Klarmobil

⚡️ 5GB / 10GB / 20GB LTE Allnet-Flat für mtl. 9,99€ / 14,99€/ 19,99€ – im Telekom- & Vodafone-Netz (Klarmobil)

Update Mal wieder ein Update, gerade die 20GB LTE Allnet für 20€ dürfte dabei am interessantesten sein!

Bei Klarmobil gibt’s jetzt die günstigen Allnet-Flats mit 5GB, 10GB und 20GB LTE im Telekom und auch Vodafone-Netz.

Der Tarif: Klarmobil Allnet Flat

Mit der Klarmobil Allnet Flat könnt ihr unbegrenzt ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren und texten, beim Internet funkt ihr im LTE-Netz der Telekom und Vodafone mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Und so sehen die aktuellen Tarife aus:

Bei diesem LTE-Tarif habt ihr wirklich den absoluten Bestpreis mit diesen Konditionen. Hier die wichtigsten Fakten zum Tarif:

  • Allnet-Flat Telefonie (Unbegrenzt telefonieren)
  • SMS-Flat (Unbegrenzt simsen)
  • Internet: 5GB LTE
    • mit 25Mbit/s im LTE-Netz der Telekom
    • 50 Mbit/s für +3€ mtl.
    • danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit
    • keine teure Datenautomatik
  • Internet: 10GB / 20GB LTE
    • mit 50Mbit/s im LTE-Netz von Vodafone
    • danach Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit
    • keine teure Datenautomatik
  • EU Roaming-Flat
  • Netz: Telekom / Vodafone
  • Anbieter: Klarmobil
  • eSIM: Telekom & Vodafone ✅
  • VoLTE: Telekom & Vodafone ✅
  • WiFi Calling: Telekom ✅ Vodafone ❌
  • Anschlusspreis: 19,99€
  • Laufzeit: 24 Monate

Vertragsstart

Entscheidet ihr euch für eine neue Rufnummer, startet der Tarif zu sofort. Portiert ihr eure Rufnummer, könnt ihr dies zum Vertragsende tun, der Tarif startet folglich dann auch erst zu diesem Datum.

Rufnummernmitnahme

Eure Rufnummer könnt ihr mitnehmen, solange der alte Vertrag nicht auch schon von Klarmobil ist. Weitere Infos findet ihr in meinem Ratgeber:

Tipp Alle weiteren Handyvertrags-Deals mit und ohne Smartphone gibt es wie immer in der Übersicht mit den 30 besten Handytarifen – jede Woche aktualisiert.

Wissenswertes & Kündigung

Denkt auch an die Kündigung, denn sonst entfallen nach 24 Monaten etwaige Aktionsrabatte und der Vertrag kann ggf. unnötig teuer werden. Kündigen könnt ihr über mehrere Wege, hier die möglichen Wege (denkt dran euch die Kündigungsbestätigung einzuholen):

  • Hotline: 040 – 34 8585 300 / E-Mail: [email protected] / Adresse: klarmobil GmbH, Postfach 0661, 24753 Rendsburg

Viel Spaß mit dem Tarif,

euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

densch

23.08.2019, 17:21 #

Dumme Frage: Was ist denn der Untershcied zwischen LTE 25 und LTE 50?
Ich dachte, es gibt nur (qualitativ aufsteigend geordnet) 2G 3G und 4G(=LTE)?

oder vertausche ich da gerade was?

    DealDoktor (Marsel)

    23.08.2019, 17:24 #

    @densch:
    Hat nur was mit der Höchstgeschwindigkeit zu tun. Hast du also die volle Kapazität, dann bist du natürlich mit 50 Mbit/s doppelt so schnell unterwegs. Aber abgesehen davon reichen 25 Mbit/s völlig aus, selbst fürs HD Video-Streaming. Die eigentliche Netzqualität, also LTE, ist bei beiden identisch.

      densch

      23.08.2019, 17:26 Antworten #

      @DealDoktor:
      dachte bisher, der Begriff LTE steht schon für eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit.

      Was beschreibt dann die Netzqualität?
      wo man Empfang hat oder auch nicht?

      DealDoktor (Marsel)

      23.08.2019, 17:34 Antworten #

      Gibt LTE z.B. mit 21, 25, 50 oder 300 Mbit/s. Genau, die Netzqualität beschreibt, wo man Empfang hat bzw. auch letztlich Internet. Und da das 3G-Netz zurückgebaut wird (inkl. wahrscheinlicher Abschaltung im Ende 2020), ist ein LTE-Tarif auf jeden Fall ratsam.

PrinceJay

23.08.2019, 18:00 #

@densch: wie der Doktor schon sagt, 25 Mbit/s sind schon wahnsinnig schnell. Alles über 50 Mbit/s ist eh nur Marketing. Nich nie habe ich irgendwo gelesen, dass jemand über 50Mbit/s mit seinem Handy geschafft hat. Nicht mal dann, wenn er den Mobikfunkmast auf dem Koof trägt.

    densch

    23.08.2019, 18:17 #

    @PrinceJay:
    Da wir eh schon das Thema haben:
    Ich habe bei den Discountertarifen, und auch bei einem anderen Tarif für den ich mich interessieren würde, gesehen dass die nicht wie noch bei meinem aktuellen O2 Vertrag "LTE Max. bzw. 50 MBit/s"
    haben sondern "nur" "2 GB mit bis zu 21,6 MBit/s LTE 4G Highspeed "

    Würde das trotzdem für das Übliche reichen?

    Dachte, als ich bei den Discountern nur ne halbe Geshcwindigkeit gegenüber dem O2 Vertrag gesehen habe, dass die womöglich schlechteren Empfang haben oder so.

    Gibt es eigentlich, ausser dem ob es 2g,3g oder 4g ist , bei der Telefonie noch andere Qualitätsmerkmale?

      Arminius2610

      24.08.2019, 11:02 Antworten #

      @densch:
      Die Schlüsselwörter bei diesen Überlegungen sind "bis zu". Kein Anbieter garantiert dir eine bestimmte Geschwindigkeit. Du hast immer nur BIS ZU 21/50 mbits. In der Praxis wirst du je nachdem, wo dich aufhältst, die Höchstgeschwindigkeit selten bis nie erreichen. Außerdem wäre dein Datenvolumen in kürzester Zeit aufgebraucht, wenn du tatsächlich in einer Sekunden 50 mbits "durchbraten" würdest.
      Für Streamen und Surfen reichen deutlich geringere Geschwindigkeiten als 21 mbits

    jhnbd

    24.04.2020, 21:27 #

    Naja in Hannover in der Innenstadt hab ich tatsächlich 400 Mbit/s geschafft aber auch nur wenn es leer war…

    Richy97

    25.04.2020, 15:44 #

    Ich kann dir zustimmen das 25 Mbit/s für den normalen Gebrauch völlig ausreichen. Dennoch sind deutlich höhere Geschwindigkeiten in Städten durchaus real. Ich habe einen Vertrag direkt bei der Telekom. Damit habe ich keinerlei Drosselung der Geschwindigkeit und schaffe an vielen Orten Geschwindigkeiten von 150 Mbit/s oder mehr 🙂

Madpadd

23.08.2019, 21:09 #

Seit wann gibt es denn LTE 25 bitte? Das ist doch reines Marketing-blablabla. HSDPA+ hat eine Geschwindigkeit von bis zu maximal 42,2 Mbit/s, erst ab der Geschwindigkeit darüber ist doch LTE.

    DealDoktor (Marsel)

    23.08.2019, 21:28 #

    @Madpadd:
    Soll nicht blöd oder böse klingen, aber da bist du leider selbst auf ein reines "Marketing-blablabla" reingefallen. Ja, über HSDPA+ (3G) sind bis zu 42,2 Mbit/s möglich, ABER zwischen dem 3G- und dem LTE-Netz gibt es trotzdem große Unterschiede. Der wohl wichtigste Faktor dabei ist die Netzabdeckung, denn die ist bei LTE deutlich besser (und wird weiter ausgebaut), während HSDPA+ (3G) weiter Platz macht für das LTE- und zukünftige 5G-Netz. Hierzu gibt es übrigens ein Ratgeber von mir:
    –> https://www.dealdoktor.de/magazin/3g-netz-weiter-abgebaut-abschaltung-2020/

Ricky98

24.08.2019, 15:41 #

Kann man sich den Start aussuchen, wenn ich den Vertrag jetzt abschließe?

Stephi

24.08.2019, 15:57 #

@bamoas:
Finde ich auch. Aber es gibt genug Leute, die aus verschiedenen Gründen lieber Verträge ohne Handys abschließen und hier werden halt alle mit Deals beliefert.

dunkelschwarz

24.08.2019, 18:13 #

Bin immer wieder erstaunt,was für Tarifperlen der Dealdoktor herausfischt,als Otto Mustermann würde man einen bedeutenden Anteil der knappen und kostbaren Freizeit investieren müssen um vergleichbare Ergebnisse zu erzielen.
Daher mal so nebenbei:BESTEN DANK!💪

Herr User

25.08.2019, 21:18 #

Gibt es Zweit- und Drittkarte auch?

ananym

23.09.2019, 20:41 #

Wie viel würde das 5g Upgrade kosten ?

Patzy

25.10.2019, 11:18 #

Habe den Vertrag jetzt seit 1.10.und bin sehr zufrieden. Habe überall guten Empfang. Das war vorher mit O2 deutlich schlechter.

Pilzener

21.04.2020, 08:29 #

Ich bin jetzt seit 6 Monaten im d1 Netz unterwegs und würde auch nicht wieder woanders hingehen. Ich hatte bereits alles andere und so flächendeckend und gut kannte ich es bisher nicht.

ergin5858

25.04.2020, 13:11 #

Hat klarmobile auch VoLTE ?

    Stephi

    25.04.2020, 14:14 # hilfreich

    @ergin5858:
    Ja. Zumindest in den D1 Tarifen schaltet Klarmobil für Neuverträge VoLTE frei.

D3rJu

20.05.2020, 01:05 #

Laut Hotline handelt es sich NICHT um einen Telekom-, sondern um einen Vodafone-Tarif (im D-Netz)!

Hunkyjay

20.05.2020, 16:25 #

Ist WiFi Call möglich?

Steffen

19.06.2020, 17:33 #

Ist die Portierung von Telekom zu Klarmobil-Telekomnetz möglich oder nicht ?

    Arminius2610

    19.06.2020, 18:17 # hilfreich

    @Steffen:
    Ja. Da Telekom und Klarmobil zwei verschiedene Anbieter sind ist eine Portierung problemlos möglich. Das (gleiche) Netz spielt dann überhaupt keine Rolle.

DieSandhexe

26.06.2020, 09:16 #

Ich überlege mir diesen Vertrag zuzulegen, habe aber nun auf trustedshops und auch auf trustpilot gesehen, dass viele Kunden von denen sehr unzufrieden mit dem Service sind. Manche berichten sogar von ständigen Werbeanrufen und damit verbundenen Kostenfallen, auch wenn deutlich mit einem "Nein" abgelehnt wurde. Gibt's hier welche die mit dem Anbieter schon Erfahrungen gemacht haben oder mir einen Rat bzgl. Klarmobil geben können?

    DealDoktor (Marsel)

    26.06.2020, 10:02 #

    @DieSandhexe:
    Musst dir keine Sorgen machen. Auf den genannten Portalen findest du zu jedem Mobilfunkanbieter überwiegend negative Bewertungen. Hintergrund: Läuft etwas schief, wird sofort eine negative Bewertung verfasst (ohne vielleicht auch mal den Kundendienst des Anbieters zu kontaktieren). Läuft alles tadellos, gibt's so gut wie nie eine positive Bewertung.
    Ich selbst habe vor kurzem noch einen Klarmobil-Vertrag abgeschlossen und nach einem halben Jahr Gebrauch kann ich sagen, dass bis heute keine Werbeanrufe o.ä. hereinkamen.

      DieSandhexe

      26.06.2020, 10:22 Antworten #

      @DealDoktor:
      Okay. Alles klar! Vielen Dank für die schnelle Antwort! 🙂
      Bin echt begeistert diese Seite und "euch" hier gefunden zu haben! Mach weiter so!
      Find das was du machst absolut klasse!

      DealDoktor (Marsel)

      26.06.2020, 10:36 Antworten #

      Vielen Dank 🙂! Und gerne doch, wenn du noch Fragen hast, kannst du gerne einen Comment hier hinterlassen. Auch die Community ist hier immer sehr fleißig und hilft auch gerne mal mit.

    Arminius2610

    26.06.2020, 10:35 # hilfreich

    @DieSandhexe:
    Ich habe seit Jahren Verträge mit Mobilcom-Debitel. Die gehören zum gleichen Konzern wie Klarmobil und haben die gleichen Bewertungen bezüglich der Werbeanrufe. Ganz aus der Luft gegriffen sind diese Vorwürfe nicht, aber diese Anrufe lassen sich sehr leicht abstellen, indem man die Werbeeinwilligung gar nicht erst erteilt bzw. direkt widerruft. Bereits bei der Bestellung wird gefragt, ob Klarmobil dich "kontaktieren darf, wenn Aktionen oder Angebote zu deinem Tarif gibt". Nicht anklicken und du bekommst auch keine werbeanrufe, denn gute Angebote gibt es nie.

    aseia

    29.06.2020, 12:44 #

    @DieSandhexe,
    ich bin schon seit Jahren mal mit Vertrag und mal ohne bei Klarmobil, meine Familie auch.Werbeanrufe haben wir nicht erhalten und wie schon vorher geschrieben, einfach der Werbung per Post, Mail,Anruf wiedersprechen.

have a good Day 😁

29.06.2020, 09:42 #

Toller Tarif

Larsvader

11.07.2020, 12:51 #

Weiß jemand ob man den Tarif von Klarmobil auch mit 50 Mbit bekommt, 25 Mbit sind mir ehrlich gesagt zu gering

huo

12.07.2020, 02:43 #

Wie viel bekommt man für Rufnummer mitnehmen ?

[email protected]

23.07.2020, 16:46 #

Hey, weiß jemand ob das Angebot auch für Bestandskunden gilt?

huo

23.07.2020, 19:28 #

wiederrufstrecht ?

huo

24.07.2020, 01:00 #

Ab wann gilt wiederrufsrecht
Ab bestell tag oder aktievierungs tag?

    DealDoktor (Benjo)

    24.07.2020, 01:10 #

    @huo:
    Die 14 Tage beginnen erst ab dem Tag, an dem du die Ware erhalten hast (also hier die SIM-Karte)

    Den Widerruf kannst du u.a. postalisch oder auch telefonisch erledigen:

    klarmobil GmbH
    Postfach 0661
    24752 Rendsburg

    Telefon: 040 34 8585 300

Larsvader

13.09.2020, 09:33 #

Mal eine Frage an alle Spezialisten. Merkt man eigentlich einen Unterschied zwischen 25 und 50 Mbit beim Surfen?

    Stephi

    13.09.2020, 13:33 # hilfreich

    @Larsvader:
    Ein definitives und riesengroßes NEIN.

    Den Unterschied merke ich nicht. Ich vergleiche seit etwa einem Jahr mit meinem Mann (Er bis zu 500 Mbits/s, ich bis zu 21,3 Mbits/s).

    Mal abgesehen davon, dass wir ländlich leben und eher selten überhaupt mehr als 21,3 Mbits/s haben: Wenn er denn doch mal ca 50 Mbits/s hat, müssen die Handys schon nebeneinander liegen, damit man den Unterschied überhaupt wahrnehmen kann.

    Seit einer Woche teste ich außerdem die vodafone callya Karte, die es vor kurzem für 3 Monate kostenlos gab:
    Diese Karte in Schacht 2 meines Dual-SIM-Handys, die alte mit 21,3 Mbits/s in Schacht 1.

    Test: Laut Speedtest 55,x Mbits/s für die vodafone Karte, 25,x Mbits/s für Mobilcom-Debitel Karte. Youtube und surfen machen keinen wahrnehmbaren Unterschied, und ich habe mich wirklich darauf konzentriert.

    Eine Netflix Stream startet manchmal 1 bis 2 Sekunden schneller mit schnellerem Internet, aber anschließend läuft beides ruckelfrei.

flofree

19.12.2020, 09:01 #

Wo ist hier der Deal?
Die 5gb für 10 Euro gibt's bei fraenk über kwk monatlich kündbar.

kleeneinsane

18.03.2021, 09:42 #

Ich habe aktuell noch einen Vertrag bei md und mit Rufnummermitnahme zum 31.07. gekündigt. Könnte ich jetzt schon bei klarmobil den Vertrag abschließen und am 01.08. mit alter Nummer starten lassen oder ist das zu lange hin?

Arminius2610

18.03.2021, 11:08 # hilfreich

@kleeneinsane:
Das ist zu lange hin. Das kannst du maximal 123 Tage im Voraus.

Wilibald

23.04.2021, 07:25 #

@DealDoktor

Dürfte ich noch ein kleines Schmankerl für Bestandskunden einbringen:

https://www.klarmobil.de/gymondo/

Gymondo

Du trainierst in den ersten 2 Monaten gratis1
Danach 8,99 € im Monat
Dieses Angebot ist exklusiv für unsere Bestandskunden
Monatlich kündbar, Abo endet frühestens mit Ablauf des kostenlosen Zeitraums

Kommentar verfassen