Drohnenführerschein kostenlos (A1/A3 Online Prüfung)

file

Hallo Drohnenfreunde!

Das LBA (Luftfahrtbundesamt) hat die A1/A3 Online Prüfung freigeschaltet.

Da die Kostensatzung des LBA’s noch nicht genhemigt ist, ist die Onlineprüfung A1/A3 zur Zeit noch kostenlos.

1. Benutzerkonto erstellen
2. Training absolvieren
3. Prüfung absolvieren

Eingetragen mit der DealDoktor App für iOS.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Lilu

02.01.2021, 13:52 #

Sehr cool, danke! Hab's mal weitergeleitet.

Rommelol

02.01.2021, 13:56 #

das bleibt dauerhaft kostenfrei.
Leider kein Deal

Franzalbertus

02.01.2021, 14:54 #

Cool.

tobishome21

02.01.2021, 17:07 #

Was für fragen in der Prüfung 😂😂😂

Geisterkonten.de

02.01.2021, 20:39 #

Mit der "Zurücktaste" kommt man durch das Traning. Man kann jeder Frage probieren

heyo1304

02.01.2021, 20:44 #

Wo erstellt man da denn ein Konto ???

Geisterkonten.de

02.01.2021, 21:03 #

70% durch Raten erreicht – ich habe keine Ahnung

sthansen16

02.01.2021, 23:23 #

Richtige Reihenfolge nach dem freiwilligen, aber kostenlosen Durcharbeiten des Online Kurses
1. Training zu 75% richtig absolvieren
2. (erst dann kann man ein…)
Benutzerkonto erstellen
3. Prüfung absolvieren
4. Zertifikat runterladen

    0alex0

    03.01.2021, 09:44 #

    Wie kommst du auf 75%? I'm Text (auf der Seite) steht 70%: "Im Trainingsmodul können Sie das erlernte Fachwissen vertiefen. Das Training kann beliebig oft durchgeführt werden. Haben Sie im Training 70% der Aufgaben richtig beantwortet, können Sie sich zur Durchführung der Prüfung registrieren."

      sthansen16

      04.01.2021, 09:25 Antworten #

      @0alex0:
      https://lba-openuav.de/onlinekurs/training/
      "Wenn Sie 75% der Aufgaben richtig beantwortet haben, können Sie sich zur Durchführung der Prüfung registrieren."

      https://lba-openuav.de/pruefung/
      "Wenn Sie 75% der Aufgaben richtig beantwortet haben, erhalten Sie im Anschluss an die Prüfung den Kenntnisnachweis für Fernpiloten."

      0alex0

      04.01.2021, 10:18 Antworten #

      @sthansen16: @0alex0:
      https://lba-openuav.de/onlinekurs/training/
      "Wenn Sie 75% der Aufgaben richtig beantwortet haben, können Sie sich zur Durchführung der Prüfung registrieren."

      https://lba-openuav.de/pruefung/
      "Wenn Sie 75% der Aufgaben richtig beantwortet haben, erhalten Sie im Anschluss an die Prüfung den Kenntnisnachweis für Fernpiloten."

      Habe auch schon gesehen. Komisch doch, daß auf der Seite erst von 70% die Rede ist und dann, wenn man weiter geht kommt das mit 75%. Naja, egal, hauptsache habe bestanden, und das sogar mit 80%, wenn auch mehrere Versuche gebraucht habe. 🙂

schmuggler

03.01.2021, 00:07 #

Sehr witziger aber auch interessanter Deal. Viel Spaß dabei.

Blackmanitu

03.01.2021, 00:38 #

Und immer mehr Regulierung in Deutschland

    froggy

    03.01.2021, 01:31 #

    bei dem gehäuften missbräuchlichen gebrauch einiger dinge leider notwendig

      bd7011

      03.01.2021, 14:33 Antworten #

      Das halte ich für zu einfach gedacht. Wer mit seiner Drohne gegen Gesetze verstößt, indem er z.B. in der Nähe von Flughäfen fliegt, kümmert sich offenkundig wenig um geltende Regelungen. Warum sollte das bei neu hinzukommenden Gesetzen anders sein? Es trifft wie immer die, die sich auch vorher schon an die Regeln gehalten haben.

      froggy

      04.01.2021, 23:58 Antworten #

      @bd7011: Das halte ich für zu einfach gedacht. Wer mit seiner Drohne gegen Gesetze verstößt, indem er z.B. in der Nähe von Flughäfen fliegt, kümmert sich offenkundig wenig um geltende Regelungen. Warum sollte das bei neu hinzukommenden Gesetzen anders sein? Es trifft wie immer die, die sich auch vorher schon an die Regeln gehalten haben.

      klar, aber so können die strafen ggf härter ausfallen?

BackinBlack

03.01.2021, 07:30 #

Hab zwar keine Drohne aber wenn ich mal eine besitze, hab ich schon den flugschein. 😄😉

    0alex0

    04.01.2021, 10:20 #

    @BackinBlack:
    Darftst aber nicht zu lange damit warten – der Schein ist nur 6 Jahre gültig. 🙂

Michaelbauger

03.01.2021, 07:34 #

Das werde ich heute mitnehmen, wieder was für den Lebenslauf

0alex0

03.01.2021, 09:27 #

Und ist der Schein auch rechtskräftig?

lms19902017

03.01.2021, 09:33 #

Falsche Reihenfolge. Training. Konto. Test.

bd32695

03.01.2021, 11:06 #

Testprüfung starten:
https://training.lba-openuav.de/#/invitation/ca3c91a12c154ed6/

Die Seite kann aufgrund eines internen Serverfehlers nicht angezeigt werden.

Super!!!

0alex0

03.01.2021, 11:16 #

"Der dritte und letzte Schritt auf dem Weg zu Ihrem Zertifikat: Sie haben die Ausbildung erfolgreich absolviert und sich damit zur Prüfung qualifiziert. Die Prüfung enthält 40 Multiple Choice Aufgaben, für deren Bearbeitung Sie 45 Minuten Zeit haben. Wenn Sie 75% der Aufgaben richtig beantwortet haben, erhalten Sie im Anschluss an die Prüfung den Kenntnisnachweis für Fernpiloten.

Wenn Sie nicht bestanden haben, können Sie die Prüfung beliebig oft wiederholen."

Irgendwie komme ich nicht zu Wiederholung (habe die 75% nicht erreicht). Bei der erster Prüfung (mit 20 Fragen und 20 min Zeit) konnte ich beliebig oft die Fragen-Antwort wiederholen, aber bei der Abschluss-Prüfung (40 Fragen, 44 min) komme nicht zurück zum Fragebogen.

smgysrfckngstpd

03.01.2021, 11:23 #

Juhuuu ich habe nun die Zertifikat. Mir fehlen nur noch die Drohne und die Lust und Laune diese zu fliegen 😂😂🤣

0athome

03.01.2021, 14:06 #

Beim ersten Versuch habe ich 52 % erreicht. Die Antworten kann man später prüfen, nur auf englisch, es ist andere Reihenfolge und ist sehr schwer die Fragen vergleichen.

Ron77

03.01.2021, 14:52 #

Nun, die Frage wäre ja, ist der Drohnen-FS dann auch gültig in Deutschland?
Wird er akzeptiert?
.
.
.Erst wenn diese Fragen beantwortet sind, kann man sich mit dem Thema auseinandersetzen. Ich nutze selbst Drohnen, aber nur im Privaten Bereich. Wäre somit für mich intressant.

P.S: Wer postet die vollständigen ANtworten ? 😂😂🤣😂😂🤣😂😂🤣

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    03.01.2021, 15:32 #

    Vollständig wäre, wie immer bei Rechtsthemen, vermessen.
    Aber die LVO § 21d Abs. 4 gibt eindeutig vor, das ein Betrugsversuch ausgeschlossen sein muss.
    " (4) Die Prüfung kann auch in einem internet-gestützten Verfahren abgelegt werden. Das Luftfahrt-Bundesamt kann dafür Ausnahmen von dem Erfordernis geeigneter Räumlichkeiten nach Absatz 2 Satz 2 Nummer 1 zulassen, wenn der Antragsteller nachweist, dass eine Täuschung über die Identität des Bewerbers ausgeschlossen ist."

Timebo

03.01.2021, 15:28 #

Braucht man zwar erst ab 2023 habe es dennoch gleich erledigt. Gültig bis 2026. In weniger als 35min fertig gewesen

Kommentarbild von Timebo

smgysrfckngstpd

03.01.2021, 15:33 #

Die Regularie für die Notwendigkeit einer Lizenz ist echt kompliziert. Wer sich informieren möchte, bitte hier schauen:

https://www.lba.de/DE/Betrieb/Unbemannte_Luftfahrtsysteme/FAQ/FAQ_Betrieb_UAS_12_2020/FAQ_node.html

thomasthm

03.01.2021, 17:27 #

Direkt im ersten Durchgang bestanden 👍
Schade dass man nicht erfährt wieviele Fehler man hatte

    0alex0

    03.01.2021, 18:36 #

    @thomasthm:
    Selbstverständlich kannst du das einsehen. Gehst auf Prüfungsübersicht – Analyse, da kannste folgendes (ähnlich) Bild sehen. Wie schon @athome erwähnt hat: "Die Antworten kann man später prüfen, nur auf englisch, es ist andere Reihenfolge und ist sehr schwer die Fragen vergleichen".

    Kommentarbild von 0alex0

thomasthm

03.01.2021, 18:45 #

Die Auswertung nutzt leider nicht wirklich viel.
Man weiß dann zwar wieviel richtig und falsch war
aber um konkret die falschen Antworten im Gedächtnis
in richtige abzuspeichern nutzt es leider nix

Alpinweiss

06.01.2021, 22:20 #

Lustiger Deal, Deutschland steht bei der Anmeldung nicht zur Verfügung

Tobiego

06.01.2021, 22:30 #

Hab's mit 90% bestanden! Übrigens, hier gibt es ein paar Lösungen aus der Prüfung – die könnt ihr in einem separaten Tab offen lassen und ggf. danach suchen:

https://fpvteile.de/2021/01/02/lba-eu-kompetenznachweis-a1-a3-onlinetest-fragen-und-antworten/

Kommentar verfassen