[Privat] Peugeot e-208 mit 136 PS für eff. 288€ mtl.

Bei MeinAuto zahlt ihr für den Stromer 244€/Monat. Ihr habt eine Fahrleistung von 10.000km/Jahr bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Generell ist der Peugeot 208 sehr gut ausgestattet. Die Lieferzeit liegt hier bei „nur“ 28 Wochen – das ist in der aktuellen Situation wirklich wenig. Zudem müsst ihr euch hier nicht um die BAFA Prämie kümmern, das übernimmt MeinAuto für euch!

💰 Was sind die wichtigsten Kennzahlen? 

  • Bruttolistenpreis: 35.100€
  • Leasingrate: mtl. 244€
  • Bereitstellungskosten: 1.060€
  • Eff. Leasingrate: 288,17€
  • Leasing-Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,70 (0,82)

Es handelt sich um den Peugeot e-208 SUV (mit 136 PS) als reiner Stromer. Da es ein Neuwagen ist, liegt die Wartezeit bei ca. 7 Monaten. Wenn man alle monatlichen Kosten addiert, zahlt ihr als Privatleute hier in den ersten 2 Jahren insgesamt 6.916€ (244€ x 24 Monate + 1.060€). Der Wagen wird mit 35.100€ gelistet, die Leasingrate stellt also einen äußerst guten Kurs dar. Die Reichweite ist mit bis zu 450 km angegeben.

Tipp Mit dem Leasing oder Kauf eines Elektroautos habt ihr schon einen ersten Schritt in die richtige Richtung zum Umweltschutz und wesentlich angenehmeren Fahren getan. Aber wusstet ihr auch, dass mit dem Erwerb eines neuen E-Autos ganz einfach bis zu 410€ pro Jahr geschenkt bekommen könnt? Möglich macht das die sogenannte THG-Quote. Was das genau ist, erfahrt ihr in unserem Magazin-Artikel zum Thema.

⛽️🔋Verbrauch

Verbrauchswerte (laut Hersteller (bei Elektro/Hybrid: nach WLTP)):

  • CO2-Emissionen: 0g / km
  • Stromverbrauch (komb.): 16 kWh / 100km
Info Um einzuschätzen, wie gut das Leasing-Angebot ist, wird der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich, indem man die Leasingrate durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Wenn man auch die Bereitstellungskosten einberechnet, erhält man den Gesamtkostenfaktor (GF). Auch hier gilt: Je niedriger, desto besser. Mehr Infos dazu in unserem Ratgeber zum Thema Leasing und Leasingfaktor.

Zockerchen

08.04.2022, 12:07 #

Wie ist das bei Leasing? Kommt das dicke Ende nicht bei der Rueckgabe wo nach Kratzern gesucht wird?

atyaiatin

08.04.2022, 17:33 #

0,82 LF ist doch echt kein wirklich guter Deal

Paulimann

08.04.2022, 21:38 #

Nur 😂

RealPapst

15.04.2022, 12:08 #

Allerdings sollte man auch bedenken dass der Gebrauchtwagenmarkt genau so angezogen hat.

(O)(O)

16.04.2022, 07:16 #

Klasse Deal und schickes Fahrzeug!

Jens1978

22.04.2022, 17:05 #

450km halte ich für ein großes Gerücht!

    TimmyZ

    22.04.2022, 21:54 #

    Die Angaben sind definitiv falsch. Peugeot sagt maximal 320 km. Aber: Bei der Probefahrt bin ich 80km vorsichtig gefahren und ca. 45% verbraucht. Realistisch schafft er 200 km, wenn man mit weniger als 10% ankommt möchte.

Jens1978

22.04.2022, 17:07 #

Bei 16kWh Verbrauch pro 100km und einer effektiv nutzbaren Kapazität von 46 kWh gehen garantiert keine 450km Reichweite!

Kommentar verfassen