⚡️🚘 [Privat & Gewerbe] Nissan Leaf (Modelljahr 2022 mit 150 PS) für eff. 231,61€ mtl.

Jetzt gibt es den Nissan Leaf zu sehr gute Konditionen bei Leasingmarkt. Ihr bekommt den vollelektrisierten Wagen für nur 199€ monatlich. Mal wieder müssen euch für die günstigste Rate 10.000 km pro Jahr reichen. Alternativ lässt sich diese auch auf bis zu 20.000 km erhöhen (50€ mehr pro Monat). Die Laufzeit des Leasings beträgt dieses mal 36 MonateWichtig: Es ist eine Sonderzahlung in Höhe von 6.000€ nötig, die vom BAFA erstattet wird.

💰 Was sind die wichtigsten Kennzahlen für den Nissan Leaf? 

  • Bruttolistenpreis: 32.363,03€
  • Brutto-Leasingrate: mtl. 199€
  • Bereitstellungskosten: 1174€
  • Eff. Leasingrate: 231,61€
  • Leasing-Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,61 (0,72)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tipp Mit dem Leasing oder Kauf eines Elektroautos habt ihr schon einen ersten Schritt in die richtige Richtung zum Umweltschutz und wesentlich angenehmeren Fahren getan. Aber wusstet ihr auch, dass mit dem Erwerb eines neuen E-Autos ganz einfach bis zu 410€ pro Jahr geschenkt bekommen könnt? Möglich macht das die sogenannte THG-Quote. Was das genau ist, erfahrt ihr in unserem Magazin-Artikel zum Thema.


Es handelt sich um den Nissan Leaf N-connecta mit rein elektrischen Antrieb und dementsprechend natürlich automatischer Schaltung. Wenn man alle monatlichen kosten addiert, zahlt ihr hier in den ersten drei Jahren insgesamt 8338€ (199€ x 36 Monate + 1174€). Auf jeden Fall ein günstiger Einstieg in die Elektromobilität im Autobereich. Die Reichweite beträgt je nach Fahrstil und Wetter übrigens bis zu 385 km.

⛽️🔋Verbrauch

Verbrauchswerte (laut Hersteller (bei Elektro/Hybrid: nach WLTP)):

  • CO2-Emissionen: 0g / km
  • Kraftstoffverbrauch (komb.): 17,1kWh / 100km
Info Um einzuschätzen, wie gut das Leasing-Angebot ist, wird der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich, indem man die Leasingrate durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Wenn man auch die Bereitstellungskosten einberechnet, erhält man den Gesamtkostenfaktor (GF). Auch hier gilt: Je niedriger, desto besser. Mehr Infos dazu in unserem Ratgeber zum Thema Leasing und Leasingfaktor.

💰⚠️Welche Kosten gibt es beim Leasing noch zu beachten?  

Beachtet bitte, dass der Leasingpreis ausschließlich für die Bezahlung der Leasingrate gilt. Wer ein Auto hält, muss bestimmte Versicherungen vorweisen und auch Steuern bezahlen. Egal ob er sich ein Auto least oder kauft. Darüber hinaus kommen je nach Nutzung des Fahrzeugs noch weitere Kosten (Mehrkilometer!) auf euch zu. Eine Liste aller etwaigen Kosten seht ihr hier: 

  • Versicherung, sofern nicht explizit im Angebot erwähnt (manchmal optional direkt zubuchbar)
  • KFZ-Steuer (bei Elektroautos bis 2025 befreit)
  • Leasingrate für die Fahrzeugnutzung
  • Kosten für Mehrkilometer, falls diese gefahren werden

Der BAFA-Zuschuss 💶

Wichtig: Dieses Angebot beinhaltet den BAFA-Kundenanteil i.H.v. 6.000€ als Leasingsonderzahlung, welcher nach Zulassung und Beantragung, vorbehaltlich der Entscheidung durch das BAFA, an den Kunden ausgezahlt wird. Bitte beachten Sie: Im Rahmen des Förderprogramms der Bundesregierung für Elektromobilität wird der staatliche Anteil des Umweltbonus in Form der ‘Innovationsprämie’, befristet bis Ende 2021 verlängert bis 2025, verdoppelt. Die neue Innovationsprämie ist am 01.07.2020 in Kraft getreten und wird in diesem Angebot berücksichtigt. Für dieses Angebot müssen Sie als Kunde mit dem gesamten BAFA-Kundenanteil in Vorleistung treten. Die Rückerstattung des vorgeleisteten BAFA-Kundenanteils liegt im Ermessen des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Mehr Infos zum Umweltbonus findet ihr hier. 

BAFA Förderung gibt es noch bis Ende 2021

axduwe

31.03.2022, 11:27 #

Der Wagen ist soooo hässlich…da könnte Nissan sich sicher schöneres ausdenken im Design..

Pommes

31.03.2022, 13:40 #

Ende 2020 privat für 99Euro eff. zu leasen gewesen. Verrückte Welt!

Kommentar verfassen