Santander 1Plus Visa als Reise-Kreditkarte unbrauchbar: Jetzt mit Fremdwährungsgebühren

Update Nun bekommen auch die Bestandskunden entsprechende Briefe zur Umstellung der Konditionen. Die Änderung soll ab dem 1. Dezember 2020 erfolgen. Ich persönlich kann nur einen schnellen Wechsel auf die Barclaycard Visa + 50€ Startguthaben empfehlen.

Da kommt leider der nächste Gebührenschock bei einer der beliebtesten Kreditkarten insbesondere für Reisende, Urlaub und Ausland. Seit Juli 2020 haben sich die Konditionen für die Santander 1Plus Visa so massiv verschlechert, dass die Karte keinen wirklichen Mehrwert mehr unter den kostenlosen Kreditkarte besitzt. Allerdings gibt es auch ziemlich gute Alternativen, die ich euch hier nahelegen möchte, denn als Reisekreditkarte ist die 1Plus Visa seit dem 1. Juli 2020 für Neukunden quasi unbrauchbar – aber auch Bestandskunden werden noch dieses Jahr auf die neuen Konditionen umgestellt.

Die neuen Gebühren

Bisher ab 01.07.2020
Auslandseinsatzgebühr (Fremdwährungsgebühr) 0% 1,5%
Bargeldabhebungen unbegrenzt kostenfrei nur 4 mal pro Monat kostenfrei
Erstattung Automatengebühren ja, auf Antrag keine Erstattung mehr möglich
Tankrabatt 1% bis 400€ Umsatz (max. 4€) 1% bis 200€ Umsatz (max. 2€)

Fremdwährungsgebühren

Am Gravierendsten ist wohl die Änderung bei Bargeldabhebungen und Bezahlungen in Fremdwährungen (alles außer dem Euro): Hierfür werden ab Juli 1,5% Fremdwährungsgebühren erhoben. Zahlt man beispielsweise in den USA $100 für ein gutes Abendessen müsste man nochmal $1,50 an Gebühren an Santander zahlen. Damit ist einer der größten Vorteile der Kreditkarte komplett zunichte gemacht worden.

Nur noch 4x kostenloses Bargeld

Die zweite große Änderung ist, dass man nur noch viermal pro Monat kostenlos Bargeld am Automaten abheben darf, beim fünften Mal werden dann ebenfalls Gebühren (Höhe noch unklar) fällig.

Keine Erstattung von ATM-Gebühren

Bis dato war die Santander 1Plus Visa die letzte kostenlose Kreditkarte, bei der man auf Antrag die Gebühren von Geldautomatenbetreibern zurückerstatten lassen konnte. Insbesondere in den USA oder in Asien verlangen die Betreiber von ATMs (Geldautomaten) beim Bargeldabheben oft noch gesonderte Gebühren, die keine einzige kostenlose Kreditkarte erstattet – bis auf die Santander. Nun ist leider auch das ab dem 1. Juli nicht mehr möglich.

Wer ist von der Änderung betroffen?

Diese Änderungen werden aktuell als Brief an die ersten Kunden verschickt. Ein solcher Brief liegt uns vor. Fast schon traurig zu lesen, wie die Santander diese Änderung versucht, in positives Licht zu rücken: „vieles wird einfacher„, „weiterhin profitieren Sie von einer Menge praktischer Vorteile“ usw… Lasst euch nicht blenden!

Mittlerweile hat auch das Santander Social Media Team uns gegenüber den Sachverhalt bestätigt. Nach expliziter Nachfrage sind davon auch alle Bestandskunden betroffen.

Fazit

Die komplette Kreditkarte ist durch die genannten Änderungen absolut unattraktiv geworden sollte definitiv gekündigt werden.

Dank der Änderung kann man die Kreditkarte einfach fristlos und kostenfrei kündigen.

Die besten kostenlosen Santander 1Plus-Alternativen

Glücklicherweise gibt es viele gute und kostenlose Kreditkarten-Alternativen – leider bringt aber keine davon mehr die Möglichkeit mit, Automatenentgelte erstatten zu lassen, damit muss man nun leben. Die folgenden 3 Karten sind unsere Tipps aus der Liste der 10 besten kostenlosen Kreditkarten. Schaut euch gerne um und stellt eure Fragen in den Kommentaren.

TOP #1: Barclaycard VISA

Die Barclaycard VISA ist mittlerweile (wieder) die für uns uneingeschränkt beste kostenlose Kreditkate am Markt. Und damit nicht genug: Aktuell gibt es sogar noch 50€ Startguthaben für alle Neukunden, sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man ohnehin wechseln möchte. Dank 100% Bankeinzug (erst seit Juni 2020) ist sie damit der ehemaligen Santander-Karte quasi vollumfänglich ebenbürtig – nur Betreiberentgelte an Geldautomaten werden nicht erstattet, aber das macht aktuell leider keine Kreditkarte mehr.

✅ 50€ Startguthaben *TOP*
✅ keine Fremdwährungsgebühren
✅ 0€ für Bargeld (keine Gebühren, keine Zinsen)
✅ SEPA-Lastschrift möglich

Barclaycard Visa Karte

Barclaycard VISA

TOP #2: Hanseatic Genialcard

Mein TOP-Tipp für euch ist die Hanseatic Genialcard, denn auch sie kommt ohne Fremdwährungsgebühren und gibt sie euch die Möglichkeit des bequemen SEPA-Lastschrifteinzugs – das ist ein großer Vorteil gegenüber der Santander 1plus Kreditkarte, bei der ihr nämlich monatlich eure Rechnung manuell überweisen musstet.

20€ BestChoice-/Amazon.de Gutschein
✅ keine Fremdwährungsgebühren
✅ 0€ für Bargeld (keine Gebühren, keine Zinsen)
SEPA-Lastschrift möglich

Hanseatic + 20€

TOP #3: DKB Kreditkarte

Die DKB VISA Kreditkarte kann als Alternative spannend für euch sein, wenn ihr dort auf dem verbundenen Girokonto mindestens 700€ monatlichen Geldeingang habt – dann zählt ihr zu den Aktivkunden und habt weltweit keine Fremdwährungsgebühren und bekommt weltweit kostenlos Bargeld. Der ausstehende Saldo wird automatisch vom DKB Girokonto eingezogen, somit müsst ihr auch nicht manuell überweisen.

25€ BestChoice-/Amazon.de Gutschein
✅ keine Fremdwährungsgebühren (bei 700€ mtl. Geldeingang aufs Girokonto)
✅ 0€ für Bargeld: keine Gebühren, keine Zinsen (bei 700€ mtl. Geldeingang aufs Girokonto)
SEPA-Lastschrift (vom verknüpften DKB Girokonto)
Girokonto muss mit eröffnet werden

DKB Visa

Anbei das ganze nochmal in etwas mehr Detail:

Barclaycard Kreditkarte
  • Barclaycard
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • weltweit keine Fremdwährungsgebühren
  • weltweit kostenlos Bargeld
    Bargeldabhebung erst ab 50€
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 59 Tage
    18,38% Zins bei Teilzahlung
  • ohne Girokonto
  • 50€ Startguthaben
    100% Lastschrift möglich
    5% Cashback auf Reisen
    0€ für bis zu 3 Partnerkarten
    Über Urlaubsplus 5% Erstattung des Reisepreises bei Pauschalreisen, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen.
Hanseatic GenialCard
  • Hanseatic GenialCard
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • weltweit kostenlos Bargeld
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 30 Tage
    13,6% Zins bei Teilzahlung
  • ohne Girokonto
  • 20€ Bonus
    100% Lastschrift möglich
    5% Cashback auf Reisen
    0€ für Partnerkarte
    Über Urlaubsplus 5% Erstattung des Reisepreises bei Pauschalreisen, Ferienhäusern, Kreuzfahrten und Mietwagen.
DKB Kreditkarte
  • DKB Kreditkarte
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • Aktivkunden: weltweit keine Fremdwährungsgebühren
    Passivkunden: 1,75%
    Aktivkunden sind alle Kunden mit mehr als 700€ Geldeingang pro Monat
  • Aktivkunden: weltweit kostenlos Bargeld
    Passivkunden: 1,75% außerhalb Eurozone
    Aktivkunden sind alle Kunden mit mehr als 700€ Geldeingang pro Monat
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 30 Tage
    Dispozins: Aktivkunden 6,74%
    alle anderen: 7,34%
    Aktivkunden sind alle Kunden mit mehr als 700€ Geldeingang pro Monat
  • inkl. Girokonto
  • 25€ Bonus
    attraktive Angebote für Aktivkunden
Advanzia Mastercard Gold Kreditkarte
  • Advanzia Gebührenfrei
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • weltweit keine Fremdwährungsgebühr
  • weltweit kostenlos Bargeld, aber...
    19,44% Zins für Bargeldabhebung ab 1. Tag
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 49 Tage
    19,44% Zins bei Teilzahlung
  • ohne Girokonto
  • keine Lastschrift möglich
    Reiseversicherung
    Mietwagenrabatt
    5% Rabatt bei Mietwagenbuchung bei einem "anerkannten Partner".
Amazon.de VISA Karte
  • Amazon.de VISA
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr als Prime-Kunde
    andere: 19,99€ ab dem 2. Jahr
  • 1,75% Fremdwährungsgebühren
  • weltweit kostenlos Bargeld nur mit Guthaben auf der Karte
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 14,98% Zins bei Teilzahlung
  • ohne Girokonto
  • 40€ Startguthaben
    bis 3% Cashback bei Amazon
comdirect Kreditkarte
  • comdirect
    VISA-Karte
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • 1,75% Fremdwährungsgebühren
  • kostenlos Bargeld außerhalb Euro-Zone
    Eurozone: 9,90€
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 30 Tage
    Dispozins: 6,74% (Girokonto)
  • inkl. Girokonto
  • außerhalb Eurozone: kostenlos Bargeld mit EC-Karte
TF Kreditkarte
  • TF Mastercard Gold
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • weltweit keine Fremdwährungsgebühren
  • 17,85% Zins für Bargeldabhebung ab 1. Tag
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 30 Tage
    17,85% bei Teilzahlung
  • ohne Girokonto
  • keine Lastschrift möglich
    Reiseversicherungen inkl.
Santander 1plus Kreditkarte
  • Santander 1plus
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • 1,5% Fremdwährungsgebühren
  • weltweit kostenlos Bargeld, aber...
    nur 4x mtl kostenlos
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 30 Tage
    13,98% Zins bei Teilzahlung
  • ohne Girokonto
  • keine Lastschrift möglich
    0€ für Partnerkarte
    1% Tankrabatt weltweit
    5% Cashback auf Reisen
Cortal Consors Kreditkarte
  • Consorsbank
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • 1,75% Fremdwährungsgebühren
  • weltweit kostenlos Bargeld
    nur ab 50€, darunter 1,95€ Gebühr
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 7,98% Zins bei Teilzahlung
  • inkl. Girokonto
  • Debitkarte
payback-amex
  • PAYBACK American Express
  • 0€ einmalig
    0€ pro Monat
    0€ pro Jahr
  • 2% Gebühren bei Zahlung in Fremdwährung
  • 4% Gebühren bei Abheben von Bargeld (mind. 5€)
  • Apple Pay
    Google Pay
  • 0% Zins bis 30 Tage
    14% eff. Zins
  • ohne Girokonto
  • Geld wird automatisch abgebucht
    1 Payback Punkt für je 2 Euro Umsatz
    gratis Partnerkarte
    1.000 Punkte zum Start

All diese Änderungen und neuen Gebühren machen die Santander 1Plus Visa absolut unattraktiv. Werdet ihr auch wechseln?

bigarty

28.02.2020, 16:33 #

Seit wann bekommt man denn Automatengebühren bei der DKB erstattet?

C

28.02.2020, 17:02 #

Zum Glück hatte ich die noch nicht beantragt. War kurz davor.

Knochenstrauss

28.02.2020, 17:09 #

So verschlechtert eine nach der anderen Bank ihre Konditionen für Karten und Konto… Bin gespannt, welche als nächste folgt! Bleibt nur der 1% Tankrabatt bei Santander 1plus VISA-Card!

Knochenstrauss

28.02.2020, 17:33 #

Was ist mit der Advanzia MasterCard https://mastercard.gebuhrenfrei.com/index.php
– dauerhaft 0 € Jahresgebühr
– 0 € Bargeldgebühr
– weltweit keine Auslandseinsatz- und Bargeldabhebegebühr
– gratis Kredit bis zu 7 Wochen
– attraktive GOLD-Karten-Vorteile
– kontaktlos zahlen – einfach, schnell und sicher
– gratis 24-Stunden-Kundenservice
– Ausgezeichnet von Handelsblatt und N-TV (Platz 1)
Die ist doch auch nicht schlecht oder?

    DealDoktor (Bjoern)

    28.02.2020, 18:35 #

    @Knochenstrauss:
    Das ist exakt die payVIP in der Tabelle, gleicher Herausgeber, gleiche Konditionen. Nachteil wie bei der TF: 19,44% Zins für Bargeldabhebung ab 1. Tag

      Knochenstrauss

      28.02.2020, 18:48 #

      @DealDoktor:
      Aha… Danke für die Info!
      Ich halte das dann in Zukunft so: Ich überweise vorab eine Summe X auf das Kreditkarten-Konto… somit fallen weder Zinsen noch Auslandseinsatzgebühren an!

      Knochenstrauss

      28.02.2020, 18:56 #

      … ich meine dabei die TF-Bank

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

28.02.2020, 17:42 #

Fast 20% Dispo ist aber auch nicht von schlechten Eltern.

Jeffry

28.02.2020, 19:39 #

Ich nutze die Santander Kreditkarte sowieso nur zum Tanken (verbunden mit Shell SmartPay) um die 1% abzustauben, sonst für nichts. Daher ändert sich für mich nichts 😀

gpeteth

28.02.2020, 19:58 #

Hab gerade meinen Antrag für die Santander in die Tonne getreten.
Hanseatic ist besser und problemlos.

FranckRibery

28.02.2020, 21:57 #

Gut das ich noch eine Visa Kreditkarte von der Santander habe die Lebenslang Kostenlos ist leider gibt es diese nicht mehr ist trotzdem übelst das gleich solche ausmaße gleich hat ja es hat heute keiner was zu verschenken.

Errownaut

28.02.2020, 23:26 #

Hallo Dealdoktor,

ändern sich auch die Konditionen für Leute, die die Karte 2019 beantragt haben?

    DealDoktor (Bjoern)

    29.02.2020, 20:40 #

    @Errownaut:
    Laut meinen Informationen ändern sich die Konditionen ausnahmslos für alle. Aber warte sonst gerne mal auf deinen Informationsbrief

Stibi

29.02.2020, 08:43 #

Keine Gebühren für Fremdwährung + Automaten Abhebegebühr waren schon eine gute Sache. Na ja… zumindest immer noch 1 % auf Tanken.

lms19902017

29.02.2020, 09:17 #

Wenn das so kommt, wird gekündigt. Hat man da ein Sonderkündigungsrecht, dass man schneller rauskommt?

Sch0penhauer

29.02.2020, 20:21 #

Hallo Doktor, bitte konkret darstellen, ob dies nur für neue Verträge gilt, oder auch bestehende Kartenverträge geändert werden

    DealDoktor (Bjoern)

    29.02.2020, 20:40 #

    @Sch0penhauer:
    Soweit ich weiß für alle. Warte aber gerne ab, bis du angeschrieben wirst.

    apple86

    01.03.2020, 09:14 #

    Ja das würde mich auch interessieren. Bei Santander auf der Website ist nichts zu lesen. Sehr dürftig die Infos.

    Wo kommen diese her? Weiß jemand mehr. Ich warte noch mit der Kündigung bis es offiziell ist.

      DealDoktor (Bjoern)

      03.03.2020, 14:43 #

      @apple86:
      Es ist offiziell, wenn auch noch nicht bis zu allen durchkommuniziert. Siehe bitte meine Ergänzung mit dem Screenshot des Social Media Support-Teams der Santander.

TheKlappstuhl

05.03.2020, 22:58 #

@DealDoktor:
Bei der DKB solltet ihr noch die Beschriftung ändern, denn auf dem Button unter dem Bild der Kreditkarte steht "Santander 1plus Visa".

Nemreh

10.03.2020, 12:20 #

Bequemen SEPA-Lastschrifteinzugs – das ist ein großer Vorteil gegenüber der Santander 1plus Kreditkarte, bei der ihr nämlich monatlich eure Rechnung manuell überweisen musstet.

Das stimmt überhaupt nicht, ich habe die Santander Karte seit 5 Jahren und ich habe noch nie das Geld überweisen müssen. Das Geld wird monatlich zu 100% von meinem Konto abgezogen und zahle auch sonst keine Gebühren. Ich muss leider sagen, dass ich die Karte hauptsächlich für Einkäufe und Bargeldabhebung im Ausland benutze, ich bekam bis diesen Monat die Abhebegebühren zurückerstattet. Sollte das wegfallen, dann muss ich wohl eine neue Karte suchen 🙁

    DealDoktor (Bjoern)

    10.03.2020, 13:49 #

    @Nemreh:
    SEPA: Das war früher auf Antrag mal möglich, seit Jahren aber bereits nicht mehr, demnach stimmt das, was ich geschrieben habe – und auch das was du geschrieben hast, aber eben vor 5 Jahren

Menor

14.03.2020, 19:11 #

Ich habe bislang keinerlei Information von Santander bezüglich einer Konditionenverschlechterung erhalten. Auf Nachfrage bei der Santander wurde mir bestätigt, dass die Konditionen für meinen Vertrag bestehen bleiben und dass ich anderenfalls schriftlich benachrichtigt werde.
Was stimmt denn nun?

Menor

14.03.2020, 21:27 #

@Dealdoktor Im aktuellen Preis und Leistungsverzeichnis befindet sich die Information, dass die Konditionsänderung nur für Neuabschlüsse ab dem 01.04 gilt. Vielleicht sind von den Änderungen zum aktuellen Stand nur frühere "Exessivnutzer" betroffen?

Kommentarbild von Menor

tobias222

15.03.2020, 13:29 #

Zuerst gelten die Änderungen wohl nur für Neukunden ab dem 01.04.20
Höchstwahrscheinlich ziehen Sie dann zum 01.07.20 auch mit den Altkunden hinterher.

Den Banken geht es zur Zeit schlecht, aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB ist den Banken das Hauptgeschäft (Zinsdifferenzgeschäft) genommen worden, daher müssen alle schauen, wo Sie noch etwas verdienen können.
Allerdings muss man mit Gebührenanpassungen/Erhöhungen m.M. nach behutsam vorgehen, um sich nicht gleich vom Markt komplett abzuschiessen.
Lieber ein kleiner Ertrag als gar kein Ertrag, was bringt es denen wenn alle Ihre Karten kündigen?

Was ist zukünftig der USP der Santander Karte ? Warum sollten die Leute bei der Santander eine Kreditkarte abschliessen, wenn die MItbewerber deutlich bessere Konditionen haben?

Heftig finde ich den Ausschnitt von Menor1493, hier wird nämlich unten aufgeführt:

1% aus Guthaben mind. 5,25 Euro
1% aus debitorischem Kontostand mind. 5,75 Euro

D.h. wenn ich in Asien am Geldautomaten umgerechnet 200 Euro abhebe (Meistens ist ja mehr nicht möglich), zahle ich einmal die Autmatengebühr 5,00 Euro bis 7.50 Euro, dann die 1,5% Auslandsentgelt und zusätzlich noch die oben stehenden 1% bzw. mind. 5,25 Euro?

Oder ist mit der Bargeldverfügung die Auszahlung am Schalter und nicht am Automat gemeint?

Ich bin mal gespannt, ob die Erhöhung für alle am 01.07.20 kommt. Vieleicht testen Sie erstmal ab dem 01.04. wiviele Leute sich noch eine Karte zu den neuen Gebühren bestellen. Das die Automatengebühren erstattet werden, damit habe ich gerechnet dass dies irgendwann gecancelt wird. Aber die 1,5% Auslandsgebühr macht die Karte uninteressant. Sehr schade

    bd15904

    27.07.2020, 12:45 #

    @tobias222:
    Den Banken geht es zur Zeit schlecht, aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB ist den Banken das Hauptgeschäft (Zinsdifferenzgeschäft) genommen worden, daher müssen alle schauen, wo Sie noch etwas verdienen können.

    Das Argument mit dem Zinsdifferenzgeschäft wird zwar häufig von Banken vorgebracht, ist aber völliger Unfug.
    Ob ich jetzt Geld zu 7% hereinnehme und zu 11 % verleihe, oder ob ich Geld zu 0,1 % hereinnehme und zu 4,1 % verleihe, die Zinsspanne ist bei beiden gleichermaßen 4 Prozentpunkte.
    Es ist wohl eher der Wettbewerb, der den alten Platzhirschen um die Ohren fegt. Und die Generation der Sparbuchsparer, die sich ein Leben lang mit 2% bis 4 % Spareckzins zufrieden gegeben haben, stirbt allmählich weg. Wie sagte einst mein Chef in einer großen Girozentrale ohne Privatkundengeschäft: Wir haben so eine niedrige Zinspanne, weil wir keine Omas und Opas über den Tisch ziehen können (siehe oben).

speckeldy

12.05.2020, 18:36 #

Bei mir als Bestandskunde kam bisher noch kein Brief von Santander. Von daher hoffe ich, dass das auch so bleibt und ggf. nicht alle Kunden umgestellt werden.

rodo

17.06.2020, 21:59 #

Habe auch noch keinen Brief von Santander bekommen und hoffe aufgrund der langjährigen Kundenverbindung verschont zu werden.

rodo

02.07.2020, 16:10 #

Anbei die Antwort des Kundenservice für mich als Bestandskunde

Kommentarbild von rodo

speckeldy

04.07.2020, 19:39 #

Ich kann bestätigen, dass ich tatsächlich nicht auf die neuen Konditionen umgestellt wurde. Mir werden keine Fremdwährungsgebühren berechnet, obwohl schon Juli ist.

rodo

25.07.2020, 22:58 # hilfreich

Brief zur Umstellung ist jetzt eingetroffen, Änderung auf neue Konditionen erfolgt im Dezember 2020. Widerspruch führt zur Kündigung Ende Januar 2021

Hanszeroone

27.07.2020, 13:20 #

ich benutze im Ausland fast nur Google pay verknüpft mit paypal

vidiok

27.07.2020, 15:27 #

Habe die Karte inzwischen auch aus dem Geldbeutel verbannt. Wird nur noch zum Tanken eingesetzt.

Jeffry

27.07.2020, 23:43 #

Ich nutze die Karte seit jeher nur zum Tanken, das funktioniert einwandfrei. Die Änderungen betreffen mich nicht negativ, daher behalte ich die Karte.

toskoman

29.07.2020, 14:09 #

Schreiben kam heute. Für Bestandskunden gelten die neuen Konditionen ab 01.12.2020. Habe telefonisch gekündigt.

Jeffry

13.08.2020, 18:56 # hilfreich

Kleine Info: Santander schickt gerade neue Karten an die Kunden raus, die noch keine Karte haben, die kontaktlose Zahlungen (NFC) unterstützt. Außerdem muss nicht mehr unterschrieben werden, sondern man erhält in gleichen Zuge (separater Brief) eine PIN.
Hatte mich gestern gewundert, als ich den PIN bekommen habe, ohne Hinweis 😁 Heute kam dann die neue Karte, dann war alles klar.

speckeldy

08.09.2020, 13:26 #

Ich werde ab Dezember leider auch auf die neuen Konditionen umgestellt. Für den Tankrabatt werde ich die Karte aber wohl noch behalten

Kommentar verfassen