*Knaller* otelo: Alles-Flat + 4GB LTE für 11,49€/Monat (oder ohne LTE für 8,95€ dank 25€ Amazon-Gutschein)

Update Bei FLYmobile gibt’s 4GB LTE im Vodafone-Netz für absolut krasse 11,49€/Monat. Anschlussgebühren fallen zudem auch keine an!

Unseren beliebten 8GB/12GB LTE-Tarif für 15,95€ von otelo inkl. Amazon-Gutschein kennt ihr ja bereits. Für alle die, die nicht ganz soviel Datenvolumen benötigen und die Grundgebühr niedrig halten möchten, gibt’s zurzeit zwei tolle otelo-Deals: Allnet-Flat, SMS-Flat und 4GB Datenvolumen, all das bekommt ihr dort zu einem unschlagbaren Preis. Ihr entscheidet, ob mit LTE oder ohne.

Der Tarif: otelo Allnet-Flat Classic

Mit dem Allnet-Flat Classic von otelo könnt unbegrenzt telefonieren und texten. Dazu kommt eine 4GB Internet-Flat in zwei Varianten (4G/LTE oder 3G/UMTS):

Hier alle wichtigen Informationen zum Tarif:

  • Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet: 4GB
    • mit LTE: 50 Mbit/s
    • ohne LTE: 21,6 Mbit/s
  • EU Roaming Flat
  • 0€ Anschlusspreis (zurückholen mit otelo-App, s.u.)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Netz: Vodafone (D2)

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen (Ausnahme: Falls euer alter Vertrag ebenfalls bei otelo ist).

Außerdem habt ihr die Nutzung in EU-Ländern inklusive, da die EU Roaming-Gebühren ja entfallen sind. Ihr könnt mit diesen Tarifen also telefonieren, simsen und surfen innerhalb des Reiselands und nach Deutschland. Nicht inbegriffen ist weiterhin das Telefonieren von Deutschland aus ins EU-Ausland.

Tipp Und wer immer alles im Blick haben will, sollte einfach regelmäßig in die Liste der besten Handverträge reinschauen – die wird dauerhaft aktualisiert.

Die Rechnung mit LTE für 11,49€ (FLYmobile)

Der Preis für das Knaller-LTE-Angebot von FLYmobile mit Einmal-Auszahlung ergibt sich über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten so:

  • 24 x 24,99€ Grundgebühr
  • – 324€ einmalige Auszahlung von FLYmobile auf euer Girokonto 
  • + 0€ Anschlussgebühr (mit otelo-App, s.u.)
  • ———————————————-
  • = 275,76€ in 24 Monaten
  • = 11,49€ pro Monat

Hier könnt ihr euch die 324€ (=24 x 13,50€) als einmalige Auszahlung von FLYmobile nach etwa 4-8 Wochen auf euer Girokonto überweisen lassen. Euren Wunsch bzgl. der Auszahlung dazu einfach gleich während des Bestellprozesses angeben: Hinterlasst dazu im Kommentarfeld am Ende einen Hinweis mit „bitte einmalige Auszahlung“.

Die Rechnung ohne LTE für 8,95€ (Cepnet)

Den besten Preis ohne LTE bekommt ihr bei Cepnet. Dieser errechnet sich dank 25€ Amazon-Gutschein über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten folgendermaßen:

  • 24 x 19,99€ Grundgebühr
  • – 24 x 10€ Auszahlung von Cepnet auf euer Girokonto 
  • + 0€ Anschlussgebühr (mit otelo-App, s.u.)
  • + -25€ Amazon-Gutschein
  • ———————————————-
  • = 214,76€ Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 8,95€ pro Monat

Hier gibt’s also einen 25€ Amazon-Gutschein dazu, dafür wird euch die 10€ Auszahlung über 24 Monate monatlich überweisen (nicht als Einmalzahlung, wie bei FLYmobile). Bei der Version ohne LTE von Flymobile für effektiv 9,99€/Monat sind es auch 19,99€ pro Monat, aber auch hier könnt ihr die 240€ als Einmalzahlung (24×10€) im Bestellprozess anfordern.

Haken & Kündigung

Der erste wichtige Punkt:

  • Für die Befreiung des Anschlusspreises (0€ statt 39,99€) müsst ihr euch die „Mein otelo“-App herunterladen und dort innerhalb der ersten 7 Tage den Anschlusspreis zurückholen.

Und als zweiter wichtiger Punkt zur Auszahlung auf euer Girokonto:

  • Hier ist die einmalige Auszahlung immer die sicherere Variante gegenüber einer monatlichen Auszahlung. Denn es gibt bei einer monatlichen Auszahlung das Risiko, dass ihr diese bei einer eventuellen Insolvenz des Händlers während eurer Vertragslaufzeit dann nicht mehr bekommen würdet. Für eine Insolvenz gibt es zwar keinerlei Anzeichen, aber ich will es nur erwähnt haben. Bei FLYmobile habt ihr die Wahl, ob mtl. oder einmalig, bei Cepnet gibt es ausschließlich die mtl. Variante.

Ansonsten gibt es wie immer nur eine Sache zu beachten: Kündigen nicht vergessen! Denn wie so oft würde der Tarif sonst nach 24 Monaten deutlich teurer werden. Also wie immer mindestens 3 Monate vor Vertragsende kündigen, natürlich gibt’s dafür auch wieder eine Musterkündigung von mir:

musterkuendigung16 surf flat schnäppchen mobilfunk günstiger daten tarif

Viel Spaß damit,

euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

samuel22

28.08.2018, 17:15 Zitieren #

sehr cool
weiß jemand wie das LTE von otelo ist? gleiches wie bei vodafone?

    DealDoktor

    28.08.2018, 17:27 Zitieren #

    @samuel22:
    Ja, das ist von der Abdeckung und vom Empfang her das gleiche wie bei Vodafone. Einzige Einschränkung: Otelo riegelt bei 50 Mbit/s ab, und bei Vodafone direkt geht es zumindest theoretisch bis zu 500 Mbit/s. Wo man das aber wirklich erreicht, steht aber auf einem ganz andren Blatt – 50 Mbit/s sind meiner Meinung nach für den Alltag locker genug.

teufelchen

28.08.2018, 18:02 Zitieren #

Kann man das Startdatum für den Vertrag wählen? Mein derzeitiger Vertrag läuft erst am 31.10. aus.

ickbindo

28.08.2018, 20:29 Zitieren #

Deutet das darauf hin, dass demnächst auch andere Anbieter die im Vodafone Netz funken bald mal LTE anbieten? Kann da jemand von Euch in der Glaskugel lesen? Im Moment kennen die Preis ja nur die Abwärtsrichtung bei immer mehr inklusive?!

__Gelöschter_Nutzer__

28.08.2018, 20:36 Zitieren #

@ickbindo: Fakt ist immer mehr Drittanbieter werden demnächst LTE anbieten.

bd2610

14.09.2018, 13:56 Zitieren #

@ickbindo: LTE muss in absehbarer Zeit für alle Reseller freigeschaltet werden. Die großen Anbieter bauen die 3G-Netze immer weiter zurück. Die Reseller haben demnach immer weniger nutzbares Netz. Das werden die sich auf Dauer nicht gefallen lassen, wenn denen deswegen Kunden weglaufen.

Leene

14.09.2018, 14:24 Zitieren #

Wenn ich die Kundenbewertungen bei otelo lese, funktioniert wohl gar nichts u die Rechnungen sind auch falsch. Und dann ist man so lange gebunden…

Jule192

14.09.2018, 15:19 Zitieren #

@bd2610: kann ich bestätigen. 3g geht bei mir gar nicht. Nur 4g.

eLRitmo

14.09.2018, 15:27 Zitieren #

immerhin vodafone

donco

14.09.2018, 17:23 Zitieren #

Fakt ist dass die Netzabdeckung bei LTE deutlich besser als bei 3G ist. Außerdem ist die Zugriffszeit bei LTE besser. Soll heißen: Selbst bei identischer maximaler Geschwindigkeit ist LTE schneller und bietet das bessere Surferlebnis.

Flanders

16.09.2018, 18:04 Zitieren #

Der Anschlusspreis beträgt 39,95€

    caffery

    16.09.2018, 18:14 Zitieren #

    @Flanders:
    Meine Studie des Dealtextes brachte u.a. folgenden Passus ans Licht:
    *räusper*
    "Für die Befreiung des Anschlusspreises müsst ihr euch außerdem die „Mein otelo“-App herunterladen und diesen Schritt dort innerhalb der ersten 7 Tage vollziehen."

ursus

25.09.2018, 10:52 Zitieren #

Es steht 0,-€ Anschlussgebühr, doch es werden 39,99 € aufgerufen?
Ist das ein Fehler oder habe ich etwas übersehen?

LG Ursus

    DealDoktor

    25.09.2018, 11:01 Zitieren #

    @ursus:
    Du hast was übersehen – sowohl im Artikel als auch im Kommentar direkt über dir 😉

    Kurzform: Dem Anschlusspreis kannst du dir mit der Otelo-App zurückholen, macht also 0€.

Hesekin

28.09.2018, 09:28 Zitieren #

Hab meine Rufnummer mitgenommen! Aber habe jetzt eine "Ersatznummer" oder so. Also sprich eine andere. Wie läuft das den mit der Übernahme meiner alten nr?

Lennyopel

29.09.2018, 11:28 Zitieren #

@heseekin
Also ich hab letzten Monat zu Otelo gewechselt .das mit dem Anschlusspreis zurück holen klappt alles super .auch 25 Eur Rufnummernmitnahme .
Die wird per Email ein Datum mitgeteilt an dem deine alte Nummer portiert wird .
Meistens am Vormittag an dem Tag .
Alles super mit otelo

Lennyopel

29.09.2018, 11:29 Zitieren #

Du bekommst auch noch eine neue SIM Karte zugeschickt

runderling

02.10.2018, 13:52 Zitieren #

Das Angebot Othello 4 Gb LTE für 12,99€ scheint jetzt auf 13,99€ gestiegen zu sein – kein Problem – aber ist die Anschlussgebühr von 39,99€ immer noch mit der Vodafone-App zurückholbar?Und kann man sich die monatliche Gutschrift immer noch auf einmal auszahlen lassen?

ort

02.10.2018, 19:50 Zitieren #

Noch eine ähnliche Frage: warum kann man sich den Anschlusspreis beim P20-Angebot nicht zurückholen?

Klaro

06.10.2018, 18:50 Zitieren #

Wer bei Sparhandy den günstigen "Vfl Bochum – Tarif ",wenn nicht gerade viel Geld für Handy drauf gezahlt werden muss, abschließt, geht einen Vertrag bei Otelo ein. Kann Vertragsbeginn über Sparhandy bis zu 2 Monate hinauszögern und bekommt über die Otelo-App die Anschlussgebühr wieder zurück. Diese wird auf nachfolgender Rechnung wieder gut geschrieben.
Ausserdem kann man jederzeit für 5 € im Monat LTE hinzubuchen, bzw abbuchen…..

Sind keine leere Versprechen..

Zumindest hat es bei mir so super funktioniert.

Das beste: Das Handy bekommt man schon innerhalb paar Tagen, auch wenn der Vertrag erst bis zu 2Monate später zu laufen beginnt.
Somit konnte ich schon vorab mit einer Sim meines alten Vertrages bei anderem Provider, das neue Handy ausgiebig testen…

Klaro

06.10.2018, 18:51 Zitieren #

Somit schon mal 2 Fragen beantwortet 😏

luici

21.10.2018, 11:20 Zitieren #

Hat denn niemand vom Mediaspar Desaster gelernt? Auszahlungsangebote sind schlicht eine Wette des Händlers auf fortlaufend gute Geschäfte. Hat er die nicht, droht die Insolvenz. Und ich sehe schon all die ach so schlauen Sparfüchse in so einem Fall bei otelo anrufen weil sie denken sie könnten dann aus dem Vertrag raus wenn der Händler seinen Teil nicht einhält. Und nein, raus kommt ihr aus dem Vertrag nicht.

Milbi

25.10.2018, 18:55 Zitieren #

Habe noch nie was von Flymobile gehört?
Ist dieses Angebot legitim oder erwartet einen nach Abschluss eine Überraschung?
Ebenso Mindestlaufzeit 24 Monate,
Ich kann also ganz normal nach 2 Jahren kündigen oder, da steht sonst ab 25. Monat geht es mit 20€ im Monat weiter.
Kündigungsfrist beachten natürlich

    DealDoktor

    25.10.2018, 21:16 Zitieren #

    @Milbi:
    Der Anbieter ist seriös keine Sorge. Sonst hätte ich das Angebot nicht gepostet.

    Kündigung klappt natürlich wie immer, siehe letzter Absatz im Artikel.

lö und la

12.11.2018, 15:40 Zitieren #

Vertrag läuft am 29.11. Ab. Ab wann kann ich dieses Angebot wahrnehmen ohne meine Rufnummer bei O2 zu verlieren? Und kann man z.B. den Vertrag direkt zum 1.12. Laufen lassen?

    Stephi

    12.11.2018, 18:23 Zitieren #

    @lö und la:
    Wegen Rufnummernmitnahme brauchst du dir gar keine Gedanken machen. Du kannst schon jetzt abschließen und kannst deine Nummer mitnehmen. Allerdings würde der Vertrag dann mit großer Wahrscheinlichkeit auch sofort aktiviert und du müsstest knapp 14 Tage zwei Verträge bezahlen. Wann die Nummer portiert wird, hängt davon ab, ob diese zum Vertragsende des alten Vertrages portiert wird (dann bekommst bis dahin im neuen Vertrag eine Übergangsnummer) oder zu sofort/vorzeitig portiert wird (dann bekommst du im alten Vertrag eine neue Nummer).

    Es ist allerdings auch gut möglich, dass der neue Vertrag wegen der kurzen Zeit doch erst zum Portierungsdatum aktiviert wird.

asa2017

14.11.2018, 20:20 Zitieren #

Ist es auch Esim möglich?
Bei otelo

Mamow

16.11.2018, 19:28 Zitieren #

Wann erfolgt die Auszahlung von FLYmobile?

Stibi

16.11.2018, 22:44 Zitieren #

Gerade beim 12,99 Euro 4GB LTE Angebot für meine Frau zugeschlagen :-). Bei Otelo war Sie früher schon Mal und damals super zufrieden. Von daher habe ich keine Bedenken. 25 Euro für die Rufnummer Mitnahme sowie Anschlusspreis Befreiung sind in Kombination auch TOP.

Stibi

25.11.2018, 13:03 Zitieren #

@Dealdoktor: Auf x7shop.de gibt es gerade den gleichen Deal mit höherer Auszahlung und effektiv 10,99 Euro. Also noch Mal 2 Euro pro Monat gespart.

Frotsch85

25.11.2018, 13:22 Zitieren #

Weiß man wie lang das Angebot noch gültig sein wird?

Frotsch85

25.11.2018, 13:25 Zitieren #

Und werden die monatlichen 12€ Gutschrift auf der Rechnung verrechnet oder kommt das extra?

    Stephi

    25.11.2018, 15:01 Zitieren #

    @Frotsch85:
    Steht im Text. Die Auszahlung bekommst du auf dein Konto überwiesen. Entweder als monatliche Zahlung oder einmalig.

Frotsch85

29.11.2018, 22:17 Zitieren #

@DealDoktor:
Nach Abschluss kam eine email in der zur Bestätigung eine
Kopie des Personalausweises,
Kopie der EC-Karte
Verlangt wird!
Ist sowas seriös bzw. üblich?
Da ich es ja schon bei Eingabe der Daten eingegeben hatte!!!

    Stephi

    29.11.2018, 22:49 Zitieren #

    @Frotsch85:
    Ja. Das ist seriös. Du könntest theoretisch ja auch Phantasie Daten eingegeben haben. Mittlerweile wird aber häufig nur noch stichprobenartig nach Kopien von Ausweis und EC Karte gefragt. Es jetzt leider dich getroffen.

Frotsch85

30.11.2018, 12:07 Zitieren #

@all:
Dieser X7Shop und Flymobile haben den gleichen Inhaber.
Und nach mehreren Telefonaten mit der Verbraucherzentrale und Otelo selbst ist es keineswegs seriös!!!
Die Verbraucherzentrale warnt sogar davor Kopien abzuschicken!
Da kann man ja gleich noch die PIN auf die EC-Karte draufschreiben.
Also Finger weg!

    Stephi

    30.11.2018, 13:31 Zitieren #

    @Frotsch85:
    Diese Warnung habe ich auch gelesen. Die Verbraucherzentrale nennt bei dieser Warnung u.a. aber ausdrücklich die Ausnahme für Mobilfunkanbieter. Außerdem soll man, wenn man Kopien schickt ein sogenanntes Wasserzeichen einfügen. Das heißt, dass man nicht einfach Fotos oder Kopien seines Ausweises verschicken soll, sondern die Kopie bzw das Fotos erst mal auf dem PC zwischen speichern soll. Dann einfach mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein Textfeld einfügen und (ohne wichtige Daten zu verdecken) über den Ausweis schreiben (z.B.) "Kopie nur für Abschluss eines Mobilfunk Vertrages bei Otelo im Dezember2018". Damit ist dann ein Missbrauch so gut wie ausgeschlossen.

    Wobei es im Fall der Kopie für einen Mobilfunkanbieter wohl eher darum geht, dass Dritte die Daten durch Hacken angreifen, als dass Firmen, wie Flymobile, selbst diese Daten missbrauchen.

thomsen30

13.12.2018, 21:27 Zitieren #

Sehr guter Tarif!!!

Rudak

19.12.2018, 18:24 Zitieren #

@eLRitmo: Gibt es da auch eine Festnetznummer dazu?

Mario89

19.12.2018, 18:27 Zitieren #

@Frotsch85: Ich würde hier auch nicht zuschlagen. Komischer Geschäftsführer.

Kehlgraben

19.12.2018, 22:10 Zitieren #

@Stephi: Tarife mit Festnetz Nummern gibt es meistens bei O2

Kehlgraben

19.12.2018, 22:20 Zitieren #

Sollte das stimmen, dass verlangt wird, dass Kopien vom Ausweis und Ec Karte zugeschickt werden müssen, würde ich den Vertrag nicht abschließen.

00ich

19.12.2018, 22:47 Zitieren #

habe direkt bei otelo einen Vertrag gemacht über Handyflash und von denen 8 GB pro Monat geschenkt bekommen zu Weihnachten letztes Jahr. Nun den Vertrag verlängert und das geschenkte Volumen bleibt erhalten. Bekomme jetzt 15 GB LTE für schlappe 19.99, DAS ist mal ein wirklicher Deal

00ich

19.12.2018, 22:48 Zitieren #

Vodafone ist ohne LTE eher nicht zu empfehlen auf dem Land. Die haben sofort in LTE investiert, 3G ist an manchen Orten ziemlich lahm

bd2610

20.12.2018, 08:32 Zitieren #

@00ich: Ich bin seit Jahren mit einem D2 Vertrag ohne LTE auf dem Land unterwegs und komme gut klar. Das Netz ist insgesamt immer noch besser als D1 oder O2 mit LTE. Man sollte aber im Vorfeld immer prüfen bzw. Freunde und Bekannte fragen, wie die Netz Abdeckung Vorort ist, bevor man sich für ein Netz entscheidet.

bd2610

20.12.2018, 08:39 Zitieren #

@00ich: Du hast letztes Jahr zu Weihnachten einen Neuabschluss bei Otelo gemacht und konntest den nach nur einem Jahr zu neuen, besseren Bedingungen verlängern???

Kommentar verfassen