Handyflash

*LTE im Telekom-Netz* Alles-Flat + 2GB LTE + Huawei Kopfhörer für mtl. 14,99€ (alt. mit 4GB oder 8GB) // oder 500MB + 100 Minuten für eff. mtl. 3,28€

Update Handyflash bietet ab sofort die Crash-Tarife mit LTE im Telekom-Netz an, dabei könnt ihr zwischen 2GB, 4GB und 8GB LTE wählen! On top kriegt ihr dann noch Huawei Bluetooth-Kopfhörer dazu!

Wer mit weit weniger Datenvolumen und ohne LTE auskommt, sollte sich den 500MB-Tarif im Telekom-Netz für effektive 3,28€/Monat (dank eines 75€ Amazon-Gutscheins) anschauen.

Crash steht für günstige Handytarife und eine breite Auswahl, egal ob LTE oder nicht. Dabei funken die Tarife entweder im Telekom- oder Vodafone-Netz.

Crash mit LTE

Bei Handyflash bekommt ihr zurzeit (und nur für kurze Zeit) die Crash-Tarife mit LTE im Telekom-Netz. Wirklich cool ist auch, dass euch der Händler sogar noch Bluetooth-Kopfhörer von Huawei im Wert 31€ dazulegt. Für diese müsst ihr dann gerade mal 4,95€ bezahlen. Hier reicht die Datenvolumen-Breite von 2GB LTE bis 8GB LTE:

Hier noch die Eckdaten zu den LTE-Tarifen:

  • 2GB / 4GB / 8GB LTE Datenflat mit bis zu 50 Mbit/s (danach Drosselung auf 64 kbit/s, keine teure Datenautomatik)
  • Allnet-Flat
  • SMS-Flat
  • Telekom-Netz (D1)
  • EU-Roaming inkl.
  • 19,99 Anschlusspreis
  • Rufnummernmitnahme möglich (solange euer alter Anbieter nicht Klarmobil ist)
    • kein Bonus, wie bei dem Tarif(en) ohne LTE!

Da seit Mitte 2017 die EU-Roaming-Gebühren abgeschafft sind, könnt ihr den Tarif im EU-Ausland (inkl. Norwegen und Island) quasi nutzen wie in Deutschland, d.h. fürs Surfen und auch fürs Telefonieren innerhalb des jeweiligen Aufenthaltslands und vom Aufenthaltsland nach Deutschland.

Crash ohne LTE

Für alle die ohne LTE auskommen, bietet Crash auch seine Tarife zum günstigerem Preis an.

Crash Smartphone Flat 500 (500 MB)

Dieser Tarif richtet sich besonders an Wenignutzer, die mit weniger als 1GB Datenvolumen im Monat auskommen:

  • CRASH Smartphone Flat 500 für 5,99€/Monat *inkl. 75€ Amazon-Gutschein*
  • 500MB Datenflat mit bis zu 25 Mbit/s (danach Drosselung auf 64 kbit/s, keine teure Datenautomatik)
  • 100 Freiminuten (danach 0,09€/Min.)
  • 0,09€/SMS
  • Telekom-Netz (D1)
  • EU-Roaming inkl.
  • 9,99 Anschlusspreis
  • 25€ Bonus bei Rufnummernmitnahme (siehe unten und solange euer alter Anbieter nicht Klarmobil ist)

Dank des 75€ Amazon-Gutscheins, der ja praktisch wie bares Geld anzusehen ist, kommt ihr auf einen mtl. Effektivpreis von 3,28€ (den Bonus für die Rufnummernmitnahme habe ich ausgeklammert). Solltet ihr den Vertrag nicht widerrufen, trudelt der Gutschein nach ca. 7-8 Wochen bei euch ein.

Wissenswertes & Kündigung

Solltet ihr eure Rufnummer mitnehmen wollen, müsst ihr innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung eurer SIM-Karte eine SMS an die 72961 mit dem Text „klarmobil“ senden, andernfalls bekommt ihr nicht den 25€ Bonus. Denkt auch bitte dran, dass Kosten (bis max. 30€) anfallen können bei eurem alten Anbieter, wenn ihr eine Rufnummernmitnahme wünscht.

Denkt auch dran den Tarif rechtzeitig zu kündigen (spätestens 3 Monate vor Vertragsende). Ab dem 25. Monat kostet der Tarif nämlich 14,99€/Monat (Smartphone Flat) bzw. 24,99€/Monat (Allnet Flat). Kündigen könnt ihr telefonisch, per Mail oder postalisch:

  • Hotline: 040 – 34 8585 300 / E-Mail: service@klarmobil.de / Adresse: klarmobil GmbH, Postfach 0661, 24753 Rendsburg

Viel Spaß beim Surfen für wenig Geld,

euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

lick

17.01.2019, 13:08 Zitieren #

Das Vodafone "3g Netz /Internet" ist in Städten kaum vernünftig nutzbar.
Gab's das msl nicht für 1,99?

Honey61

17.01.2019, 16:32 Zitieren #

Guter Einsteiger Tarif.

    steinbrei

    20.01.2019, 10:47 Zitieren #

    @Honey61:
    absoluter Einsteiger-Tarif, der bei überschreiten der 100 Freiminuten schnell teuer werden kann. Telefonieren im Festnetz ist inzwischen fast die Ausnahme geworden.

ThePete

20.01.2019, 09:01 Zitieren #

@lick: du weißt schon dass 3g UMTS ist? Damit hatte ich noch nie Probleme…. Höchstens in der absoluten Pampa..

dtiggy

20.01.2019, 10:04 Zitieren #

Also bei mir war das Vodafone-Netz ohne LTE so katastrophal, dass ich wieder zu O2 gewechselt bin

Miba

20.01.2019, 17:25 Zitieren #

Aufpassen bei Freenet kann schnell Teuer werden!!!

    Stephi

    20.01.2019, 18:27 Zitieren # hilfreich

    @Miba:
    Wenn du warnst, solltest du auch unbedingt sagen, welche Kosten entstehen können, um Freenet teuer zu machen.

    Ansonsten hat es gleiche Aussagekraft wie der Satz: Achtung, Autofahren wird schnell lebensgefährlich.

uwes

23.01.2019, 22:02 Zitieren #

Gibt es eine Möglichkeit, das Roaming früher freigeschaltet zu bekommen? Bei den jetzt aktivierten Verträgen wäre es ja sonst erst zum 1.4. verfügbar.

bd2610

23.01.2019, 22:15 Zitieren #

@uwes: Ruf einfach im Kundencenter an. Bei Mobilcom-Debitel haben die das nach dem Anruf sofort frei geschaltet. Da Klarmobil zur selben Konzern Gruppe gehört, sollte es da auch funktionieren.

Wenn die sich doch querstellen, einfach kurz auf die EU-Richtline verweisen, in der ein Vertrag im EU-Ausland ohne Aufpreis wie zuhause nutzbar sein muss.

bd2610

23.01.2019, 22:16 Zitieren #

@uwes: Hotline: 040 – 34 8585 300
Alternativ kannst du auch per E-Mail nachfragen: service@klarmobil.de

Thorsten

23.01.2019, 22:22 Zitieren #

Eventuell was für meine Mutter

schmuggler

24.01.2019, 05:48 Zitieren #

@bd2610: LTE muss schon sein.

bd2610

25.01.2019, 12:10 Zitieren #

@schmuggler: Für den Preis kann man aber nicht wirklich LTE erwarten.
Nur mal um die Relation zu sehen: bei Congstar und Otelo musst schon 5€ AUFPREIS zur Grundgebühr für die LTE Nutzung bezahlen, hier kostet der ganze Tarif nur 3,99€.

ascharfe

25.01.2019, 19:40 Zitieren #

Guter Tarif .leider bin ich schon bei Klarmobil. Suche auch einen vertrag für Wenigtelefonierer. Möchte aber meine Rufnummer behalten

MilkyWay

25.01.2019, 19:50 Zitieren #

Ich habe den Mobilcom Debitel Smartsurf Tarif mit LTE 1 GB/ 50 Min/ 50 SMS für 2,99 EUR/ Monat im o2a-Netz. Man kann also LTE bei kleinen Tarifen erwarten. Wenn auch im o2-Netz. Mir reicht es gut aus.

    Stephi

    25.01.2019, 23:38 Zitieren #

    @MilkyWay:
    Stimmt, im O2 Netz sind alle Verträge mit LTE. Die anderen Anbieter haben aber noch nicht mitgezogen und damit kann man zu dem Preis leider kein LTE im D Netz erwarten.

0alex0

25.01.2019, 20:09 Zitieren #

Wow, ist das eine Granate👍👍👍. Habe aber schon ein Vodafone Tarif seit ca 3 Jahre für €6,99 mit 2 Gb und 100 min (über 1&1 und GMX), sonst würde hier zuschlagen.

pepsine

26.01.2019, 02:04 Zitieren #

CRASH Smartphone Flat für 4,99€/Monat, zwar 100 Freiminuten dabei, aber SMS wieder extra

0alex0

26.01.2019, 13:40 Zitieren #

@pepsine: Wer nutzt denn noch heutzutage SMS? Es gibt WhatsApp, Line, Telegramm usw. Und €4,99 für 2Giga bekommt man sonst nirgends, zumindest nicht in D Netz.

    mailshopper

    26.01.2019, 15:44 Zitieren #

    Hilft halt nicht, wenn der Empfänger nicht auch deinen Chat-Client nutzt 🤷

      0alex0

      27.01.2019, 19:07 Zitieren #

      @mailshopper:
      Es sind eh Ausnahmen aus der Regel. Eine oder andere SMS tut auch nicht weh. Oder man Ruft an – kann man viel mehr in 1 min sagen als in der SMS.

cracky

27.01.2019, 16:11 Zitieren #

@0alex0: die 2 gb wird man bei diesem Krückennetz eh nicht ausnutzen können 😉

    0alex0

    27.01.2019, 18:56 Zitieren #

    @cracky:
    Krückennetz??? D Netz ist der beste Netz was überhaupt gibt. Bei 2 Giga muß ich mir immer überlegen ob ich Youtube mir angucken leisten kann oder lieber doch verzichte, die sind rückzuck verbraucht wenn man zu oft Videos runterzieht.

    Stephi

    27.01.2019, 21:13 Zitieren #

    @cracky:
    Meine Nichte hat einen D2 Vertrag ohne LTE und schafft es regelmäßig ihre 8 GB auszunutzen

bd2610

27.01.2019, 19:11 Zitieren # hilfreich

@mailshopper: Die Anzahl von Leuten, die keinen messenger benutzen, ist aber überschaubar. Ich nutze in solchen fällen immer den messenger-Dienst der Web.de-App. Wenn man darüber Nachrichten schreibt, bekommt der Empfänger die Nachricht als SMS, wenn er den messenger nicht installiert/aktiviert hat. Längere Nachrichten werden zwar nicht vollständig dargestellt, aber Leute, die keinen messenger installiert haben, möchten auch keine langen Nachrichten lesen müssen.

Für mich eine prima Alternative

cracky

27.01.2019, 22:05 Zitieren #

@0alex0: wirklich? Du weisst aber auch, daß das 3g netz was eher abgebaut als weiter aufgebaut wird? Es ist die veraltete Technik gemeint.
Das lte Vodafone Netz ist spitze.
Das Vodafone 3g Netz, nicht.

@Stephi,
Meinen Respekt 😊

    Stephi

    27.01.2019, 22:12 Zitieren # hilfreich

    @cracky:
    Ja. Das alles weiß ich.

    Aber diese Schwarzseherei, was das 3G betrifft, ist echt übertrieben. So schlecht ist das Netz noch bei weitem nicht.

alfredo2

27.01.2019, 23:07 Zitieren #

@krofisch: I.

Viktor

02.02.2019, 14:26 Zitieren #

Das 3g wird immer schlechter😞! Deswegen dual sim und ein Datentarif und Flatrate telefonieren beim anderem 3 Anbieter

Facelift1988

02.02.2019, 19:17 Zitieren #

Cold, ohne LTE!

MikeyM

08.02.2019, 09:28 Zitieren #

Netz und Netz sind eben verschiedene Dinge. Die Anbieter fahren bei den Billigangeboten einfach die Quali runter.
Beim Dualhandy leicht zu verfolgen. Während die normale SIM noch vollen Ausschlag zeigt, hat die Billigvariante öfter kein Netz.

paule

08.02.2019, 19:44 Zitieren # hilfreich

Der 8Gb LTE Crash kostet 24.99€ nicht 19.99
…..

Kommentar verfassen