mobilcom-debitel

💥 Mtl. kündbare Unlimited LTE (225 Mbit/s) Allnet-Flat für 29,99€/Monat – md o2 Free Unlimited Max

Update 👉Wieder verfügbar! Diesmal könnt ihr bis Montag, den 26.10. zuschlagen!

Vor kurzem hat o2 bekanntlich seine Unlimited-Tarife aktualisiert – treue DealDoktor-Leser wissen natürlich, dass es die o2-Tarife identisch auch von mobilcom debitel gibt. Der große Vorteil: Die Tarife sind hier meistens deutlich günstiger, was auch wieder der neue md o2 Free Unlimited beweist. Statt 49,99€/Monat für den Max-Tarif z.B. zahlt ihr nämlich dann nur 39,99€ 29,99€/Monat, also satte 20€ weniger pro Monat. 

Der Tarif: md o2 Free Unlimited

Der Leistungs-Hammer mit der unlimitierten LTE-Flat von mobilcom debitel funkt im o2-Netz mit dem Maximum von bis zu 225 Mbit/s (also die maximale Datenübertragungsrate im o2-Netz). Eine Allnet- und SMS-Flat darf natürlich auch nicht fehlen:

  • 💥 md o2 Free Unlimited Max für 29,99€/Monat *KNALLER!*
    • ⏰ nur bis zum 26.10., 19 Uhr
    • 📶 LTE Max mit 225 Mbit/s
  • Allnet-Flat Telefonie
  • SMS-Flat
  • Unlimitierte LTE Internet-Flat mit bis zu 225 Mbit/s
  • EU-Roaming-Flat (Infos)
  • Mindestlaufzeit: mtl. kündbar
  • Anschlusspreis: 19,99€ 9,99€
  • MultiCards möglich:
    • jede weitere Multicard: 10€/Monat (30€ einmalig)
    • im Nachgang übers Kundenportal buchbar

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen, solange euer alter Vertrag nicht auch bei mobilcom debitel und gleichzeitig im o2-Netz (Telefónica) ist. Falls ihr euch unsicher seid bei dieser Thematik, empfehle ich euch meinen Ratgeber zu Rufnummernmitnahme.

Tipp Wenn ihr euch noch weiter umschauen möchtet, werft einen Blick in meine Handytarif TOP 30-Bestenliste, die ist dauerhaft aktualisiert.

MultiCards

Beim md o2 Free Unlimited habt ihr zudem die Möglichkeit, bis zu 2 weitere SIM-Karten (MultiCards) hinzubuchen. Jede weitere Multicard kostet 10€/Monat, dazu fällt eine einmalige Anschlussgebühr von 30€ an. Die Multicards müsst ihr im Nachgang über das Kundenportal von mobilcom debitel buchen.

md o2 Free Unlimited Basic, Smart und Max im Test

Wie surft man eigentlich mit den neuen Unlimited Tarifen von o2? Reichen bereits 2 Mbit/s, sollte man lieber mind. 10 Mbit/s unterwegs sein, oder gibt’s nichts Besseres als LTE Max (225 Mbit/s)? Lucas und Marcel haben die 3 Tarife genauer unter die Lupe genommen, das Ergebnis seht ihr im Video – viel Spaß dabei:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wissenswertes & Kündigung

Noch ein paar Anmerkungen zum md o2 Free Unlimited-Tarif:

  • Da der Tarif über mobilcom debitel abgewickelt wird (und somit auch Vertragspartner ist), ist kein o2 Kombivorteil möglich.
  • Die Grundgebühr ist 24 Monate lang direkt auf der Rechnung rabattiert.

Denkt dann noch an die rechtzeitige Kündigung, denn ab dem 25. Monat entfällt der mtl. Aktionsrabatt und der Vertrag wird unnötig teuer (49,99€/Monat). Das könnt ihr bequem mittels des  mobilcom-debitel Kontaktformulars zum Kündigen erledigen. Alternativ könnt ihr natürlich auch über die ganz klassischen Wege kündigen, also per E-MailPost (oder auch Telefon):

  • E-Mail: [email protected]
  • Post: mobilcom-debitel GmbH, Kundenservice, 99076 Erfurt
  • Telefon: 040 55 55 41 540

Hierfür gibt’s dann eine passende Musterkündigung von mir:

musterkuendigung

Viel Spaß beim endlosen Surfen,

euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

KingArti81

12.02.2020, 08:45 #

Bedeutet es das es eine richtige Flat Internet ist ohne Einschränkung, einer bestimmten Verbrauch vom Internet

Cavallino rampante

12.02.2020, 08:47 #

Hallo wollte fragen weiß jemand ob Multicards möglich sind?

Speedster

12.02.2020, 08:58 #

Freenet Funk ist immer noch günstiger und zudem ohne Vertragslaufzeit.

    DealDoktor (Marsel)

    12.02.2020, 09:01 #

    @Speedster:
    Hat aber auch den großen Nachteil, dass man null erreichbar ist, wenn man sich außerhalb von Deutschland bewegt. Zudem gab es schon Fälle, wo Freenet die Karten gesperrt hat, wenn man einen hohen Datenverbrauch hatte. Aber klar, die Laufzeit spricht für Funk.

      Speedster

      12.02.2020, 09:53 #

      @DealDoktor:
      Das kann ich so unterschreiben.
      Gut finde ich, das sich dieser (Mobil-) Markt endlich mal vorwärts bewegt.

      DealDoktor (Marsel)

      12.02.2020, 10:13 #

      Bin ich ganz bei dir 🙂

    Stephi

    13.02.2020, 11:18 #

    @Speedster:
    Neben dem fehlenden Roaming hat FreenetFunk noch den Nachteil, dass es nur über PayPal bezahlbar ist. Das möchte nicht jeder. Außerdem gibt keine Multicards. Dass die erste Karte keinen laufende Gebühren kostet, finde ich
    an diesem Unlimited Tarif besonders interessant.

      Speedster

      13.02.2020, 13:07 #

      @Stephi:
      klar, über PayPal scheiden sich die Geister. Ich nutze es eh schon seit vielen Jahren, daher kein Problem.
      Eine Multisim wird dort niemals kommen, was auch ziemlich logisch ist. So könnte man ja mit einem Tarif um die 30€ eine beliebig große Familie mit einer Flat versorgen.
      Alleine der Preis für eine Flat von Monatlich ca. 30€ ist wirklich klasse.

C

12.02.2020, 09:04 #

Wir zahlen nur 19,99.

Guitarhearts

12.02.2020, 11:17 #

Haben die Multicards eine eigene Nummer?

Cyco

12.02.2020, 16:47 #

Für mich ein klarer Rückschritt.

Mit dem alten o2 free S hatte man unendlich Internet mit 1 MBit/s für 8,99 Euro im Monat.

Jetzt gibt es einen Free Unlimited Basic mit unendlich Internet mit 2 Mbit/S für 29,99 Euro. Also mehr als die dreifachen Kosten für kaum Unterschiede.

Und das hier? 34,99 Euro, also die vierfachen Kosten. Ja, ist klar mit bis zu 225 Mbit/s, hab ich gelesen. Und wem bringt das was genau? Mir hat sich noch nie erschlossen, warum man unterwegs 225 Mbit braucht. Haben die Leute unterwegs 70 Zoll – Fernseher im Rucksack, auf denen sie in der S-Bahn UHD-Videos streamen wollen?

Ich habe den alten free S seit Jahren und damit nie ein Problem gehabt mit zu wenig Geschwindigkeit. Nun ist er weg und kommt nicht wieder und mein Vertrag wird enden. Ärgert mich – und o2 ist mich damit auch los.

    Chris84

    12.02.2020, 20:49 #

    Ja stimmt schon 8.99€ 1Mbit hat gereicht 2 mbit viel zu teuer 30€ lohnt sich nicht aber unendlich datenvolumen ist schon gut aber 35€ auch ne Menge Geld noch

      Cash1979

      22.02.2020, 04:44 #

      Kommt halt immer auf den Nutzer an.
      Dem einen reicht das eine dem anderen das andere..
      Dieser Tarif ist für Leute die immer und überall Internet haben wollen absolut, durch den unlimited Tarif von o2 über mobilcom.
      Jeden anderen Tarif, welcher das auch sein mag von MD bitte immer mit Vorsicht betrachten, da md alle (außer o2 unlimited)
      Tarife ob Telekom, Vodafone oder O2 mit ganz schlechter LTE Leistung vertreibet.
      Über 75% aller mobilcom debitel Kunden surfen in Ihren Verträgen mit 21,6 mbits obwohl das gleiche Produkt beim Haptprovider zwischen 225mbits(O2)-500mbits(Vodafone) also obwohl man über mobilcom debitel einen Vodafone Vertrag abschließet bekommt man nicht die Leistung, deswegen können die "sagenhafte Angebote raushauen" nur wenn das Internet kaum nutzbar ist, hat man 24 Monate die scheiße am arsch.
      Habe da gearbeitet, absolut MIT VORSICHT ZU GENIEßEN

bmg1900

12.02.2020, 22:32 #

Jetzt müssen nur noch Telekom oder Vodafone nachziehen. O2 leider immer noch zu viele weiße Flecken in Deutschland. Ansonsten wäre dies für die Sky go Nutzung im Wohnmobil ideal.

Gamingqueen

13.02.2020, 00:38 #

Könnt Ihr auch mal schnelle und günstige Provider für das heimische Internet bringen?????

    DealDoktor (Marsel)

    13.02.2020, 08:22 #

    @Gamingqueen:
    Internet für zu Hause ist ein schwieriges Thema. Während man einen Handyvertrag deutschlandweit (und egal, wo man wohnt) abschließen kann, ist DSL-/Kabel-Internet nur bedingt für jeden abschließbar. Aufgrund dessen gibt es auch nicht so wahnsinnig viele Deals, was das betrifft. Aber, wenn es was Gutes gibt (zuletzt eazy, PYUR, MagentaZuhause), dann poste ich es auch.

DrPengu

15.02.2020, 10:01 #

Könnte ich jetzt nicht einfach nen lte Router kaufen, da die zweite sim rein tun. Und du DSL abmelden?

DrPengu

15.02.2020, 10:47 #

Danke für die Antwort, vielleicht hat es ja schon jemand getestet

    DealDoktor (Marsel)

    15.02.2020, 10:57 #

    @DrPengu:
    Ich frag das mal parallel beim Anbieter an. Vermute nur, dass ich am Wochenende keine Antwort bekomme :/

      DrPengu

      15.02.2020, 11:41 #

      Cool danke

      DealDoktor (Marsel)

      15.02.2020, 12:09 #

      Habe tatsächlich eine Antwort erhalten! Offiziell steht in den Tarifbedingungen:
      "SIM-Karte darf nur in mobilen Endgeräten verwendet werden, welche die […] Nutzung unabhängig von einem kabelgebundenen Stromanschluss ermöglicht."

      Ergo: Mit einem normalen Router würde das nicht funktionieren, mit einem mobilen mit Akku schon. In weit der Anbieter das checken kann, sei mal aber dahingestellt. Ich wüsste zumindest nicht wie man das abgleichen kann.

      DrPengu

      15.02.2020, 21:24 #

      Das wäre dann ja schon nen echter knaller, Handy und DSL rein theoretisch für 34.99

      Jakish

      30.04.2020, 23:56 #

      Mein altes galaxy kann diese sim Karte nehmen und mir zuhause hotspot geben.

      DrPengu

      01.05.2020, 10:24 #

      Ja und man kann auch mobile Router kaufen. Nur stelle ich mir die Frage ob die Karte dann nicht plötzlich doch limitiert wird

Poki1910

17.02.2020, 21:22 #

Bleibe nach wie vor beim Originalen Anbieter. Halte von solchen Subs nicht viel und ich habe auch mehrer Gründe dafür.

    bd2610

    17.02.2020, 22:27 #

    @Poki1910:
    Da zahlst du dann halt auch fast 50% mehr für die gleiche Leistung und bekommst keine vergünstigte Prämie. Letztendlich muss jeder wissen, was ihm das wert ist. In den Onlinebewertungen kommen alle Anbieter gleich schlecht weg.

mummelchen

18.02.2020, 01:48 #

Wer hat, der hat. So viel Geld für ein gebrauchtes Möhrchen…

    Stephi

    18.02.2020, 08:16 #

    @mummelchen:
    Meinst du die Apfel Geräte?

    4,95€ für das 7er und 69€ für das 8er sind tatsächlich mal günstig. Der Vertrag ist es, verglichen mit dem Original, sowieso.

    mummelchen

    18.02.2020, 09:30 #

    @Stephi:

    Dann greif' zu!

      Stephi

      18.02.2020, 18:34 #

      @mummelchen:
      Wenn ich bei allen günstigen Handydeals zuschlagen würden, bräuchte ich einige Hände und Ohren mehr zum telefonieren.

BettyFordBoy

22.02.2020, 08:41 #

Da werden die großen Anbieter sicherlich bald nachziehen (müssen)…

Scotti

22.02.2020, 09:32 #

Scheint eine geniale sache zu sein, kommt für mich jedoch zu früh. Aber dennoch ist eine Tendenz zu erkennen und zwar dass langsam doch wieder mehr Prämien möglich sind

wanaace

25.02.2020, 15:34 #

Hey Doc,
Ist das sicher, daß die 1. Multicard kostenfrei über das mobilcom-debitel Portal zugebucht werden kann?
Denn die Hotlines von Modeo und Logitel sagen, daß keine Multicard dabei ist.
Viele Grüße

    DealDoktor (Marsel)

    25.02.2020, 16:44 #

    @wanaace:
    Die Info habe ich von modeo direkt (also, die den Deal auch anbieten). Ich hab's aber nochmals angefragt, ob das zu 100% stimmt, und gebe dir dann Bescheid.

wanaace

25.02.2020, 17:40 #

Hey Doc,
die MD-Hotline sagt, daß keine Multicards dabei sind. Wäre mir wichtig.
Woher kommt Deine Info zur Multicard inclusive?

    DealDoktor (Marsel)

    25.02.2020, 20:44 #

    @wanaace:
    Wie oft willst du denn noch die Frage posten (jetzt nicht böse gemeint, aber ich hab ja schon 2x geantwortet…)? Die Info kommt direkt von modeo, wie ich dir bereits geschrieben habe. Ich habe dies auch nochmals bestätigt bekommen vorhin. Auch wenn es blöd klingt, aber wahrscheinlich hast du nur ein Kundenberater an der Strippe gehabt, der "nicht so ganz in der Thematik drin ist". Buchen kannst du die Multicard unter: 040 – 5555 41 110
    Weitere Infos bekommst du auch hier: https://www.mobilcom-debitel.de/service/handynutzung/mehrfach-sim/o2/

    Stephi

    25.02.2020, 21:39 #

    @wanaace:
    Die Kundenberater in den Hotlines von Logitel und Modeo werden dir über die MultiCards von MD kaum eine gesicherte Antwort geben können, es sei denn die wissen das zufällig. Ansonsten können die nur erzählen, dass du mit Buchung des Vertrages nicht automatisch eine dazu bekommst. Und auf die Kundenberater der MD Hotline kannst du sowieso nur ganz wenig geben. Da sitzen zu 99% nur Leute, die wirklich wenig bis gar keine Ahnung haben. Ich habe da schon so viele falsche Antworten bekommen, dass ich meine Anfragen nur noch per Email mache.

    Wenn der Doc da anruft hat er andere Ansprechpartner als du und ich. Die wissen besser Bescheid als der Durchschnittsberater. Darauf kannst du dich verlassen. Außerdem guck dir die Webseite an, die der Doc verlinkt hat. Da steht es auch.

wanaace

26.02.2020, 08:27 #

Stephi und Doc,
Vielen Dank 👍

badboy17

26.02.2020, 20:54 #

Das heisst doch, Amazon Prime, und hämmer ihn rein

    DealDoktor (Benjo)

    26.02.2020, 23:04 #

    @badboy17:
    Joah, gibt's auch – aber erstens richtet sich der Spruch nur an rund 50% der Bevölkerung, und zweitens wollte ich zumindest noch ein gewisses Maß an Rest-Niveau aufrecht erhalten 😉

Equalizer

01.03.2020, 10:06 #

Hmmm wozu sollte man so einen Vertrag nutzen. Für mich wäre es nur eine Alternative zu DSL.
Ansonsten würde ich lieber einen Telekomvertrag nehmen, denn die haben Stream On Partner wie Youtube oder Amazon Prime, da wird kein Datenvolumen abgezogen. Da reichen auch die 4 oder 8gb. So meine Meinung. Auch ist das Netz wesentlich schlechter als bei der Telekom.

    rmk

    01.03.2020, 16:18 #

    Betrifft das nicht nur einzelne apps mit der streaming option?
    Wenn es als dsl ersatz dienen soll, dann hast du doch einen bestimmten ort. Wenn o2 gut empfängt, dann kein problem.

    Zudem kannst du hier ja ne zweite sim für 5€/monat dazubuchen und hast 2 geräte mit einem vertrag abgedeckt.

    Stephi

    01.03.2020, 20:20 #

    @Equalizer:
    Jeder nutzt sein Smartphone anders. Was für dich unbrauchbar ist, ist für den anderen der beste Tarif überhaupt. Umgekehrt ist dein Telekomtarif für viele andere keine Option. Jeder Tarif hat seine Daseinsberechtigung.

Equalizer

01.03.2020, 10:08 #

Aber bin froh dass in der Hinsicht mal Bewegung in den Mobilmarkt rein kommt.

Cyco

03.03.2020, 21:55 #

Ist doch immer noch beschissen. Beim alten o2 free S hatte man 1 GB LTE max und dann die kaum spürbare Drosselung für 8,99 Euro und nun ist man von Anfang an ebenfalls kaum spürbar gedrosselt, aber für 19,99 Euro.

Damit ist und bleibt o2 raus.

    Chris84

    03.03.2020, 22:54 # hilfreich

    Ja klar 8.99€ waren besser, aber mit 1 mbit jetzt 20€ mit 2Mbit na ja 5 Mbit wären besser gewesen, aber doppelt so schnell für ein Handy reicht es alle male. Dann evtu 35€ zahlen mit 225mbit mit Gutschein 240€ netflix dann sind es 25€ besser Rechnerisch geht finde super preis wäre für 2 Mbit 9.99€ aber 20€ zu viel zu teuer 😎

Pfosten

08.03.2020, 06:11 #

Kann auch eine der Multisim in einen LTE Router, wo sich dann wiederum endlos viele Endgeräte anschließen lassen?

    DealDoktor (Marsel)

    08.03.2020, 12:00 #

    @Pfosten:
    Hierzu ein Kommentar von mir, da ein User das gleiche schon gefragt hatte:
    "Habe tatsächlich eine Antwort erhalten! Offiziell steht in den Tarifbedingungen:
    "SIM-Karte darf nur in mobilen Endgeräten verwendet werden, welche die […] Nutzung unabhängig von einem kabelgebundenen Stromanschluss ermöglicht."

    Ergo: Mit einem normalen Router würde das nicht funktionieren, mit einem mobilen mit Akku schon. In weit der Anbieter das checken kann, sei mal aber dahingestellt. Ich wüsste zumindest nicht wie man das abgleichen kann."

      Inuliki

      18.03.2020, 23:32 #

      Es steht in den Bedingungen auch kein VoIP und so. Aber wenn man über einen lte Router geht und dann home Office macht, kann das deranbieter überhaupt kontrollieren.?

      Stephi

      19.03.2020, 08:49 # hilfreich

      @Inuliki: Es steht in den Bedingungen auch kein VoIP und so. Aber wenn man über einen lte Router geht und dann home Office macht, kann das deranbieter überhaupt kontrollieren.?

      Ich denke, du meinst Telefonie per Internetverbindung, wie z.B. über WhatsApp oder Satellite. Das ist hier möglich, auch ohne LTE Router.

Funnlyerxx739

01.05.2020, 05:18 #

Hot

TobiasB8232

01.05.2020, 08:46 #

Kann ich über diesen Deal auch eine Vertragsverlängerung durchführen? Weiß das zufällig jemand? Mein O2 Vertrag ist aktuell verlängerbar. Früher war es möglich den Vertrag auch über Subs zu verlängern.

    Stephi

    01.05.2020, 08:55 # hilfreich

    @TobiasB8232:
    Nein. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden. Und über den Link geht auch nur rin Neuabschluss.

    Dt u könntest versuchen bei Mobilcom-Debitel oder Logitel anzurufen und die Bedingungen dieses tarifs für deine Verlängerung auszuhandeln. Aber sehr große Chancen sehe ich da nicht.

    bd2610

    01.05.2020, 11:58 # hilfreich

    @TobiasB8232:
    Hast du einen O2 Vertrag? Oder hast du einen Mobilcom-Debitel Vertrag im O2 Netz? Der Vertrag aus dem Artikel ist von Mobilcom-Debitel und kommt als Verlängerung für einen o2 Vertrag kaum in Frage. Je nachdem, wann dein alter Vertrag ausläuft, kannst du aber diesen Vertrag mit einer Rufnummernmitnahme von o2 zu Mobilcom-Debitel abschließen.

bd1616

01.05.2020, 09:36 #

Uff wäre mir persönlich zu teuer auch mit dem Amazon Gutschein. Wenn man zu Hause dsl hat, dann benötigt man ja meistens auch nicht nich so viel Datenvolumen auf dem Handy. Außer man reist viel 😆

    Blocky1982

    01.05.2020, 11:25 # hilfreich

    @bd1616:
    wenn man irgendwas nicht braucht, ist es grundsätzlich zu teuer.

    Aber muss man das überall drunter schreiben?

    Ich bin nun auch nicht ganz alt, für 25€ im Monat gab es früher die Grundgebühr :D, mobiles surfen war langsam und teuer. Selbst zu Hause wurde nach Minuten abgewickelt.

    02 war mit Kosten-Airback damals Vorreiter mit bezahlbaren Limits was telefonieren angeht.

    Hier bekommt man für weniger als 1€ am Tag mobiles Flatratesurfen und Telefonie.
    Für Alleinlebende vielleicht wirklich eine gute Alternative zu einem DSL Anschluss plus kleineren Tarif.

    Einzig das O2 Netzt ist vielleicht ein kleiner Haken.

Party4k

01.05.2020, 12:02 #

Jetzt wird der Tarif echt interessant, Wahnsinn. Und Amazon Guthaben entspricht immer Bargeld

    DealDoktor (Marsel)

    02.05.2020, 15:24 #

    @Party4k:
    Sehe ich auch so: Effektiv gesehen, ist man hier bei 24,16€/Monat für unlimitiertes Internet mit bis zu 225 Mbit/s. Wenn man also gut abgedeckt ist mit o2 in seiner Gegend, dann ist das ein echter Hammer!

sun44

16.06.2020, 02:53 #

Bei modeo steht das eine weiter Multicard 10€ im Monat kostet. Was stimmt denn nun?

Kommentarbild von sun44

Ayub-95

17.06.2020, 16:35 #

Das mit der Multicard würde mich auch sehr interessieren, ob nun die 1. Karte kostenfrei ist oder 10 mtl. kostet.

Jaime

23.06.2020, 00:49 #

Multicard 10 Euro im Monat?

Chris84

13.10.2020, 18:39 #

@dealdoctor kann man den Start Termin Beispiel 01.01.2021 Karte aktivieren wäre super 3-4 Monate rauszogern jetzt Abschließen oder wird sofort aktiv. 😎 Top Preis

    bd2610

    13.10.2020, 19:41 # hilfreich

    @Chris84:
    Einfach Vordatieren kannst du diesen Tarif nicht. Zur Zeit scheint es aber möglich zu sein. Den Vertragsstart durch eine Portierung zum Vertragsende hinauszögern. Zumindest konnte ich eine Portierung zum Vertragsende im Bestellprozess auswählen.

    Kommentarbild von bd2610

bd2610

14.10.2020, 13:37 #

@DealDoktor:
Ich habe ein ganz merkwürdiges Problem, wenn ich versuche, diesen Deal über den mobilen Chromebrowser aufzurufen, bekomme ich die Fehlermeldung aus dem Screenshot. Die Fehlermeldung kommt, egal, ob ich aus der App oder aus dem (mobilen) Chromebrowser darauf zugreifen möchte. Rufe ich diesen link in einen Inkognito Tab im Chrome oder einfach über einen anderen Browser auf, funktioniert es. Soweit ich das bis jetzt nachvollziehen konnte, besteht diesen Problem bei allen Deals die direkt auf eine Seite von freenet (Klarmobil oder Mobilcom-Debitel) zugreifen, wie dieser Deal, der Crash-Deal, freenet flex, freenet mobile freenet video und der Readly Deal. Das Problem habe ich seit dem letzten Update dieser Chrome App.

Kommentarbild von bd2610

    bd2610

    14.10.2020, 13:45 #

    Die Cookies und alle Browserfenster habe ich schon einmal gelöscht, ohne dass es etwas geändert hat.

      bd2610

      14.10.2020, 14:09 #

      @bd2610:
      Ich meinte natürlich Browserdaten .

    DealDoktor (Benjo)

    14.10.2020, 16:26 #

    @bd2610:
    Ich vermute, wie mein Kollege auch schon im anderen Topic bei Readly sagte, dass es an einem übereifrigen VPN/Adblocker/Kaspersky liegt – ich schreibe dich aber mal per PN an, das bekommen wir sicher gelöst

bd23695

14.10.2020, 18:06 #

Kommen bei dem Tarif noch versteckte Kosten von md dazu, wie es bei einigen Tarifen der Fall ist (zum Beispiel, Werbung erlauben, da sonst teurer etc.) und ist mit dem Tarif Tethering erlaubt?

    DealDoktor (Marsel)

    14.10.2020, 18:09 #

    @bd23695:
    Versteckte Kosten? Ne, solange du selbstständig nichts etwas dazubuchst, oder kostenpflichtige Hotlines anrufst, kommt auch nichts dazu. Drittanbieter-Sperre einzurichten ist auf jeden Fall ratsam – wie bei jedem Handyvertrag.

    Tethering klappt natürlich.

bd23695

14.10.2020, 18:13 #

Was bedeutet bei dem Tarif Fair Use Policy bzgl. Internet Nutzung auf Reisen in der EU ? Wieviel kann man da an GB maximal pro Tag oder Monat nutzen, wenn man einen Unlimited Vertrag für den nationalen Gebrauch hat?

JonnZ

14.10.2020, 19:30 #

Perfekt für den Urlaub!

Kommentar verfassen