winSIM

📲 Flexible 5GB LTE Allnet für 6,99€/Monat ⏰ max. bis 10.08., 11 Uhr (winSIM, o2-Netz)

Update Und auch winSIM wartet gerade mit einem neuen Deal auf!

winSIM bietet euch gerade alle seine Allnet-Flats mit LTE zu wirklichen Top-Preisen an, je nach Wunsch mit 24 Monaten Laufzeit oder auch ohne Laufzeit (mit 3 Monate Kündigungsfrist)Die Tarife funken wie immer bei den günstigen Angeboten aus der Drillisch-Familie (PremiumSIM, simply, etc.) im o2-Netz.

Die winSIM LTE-Tarife

In allen „winSIM LTE All“-Tarifen habt ihr solide Konditionen und könnt natürlich auch noch eure Rufnummer mitnehmen, dafür gibt’s sogar noch 6,82€ Bonus (außer, wenn ihr innerhalb der Drillisch-Gruppe wechseln wollt, z.B. von Simply oder PremiumSIM).

Aktuell hervorzuheben:

Und hier die Eckdaten:

  • Allnet-Flat Telefonie
  • SMS-Flat
  • Internet: LTE mit 50Mbit/s
    • Datenautomatik deaktivierbar (s.u.)
  • EU Roaming-Flat
  • Einmaliger Anschlusspreis:
    • 0,00€ bei 24 Monaten Laufzeit
    • 19,99€ bei der Variante ohne Laufzeit
  • 6,82€ Wechselbonus bei Rufnummermitnahme
  • Netz: o2
  • VoLTE & WiFi Call ✅
  • eSIM ✅
  • ohne Laufzeit oder mit 24 Monaten Vertragslaufzeit
    • WICHTIG bei „ohne Laufzeit“: 3 Monate Kündigungsfrist

Wer mag, kann im Bestellprozess eine Multicard (also eine zweite SIM-Karte mit der gleichen Rufnummer) dazubestellen, das kostet dann einmalig 4,95€ und monatlich 2,95€.

Die Tarife „ohne Laufzeit“

Mittlerweile wurde auch bei winSIM die Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat gestrichen. Stattdessen wurde die Option „ohne Mindestvertragslaufzeit“ eingeführt. Der Tarif hat dabei keine Mindestvertragslaufzeit und läuft auf unbestimmte Zeit (die Abrechnung erfolgt weiter, wie schon gewohnt, monatlich). Allerdings hat die neue Option eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.

mtl. kündbar „ohne Laufzeit“ 24 Monate
sehr flexibel (30 Tage Frist) flexibel (3 Monate Frist) Lange Bindung
Anschlusspreis fällt an Anschlusspreis fällt an kein Anschlusspreis 
nur bei handyvertrag.de bei sim.de, PremiumSIM, winSIM, simplytel bei allen Drillisch-Marken 

Späteres Aktivierungsdatum wählen

Wenn ihr den Tarif jetzt schon abschließen wollt, er aber erst später starten soll, könnt ihr ihn auch zu einem Wunschtermin beginnen lassen, indem ihr entweder

  • …im Bestellprozess eure Rufnummer zum Ende des alten Vertrags mitnehmt, oder
  • …im Bestellprozess einfach ein späteres Aktivierungdatum auswählt.

In beiden Fällen ist eine verzögerte Aktivierung bis 4 Monate in die Zukunft möglich.

winSIM: Datenautomatik deaktivieren

Ganz wichtig: Die Datenautomatik ist in der Servicewelt oder über die Hotline deaktivierbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der voreingestellten Datenautomatik wird sonst nach Aufbrauchen des Inklusiv-Surfvolumens nicht einfach die Geschwindigkeit gedrosselt, sondern es werden bis zu 3x kostenpflichtig kleine Datenpakete nachgebucht (je nach Tarif 200MB oder 300MB für jeweils 2€). Dies solltet ihr deaktivieren, wenn ihr zusätzliche Kosten vermeiden wollt, und zwar ganz simpel mit diesen Schritten:

  • Datenautomatik deaktivieren entweder über die Hotline: 06181 – 7074 094

oder online im Kundenkonto:

  • In die winSIM-Servicewelt einloggen
  • Durchklicken zu Vertrag > Tarifoptionen 
  • Dort von „Internet 5 GB mit Datenautomatik“ umstellen auf „Internet Flat 5 GB“ (bzw. je nach Tarif eben einen anderen GB-Wert, siehe Screenshot)

Fertig! Mit Beginn des Folgemonats wird die Geschwindigkeit nach Aufbrauchen des Datenvolumens gedrosselt, und es gibt somit keine Kostenfalle mehr.

Europa-Paket und EU-Roaming

Seit Juni 2017 fallen ja die EU Roaming-Gebühren komplett weg (hier alle Infos dazu), d.h. ihr könnt dann diesen (und jeden anderen) Tarif im EU-Ausland quasi genau so nutzen wie in Deutschland.

Alternative Tarife

Falls eure gewünschte Flat hier nicht dabei war, kein Problem: Schaut euch die komplette Übersicht mit den 30 besten Handytarifen an, diese halte ich dauerhaft aktualisiert.

winSIM Tarife: Kündigung, Hinweise & Fazit

Wichtig bei der Rufnummernmitnahme: Beachtet, dass der Wechselbonus in Höhe von 6,82€ entfällt, wenn eure alte Rufnummer bei einem Drillisch-Anbieter liegt.

Generell sind die flexiblen Tarife von winSIM top und bei diesen Preisen voll zu empfehlen. Und: sie bleiben dauerhaft bei den o.g. monatlichen Grundgebühren, werden also nicht teurer. Wenn ihr trotzdem kündigen wollt, könnt ihr dies über mehrere Wege:

  • per Mail an [email protected]
  • oder per Post an Drillisch Online AG,  Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5, 63477 Maintal

Hier habe ich euch wieder eine Musterkündigung vorgetippt, die ihr dann nur mit euren Daten befüllen müsst:

Alternativ könnt ihr in der persönlichen Servicewelt von winSIM (über Browser und App) eure Kündigung vormerken lassen und braucht diese dann nur telefonisch zu bestätigen. Eine Step-by-Step-Anleitung findet ihr hier:

  • Schritt 2: Klickt auf „Kündigung vormerken“ und schließt die Vormerkung ab

  • Schritt 3: Klingelt bei winSIM durch (06181 – 7074 294) und bestätigt eure Kündigung – euer Vertrag ist nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.

Viele Grüße,

euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

ronfein

12.04.2019, 18:30 # hilfreich

@ToGo24: Tarifwechsel geht auch ohne Bereitstellungsgebühr. So habe ich es gemacht: In der Servicewelt Kündigung vorgemerkt, ausgeloggt, wieder in die Servicewelt eingeloggt, jetzt neues Angebot für einen kostenlosen Tarifwechsel genutzt.

ToGo24

12.04.2019, 23:09 #

@ronfein: … Hammer. Besten Dank 🙂 Scheint geklappt zu haben. Gut, greift zwar nach dem regulären Kündigungszeitraum, aber Hauptsache danach mit 4 GB. Schade nur, dass die gute Frau von der Hotline Nichts von der Möglichkeit erzählt hat. :/
Naja egal.

RockyHamm

13.04.2019, 14:29 #

@ronfein:
Schade habe die Umstellung per Telefon gemacht und muss die 9,99€ Bereitstellungsgebühr zahlen.

Nabucco

13.04.2019, 17:37 #

@ronfein: vielen Dank für den Hinweis! Auf die Idee wäre ich sonst nicht gekommen und hätte auch die 9,99 bezahlt 🙂

MRXY60

13.04.2019, 18:24 #

Schade, bin schon bei Winsim mit 3gb. Wenn ich den jetzt abschließe, kann ich meine Nummer nicht mitnehmen.

exlexa

13.04.2019, 18:29 #

@ronfein: Servus, hab auch so gemacht (vor ca.30min), bis jetzt keine Bestätigung per E-Mail,. Im Service-welt steht immer noch: Kündigung vorgemerkt. Soll man jetzt nur warten oder doch anrufen? Danke.

exlexa

13.04.2019, 18:59 #

So hat sich alles von alleine erledigt.

Miroslav

13.04.2019, 20:37 #

@ronfein: @exlexa: So Kündigung ist vorgemerkt, nun such ich gerade die Seite mit dem kostenlosen Tari: fwechsel. Kann mir jemand genau sagen wie ich vorgehen muss, bin heute irgendwie deppert.

    Miroslav

    13.04.2019, 20:45 #

    @Miroslav:
    Wenn ich im Menü auf Tarifwechsel gehe, öffnet sich die Angebotsseite, dort steht aber 9,99 Euro Bereitstellungsgebühr. Ist das richtig so?

    Kommentarbild von Miroslav

      DealDoktor (Marsel)

      15.04.2019, 08:12 Antworten #

      @Miroslav:
      Bei der mtl. kündbaren Variante fällt eine Bereitstellungsgebühr an, bei der mit 24 Monaten zurzeit nicht. Bei PremiumSIM entfällt übrigens derzeit für alle Tarife die Bereitstellungsgebühr (falls man sich diese sparen möchte).

Nabucco

13.04.2019, 20:55 #

@miroslav: da sollte ein gelbes Kästchen sein, das besagt, dass du als Geschenk die Gebühr erlassen bekommst. Schau auf jeden Fall auf der nächsten Seite (da ist ja noch nichts bestellt). Da gibt es eine Übersicht über alle Kosten. Dort sollte die Bereitstellungsgebühr mit 9,99 ausgewiesen sein, direkt drunter aber auch der Abzug dieser Gebühr.

Nabucco

13.04.2019, 20:59 #

In das korrekte Menü kommt man, wenn man sich direkt nach der Kündigungsvormerkung ab- und dann wieder anmeldet, wie ronfein schon geschrieben hat. Da sind direkt auf der Startseite nach der Anmeldung im Servicebereich 3 Kacheln. Die ganz rechte sieht aus wie ein Geschenk und erlaubt einem den kostenlosen Wechsel. Dann solltest du in das von dir fotografierte Menü kommen (dann mit den richtigen Optionen).

Naylan

13.04.2019, 21:04 # hilfreich

Die Vorfälligkeits- und Bereitstellungsgebühr entfällt aber nur bei 24-monatiger Bindung, so wie ich das (bei mir) sehe (?)

    ronfein

    15.04.2019, 12:47 #

    @Naylan:
    Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe monatlich kündbaren Vertrag (vorher, nachher) und habe für die Umstellung zum 01.05.2019 keine Kosten zu bezahlen. 😊

Miroslav

13.04.2019, 21:06 #

Leider nein, die 3. Kachel ist bei mir mit Handy-Angeboten belegt. Na dann muss ich wohl den 10er investieren. Ist ja nicht ganz so dramatisch. Danke trotzdem fürs erklären @Nabucco:

Nabucco

13.04.2019, 21:10 #

@naylan: also bei mir war es auch mit dem monatlich kündbaren Tarif so, dass das weggefallen ist. Ich hatte aber auch vorher die monatlich kündbare Variante, könnte das bei dir daran liegen?
@miroslav: komisch… Kam eine Bestätigungsmail, dass die Kündigung vorgemerkt ist? Was bei mir beim Aufruf der Angebotsseite Probleme gemacht hatte, war eine Kombination aus Chrome und Werbeblocker. Über Edge (nutze ich normal nie) ging es dann. Vielleicht mal das versuchen.

    Miroslav

    13.04.2019, 21:23 #

    @Nabucco:
    Hm, ich habe hier Chromium (auf Linux). Habe gerade mit Handy nochmal versucht, selbe Ergebnis. Die Kündigung wurde zum 31.05. vorgemerkt, kam per eMail. Habe auch den monatlich kündbaren Tarif, erst seit 2 Wochen – hätte ich mal etwas gewartet, aber kann man ja vorher nicht wissen.

    Ich ruf da dort morgen an und dann werde ich ja sehen, ob ich die Bereitstellungsgebühr bezahlen muss. Wie gesagt, der Zehner ist jetzt nicht so dramatisch, bei anderen Anbietern zahlt man ja für nur 1GB monatlich schon ein paar Euros.

Naylan

13.04.2019, 21:15 #

@Nabucco: Siehste, und ich habe 'nen 24monatigen Vertrag (3GB) bis 01.07.2019. …lässt sich bei mir jetzt zum 01.05. auf 4GB ändern. Naja, wieder für 2 Jahre bei den Drillischs aber hatte bisher auch noch keine großen Probleme, von daher….. 👍

Miroslav

14.04.2019, 00:58 #

So, hat sich erledigt. Vor einer Stunde da angerufen, mein Vertrag wurde zum 1. Mai umgeswitcht und mir wurde nur die Hälfte der Gebühr aufgebrummt. Damit kann ich leben.

ToGo24

15.04.2019, 09:17 #

@DealDoktor: Ich wurde eines besseren belehrt. Offiziell soll eine Bereitstellungsgebühr entrichtet werden bei der mtl. Variante. Diese kann man aber "entgehen"… Ich hatte meinen mtl. Vertrag mit einer Kündigung vorgemerkt in der Servicewelt. Danach ausgeloggt. Wenige Minuten später wieder eingeloggt und -mir zumindest- wurde ein Tarifwechsel (Geschenksymbol) angeboten ohne eben diese Bereitstellungskosten. Hat auf jeden Fall bei mir wunderbar geklappt.

    DealDoktor (Marsel)

    15.04.2019, 10:08 #

    @ToGo24:
    Die Kosten für die Bereitstellung gelten ja für einen Neuabschluss. Wenn man bereits Kunde ist, kann das ja durchaus variieren 😉 .

jackti

24.04.2019, 10:21 #

Merci.

Xight

24.04.2019, 14:52 #

Wie im Screenshot zu sehen ist, gibt es bei mir auch noch eine dritte Option "Internetflat 3 GB + 500 MB Upgrade" in der Beschreibung kann ich gegenüber der normalen "Interbetflat 3 GB" Option, keine zusätzlichen Kosten erkennen. Gibt es da einen Haken oder sind die zusätzlichen 500 MB sozusagen wirklich geschenkt?

Inkog Nito

29.04.2019, 13:08 #

Danke! Noch zugeschlagen! 🤗

desk2016

13.05.2019, 03:37 #

wer von euch hat denn premium sim im ländlichen Bereich?
seid ihr netzmäßig zufrieden LTE?

Miroslav

17.05.2019, 20:04 #

War jetzt ein paar Tage in einer Stadt in Brandenburg, habs da nicht ausgehalten, bin wieder zurück – da gabs nix mit Internet, kein LTE. Nutzte mir also WinSim auch nix. Aber auch sonst, diese "Stadt" hatte ja einfach gar nix, keinen Supermarkt, kein Theater, kein Kino, kein Krankenhaus, keine Polizei, keinen DB-Anschluss…

    desk2016

    10.07.2019, 06:46 #

    @Miroslav:
    ????? Wie heisst die Stadt?

    4000 Einwohner …oh man als Stadt zu bezeichnen ist schon uferlos…
    in einem Waldgebiet ..bald wirds in D nur noch Wald geben und keine Industrie ..wie es die Grünen wollen…dann auch kein Lte mehr ..Oje,oje.
    Radeln bis zum nächsten Mobilfunkmast wird dann der neue Volkssport!

    satire

Strubbel

17.05.2019, 23:20 #

@Miroslav: Sicher, dass das eine Stadt war? 😉 Wie heißt sie denn? Klingt jedenfalls interessant.

    Miroslav

    18.05.2019, 02:55 #

    @Strubbel:
    Liebenwalde ( https://de.wikipedia.org/wiki/Liebenwalde ). Laut Internet sollte es dort teilweise LTE geben, aber egal wo ich war, das Handy zeigte immer nur "kein Internet".

    Interessant ist die Stadt auf jeden Fall für Entschleunigungsurlaub, aber ansonsten ist da der Hund begraben.

      Stephi

      18.05.2019, 10:45 Antworten #

      @Miroslav: Das wäre der Ideale Drehort für die Neuverfilmung von "Urlaub vom ich"😆

Jamal77

18.05.2019, 10:23 #

@Miroslav hast du dort Erholungsurlaub gemacht?

Miroslav

18.05.2019, 11:27 #

@Jamal77: Eigentlich hatte es einen anderen Grund, aber letztendlich wars dann das.

@Stephi: Gerade gegockelt, fand nur "Ferien vom ich" Film von 1952, aber ja, könnte man durchaus dort neu drehen.

rampart

28.05.2019, 17:46 #

Drillisch war schon immer gut.

Lilu

29.05.2019, 18:16 #

Mein alter Tarifvertrag (2GB für 6,99€) ging noch bis Mitte November, aber ich konnte trotzdem problemlos und kostenlos (dank vorgemerkter Kündigung) zum 01.06. wechseln! Vielen Dank für den Deal! 😊

Vril

30.05.2019, 19:21 #

Ich habe den monatlichen kündbaren Vertrag für 7,99 € mit 3 GB. Weiß jemand, ob ich den kostenfrei wechseln kann, um dann nur noch 6,99 € zu zahlen? Oder werden dann die 9,99 € berechnet? Ich finde da nichts zu..

bd4636

26.06.2019, 01:23 #

@Vril:
….genau frage ich euch auch
😆

    Vril

    27.06.2019, 20:35 #

    @bd4636:
    Und nun frage ich mich, ob man von 3 GB zu 4 GB wechseln kann?
    Lieber Dealdoktor, weißt Du, ob das irgendwie geht?
    Also innerhalb eines bestehenden WinSim-Vertrages (3 GB für 7,99/Monat)

      DealDoktor (Benjo)

      28.06.2019, 12:37 Antworten #

      @Vril:
      Die Frage zum Wechsel für Bestandskunden wurde mehrfach diskutiert und beantwortet, bitte einfach mal in den vorigen Kommentaren nachlesen

      Vril

      28.06.2019, 19:06 Antworten #

      Das funktioniert bei mir nur leider nicht, die 9,99 € Wechselgebühr werden immer angezeigt! 🙁

S1047694

26.06.2019, 11:22 #

Guten Angebot – Drosselung nach Datenverbrauch allerdings auf 16 kb/s. Das ist bei den meisten Dienstvermittlern so.. Man sollte sich aber bewusst sein, das bei der Geschwindigkeit sogar WhatsApp-Nachrichten erschwert durchgehen und einmalige Aufstockungen werden verlockender.. Wer mit dem Surf-Volumen zurechtkommt, kann ansonsten einen guten Tarif erwarten💪

Hanszeroone

29.06.2019, 13:06 #

immer das selbe gelaber nur bis hier und da das angebot wird es dauerhaft geben in zukunft

    Arminius2610

    29.06.2019, 13:28 # hilfreich

    @Hanseroone:
    Apropos"Gelaber":
    Erst gucken, dann labern. Das Angebot mit 4 GB gibt es NICHT dauerhaft. Regulär sind in diesem Tarif nur 3 GB inklusive.

riboy

30.06.2019, 01:34 #

@bababasti: kündige den vertrag dann bekommst du eine email wenn du winsim anrufst dann bekommst du 1gb dazu schreiben die

hab es aber noch nie versucht

Felimax

11.07.2019, 16:16 #

Wie würde die Rechnung aussehen, wenn man PremiumSim kündigt und hier bei WinSim einsteigt? Bei einem Wechsel innerhalb der Drillisch-Gruppe sind meistens Boni wie Gutschrift für Rufnummer-Mitnahme ausgeschlossen, aber in diesem aktuellen Angebot ist ja noch DeinHandy dazwischen… (oder gehört der auch zu Drillisch??)
10 € Amazon.de Gutschein trotzdem drin?
10 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme auch drin?
Danke vorab!

    DealDoktor (Benjo)

    11.07.2019, 16:42 #

    @Felimax:
    Deinhandy selbst gehört zwar nicht zur Drillisch-Gruppe, aber vermittelt in diesem Fall einen Drillisch-Tarif. Wenn du den Tarif also über Deinhandy abschließt, landest du auch wieder bei Drillisch, und bekommst dann zwar einen 10€ Amazon-Gutschein, aber eine Rufnummermitnahme wird nicht klappen, und der 10€ Rufnummernmitnahmebonus somit leider auch nicht.

    Wenn du die Rufnummer also behalten willst, klappt das nur als Wechsel innerhalb der Drillisch-Gruppe (also z.B. PremiumSIM -> winSIM) in deiner Servicewelt. Für Details dazu bitte viele der Kommentare hier drüber lesen, haben schon viele gemacht.

      Felimax

      11.07.2019, 17:03 Antworten #

      @DealDoktor:
      Vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter!

dooopy

11.07.2019, 18:46 #

Ich habe leider eben bei meinhandy ein Vertrag abgeschlossen,aber übersehen das man nicht in die Zukunft abschliessen kann.
Muss nun mein Vertrag widerrufen.
Direkt bei Drillisch geht es 4 Monate in die Zukunft.

    DealDoktor (Marsel)

    11.07.2019, 18:53 #

    @dooopy:
    Jap, da es sich um einen speziellen und kurzfristigen Aktionstarif handelt. Dafür gibt es dann eben den Gutschein on top. Hab das dennoch mal im Deal ergänzt 😉

Flexii24

11.07.2019, 21:49 # hilfreich

Falls es noch jemanden interessiert:
Für Bestandskunden (z.B. 3GB ALL für 7,99), die zu 3+1GB ALL für 7,99 wechseln wollen, fällt eine Wechselgebühr von 9,99 EUR an (bei voriger Kündigungsvormerkung). Ohne Kündigungsvormerkung fallen 19,99 EUR an. Bei der letzten WinSIM Aktion sind die Wechselgebühren nach voriger Kündigunsvormerkung komplett entfallen … das haben sie nun anscheinend geändert.
Vielleicht hilft, wie oben von jemandem erwähnt, ein Anruf bei WinSIM ….

Lucky*Johns*nephew

01.08.2019, 22:34 #

War bis jetzt sehr zufrieden mit WinSim habe aber nun den/einen Haken an dem günstigen Preis entdeckt. Als ich für 3 Stunden in der Schweiz war (gilt bei diesen Tarifen nicht als EU Ausland im Rahmen des EU Roaming) war ich nach 5 Bildern und 3 Nachrichten über WhatsApp 59,50 Euro ärmer.
Das Problem hatten mehrere, wie ich dann in einschlägigen Foren erfahren habe. Klar steht das irgendwo im Kleingedruckten auf irgendeiner der vielen Seiten das SEHR hohe MB Preise da gelten, wo das EU Roaming nicht greift, aber wer liest das schon alles.
Ich habe es jetzt bei Blau nachgelesen. Da wäre ich für dieselbe Nutzung in der Schweiz auf unter 2,- Euro gekommen. Das ist okay. Und da man bei WinSim meinte man wolle ja auch noch ein wenig was bei der Auslandsnutzung verdienen, bin ich jetzt blau, ehe ich mich grün ärgere.

Strubbel

01.08.2019, 23:10 #

@norminorm: Oje. Viel Spaß mit deinem Kater morgen. 😥😉😂

Arminius2610

02.08.2019, 09:06 #

@norminorm:
Zitat: "…Schweiz… (gilt bei diesen Tarifen nicht als EU Ausland im Rahmen des EU Roaming)"

Ernsthaft?!?

Warum gilt die Schweiz wohl nicht als EU Ausland? Schweiz gehört nicht zur EU. Nicht nur nicht im Sinne des EU Roaming, gar nicht. Genau wie Großbritannien nach dem Brexit nicht mehr dazu gehören wird. So weit ich weiß gibt es kostenloses Roaming in der Schweiz nur bei Original Telekom Verträgen. Dann aber nicht als EU Roaming sondern als Sonderleistung/Alleinstellungsmerkmal.

kloffler

11.08.2019, 21:37 #

Servus!
Hat jemand Erfahrungen mit der Nutzung von O2 in Dänemark? Über welchen Netzbetreiber läuft das in diesem Fall und ist die Abdeckung sowie Qualität zufriedenstellend?

Danke für eure Unterstützung!

    Arminius2610

    13.08.2019, 14:47 #

    @kloffler:
    Ich habe selber keine Erfahrung mit o2 in Dänemark. Aber Freunde von mir fahren regelmäßig dorthin. Sie hat einen o2 Vertragsende, er einen D2 Vertrag. Beide sagen, dass der Empfang in Dänemark deutlich besser ist als in Deutschland. Selbst auf dem Land gibt es nur sehr selten Ausfälle.

florel87

12.08.2019, 22:41 #

Wenn man jedoch von seinem aktuellen 3 GB Vertrag bei WinSim wechseln will, muss man einen Tarifwechselpreis in Höhe von 19,99 € bezahlen. Siehe im Screenshot

Kommentarbild von florel87

    Arminius2610

    13.08.2019, 14:34 #

    @florel87:
    Das ist meist gestellte Frage unter diesem Artikel und wurde schon etliche Male beantwortet. Lies doch einfach Mal den Kommentare von Flexii24 vom 12.07. durch. Der Kommentar ist sogar als hilfreich markiert (grün unterlegt) und damit fast nicht zu übersehen.

MRXY60

13.08.2019, 14:58 #

@bd2610: überall in Skandinavien ist der Empfang gut. Selbst fernab jeder Siedlung bekommt man z.b. in Schweden Empfang…

densch

03.09.2019, 14:26 #

finde es blöde dass es nur 10 Euro für Rufnummernmitnahme gibt.
Die wissen doch auch dass es praktisch überall 25-30 Euro kostet? >:'O

murle

03.09.2019, 15:30 #

mein Fazit nach drei Monaten: bin sehr zufrieden, die Abwicklung lief seitens WinSim problemlos

schweden

03.09.2019, 18:19 #

bin schon einige Jahre bei winsim vor einigen Wochen gab es schon einmal die 4 GB Aktion ein Anruf und die haben ohne Probleme meinen Vertrag von 3GB auf 4 abgehoben und monatlich kündbar echt super auch die Website ist sehr gut dort kann man alle Dinge einsehen und mehrer Nummern verwalten wenn man diese bei diesem Anbieter hat 👍

florel87

03.09.2019, 20:14 #

Ich habe nun seit dem 1.9.19 zu WinSIM gewechselt (4GB Flat) und merke, das der Empfang und die Geschwindigkeit schlechter geworden sind. Bei SimDiscount war es besser 😕

    DealDoktor (Benjo)

    03.09.2019, 21:53 #

    @florel87:
    Ich will ja deine persönliche Erfahrung hier aus der Ferne nicht in Frage stellen… verdammt ok, ich muss es doch tun 😉

    Denn: Simdiscount ist ja kein eigener Netzanbieter, sondern vermittelt einfach nur Verträge der Drillisch Online GmbH, siehst du z.B. auch im Impressum: https://www.simdiscount.de/impressum/

    Und da winSIM eben direkt eine Drillisch-Marke ist (wie auch PremiumSIM, Simply, etc.), gibt es hier bei der Netzeinspeisung wirklich NULL Unterschied, über welche Marke oder welche Plattform du abgeschlossen hast. Daher bin ich mir extrem sicher, dass dich dein Gefühl hier trügen muss – oder wenn es wirklich so ist, liegt es zumindest nicht am Wechsel. Denn faktisch ist die Netzanbindung wirklich genau die selbe.

SunSurfer

06.09.2019, 08:34 #

winsim und co – immer wieder gerne genommen, um die rufnummer rein und raus zu portieren Stichwort: Telekom Neukunde

    Arminius2610

    07.09.2019, 09:39 #

    @SunSurfer:
    Dafür gibt's aber Tarife, die viel besser geeignet sind, da man hier nur 10€ Bonus für die eingehende Portierung bekommt und für die ausgehende Portierung 24,99€ oder 29,99€ bezahlen muss.
    Besser sind Tarife, bei denen Bonus und Kosten gleich sind. Z.B Lidl Connect im D2 Netz, Edeka smart im D1 Netz und Netzclub im O2 Netz. Alle Verträge je nach gebuchter Option sofort oder monatlich kündbar.

      SunSurfer

      08.09.2019, 09:06 Antworten #

      @bd2610:
      Dafür gibt's aber Tarife, die viel besser geeignet sind, da man hier nur 10€ Bonus für die eingehende Portierung bekommt und für die ausgehende Portierung 24,99€ oder 29,99€ bezahlen muss.
      Besser sind Tarife, bei denen Bonus und Kosten gleich sind. Z.B Lidl Connect im D2 Netz, Edeka smart im D1 Netz und Netzclub im O2 Netz. Alle Verträge je nach gebuchter Option sofort oder monatlich kündbar.

      muss man immer wieder neu vergleichen, bei den Prepaid dingern musst halt auch immer ans aufladen denken, wenn man den Tarif tatsächlich übergangsweise nutzen möchte/muss, weil man warten muss bis das neue Angebot kommt, sind die prepaid auch wieder was hinten an. Gibt viele Möglichkeiten, rein vom Preis her hast du aber recht.

      Arminius2610

      08.09.2019, 20:44 Antworten #

      @SunSurfer:
      Stimmt nicht ganz. Du hast den LIDL und Edeka Tarifen die Möglichkeit, Optionen zu buchen, die preislich den WinSim Tarifen vergleichbar sind und die Kosten für diese Option dann monatlich vom Konto abbuchen zu lassen. Du musst also nicht auf die Aufladung achten.

Paulruben

08.09.2019, 09:33 #

@SunSurfer: Geheimtipp 😉 wenn du den Vertrag bei WinSim über "winsim.de/freunde" abschließt und dort die Informationen eines Werbers abgibst, bekommst du 25€ Wechselbonus (statt 10€). Falls du Interesse hast melde dich per PN 😉

    Arminius2610

    08.09.2019, 20:45 #

    @Paulruben:
    Dein Geheimtipp hat aber den Haken, dass der von dir geworbene dann nicht den Aktionstarif auswählen kann.

Stike

08.10.2019, 17:21 #

Absolut unseriöser anbieter! Kann nur jedem davon abraten. Musste mir im Ausland eine neue Simkarte kaufen, weil mein mobiles Datenvolumen nicht freigeschaltet werden konnte bei WinSim. Durfte mich dafür noch mit einem absolut unverschämten Kundenservice rumschlagen. Außerdem wurden mir 'versehentlich' 73 euro vom Konto abgebucht. Zahlt lieber ein paar euro mehr und sucht euch einen seriösen anbieter. Nie wieder WinSim!

    Stephi

    08.10.2019, 18:10 #

    @Stike:
    Nur weil einige wenige Kunden mal Probleme mit Ihrem Anbieter haben, ist dieser noch lange nicht unseriös. Fehler passieren überall. Ich war letzte Woche mit einer Gruppe in Tschechien. Eine Teilnehmerin hatte einen original Vodafone Tarif und hatte kein Netz. Ist Vodafone deshalb auch unseriös? Ganz bestimmt nicht. Und zahlt ein paar Euro bringt offensichtlich auch nichts, da sie bei Vodafone einen nicht ganz billigen Tarif hatte. Den billigsten Tarif hatte ich mit netzclub, und ich hatte guten Empfang.

    Und was eine "versehentliche" Abbuchung betrifft, das ist mir bei einem anderen Anbieter auch schon passiert, nicht ganz so viel, aber ich habe erst eine Mail geschrieben und die aufgefordert, die Rechnung zu korrigieren, nachdem das zwei Wochen später nicht passiert war, habe ich damit gedroht, den Betrag zurückzubuchen, die Einzugsermächtigung zu entziehen und nur noch den unstrittigen Betrag zu überweisen. Danach hatte ich innerhalb einer Woche mein Geld wieder.

fairtools

08.10.2019, 18:18 #

@Stephi:

👍👍👍

Stike

08.10.2019, 20:19 #

@Stephi: einfach mal "WinSim Erfahrungen" googeln dann sehen Sie wie viele "wenige Kunden" ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht haben. Dieses Unternehmen ist an Unseriosität nicht zu überbieten. Ich möchte nur meine Erfahrung hier teilen, aber es kann sich ja jeder selbst ein Urteil verschaffen.

    Stephi

    08.10.2019, 20:43 #

    @Stike:
    Dann google doch einfach ebenfalls jeden beliebigen anderen Mobilfunk Anbieter. Da wirst du das gleiche negative Ergebnis finden. Das liegt daran, dass unzufriedene Kunden im Netz recherchieren und ihrem Ärger mit einer negativen Bewertung Luft machen. Zufriedene Kunden dagegen, recherchieren nicht und schreiben auch nur selten eine positive Bewertung.

Stike

09.10.2019, 08:30 #

@Stephi: Das mag ja sein, ich hatte jedoch bislang ausschließlich positive Erfahrungen mit anderen Anbietern wie Vodafon, der Telekom und sogar Mobilcom debitel. Dementsprechend bin ich ja auch so enttäuscht von WinSim. Und btw: ich schreibe auch lieber lobende Kommentare über Produkte oder Dienstleistungen, wenn hier aber explizit nach Meinungen und Erfahrungen über WinSim gefragt wird, kann ich leider nichts positives berichten

    Stephi

    09.10.2019, 15:48 #

    @Stike:
    Ich glaube, ich hatte mit noch keinem Anbieter ausschließlich positive Erfahrungen. Irgendwas war immer. Egal, ob Vodafone, BildMobil, Otelo, Mobilcom Debitel und andere. Aber ich konnte meine Probleme immer klären, mal kostete es mehr und mal weniger Nerven. Zur Zeit bin ich seit ein paar Jahren mit wechselnden Verträgen bei Mobilcom Debitel. Da darf man sich die Bewertungen im Netz gar nicht angucken. Zu denen gibt es bestimmt mehr negative Bewertungen als zu WinSim. Auch hier beim Doc schreiben immer wieder User von negativen Erfahrungen, wir beiden sind aber offensichtlich trotzdem zufrieden.

Kommentar verfassen