern nicht gelingt: High-End Komponenten und erstklassige Verarbeitung zu einem extrem niedrigen Preis.

Wichtige Informationen

Versand: Wählt beim Bestellen einfach den „EU Priority Line“ Versand aus und wählt die „Shipping Guarantee“ ab, wenn ihr drauf verzichten könnt. Es entstehen keine weiteren Kosten.
Tracking: Euer Paket könnt ihr über faryaa.com nachverfolgen. Bei Hermes könnt ihr es erst nachverfolgen, wenn es in Deutschland angekommen ist.

Display 6,39″ AMOLED Display (2340 x 1080p, 19.5:9 Seitenverhältnis)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 855 @ 2,84 GHz
Grafikchip Adreno 640
Arbeitsspeicher 6/8/12 GB LPDDR4X RAM
Interner Speicher 64/128/256 GB UFS 2.1
Hauptkamera 48 MP Sony IMX586 mit ƒ/1.75 + 12 MP Telekamera mit ƒ/2.2 + 16 MP Ultraweitwinkel mit ƒ/2.2 (117° Aufnahmewinkel)
Frontkamera Sony 20 MP mit AI-Szenenerkennung & Portrait-Modus, Blende ƒ/2.0
Akku 3.300 mAh mit 27W Quick Charge 4+, Kabelloses Laden mit 20W
Konnektivität LTE Band 1,3,5,7,8,20, WLAN AC, GPS//BDS, Bluetooth 5.0, Dual SIM, Dual GPS, NFC
Features Fingerabdrucksensor im Display | USB Typ-C | Face Unlock | IR-Blaster
Betriebssystem MIUI 10.2, Android 9
Abmessungen / Gewicht 157,5 x 74,67 x 7,61 mm / 173 g
Preis ursprünglich ab ~450€

Display

Als Display kommt hier ein 6,39 Zoll AMOLED-Panel zum Einsatz, welches mit FullHD+, also 2340 x 1080 Pixeln auflöst. Dank Always-On Feature habt ihr alle Benachrichtigungen direkt im Blick. Ganz auf eine Notch wird hier, wie zum Beispiel beim Mi Mix 3 nicht verzichtet, dafür wurde sie allerdings so klein wie möglich gehalten – als Waterdrop-Notch. Hier versteckt sich die Frontkamera, die für das Faceunlock zuständig ist.

Solltet ihr kein Interesse am Face-Unlock haben, euer Handy aber dennoch vor Zugriffen schützen, hat Xiaomi einen Fingerabdrucksensor unter dem Display verbaut, wie man es bereits von einigen anderen Herstellern kennt.

Geschützt wird alles durch das brandneue Gorilla Glas 6 von Corning, welches bis zu 15 Stürze aus 1 Meter Höhe aushalten soll.

Triple-Kamera

Ein vielfach gelobtes Highlight und Verkaufsargument für das Mi 9 ist die Triple-Kamera, die einen Sony IMX586 Sensor mit 48 Megapixel Auflösung beherbergt und hinter einer ƒ/1.75 Blende verbaut wurde. Das garantiert sehr gute Bilder, auch bei nicht ganz so optimalen Lichtbedingungen.

Ein weiteres Highlight ist die Ultraweitwinkel-Kamera, die euch nicht nur Weitwinkelaufnahmen ermöglicht, sondern auch richtig schöne Makroaufnahmen bis zu einem Abstand von 4cm ermöglicht.

Performance

Unter der Haube verbirgt sich der Qualcomm Snapdragon 855 und damit ist das Mi 9 das weltweit erste Smartphone, welches mit diesem SoC ausgestattet ist. Nur mal so am Rande: Es handelt sich hierbei auch gerade (stand 12.03.2019) um das schnellste Smartphone der Welt! In Verbindung mit den bis zu 12GB RAM und dem Adreno 640 schafft man es hier auf fette 378.000 Punkte bei Antutu. Auch ein Galaxy S10+ ist nicht schneller.

Akku und (kabelloses) Laden

Der Akku hat eine Kapazität von 3.300 mAh und ist dank QuickCharge4+ mit 27 Watt in knapp einer Stunde von 0 auf 100 aufgeladen. Wer lieber kabellos lädt, der wird sich freuen. Bis zu 20 Watt (Netzteil und passendes Qi Pad vorrausgesetzt) sind hier möglich – euer Mi 9 ist also in knapp 1,5 Stunden kabellos geladen! Auch das ist ein Weltrekord, kein anderes Smartphone lädt derzeit schneller ohne Kabel.

Test und ausführliche Informationen

Unsere Freunde von China-Gadgets.de haben das Gerät ausführlich unter die Lupe genommen und im Video vorgestellt:

Solltet ihr nun Blut geleckt haben, so lest doch einfach mal Thorbens Testbericht bei China-Gadgets.de, dort geht er auch näher auf die einzelnen Komponenten ein.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Korrekt

12.03.2019, 15:18 Zitieren #

Keine Speichererweiterung.Gut überlegen ob 64 GB reichen.

rumper

12.03.2019, 15:31 Zitieren #

Definitiv nicht. Hab in mein S8 auch ne 200GB Karte gesteckt. Heutzutage sind 64GB nix mehr, schon gar nicht für "High End"
Nicht umsonst gibt es das S10+ mit bis zu 1TB.

diverchriss

12.03.2019, 16:08 Zitieren #

Na ja, vielleicht sollte man auch nicht seine komplette Foto-, Video- und Filmsammlung mitnehmen. 😉

Talay

12.03.2019, 16:54 Zitieren #

Leute, wenn's euch nicht reicht dann holt euch halt die Version mit 128 GB. Kostet trotzdem nur die Hälfte von Samsung & Apple.

rumper

12.03.2019, 17:06 Zitieren #

Ohne Speicherkarte minimum 256GB…

guv

12.03.2019, 17:27 Zitieren #

@rumper: Wofür das denn? Hauptsache, was zu meckern? Wenn du schon 55" TVs als Mäusekino bezeichnest, willst du auf dem Telefon plötzlich Filme gucken?

stadtindianer

12.03.2019, 17:43 Zitieren #

@rumper: nicht jeder braucht soviel Speicher .. Ich hab das Xiaomi Note 5 32GB + 128GB SD .. Reicht. Aber wie gesagt jeder das seine. Und zum Samsung die sind derzeit nicht jeder als Apple was den Preis betrifft 1600€ für die 1 TB Version ist schon etwas krank ..

stadtindianer

12.03.2019, 17:45 Zitieren #

Xiaomi macht hier mit dem Mi 9 alles richtig .. Für den Preis und das Leistungsverhältnis da kann keiner mithalten ..

rumper

12.03.2019, 19:34 Zitieren #

@guv: Ich finde Smartphones der Oberklasse (oder die es gern sein möchten) heutzutage (2019) mit 64GB einfach nicht mehr zeitgemäß. Der Speicherbedarf wird garantiert nicht geringer in der Zukunft. Und wenn man das Telefon vielleicht länger als ein Jahr nutzen möchte sollte man sich darüber im klaren sein. Darum lieber gleich ein paar Euro drauf packen. Haben ist besser als brauchen bevor das gejammere losgeht mit "mein Speicher ist voll…ich muss Apps löschen…"
Aber jedem das seine.
Filme schau ich übrigens im Heimkino. ☝🏼 Weder auf dem Telefon noch im Mäusekino. 😋

Flaschenfloh

12.03.2019, 21:08 Zitieren #

Kann man via WLAN telefonieren (via WhatsApp/Facebook Messenger etc.)?

    steinbrei

    12.09.2019, 12:07 Zitieren #

    @Flaschenfloh:
    warum nicht? Du musst nur mit dem WLAN verbunden sein und in den Einstellung vorgeben, dass dann Daten über das WLAN gesendet/empfangen werden.

MRXY60

13.03.2019, 06:23 Zitieren #

@rumper: jedem das Seine. Ich habe auf meinem 32gb Handy nur Apps drauf und keine Daten oder Musiksammlung. Die gehören in die Cloud oder daheim auf den Server(12TB). Wer sein Handy als ein Gerät für alles und als Datengrab missbrauchen will, bitte. Aber 64 Gb nur für Apps, wo die durchschnittliche App vlt 50-100mb braucht? Reicht dicke, mehr ist overkill….

rumper

13.03.2019, 07:39 Zitieren #

Ein Datengrab mit 256GB? Ich lach mich tot…
Von meiner Musik hab ich nur einen Bruchteil drauf. Musik höre ich im Auto oder zu Hause.
Ich will nicht alle Nase lang meine Schnappschüsse auf den Rechner ziehen müssen und das Geld was ich bspw. in den Datentarif stecken müsste um die Cloud auch wirklich von unterwegs nutzen zu können stecke ich lieber in die Hardware.
Wie groß ist eigentlich ein Foto bei 48 (zugegebenermaßen albernen) MP des Mi9?

largon

13.03.2019, 12:32 Zitieren #

Bekommt man irgendwo die 8Gb Ram Version aus Deutschland mit Garantie???

rumper

13.03.2019, 13:23 Zitieren #

Doch, bei Samsung, kostet nur knapp das doppelte 😬

xxsafe69xx

14.03.2019, 14:11 Zitieren #

Heftig

sawran

14.03.2019, 14:29 Zitieren #

2. Sim karte platz kann man für microsd nutzen.

SparHoernchen

14.03.2019, 14:50 Zitieren #

Danke für den Hinweis, hab mal mitgemacht =)

Hdjdj

15.03.2019, 22:54 Zitieren #

@rumper: habe 10gb Telekom lte Vertrag für 12 Euro und 20 Euro cloud im Jahr. Dazu Spotify. 64gb reichen locker.

rumper

16.03.2019, 16:19 Zitieren #

@Hdjdj: nope

bd2610

15.05.2019, 11:53 Zitieren #

Was für ein geniales Handy. Man kann sagen, was man will, aber ein besseres Preis-Leistungsverhältnis bietet kein anderes Smartphone.

DownT

23.05.2019, 10:30 Zitieren #

Hat jemand dies genutzt und weiß etwas über die Kameraqualität? Ich möchte dies nur wegen der 48MP Kamera kaufen.

Poki1910

02.06.2019, 12:37 Zitieren #

Hätte ich mir nicht das S10 gekauft wäre es das Mi9 geworden. Xiaomi haut echt gute Geräte raus, Preis/Leistung super.

rastafari

02.06.2019, 14:43 Zitieren #

Wie sind die Lautsprecher?

AntiGE

02.06.2019, 22:33 Zitieren #

Wie ist die Qualität der Kamera im Vergleich zum S10?

sawran

04.06.2019, 02:06 Zitieren #

@Flaschenfloh: wenn du weißt wlan paswort naturlich 😏

Pilzener

13.08.2019, 12:25 Zitieren #

Ich versuche gerade eine Bekannte von Xiaomi zu überzeugen, weil sie unbedingt ein Samsung möchte.
Hat jemand neben dem Preis noch Argumente, die ich anbringen könnte?

amin

13.08.2019, 12:26 Zitieren #

@Pilzener: alles

Pilzener

13.08.2019, 12:43 Zitieren #

@amin: ich habe das Redmi Note 6 und komme von Samsung. Ich bin total begeistert, leider sind die Fotos nur okay… Aber das war mir nicht wichtig.

van-deal

13.08.2019, 13:48 Zitieren #

Interessiert hier niemand, dass dieses Gerät einen SAR Wert von 1,39 W/Kg hat. In Anbetracht der Tatsache, das ständig die mobilen Daten laufen ist das schon ein krasser Wert. Ich bin da eher für das Huawei P30. Ich lebe mal in der Hoffnung das Huawei hier nicht spioniert;-)

rumper

13.08.2019, 16:44 Zitieren #

Der SAR Wert ist ein Problem bei allen Xiaomi, leider.

babe0404

13.08.2019, 17:19 Zitieren #

@Pilzener:

Ich würde lieber niemanden überzeugen wollen. Hab da auch schon schlechte Erfahrungen mit gemacht. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier und einige tun sich mit (Ver)Änderungen schwer. Da kannst du die besten Absichten haben und bist nachher der Dumme.

Kannst du mir bitte sagen, was dir persönlich an dem Xiaomi besser gefällt ? Bin bislang auch sehr glücklich mit Samsung… kenne bis auf Nokia aber auch nichts anderes. Über den Tellerrand zu schauen soll angeblich ja nicht schädlich sein…

    Pilzener

    13.08.2019, 17:26 Zitieren #

    @babe0404:
    Mich überzeugt das Gerät einfach! Nach wenigen Wochen hat man sich in der Bedienung des Android Systems umgestellt. Ich bin mit der Empfangs- und Gesprächsqualität zufrieden! Das Display ist mega. Die Bedienungsperformance ist sehr gut.
    Auch (Sicherheits-) Updates kommen regelmäßig! Und bei mind. gleichwertiger Hardware kosten die Xiaomi Geräte nicht mal die Hälfte der Samsung Produkte.

    Einziger Nachteil meines (günstigen) Geräts (Redmi Note 6) ist, dass die Kamera nicht gut ist. Für mich und Schnappschüsse reicht's! Eine gute Kamera geht halt ins Geld.

    steinbrei

    12.09.2019, 12:12 Zitieren #

    @babe0404:
    Stimmt – dann ist man am Ende dafür verantwortlich wenn das Smartphone nicht den Wünschen des Überzeugten entspricht.

babe0404

13.08.2019, 17:49 Zitieren #

@Pilzener:

Vielen Dank ! Ich wusste gar nicht, dass der Preisunterschied so extrem ist. Wenn ich doch nicht auch nur so ein verdammter Gewohnheits-Olinguito wäre…

amin

19.08.2019, 17:04 Zitieren #

@Pilzener: komme auch von Samsung, beim Mi9 sind die Fotos extrem gut. Beim Note 7 weiß ich, dass sie auch sehr gut sind, wahrscheinlich hat sich die Kamera in den letzten Jahren etwas stärker verbessert, der Unterschied beim Prozessor ist aber auch ziemlich groß

steinbrei

20.08.2019, 07:57 Zitieren #

Mal ansehen. Bei dem Preis fast interessant

MRXY60

11.09.2019, 21:43 Zitieren #

@steinbrei: Das Teil hat auch zum Launch schon nur die Hälfte der Konkurrenz gekostet.. "Mal sehen"? Das Teil ist Heiß, heiß heiß! Ich habe persönlich den kleinen Bruder Mi 9 Se und bin mehr als zufrieden.

steinbrei

12.09.2019, 02:58 Zitieren #

@rumper: Sehe ich auch so.

steinbrei

12.09.2019, 19:47 Zitieren #

@guv: Schnell mal Amazon Video herunterladen ( deshalb auch der große Speicherbedarf) und dann auf dem Weg zur Arbeit im Stau ansehen. 🤓

Kommentar verfassen