1&1 Internet & DSL

WEB.DE und GMX Tarife: 5GB LTE + Alles-Flat für 14,99€/Monat im o2-Netz

Update Zum Monatswechsel gab es bei WEB.DE und GMX Updates, was die Tarife relativ unattraktiv macht. Ich empfehle euch daher einen Blick in die Bestenliste der Handytarife zu werfen – ihr findet dort garantiert bessere Tarife:

Die 1&1-Tarife auf WEB.DE und GMX ändern sich Monat für Monat – zuletzt gab es im Vergleich zur Konkurrenz eher schwächere Tarife. Das ändert sich aber nun mit dem 5GB LTE-Knaller! Außerdem gibt es noch weitere Tarife im Angebot bei beiden Anbietern.

Die 1&1 Tarife ohne Smartphone

Bei WEB.DE und GMX bekommt ihr die LTE-Tarife zu wirklich starken Konditionen, insbesondere der 5GB-Tarif sticht dabei heraus!

Beim kleinsten Tarif mit 3GB LTE habt ihr 100 Freiminuten in alle deutsche Netze, nach Verbrauch zahlt ihr durchaus faire 9,9 Cent pro Minute. Der Versand einer SMS kostet zudem auch 9,9 Cent.

Beim 5GB- bzw. 8GB-Tarif habt ihr eine komplette Telefonie- bzw. SMS-Flatrate. Gesurft wird mit 21,6 Mbit/s im LTE-Netz von o2. Nach Aufbrauchen des Datenvolumens wird bis zum nächsten Monat gedrosselt (keine teure Datenautomatik).

Und da seit Juni 2017 bekanntlich die EU-Roaming-Gebühren weggefallen sind, könnt ihr diesen Tarif im EU-Ausland genau so nutzen wie in Deutschland. Telefonieren ohne Zusatzgebühren könnt ihr dann vom EU-Ausland nach Deutschland sowie innerhalb des Aufenthaltslandes.

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen, wenn ihr das mögt – dafür gibt es sogar 10€ Wechslerbonus.

Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 29,90€.

Tipp Die Tarife im D-Netz sind meiner Meinung nach nicht ganz so toll, hier empfehle ich euch in die Bestenliste der Handytarife reinzuschauen für bessere Deals:

Startguthaben sichern

WEB.DE-Club-Mitglieder (oder Leute mit GMX Premium) können sich 30€ Startguthaben sichern. Dies klappt auch, indem ihr euch einfach nur für 1 Gratis-Monat im WEB.DE-Club (oder eben 1 Monat GMX Premium) anmeldet. Diese Mitgliedschaft ist auch schon während der kostenlosen Testphase kündbar.

Kündigung & Wissenswertes

Genial ist: Die Preise gelten auch nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, es wird also nicht teurer. Wer sich trotzdem nicht ewig binden möchte, bekommt hier die Kontaktdaten:

  • 1&1 Internet AG, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur

Liebe Grüße,

euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

DealDoktor

09.01.2017, 13:37 Zitieren #

@Rhyem:
Das ist o2-Netz, aber den beschriebenen Tarif gibt es dort leider nicht mehr. Aktuelles Top-Angebot von winSIM ist dieses:
► Allnet-Flat + SMS-Flat + 2GB / 3GB / 4GB LTE für mtl. 7,99€ / 10,99€ / 13,99€
https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/hammer-allnet-flat-sms-flat-2gb-3gb-4gb-lte-ab-mtl-699e/

MilkyWay

16.10.2018, 15:13 Zitieren # hilfreich

Hab ich bereits vor einigen Tagen hier gepostet, DealDoktor.😉

Icemann

16.10.2018, 15:22 Zitieren #

Tja wenn o2 besseren Empfang auf den ländlichen Gegenden hätte wäre es schön. Aber bei uns kann man nur Telefonieren. SMS versenden dauert 5 min. Deswegen bin ich jetzt auf D 2 umgestiegen. Da hab ich sogar LTE im Haus. 😉 5 GB LTE SMS Flat Allnet Flat 9.99 €

HKWH

16.10.2018, 17:23 Zitieren #

@Icemann: Wo gibt s denn 5GB LTE d2 für 10€

Jkar

19.10.2018, 15:11 Zitieren #

Wenn ich von original O2 zu dem hier wechsle, kann ich dann meine alte Nummer mitnehmen?

PitBorussia74

26.10.2018, 11:11 Zitieren #

30€ Anschluss ne danke

    Jascha

    29.10.2018, 10:24 Zitieren # hilfreich

    @PitBorussia74:
    Testweise für einen Monat eine kostenlose Club- bzw. Premiummitgliedschaft buchen, die sofort wieder gekündigt werden kann und die 29,90 Euro Anschlussgebühr sind de facto bezahlt, weil es 30 Euro als Starguthaben gibt.
    Und selbst wenn nicht, die Anschlussgebühr hat sich – im Vergleich zu den leicht teureren Tarifen – nach nicht einmal zwei Jahren amortisiert, sollte man vielleicht auch mal in Betracht ziehen.
    Geschenkt bekommt man nichts, aber eine korrekte Kalkulation sollte schon drin sein.

Kommentar verfassen