📲 Telekom-Netz: Mtl. kündbare Allnet-Flat + 4GB LTE für 10€ – fraenk

So, das Netz-Trio ist nun komplett: Das o2-Netz hat freenet FUNK, das Vodafone-Netz hat freenet FLEX und das Telekom-Netz hat nun fraenk. Wie auch bei den beiden anderen Tarifen läuft hier alles über die App, bezahlt wird per PayPal und man kann jeden Monat kündigen. Schauen wir uns mal das gute Teil an (danke auch an @holybabel für den ursprünglichen User Deal).

Der Tarif: fraenk

Gesurft wird natürlich im Telekom-Netz, außerdem steht eine Allnet-Flat fürs Telefonieren und SMS schreiben zur Verfügung:

Info Bei diesem Tarif (bzw. bei diesen Tarifen) gibt der Händler/Anbieter die 3% Mehrwertsteuersenkung direkt an den Kunden weiter! Für euch bedeutet das einfach, dass eure Kosten bis zum 31.12.2020 etwas günstiger ausfallen (logisch bei einer Senkung), ihr spart also zusätzlich den ein oder anderen Euro.
  • Allnet-Flat fürs Telefonieren und SMS schreiben
  • Internet mit bis zu 25 Mbit/s
    • danach wird die Leitung komplett gekappt
    • 2GB LTE extra für 5€ (max. 10x im Monat möglich)
  • mtl. kündbar (2 Wochen Kündigungsfrist)
  • 0,00€ Anschlussgebühr
  • Telekom-Netz
  • EU-Roaming
    • außerhalb der EU kein Empfang!
  • Anbieter: fraenk (Telekom/congstar)
  • ausschließlich alles über App
  • Bezahlung nur per PayPal
  • eSIM nicht mgl.
  • VoLTE und WiFi-Call möglich

Eure Rufnummer könnt ihr übrigens nun auch mitbringen zu fraenk (das ging noch zum Release nicht – einzige Ausnahme: Von congstar zu fraenk klappt’s nicht, weil fraenk über congstar abgewickelt wird). Die Angaben dazu könnt ihr im Bestellprozess erledigen.

Tipp Falls ihr einen klassischen Handytarif sucht, der vor allem günstig ist, dann werft einen Blick in meine Liste der 10 besten Handytarife unter 10€ – dauerhaft aktualisiert.

Kündigung & Wissenswertes

2-3 Worte zu fraenk möchte ich noch verlieren:

  • Lobenswert ist auf jeden Fall die Netzqualität (inkl. VoLTE und WiFi-Call) und die Flexibilität.
  • Auch, dass alles über die App und PayPal läuft, find ich gut (und modern), dürfte aber mit Sicherheit nicht jedem gefallen.
  • Etwas verwundert war ich allerdings über die Regelung, wenn euer Datenvolumen aufgebracht wird:. Dann nämlich habt ihr überhaupt kein mobiles Internet mehr, ihr könnt lediglich 2GB LTE für 5€ extra zubuchen. Dies geht bis zu 10x – im schlimmsten Fall kann also der Tarif 60€ im Monat kosten.
  • Auslandregelungen: EU-Roaming ist zwar inklusive, aber außerhalb der EU kann der Tarif gänzlich nicht genutzt werden. Zudem sind auch Anrufe von Deutschland ins Ausland komplett gesperrt (sowohl für EU- als auch andere Länder).

Kündigen könnt ihr übrigens monatlich und in der App oder alternativ im Chat von fraenk. Die Kündigungsfrist beträgt dabei 2 Wochen.

Was meint ihr? Setzen sich solche Tarife durch oder greift ihr lieber zu den Klassikern? Euer Doc ✌️

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

nochsonschlaumaier

27.08.2020, 22:00 #

Komplette Kappung nach Datenaufbrauch und dadurch zwingende Nachbuchung?!… Im Jahr 2020?!… Das ist eins der dreistesten Angebote im Mobilfunkbereich,die mir je unterkamen. Obelix würde sagen: "Die spinnen,die Anbieter!"

    Alexius

    28.08.2020, 11:26 #

    @nochsonschlaumaier:
    Ja, ich finde es natürlich auch doof, dass wenn man sein Glas im Restaurant ausgetrunken hat, dass es nicht langsam und kostenlos nachgefüllt wird…. Und wenn man schon für 10 Euro so viele GB bekommt, dann freuen statt schimpfen oder sich einen anderen Anbieter suchen und dort Geld bezahlen… kalkulieren müssen alle.,…

      nochsonschlaumaier

      28.08.2020, 14:13 #

      Ja ist ok,kann man unterschiedlicher Ansicht sein. Sind ja auch nur Ansichten. Wenn aber 2020 relativ normal und allgemein üblich ist,dass man nach Aufbrauch des Datenvolumens zumindestest noch mit 64/32kb "weitersurfen" kann,dann ist das schon Bauernfängerei bei diesem Vertrag. Ich will nicht kostenlos mein Glas erneut gefüllt bekommen. Ich will aber auch nicht verarscht werden. Das finde ich 2020 nämlich auch nicht mehr zeitgemäß. Ist aber ebenfalls nur eine Ansicht. Und ja-darum tu ich genau,was du vorschlägst: Ich suche einen anderen Anbieter.

mavvy

27.08.2020, 22:21 #

Nett gemeint, aber die harten Limits sind nicht mehr zeitgemäß, liebe Telekom 🙂 Aber wer weiter weg von Großstädten lebt und mit 4GB locker auskommt, für den ist es in Ordnung, wenn er denn die Telekom-Preispolitik weiter unterstützen will 🙂

bobby2008

28.08.2020, 06:36 #

Interessant ist nur der Preis für einen Telekom Tarif, aber die Bedingung ist nicht akzeptabel, das nach dem Verbrauch des Datenvolumens nicht mit reduzierter Geschwindigkeit weiter gesurft werden kann. Also für mich Daumen runter. Auf der Seite von Fraenk gibt es die Möglichkeit über einen Link an einer Umfrage teilzunehmen und seine Meinung zu Fraenk zu äußern, das habe ich gerne gemacht.

Aktienstar

28.08.2020, 07:00 #

Das wäre doch ne Idee für Autohersteller. Wenn die Inspektion fällig ist, hält das Auto einfach an. Man kann es von der Vertragswerkstatt dann abschleppen lassen als Zusatzoption kostenpflichtig. Mensch, ich habe ne neue Geschäftsidee…😀🤔

    Alexius

    28.08.2020, 11:21 #

    Auto: wenn man es bewusst billig haben will – dann muss es ja einen Unterschied geben zum Vollzahler und man müsste selbst dafür sorgen rechtzeitig in der Werkstatt zu sein (wird ja angezeigt) und nicht wieder von anderen etwas erwarten nur weil mal sparen will

Sandrienchen

28.08.2020, 07:30 #

Hm, kein sonderlich gutes Angebot. Aber die Telekom bekleckert sich im aktuellen Vergleich ja eh selten mit Ruhm

bd7486

28.08.2020, 10:08 #

Angebot wäre sehr gut wenn: Mit reduzierter Datengeschwindigkeit weitergesurft werden kann (nach Verbrauch der 4GB) und wenn die Nutzung in nicht EU-Ländern nicht blockiert werden würde.
Besser wie bei üblichen Verträgen mit erhöhten Kosten in nicht EU-Land. Aber komplett blockieren…
Wenn Sie die 2 Punkte anders handhaben würden -> Dann wäre es ein Top Angebot für D1-/Telekom-Vertrag.
Aber so… ist es leider schon stark eingeschränkt

    jjcl

    29.08.2020, 11:42 #

    Ja, das ist mal wieder so ein Feigenblatt-Tarif der Telekom über ein Schein-Anbieter. Die meisten Kunden springen doch da bald ab. Kein Empfang in der Schweiz, keine eSim, kein reduziertes Weitersurfen. Irgendwann wird die Telekom auf normale Preise herunter steigen müssen, so wie vor 30 Jahren bei den überteuerten Festnetzpreisen

Alexius

28.08.2020, 11:18 #

Schon interessant. Am besten soll alles nichts kosten, valle Vorzüge enthalten, keine Unterschiede machen bei endlos Nutzung, möglichst noch teilbar sein um andere mit zu versorgen (die dann natürlich nur einem selbst Geld dafür geben statt dem Anbieter) und sich dann beschweren, dass der kein Geld mehr für weitere investieren kann. Wie das gehen soll? In dem andere für einen bezahlen natürlich – solidarisch wie auch sonst im Leben sollen gerne immer die anderen sein.
Und was ist daran 2020? Alle kämpfen um Kunden und bieten Service – den keiner zahlen aber verlangen will? Alles am besten umsonst bekommen? Das Geld wird ja irgendwo schon gedruckt, weil man ja das Recht auf eigene Gehalt und möglichst noch mehr erhalten möchte? Also erst mal nachdenken und dann bereit sein ein Angebot zu schätzen zu wissen und nicht nur zu meckern, was alles noch billiger sein könnte. Oder einfach zu O2 gehen – da ist es schön billig, aber eben nicht gut ausgebaut…

    nochsonschlaumaier

    28.08.2020, 14:19 #

    Nein. Sprach ich nie von. Alles,was ich wollen würde,wären 64/32 kb nach Verbrauch des Datenvolumens. Das ist allgemein üblich und normal. Du überziehst maßlos und erfindest "Zusammenhänge",wo keine sind. Keine Ahnung,wieso.

      Alexius

      28.08.2020, 17:46 #

      @nochsonschlaumaier:
      Ich vermute ich brauche keine Zusammenhänge zu erfinden.
      Wenn man mehr GB braucht – schon vorher eigenverantwortlich besser planen und kaufen / bezahlen.
      Wenn man damit hinkommt (was bei denn meisten bei 4GB gehen wird und bei meinen Bekannten und sogar mir klappen würde), dann ein solches Angebot nutzen und freuen.
      Maßlos finde ich die Leute, die meinen einen "Anspruch" auf 64/32 zu haben. Die Diskussion, dass man sich bei den anderen Netzbetreibern ein Beispiel an O2 nehmen sollte (statt 64/32 sollten es dann schon noch 1MBit sein wurde dort angebemahnt) habe ich damals schon nicht verstanden.
      Und wenn man sich verkalkuliert hat, dann muss mann halt einmal die 5 Euro ausgeben für 2GB extra. Ist ja nicht so, dass man dann garnichts mehr machen kann.
      Und irgendwie müssen sich einfache Tarife wie Fraenk ja auch von den deutlich teureren Telekom Tarifen unterscheiden.

    ivolotti

    04.10.2020, 10:27 #

    Alexius, da bin ich genau auf deiner Seite. Das Problem ist hier, das die Leute die gar nicht Zielgruppe des Angebots sind, sich als Zielgruppe verstehen, aber negativ äußern, da sie selber nicht raffen dass sie einfach nicht Zielgruppe sind. Holt euch doch 20 GB für 30€ im Monat. Ich finde hier sogar mega das man für 5€ sogar 2gb bekommt und monatlich alles kündigen kann. Derzeit bezahle ich 7 Euro für 1gb bei high. Also Leute negative Stimmung woanders ablassen wenn das Angebot eh nichts für eure Voraussetzungen ist. Lg

Thoni

09.09.2020, 17:35 #

Werde mir Ende September eine SIM Karte holen 😁

Thoni

09.09.2020, 20:50 #

Werde die als 2. te SIM-Karte nutzen.
Habe schon lange nach einem Tarif im D1 Netz gesucht der mon. kündbar ist!

nera

14.09.2020, 16:40 #

Ist bestellt, wird getestet. Es ist monatlich kündbar plus 1. Monat gratis- ich hab nichts zu verlieren.
Und Vodafone, geschweige denn o2 ist keine alternative- trotz Großstadt, deutlich schlechteres Netz.

Thoni

29.09.2020, 16:43 #

So,habe mir heute die SIM bestellt.
Die Karte ist laut fraenk auch schon untert 😁

krofisch

30.09.2020, 14:11 #

@DealDoktor

Deal endet heute:

Aktion bis 31.09.: 1. Monat kostenlos

    DealDoktor (Marsel)

    30.09.2020, 14:31 #

    @krofisch:
    Stimmt, kommt später nochmal hoch. Danke dir 🙂

    Strubbel

    30.09.2020, 14:51 #

    @krofisch:
    Bis 31.09.? Sicher dat? 😉

      DealDoktor (Marsel)

      30.09.2020, 14:56 #

      @Strubbel:
      Im Deal stand vorher tatsächlich 31.09., war also mein Fehler ursprünglich 😂. Ist aber angepasst 🙂

      Strubbel

      30.09.2020, 15:10 #

      @DealDoktor: @Strubbel:
      Im Deal stand vorher tatsächlich 31.09., war also mein Fehler ursprünglich 😂. Ist aber angepasst 🙂

      Wie konnte das passieren? O_O 😀 Hatte ich aber tatsächlich nicht gesehen. Fiel mir nur bei kros Kommentar auf.

      krofisch

      30.09.2020, 14:58 #

      @Strubbel: @krofisch:
      Bis 31.09.? Sicher dat? 😉

      Bilder sagen mehr als Worte😉

      Kommentarbild von krofisch

      Strubbel

      30.09.2020, 15:06 #

      @Strubbel: @krofisch:
      Bis 31.09.? Sicher dat? 😉

      @krofisch: Bilder sagen mehr als Worte😉

      Den 31.09. gibt es aber nicht. 😉 😛 😛

      krofisch

      30.09.2020, 15:10 #

      @Strubbel: @krofisch:
      Bis 31.09.? Sicher dat? 😉

      @krofisch: Bilder sagen mehr als Worte😉

      @Strubbel: Den 31.09. gibt es aber nicht. 😉 😛 😛

      Stimmt. Stand aber so vorher im Deal👍😅😂
      Hauptsache der DD hat es verstanden und korrigiert 👏

Fohlenpower

30.09.2020, 18:41 #

absolut kein Deal

ulilann

30.09.2020, 19:43 #

Hab sie Karte auch bestellt, um meine Telefonnummer zu "parken". Interessant ist vielleicht, daß man damit nicht ins Ausland telefonieren kann.

notsureifgusta

30.09.2020, 20:21 # hilfreich

EU inkl. Schweiz! Super für Grenzgänger/Pendler im Süden. Allerdings keine abgehende Telefonate im Ausland 🙁

Thoni

01.10.2020, 20:48 #

Karte ist heute gut angekommen und es funktioniert alles wieder soll👍🏻

ulilann

02.10.2020, 12:52 #

Portierung der Nummer von und zu congstar funktioniert übrigens auch nicht, weil es sich um die selbe Plattform handeln soll.

    DealDoktor (Marsel)

    02.10.2020, 19:30 #

    @ulilann:
    Echt nicht? Hast du das schriftlich?

      ulilann

      04.10.2020, 22:31 #

      Nein. Information kam aus deren Servicechat. Hab aber in anderen Foren gelesen, daß es andersherum auch nicht möglich ist.

      DealDoktor (Benjo)

      05.10.2020, 23:38 #

      @ulilann: Nein. Information kam aus deren Servicechat. Hab aber in anderen Foren gelesen, daß es andersherum auch nicht möglich ist.

      Jau, kann ich mittlerweile bestätigen.

      Rufnummernmitnahme von Original Telekom zu fraenk ist natürlich kein Problem, und auch auch von JEDEM anderen Anbieter zu fraenk klappt die Mitnahme. Einzige Ausnahme: Von congstar zu fraenk, weil fraenk über congstar abgewickelt wird – also genau wie du sagst.

Thoni

02.10.2020, 15:37 #

Karte ist heute angekommen und macht was sie soll 👍🏻

Thoni

14.10.2020, 09:52 #

Das D1 Netz ist bei mir auf dem Dorf nicht besser als O2 😁

JohnnyW.

28.10.2020, 15:02 #

Bis Ende November 2020 wieder 1Monat kostenlos. 👍

Kommentar verfassen