Blitzer-Warner 📸 OOONO CO-Driver NO1 für 39,95€ (statt 48€)

Wichtig Das Angebot gilt nur für Prime-Kunden. Hier könnt ihr Prime 30 Tage lang kostenlos testen.

🔥 Eine Übersicht der besten Prime-Deals findet ihr hier. 🔥

Ihr seid viel auf den Straßen unterwegs? Dann kann dieses kleine, aber vielleicht für euch durchaus nützliche Gadget äußerst nützlich sein. Dieses Gadget hört auf den Namen „OOONO CO-Driver NO1“ und dieses gibt es gerade für schmale 39,95€ zum Prime Day Part 2.

Es warnt euch in Echtzeit vor festen und mobilen Blitzern, aber auch Gefahren auf der Straße.

  • OOONO CO-Driver NO1 für 39,95€
    • Preisvergleich: 48€, Ersparnis: 8€
    • warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit
    • automatisch aktiv nach Verbindung zum Smartphone über Bluetooth
    • Daten kommen von Blitzer.de
    • auswechselbare CR2450-Standardbatterie

Zugegeben, ich kannte dieses Gadget bis dato nicht, habe aber mal im Freundeskreis nachgefragt und der konnte mir tatsächlich positiv darüber berichten. Was der CO-DRIVER NO1 kann, das beschreibt der Text vom Hersteller selbst am besten:

Der OOONO CO-DRIVER Verkehrsalarm ist ein kabelloses Bluetooth-Gerät, das Dich in Echtzeit vor Blitzern und weiteren Gefahren im Straßenverkehr warnt. Du kannst es ganz einfach im Sichtfeld in Deinem Auto platzieren und Dein Handy dank der automatischen Verbindung zur OOONO connect App beruhigt in der Tasche lassen. Der OOONO Verkehrsalarm speichert Tausende Blitzer und Gefahrenstellen in ganz Europa, die durch die große Community von OOONO und Blitzer.de aktualisiert werden. So bleibst Du durch Millionen von monatlich aktiven Nutzern immer bestens geschützt.

Über die OOONO connect App kannst Du selbst entscheiden, vor welchen Gefahren Du gewarnt wirst, wie lange die Vorlaufzeit bis zur Gefahr betragen soll und ob Du akustisch und/oder visuell gewarnt werden möchtest. Deine Einstellungen kannst Du natürlich jederzeit auch von unterwegs ändern – einfach und bequem. So kannst Du Dich ganz auf eine sichere Fahrt konzentrieren und vermeidest gleichzeitig ärgerliche Strafzettel.

Wie sieht es bei euch aus? Nutzt ihr das Gadget – oder doch eher unnütz für euch?

Euer Marsel vom DealDoktor-Team ✌️

Jana1972

11.10.2022, 21:10 #

Und wo genau liegt der Unterschied zur Blitzer.de APP?

    Blackmanitu

    11.10.2022, 21:21 #

    @Jana1972: Und wo genau liegt der Unterschied zur Blitzer.de APP?

    Fällt nich auf die die blitzer App ansich? Die Nutzung als Fahrer ist ja illegal wenn man sich Bltzer anzeigen lässt.

      Rapunzeloid

      11.10.2022, 23:52 Antworten #

      @Blackmanitu:

      Darum ist es immer empfehlenswert, einen aufmerksamen Beifahrer (also keinen Beischläfer) mitzuführen … 😄

      City87

      12.10.2022, 02:40 Antworten #

      Da die Blitzer App im Hintergrund läuft, fällt diese nicht auf.

sergio78

11.10.2022, 22:14 #

Ich finde das Teil richtig gut ,einmal einrichten rest läuft von alleine.

City87

12.10.2022, 02:39 #

Und das sind dann immer die Gemeldeten Blitzer, wo die Geschwindigkeit nicht passt zu dem was erlaubt ist

schmuggler

12.10.2022, 05:10 #

An die Geschwindigkeit halten und gut ist. Ganz ohne App,… 😉

evafl21

12.10.2022, 06:29 #

Warum nicht einfach das fahren, was erlaubt ist? Und so niemanden gefährden?

    seedrachen

    12.10.2022, 07:48 #

    Man gefährdet ja nicht gleich jemanden, wenn man mal aus Versehen etwas Schneller fährt

      evafl21

      12.10.2022, 15:13 Antworten #

      @seedrachen:
      Kommt drauf an. 😉 Etwas ist halt relativ. 😉 Bei erlaubten 100 km/h sollte man mit 103 ja keinen Blitzer bekommen. 😉

      seedrachen

      13.10.2022, 09:14 Antworten #

      @evafl21:
      ist müßig die Diskussion. Sollte jeder fahren wie er will und mit den Konsequenzen leben

      evafl21

      13.10.2022, 09:35 Antworten #

      @seedrachen:
      Naja, oftmals müssen andere darunter leiden… die dann unverschuldet mit in einen Unfall gezogen werden… leider.

      seedrachen

      13.10.2022, 16:03 Antworten #

      @evafl21:
      das sind aber selten die, die zu schnell fahren. Aber wie gesagt… jeder hat da seine Meinung

      evafl21

      14.10.2022, 10:58 Antworten #

      @seedrachen:
      Gibts da ne Statistik zu?

      seedrachen

      15.10.2022, 09:28 Antworten #

      @evafl21:
      bestimmt

Markus M.

12.10.2022, 07:18 #

Weil man einfach auch mal ein Schild übersehen kann und so anstatt 100 vielleicht 135 fährt. Das hat weder etwas mit Gefährdung anderer noch mit Raserei zu tun

rotbarli

12.10.2022, 07:40 #

Darf man dieses Gerät haben wenn man ohne Beifahrer unterwegs ist?

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    12.10.2022, 10:07 #

    Natürlich darf man das Gerät dabei haben, wenn man ohne Beifahrer unterwegs ist. Man darf es halt nicht am gerät direkt bedienen. Per Android Auto o.ä. darfst du es natürlich, nur keine Blitzerwarnungen entgegen nehmen.

Chris-Tunes

12.10.2022, 09:32 #

WICHTIGER HINWEIS:
Es ist ziemlich unratsam, dass Teil in Sichthöhe anzubringen, da auch so jeder Polizist das Ding sehen kann. DENN ES GILT:
"Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören…." (§ 23 Absatz 1c StVO) (Auch ein akustisches Signal kann eine Anzeige für eine "Gefahrenstelle" sein.)
TIPP: OOONO versteckt anbringen und bei der Kontrolle schnell das Bluetooth deaktivieren. (Somit nicht betriebsbereit…)

    Randy44

    12.10.2022, 10:20 #

    @Chris-Tunes: WICHTIGER HINWEIS:
    Es ist ziemlich unratsam, dass Teil in Sichthöhe anzubringen, da auch so jeder Polizist das Ding sehen kann. DENN ES GILT:
    "Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören…." (§ 23 Absatz 1c StVO) (Auch ein akustisches Signal kann eine Anzeige für eine "Gefahrenstelle" sein.)
    TIPP: OOONO versteckt anbringen und bei der Kontrolle schnell das Bluetooth deaktivieren. (Somit nicht betriebsbereit…)

    Ein Kollege von mir hat es unter dem Beifahrersitz montiert. Es hat keiner mitbekommen, dass es dort installiert ist

    stefanlong

    13.10.2022, 17:05 #

    Mein Handy ist immer Betriebsbereit – mit der App Blitzer.de und Nuuuu?

hansmeier

13.10.2022, 07:29 #

Wer sich an die Geschwindgkeitsbergezung hält, bremst meistens den Verkehr aus 😂 Das sage ich als Beifahrer 😉

stefanlong

16.10.2022, 18:59 #

Schick mein Teil wieder zurück keinen Mehrwert zu Blitzer. de ehe r minderwertig bekomme sonst Alarmierung über Radio Display / Bluetooth jeder polizist kennt den NOGOOO bereits…

Kommentar verfassen