🏊 Heissner Akku-Poolroboter Orca 300 CL für 549,99€ (statt 644€)

Wenn ihr einen Pool im Garten habt, bringt das nicht nur Freude, sondern auch Arbeit mit sich – denn der Pool sollte regelmäßig gereinigt werden. Bei OBI könnt ihr gerade einen Poolroboter bekommen, der diese Aufgabe für euch erledigt. Dort gibt es derzeit den Akku-Poolroboter Orca 300 CL von Heissner für 549,99€ inkl. Versand

  • Heissner Akku-Poolroboter Orca 300 CL für 549,99€
    • Preisvergleich: 644€, Ersparnis: 94€
    • Für Poolflächen bis 120 Quadratmeter
    • Verbesserung der Wasserqualität
    • 2 Filterkörbe
    • Anpassbare PVC-Bürsten
    • Reinigungszyklus: 2 Stunden
    • Akku-Ladezeit: ca. 4,5 Stunden
    • Im Lieferumfang enthalten:
      • Poolroboter
      • Netzteil
      • Akku
      • Haken für leichtes Entnehmen aus dem Wasser
      • Betriebsanleitung

Der akkubetriebene Poolroboter von Heissner ist in der Lage, Pools mit einer Poolfläche bis zu 120 Quadratmeter autonom zu reinigen. Dazu fährt er den Boden ab und entlang der Wände sowie der Wasserlinie. Mithilfe der PVC-Bürsten kann sich das Gerät an jede beliebige Oberfläche anpassen und reinigt so euren Pool gründlich. Der Reinigungszyklus des Roboters liegt bei zwei Stunden. Der Poolroboter reinigt nicht nur Wände und Böden, sondern trägt dank spezieller Verwirbelung zusätzlich zur Verbesserung der Wasserqualität bei. 

Eure Jasmina

®

06.06.2023, 14:54 #

Sehr gut und wem einer für 80m2 reicht gibt's den Orca 50CL für 280€+
mit kürzerer Ladezeit und nur 1 Stunde Reinigung.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

06.06.2023, 16:52 #

Immer wieder faszinierend, wie das Ding die Wände hochgeht. Ich freue mich jetzt schon auf den Sommer. Mit einem Bier in der Hand zusehen.

eLRitmo

06.06.2023, 20:39 #

Hat der auch GPS 😉 und muss das Gerät extra an die Wände angesetzt werden ?

axduwe

07.06.2023, 14:23 #

Jupp…passt…Pool für 159 Euro und Reinigungsgerät für 549 🙂

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    07.06.2023, 14:53 #

    Das Gerät ist für 159€ Pools, sprich dünnste PE oder auch PVC-Folie ohne Durchstechschutz mit 8 m³ Inhalt, auch nicht gedacht. Der Spaß fängt bei 25m³ an. Wenn der Platz da ist, würde ich 50 empfehlen.
    Ganz nebenbei kann man die gespeicherte Wärme im Winter der Wärmepumpe zur Verfügung stellen. Das Wasser hat dann im Anfang Februar nur 4°C, aber die Bude ist warm.

Kommentar verfassen