Vorbei

otelo: Alles-Flat + 4GB LTE für eff. 10,99€/Monat dank Auszahlung (alternativ für eff. 14,99€/Monat + Apple AirPods)

Update Alle Deals hier sind nun leider abgelaufen, Alternativen findet ihr hier:

Bei CepNet gibt’s 4GB LTE im Vodafone-Netz für effektiv 10,99€/Monat.

Außerdem bekommt ihr den Tarif auch für effektiv 14,99€/Monat inkl. der Apple AirPods!

Unseren beliebten 8GB/12GB LTE-Tarif für 15,95€ von otelo inkl. Amazon-Gutschein kennt ihr ja bereits. Für alle die, die nicht ganz soviel Datenvolumen benötigen und die Grundgebühr niedrig halten möchten, gibt’s zurzeit einen genialen otelo-Deal mit Allnet-Flat, SMS-Flat und 4GB LTE zu einem unschlagbaren Preis.

Der Tarif: otelo Allnet-Flat Classic

Mit dem Allnet-Flat Classic von otelo könnt unbegrenzt telefonieren und texten. Dazu kommt eine 4GB Internet-Flat mit LTE:

Cool Cats nehmen natürlich den Tarif mit den Apple AirPods 😉 :

Hier alle wichtigen Informationen zum Tarif:

  • Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet: 4GB LTE (50 Mbit/s)
  • EU Roaming Flat
  • 0€ Anschlusspreis (zurückholen mit otelo-App, s.u.)
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate
  • Netz: Vodafone (D2)

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen (Ausnahme: Falls euer alter Vertrag ebenfalls bei otelo ist).

Außerdem habt ihr die Nutzung in EU-Ländern inklusive, da die EU Roaming-Gebühren ja entfallen sind. Ihr könnt mit diesen Tarifen also telefonieren, simsen und surfen innerhalb des Reiselands und nach Deutschland. Nicht inbegriffen ist weiterhin das Telefonieren von Deutschland aus ins EU-Ausland.

Tipp Und wer immer alles im Blick haben will, sollte einfach regelmäßig in die Liste der besten Handverträge reinschauen – die wird dauerhaft aktualisiert.

Die Kosten

Die Kosten von effektiv 10,99€/Monat errechnen sich über eine Auszahlung auf euer Bankkonto. So sieht das Ganze über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten aus:

  • 24 x 24,99€ Grundgebühr
  • – 336€ einmalige Auszahlung von CepNet auf euer Girokonto 
  • + 0€ Anschlussgebühr (mit otelo-App, s.u.)
  • + 0€ Versandkosten
  • ———————————————-
  • = 263,76€ Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 10,99€ pro Monat

Bei CepNet könnt ihr im Bestellprozess wählen, ob ihr die Gutschrift monatlich (24 Monate x 14€ = 336€) oder einmalig (336€) erhalten wollt:

Ich empfehle euch definitiv die einmalige Auszahlung – was man hat, hat man schließlich. Das Geld wird nach rund 6 Wochen auf euer Girokonto überwiesen. Den Amazon-Gutschein bekommt ihr von CepNet per E-Mail zugesendet, ebenfalls nach rund 6 Wochen.

Haken & Kündigung

Haken gibt es keine, aber zwei wichtige Punkte:

  • Für die Befreiung des Anschlusspreises (0€ statt 39,99€) müsst ihr euch die „Mein otelo“-App herunterladen und dort innerhalb der ersten 7 Tage den Anschlusspreis zurückholen.

Und als zweiter wichtiger Punkt zur Auszahlung auf euer Girokonto:

  • Hier ist die einmalige Auszahlung immer die sicherere Variante gegenüber einer monatlichen Auszahlung. Denn es gibt bei einer monatlichen Auszahlung das Risiko, dass ihr diese bei einer eventuellen Insolvenz des Händlers während eurer Vertragslaufzeit dann nicht mehr bekommen würdet. Für eine Insolvenz gibt es zwar keinerlei Anzeichen, aber ich will es nur erwähnt haben.

Ansonsten gibt es wie immer nur noch eine Sache zu beachten: Kündigen nicht vergessen! Denn wie so oft würde der Tarif sonst nach 24 Monaten deutlich teurer werden. Also spätestens 3 Monate vor Vertragsende einfach den Handytarif hier bei otelo.de online kündigen. Das klappt alternativ auch über die otelo-App, oder ihr nutzt diese otelo Musterkündigung (entweder per Post rausschicken, oder noch einfacher per E-Mail an kontakt@otelo.de).

Viel Spaß damit,

euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

ckpl

15.05.2019, 19:27 Zitieren #

Ich bin jetzt auch nochmal aktiv geworden und habe gemailt. Innerhalb von 12 Minuten hatte ich dann eine standardisierte Entschuldigungsmail mitsamt dem noch fehlenden Amazon-Gutschein als Antwort. Da frage ich mich schon, wie oft bei Cepnet so etwas vorkommt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt?

Ich habe nunmehr 9 1/2 Wochen nach Vertragsabschluss und nach zwei Mahnungen endlich sämtliche mir zustehenden Prämien erhalten. Würde ich dort noch einmal etwas bestellen? – Sicher nicht, das Geschäftsgebaren von Cepnet erscheint mir entweder unprofessionell oder unseriös. Keines von beidem ist für mich akzeptabel.

Kommentar verfassen