freemobile24

Vodafone-Netz: Allnet-Flat + 1GB für 6,99€ (oder 2GB für 9,99€) *nur kurz*

Update Der Deal gilt nur bis 15.10.: Nur 6,99€ – das ist damit die günstigste Allnet-Flat im Vodafone-Netz weit und breit. Alternativ auch mit 2GB für 9,99€/Monat zu haben.

Und wer lieber ins o2-Netz will: Gibt’s hier für 6,49€ mit 1GB LTE!

Alle, die Wert aufs D-Netz legen, bekommen hier die mit Abstand günstigste Allnet-Flat mit 1GB/2GB Surf-Flat im Vodafone-Netz weit und breit. Einziger Wermutstropfen: Gesurft wird zwar ohne LTE, aber trotzdem mit 21 bzw. sehr schnellen 42,2 Mbit/s.

Der Tarif: Flat Allnet Comfort

Beim Mobilcom-Tarif „Comfort Allnet“ könnt ihr also unbegrenzt ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren, und das zum Bestpreis im D2-Netz mit 1GB bzw. 2GB. Nach dem Inklusivvolumen wird die Geschwindigkeit gedrosselt, d.h. es gibt keine Datenautomatik-Kostenfalle.

  • Allnet-Flat (unbegrenzt telefonieren)
  • Surf-Flat: Monatlich 1GB mit 21 Mbit/s (oder 2GB mit 42 Mbit/s), danach gedrosselt
  • SMS: 19 Cent
  • EU Roaming Flat
  • Anbieter: mobilcom debitel
  • Netz: Vodafone (D2-Netz)

Da seit Juni 2017 ja die EU-Roaming-Gebühren wegfallen, könnt ihr diesen Tarif im EU-Ausland genau so nutzen wie in Deutschland. Das gilt wohlgemerkt auch für alle anderen Handytarife.

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess problemlos mitnehmen, solange euer Altvertrag nicht auch bei mobilcom debitel im Vodafone-Netz war.

Andere günstige Tarife

Auch wenn der Tarif im D2-Netz wirklich gut ist: Um es so vielen wie möglich recht zu machen, gebe ich euch mal hier zum Vergleich ein paar Alternativen in dieser Preisklasse, mit und ohne LTE:

Alle weiteren Handyvertrags-Deals mit und ohne Smartphone gibt es wie immer in der Übersicht mit den besten Handytarifen – jede Woche aktualisiert.

Wissenswertes & Kündigung

Bei den Modeo-Angeboten für 6,99€ und 9,99€ fallen 19,99€ Anschlussgebühr an, und es gibt keine lästigen Testoptionen.

ur wichtig beim alten, nun abgelaufenen Angebot von Logitel mit der Drohne sind diese Punkte:

  • Anschlussgebühr erstatten lassen (nur beim abgelaufenen 1GB-Tarif von Logitel (!)): Einfach eine SMS mit AP frei an die 8362 senden – am besten direkt nach Erhalt der SIM-Karte.
  • Unbedingt die Testoptionen kündigen (nur beim nun abgelaufenen Logitel 6,99€-Drohnen-Angebot): Es handelt sich um Kaspersky und Save.TV, die ihr im 1. Monat direkt bei Mobilcom kündigen müsst, einfach telefonisch über die 040 / 55 55 41 441 oder per E-Mail an info@mobilcom-debitel.de. Wenn ihr das vergesst, wird’s unnötig teuer!

Abschließend müsst ihr nur noch den selbst Tarif kündigen, wenn ihr ihn nach 24 Monaten nicht weiterführen wollt, denn dann fallen die vollen Gebühren in Höhe von 29,99€ (1GB) bzw. 31,99€ (2GB) an. Dafür habe ich für euch wieder eine Musterkündigung vorgetippt:

musterkuendigung

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

smoiny

16.06.2016, 11:20 Antworten Zitieren #

krasses Angebot! Top Preis fürs Vodafone-Netz!

Nutzername1996

16.06.2016, 11:24 Antworten Zitieren #

Unter 10€ für ne Vodkafone all net flat mit 2 GB!

Das ist ja mal ein Angebot, zumindest für die ersten 24 Monate:-)

    DealDoktor

    16.06.2016, 11:29 Antworten Zitieren #

    @Nutzername1996:
    „Vodkafone“ xD

    Aber jau, ist echt top. Und Kündigen für die Zeit nach 24 Monaten lohnt sich sowieso immer, in 2 Jahren gibt’s garantiert wieder neue Kracher 🙂

Anonymous

16.06.2016, 12:11 Antworten Zitieren #

Jetzt noch ne Gutschrfit für die Rufnummermitnahm wäre suuuper 🙂

PeterPan18

16.06.2016, 12:14 Antworten Zitieren #

… aber ist das 1+1-Angebot „2 GB/200/100-Minuten/SMS für 6,99 Euro) nicht auch im Vodafone-Netz???

RRS

19.06.2016, 12:10 Antworten Zitieren #

Hallo zusammen, ich finde die Angebote von Simply schon genial und monatlich kündbar.
https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/simply-allnet-flats/

Chris

19.06.2016, 12:19 Antworten Zitieren #

Ich verstehe nicht, warum so viele immer noch das Vodafone Netz so toll finden. Die haben seit Jahren nicht mehr viel investiert. Wer das beste Netz haben will, kommt meines Wissens nicht um D1 rum. Danach ist mittlerweile aber schon das O2 in Kombination E-Plus anzusehen. Mit dem 2 Netze Vorteil ist man bestens gerüstet( sofern das Handy das auch mitmacht). Danach kommt irgendwann D2.
Für mich ist das kein Deal

Viktor

19.06.2016, 12:43 Antworten Zitieren # hilfreich

@Chris: ist sehr von der Umgebung abhängig. Bei mir ist Vodafone definitiv das beste Netz. Lte im Dorf und h ich bin sehr zufrieden. D1 hatte ich nur e und im Haus kein Empfang, o2 ist da viel besser wie D1 aber trotzdem nicht so gut wie D2. Jeder muss es testen in seiner Umgebung.

0alex0

13.07.2016, 17:26 Antworten Zitieren #

@Chris: D1 ist auch der teuerste, dh nicht für jeden geeignet. Was di E+ und O2 betrifft – ist ortsabhängig, D2 ist meistens der beste oder zumindest zweitbeste.

Vril

28.07.2016, 21:37 Antworten Zitieren #

Waaaaaann kommt denn mal wieder eine guter (und mit „guter“ meine ich einen knüppel-mega-geilen) Tarif, der monatlich kündbar ist?! ~ Es wird mal wieder Zeit für so was?! 🙂

Viktor

30.07.2016, 10:42 Antworten Zitieren #

Eine Service Mitarbeiterin ist eine Lachnummer, zumindest was Vertrag angeht. Das erste mal wurde mir ein besseres Angebot gemacht als das 2 mal. Meine Frau ist bei otel und hat letzte Woche eine SMS bekommen das sie 500mb mehr bekommt ohne was dafür machen zu müssen. Das ist für mich ein Grund mehr zu otel zu wechseln. Versteh nicht warum die die bestand Kunden im Regen stehen gelassen werden.

Jascha

30.07.2016, 23:08 Antworten Zitieren #

@Viktor: Nach meinen persönlichen Erfahrungen und was ich bislang alles gehört habe ist es in der Tat so, dass Neukunden besser behandelt werden als Bestandskunden. Warum ist das so? Ganz einfach! Nur Neukunden tauchen in den relevanten Statistiken auf, das ist gut für’s Geschäft, liest sich prima und damit lässt sich intern und extrem super werben. Kündige zum frühstmöglichen Zeitpunkt deinen Vertrag, dann bekommst du einen Monat vorher (meist schon früher) Anrufe von deinem Anbieter. Diese Angebote im Rahmen der internen Kundenrückgewinnungsmaßnahme sind wahrlich in 99 % der Fälle mit schlechten Konditionen bestückt. Neulich wollte mir wieder Vodafone erklären, dass man dort im Gegensatz zu Resellern eine bessere Netzverfügbarkeit hat und immer bevorzugt bei sämtlichem Datenverkehr behandelt wird. In meinen Augen eine dreiste Lüge, damit man die schlechten und teuren „Originaltarife“ rechtfertigen und dem Kunden verkaufen kann. Es scheint aber noch immer genug Leute zu geben, die darauf reinfallen und für’s gute Gewissen lieber mehr zahlen. Genauso verhält es sich übrigens mit dem Kraftstoff E10. Da haben mal irgendwelche Leute erzählt, dass davon der Motor kaputt geht und man weniger Reichweite hat. Auch, dass „Markensprit“ bei zum Beispiel ARAL besser ist als günstiger Kraftstoff an Freien Tankstellen. Die Leute halten sich für die Klügsten und Besten, aber lassen sich in Wirklichkeit am leichtesten veräppeln. Ich muss immer schmunzeln: An der Tankstelle habe ich bislang neben mir noch nie eine Person gesehen, die E10 tankt. Ich muss sagen: Moralisch halte ich von diesem Kraftstoff auch nichts – Thema Nutzflächen und Anbau, aber er wird meiner Meinung nach aus falschen Gründen boykottiert (siehe oben). Die Menschen sehen meist ungesund, gestresst und unfreundlich aus, die E5 tanken. Da stelle ich für meist den Rückschluss, dass sie am falschen Ende sparen. Ein Auto ist ein Gebrauchsgegenstand, Körper und Geist auch, aber Letzteres sollte man fürsorglicher behandeln. Mal ab und zu nen Euro mehr ausgeben für gutes Essen oder sich selbst was Schönes gönnen, nicht das Auto mit vermeintlichen „Premiumgütern“ füttern – falsche Priorität!

    Anna

    28.05.2017, 12:32 Antworten Zitieren #

    @Jascha:
    ein anderer Anbieter hatte mir bei der letzten Kündigung dasselbe erzählt, daß es da einen Netzleistungsunterschied zwischen Resellern und Originaltarif gibt. Als Beispiel wurde ein Konzertbesuch angebracht, wo viele Leute gleichzeitig raustelefonieren oder Nachrichten rausschicken wollen. Der Mast wäre dann wohl überlastet oder so und die Leute mit Orignaltarif würden bevorzugt behandelt werden damit sie keine Nachteile haben. So könnten Reseller ihre Preise bestreiten. Irgendwer hatte mir dann geschrieben, daß die es aufgrund der Netzneutralität gar nicht machen dürften (und sicherlich auch nicht machen). Wenn man sich diesbezüglich noch gar nicht eingelesen hat, dann ist es schon leicht darauf reinzufallen. Man hat ja so gar nichts zum Abwägen.

KlofreundDante

30.07.2016, 23:30 Antworten Zitieren #

@Jascha: Sehr gute Argumentation. Gestern noch lecker essen gewesen. Mit der Fietse 6,5 km hin und mit vollem Bauch zurück. 😉

    Jascha

    31.07.2016, 00:32 Antworten Zitieren #

    @KlofreundDante:
    Freut mich, dass dir mein Beitrag gefällt. Ich schweife immerzu gerne vom Thema ab, ziehe Vergleiche unter Berücksichtigung anderer Dinge und versuche letztlich argumentativ eine Punktlandung hinzubekommen. Man darf Stil und Meinung von mir mögen oder ablehnen, jedoch niemals persönlich beleidigend werden – so halte ich es und danach richte ich mich schließlich auch (=

    So soll es ein, leckeres Essen und sogleich umgewandelt 😉

japanesetoy

05.01.2017, 18:00 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: den Vertrag, allerdings mit Streichelhandy (S7), für ~ 20€ im Monat, hast du da was (Zuzahlung möglichst gering ).

WackelDackel2839022

03.03.2017, 10:17 Antworten Zitieren #

Finger weg! Netzausbau von Vodafone ohne LTE ist fürn Arsch, mit LTE ist es der Hammer!

Chvy

25.03.2017, 12:35 Antworten Zitieren #

Was ein Haufen Bullshit in dem Thread…

Hans

08.05.2017, 08:43 Antworten Zitieren #

Hallo, hab da eine Frage bezüglich Rufnummernmitnahme :

Meine Freundin hat momentan noch nen 4-5 Jahre alten Vodafone Prepaid Tarif mit satten 200MB Datenvolumen. Anrufe und SMS muss sie bezahlen : kostet 9,99€

Wird also an der Zeit für einen neuen Tarif.

Sie will aber unbedingt Ihre Handynummer behalten, dass ist eben momentan eine Prepaid Nummer direkt von Vodafone. Weiß da jemand ob da die Möglichkeit besteht eine Prepaid-Nummer in einen Vertrag mit zu nehmen? Hab mich da vor längerer Zeit schonmal drüber informiert, da hieß es das Prepaidnummern in einen Vertrag mit zu nehmen manchmal problematisch sein kann.

Besten Dank schonmal.
Gruß, Hans

    DealDoktor

    09.05.2017, 10:24 Antworten Zitieren #

    @Hans:
    Ist kein Problem und mittlerweile Standard. Einfach eine sogenannte „Verzichtserklärung“ an Vodafone schreiben und schauen, dass genug Guthaben auf der Karte ist (für die Rufnummermitnahme verlang der jeder alte Anbieter rund 30€, auch bei Prepaid).

asdfasdfaf3252312

26.05.2017, 19:22 Antworten Zitieren #

scheiß Tarif.. ohne LTE hat man verhältnismäßig wenig Empfang mit Vodafone

Alexander

27.05.2017, 08:21 Antworten Zitieren #

großen Reminder setzen: Ab dem 25. Monat 29,99 €

Monika Basta

27.05.2017, 19:54 Antworten Zitieren #

Hallo, wie ist das denn mit den Portierungskosten, wenn ich meinen bestehenden Vodafone-Vertrag gekündigt habe und nun wieder einen Vertrag mit Vodafone mache, allerdings über einen Billig-Anbieter?! Weiß das jemand??

Pflanze5001

27.05.2017, 20:08 Antworten Zitieren #

@Monika Basta: Du zahlst ca. 30€ an VF und bekommst evtl. vom neuen Anbieter eine Bonus Gutschrift 🙂

Hamburger Jung

27.05.2017, 22:21 Antworten Zitieren #

Allnet Flat ohne LTE und SMS kosten extra ? Dann über Mobilcom Debitel, im D2 Netz… an letzter Stelle in den Funkmasten ?! Finde ich jetzt nicht so toll das Angebot aber bitte…

Mutzelbart

01.06.2017, 06:32 Antworten Zitieren #

Ich sitze hier mitten auf dem Dorf, vorher in einer Kleinstadt und habe durch das Wiko Pulp 3G auch kein LTE und es läuft trotzdem schnell genug. Bin Jahrelanger Kunde bei Vodafone und hatte ganz selten mal schlechtes Netz oder Probleme…Da sieht es mit Eplus und O2 um Längen schlechter aus.

Christoph

12.06.2017, 14:01 Antworten Zitieren #

Meinen 1&1 Tarif nur mit UMTS habe ich gerade gekündigt. Der Netzabbau ggü. LTE ist einfach zu merklich, selbst in Großstädten kriege ich teils nur nch EDGE.

Yim

25.07.2017, 22:29 Antworten Zitieren #

Weiß jemand ob man die Gutscheine kombinieren kann ?

Baumwurzel

27.07.2017, 18:11 Antworten Zitieren #

supi deal zugeschlagen top!

usepp

30.07.2017, 07:55 Antworten Zitieren #

Vorsicht. Kein LTE. Geht bei Vodafone bis 375 Mbit. Evtl mal LTE Verfügbarkeit von Vodafone googeln

Chris1981

11.09.2017, 19:56 Antworten Zitieren #

Bei mir stand Debitel Telefonica…….
Naja… Da er für meine Tochter ist, ist mir das relativ egal. Aber vieleicht sollte es mal überarbeitet werden.

Chris1981

11.09.2017, 19:57 Antworten Zitieren #

Also bei den D2 Vertrag für 6,99€ mit Tablet

    DealDoktor

    12.09.2017, 16:19 Antworten Zitieren #

    @Chris1981:
    Hoppla, stimmt – sorry, mein Fehler. Der Link mit dem Tablet ist o2 (dafür mit LTE), ich habe das natürlich gleich mal upgedatet und angepasst.
    Der Hauptlink im Artikel ist weiterhin Vodafone-Netz, wie beschrieben.

kein

11.09.2017, 23:08 Antworten Zitieren #

Ja es stimmt. Beim Tablet ist es O2 aber das interessiert hier anscheinend niemanden. Ein Update des Artikels ist anscheinend zu mühsam.

XIKostjaIX

14.09.2017, 14:53 Antworten Zitieren #

Wie lang ist der Tarif von o2 zu haben mit dem Tablet?
Kann man bei diesem ebenfalls die Anschlussgebühr per SMS entfallen lassen?

aWesome

12.10.2017, 00:20 Antworten Zitieren #

Gibt es die Möglichkeit wenn man zuvor bei mobilcom war und hier einen neuen tarif wieder bei mobilcom abschließt die Rufnummer dennoch mit zu nehmen. Evtl im Bestellprozess, oder ansonsten vielleicht auch im nach hinein?

    Stephi

    12.10.2017, 08:34 Antworten Zitieren #

    @aWesome:
    Du kannst deine Nummer problemlos im Bestellprozess mitnehmen, wenn dein alter Mobilcom-Debitel-Vertrag nicht im gleichen Netz war/ist wie der neue Mobilcom-Debitel-Vertrag.

    Hier ist der neue Vetrag im Vodafone-Netz (D2), also sollte dein alter Vertrag im D1 oder O2 Netz sein.

    Wenn dein alter Vertrag auch im D2 Netz sein sollte, kannst du den Umweg über einen anderen (Prepaid)Anbieter nehmen, sprich die Nummer dorthin portieren und dann wieder zu Mobilcom-Debitel zurück.

    Dann ist es aber wahrscheinlich zu spät, um dieses Angebot abzuschließen.

    Ob du im Nachhinein deine Nummer mitnehmen kannst, hängt vom Mobilcom-Debitel Kundenservice ab. Aber eine Garantie gibt es da nicht.

ddude

12.10.2017, 10:09 Antworten Zitieren #

Moin,

kann man seine Nummer mitnehmen, wenn man bereits bei Vodafone direkt ist?

Grüße

    DealDoktor

    12.10.2017, 10:30 Antworten Zitieren #

    @ddude:
    Ja, das klappt problemlos. Du darfst nur noch bei mobilcom debitel im Vodafone-Netz gewesen sein.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)