TravelBird insolvent: Reiseportal ist zahlungsunfähig – was wird aus meiner Reise?

Update TravelBird wird Teil der Secret Escapes Gruppe! Das verkündet man seit heute auf der eigenen Homepage. Wem Secret Escapes nichts sagt, kann sich im Secret Escapes Vergleichstest ein paar Infos holen. Bisher über TravelBird gebuchte Reisen fallen aber weiterhin unter deren Garantiebedingungen der SGR. Danke an bd22287 für den Hinweis.TravelBird Secret Escapes

Das kam plötzlich – gestern noch einen Deal geschrieben, heute dann die Nachricht: Das Reiseportal TravelBird meldet Insolvenz an und stellt ab sofort den Verkauf von Online-Reiseangeboten ein. Ihr habt über TravelBird gebucht? Was mit euer noch bevorstehenden Reise passiert, lest ihr im Artikel.

Was ist mit Travelbird passiert?

Seit 2010 war TravelBird am Markt und hat in der Zeit mehr als 7 Millionen Reisende durch die Welt geschickt – besonders das erste Halbjahr 2018 war sehr erfolgreich – und sogar finanziell profitabel, wie es in einer Mitteilung auf der Seite des Online-Reiseanbieters heißt. Doch wegen saisonaler Schwankungen kam es wohl zu Verzögerungen bei Zahlungen an die Partner, neue Finanzierungsmittel konnten nicht gewonnen werden, weshalb also ab sofort der Betrieb eingestellt ist.

Tipp Wer weiterlesen möchte: Wir haben für euch die drei wichtigsten Schritte eines Insolvenzverfahrens mal genauer beleuchtet und gezeigt, wie eine Insolvenz abläuft – und sogar zu einem happy end führen kann. Randnotiz: TravelBird ist ein niederländisches Unternehmen, die genauen Details können daher variieren.

Was passiert mit meiner Reise?

Wir hatten regelmäßig über TravelBird Deals geschrieben. Die Wahrscheinlichkeit ist also gegeben, dass auch ihr vor kurzem eine TravelBird-Reise gebucht, aber noch nicht angetreten habt. Keine Sorge, euer Geld ist nicht futsch. TravelBird ist Mitglied der niederländischen SGR (Stichting Garantiefonds Reisgelden) – alle über TravelBird gebuchte Reisen sind im Rahmen der Garantieregelung der SGR versichert. Ihr werdet jetzt also in den nächsten Tagen und Wochen von der SRG kontaktiert und erhaltet weitere Informationen. Im Rahmen der Garantieregelungen wird auf zwei PDFs verwiesen, eines für Reisebuchungen vor dem 1. Juli 2018 und eines für Buchungen danach.

Wichtig Es wurden nun Details veröffentlicht. Gutscheine (z.B. für einen Themenpark), Reisegutscheine und Flugtickets oder Autoverleih (gebucht vor 2018) sind nicht abgesichert und unterliegen keiner Garantie – siehe auch FAQ unten.

Ihr werdet womöglich euer Geld zurückbekommen oder habt die Möglichkeit, eure Reise in einer anderen Form anzutreten – genaueres dazu ist bisher leider nicht bekannt. Was aber sicher sein soll: Ihr bekommt zumindest Geld zurück. Wie SGR-Chef Erik Jan Reuver in einem holländischen Interview bei „De Telegraaf“ sagte: „Wir machen eine Bestandsaufnahme der Anzahl der Betroffenen. […] Jeder bekommt sein Geld zurück„.

Die meisten der 350 Mitarbeiter von TravelBird sitzen in der Zentrale in Amsterdam und sind vermutlich arbeitslos, wenn kein Neustart des Unternehmens gelingt.

Zur offiziellen Mitteilung

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • Ich befinde mich gerade auf einer Reise – was ist zu beachten?
    TUI Niederlande wird sich um euch kümmern. Bitte kontaktiert TUI unter der Telefonnummer +31 88-0885840 oder per Mail unter travelbird@tui.nl
  • Ich reise demnächst und habe bereits Flugtickets – was ist zu beachten?
    Reisen mit einem Abreisedatum bis inkl. 09.11.2018 werden von SGR übernommen. Diese Reisen werden also wie geplant durchgeführt, ihr werdet in Kürze hierzu eine Mail bekommen (an die Mailadresse, die bei Travelbird hinterlegt ist). SGR garantiert dabei den lokalen Dienstleistern die Bezahlung der Kosten, die eigentlich TravelBird hätte zahlen müssen. Auch hier wird TUI Niederlande der Ansprechpartner sein, Kontaktdaten siehe oben. Für Abreisedaten nach dem 09.11.2018 werden weitere Informationen in Kürze an die bei Travelbird hinterlegte Mail folgen.
  • Ich reise demnächst und habe noch keine Flugtickets erhalten – was passiert?
    Die Reise wird nicht stattfinden. Auch hier werdet ihr per Mail informiert, wie es weiter geht und wie ihr euer Geld zurück bekommt.
  • Ich habe eine Reise ohne Flugtickets gebucht – was passiert?
    Die Reise wird nicht stattfinden. Auch hier werdet ihr per Mail informiert, wie es weiter geht und wie ihr euer Geld zurück bekommt.
  • Ich habe eine Geschenkkarte oder Gutschein von Travelbird, aber diese noch nicht eingelöst – was passiert mit Reise-Gutscheinen?
    SGR hat leider keine Garantien für Geschenkkarten oder Gutscheine, die bisher noch nicht eingelöst wurden, um eine Reise zu buchen. Ihr könnt einen Anspruch geltend machen, aber die notwendigen Details dazu werden noch bekannt gegeben. Es ist unklar, ob ihr entschädigt werden, rechnet damit, dass das nicht passieren wird.
  • Ich habe nur einen Gutschein, Eintrittskarte oder Restaurant-Gutschein von TravelBird
    SGR hat leider keine Garantien für diese Karten oder Gutscheine. Ihr könnt einen Anspruch geltend machen, aber die notwendigen Details dazu werden noch bekannt gegeben. Es ist unklar, ob ihr entschädigt werden, rechnet damit, dass das nicht passieren wird.
  • Wie kann ich meinen Schadensfall einreichen?
    Leider ist das noch unklar, da die SGR darüber entscheiden muss. Die SGR wird sich per E-Mail an euch wenden und notwendige Anweisungen zur Einreichung der Forderungen geben.
  • Weitere Details werden hier veröffentlicht
Tipp Solltet ihr ein Hotel gebucht haben, ruft auf jeden Fall dort beim Hotel an. TravelBird hätte als Vermittler eure Zahlungen dorthin weiterleiten müssen. Sofern das Hotel von TravelBird einen Zahlungseingang für eure Reise erhalten hat, sollte die Hotelübernachtung sicher sein. Falls das Hotel aber keinen Zahlungseingang erhalten hat, könnt ihr die Reise wohl nur antreten, wenn ihr beim Hotel nochmal bezahlt – und dann das Geld im Insolvenzverfahren zurückfordert. Alternative wäre hier nur, die Reise nicht anzutreten.

Sobald es neue Informationen gibt, werde ich diese natürlich an euch weitergeben! Mein Rat an euch: Ruhig Blut bewahren und auf das Schreiben der Versicherung warten. Seid ihr betroffen?

schmuggler

31.10.2018, 13:38 Zitieren #

Danke für die ausführliche Information 👍

StudentenDealer

31.10.2018, 14:12 Zitieren #

Wurde Zeit…diese Seite hat eh nur fake Angebote gemacht. 2 Tage in Berlin mit Unterkunft in Hamburg und so ein Dreck…hoffentlich hat hier keiner gebucht

    Gertrude und Karl

    01.11.2018, 21:19 Zitieren #

    @StudentenDealer:
    Hallo das stimmt so nicht. Wir haben einige Reisen mit travelbird gebucht und waren stets sehr zufrieden. Wir sind erst heute früh von einer Reise nach Venedig welche wir bei travelbird gebucht hatten zurück gekommen. Wir hatten wie immer keinerlei Probleme.

SunSurfer

31.10.2018, 14:46 Zitieren #

danke für die Info . die hatten ja einige Angebote, die auf diversen Reiseschnäppchen blogs beworben wurden.

rueppi

31.10.2018, 17:08 Zitieren #

Hatte gerade letzte Woche für März 2019 in Bad Sachsa gebucht 🙁
Zum Glück über Paypal bezahlt, empfehlt ihr dort einen Case aufzumachen? Am Liebsten würde ich die Reise antreten

    DealDoktor

    31.10.2018, 17:17 Zitieren #

    @rueppi:
    Ich würde sicherheitshalber mein Geld zurückfordern. Ich denke zwar, dass du durch die SGR rückerstattet wirst, aber was du hast, das hast du… Schau dir die Fristen an, bis wann du einen Paypal Fall noch öffnen kannst und warte aber erst mal ein paar tage ab auf das Schreiben der Versicherung.

    Mein erster Weg wäre aber über Paypal.

      rueppi

      31.10.2018, 17:45 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Aber zählt die Reisebuchung nicht als Gutschein? Habe Paypal mal kontaktiert…

Tesen

31.10.2018, 17:22 Zitieren #

Also wir hatten da 2 Tage Tropical Island gebucht. Alles hat geklappt und wir waren sehr zufrieden. Ich finde die Insolvenz schade.

Dks111

31.10.2018, 17:28 Zitieren #

Ich habe am 6.7.18 Wochenende in Prag gebucht und es geht diesen Freitag los!
Ist das hotel schon bezahlt wurden? Oder sollten wir die Reise nicht antreten?

    DealDoktor

    31.10.2018, 17:34 Zitieren #

    @Dks111:
    Hast du nur das Hotel über Travelbird bezahlt oder auch die Anreise? ich würde auf jeden Fall mal mit dem Hotel telefonisch Kontakt aufnehmen – es zählt ja jetzt wirklich jede Stunde, um rechtzeitig noch Infos zu bekommen in deinem Fall.
    Halte uns bitte auf dem Laufenden!

      Dks111

      31.10.2018, 17:52 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Die Anreise wird mit dem Kfz gemacht, gebucht haben wir nur das Hotel über Travelbird, aber wie eben geschrieben, auf der Seite der Versicherung kann man es lesen..
      Alles bis 9.11 findet statt, alles danach leider nicht!

    Dks111

    31.10.2018, 17:50 Zitieren #

    Ah frage hat sich erledigt, alles was vor dem 9.11 ist, wird von der Versicherung bezahlt und man kann auf Reisen gehen, alles was danach ist, wird nicht stattfinden

Röttger, Andreas

31.10.2018, 17:48 Zitieren #

Hallo,
habe noch einen Gutschein im Wert von 250,00-€, der bis Januar 2019 gültig "gewesen" ist.
Habe ich eine Chance dem Wert erstattet zu bekommen ?

    NinaNina

    31.10.2018, 19:23 Zitieren # hilfreich

    @Röttger, Andreas:
    Ich fürchte leider nicht, auf der Seite steht dass Gutscheine von der SGR ausgenommen sind 🙁

Max1234

31.10.2018, 18:03 Zitieren #

Ich habe im September 2016 zwei Hotelgutscheine für A und O Hotels gekauft, aber bis heute noch nicht eingelöst.
Was mache ich damit? Kann ich die Gutscheine trotzdem noch einlösen (sind ja an A und O gebunden) oder wie bekomme ich den Wert der Voucher zurück?

    Landshuter

    31.10.2018, 19:36 Zitieren # hilfreich

    @Max1234:
    Hab grad bei A&O angerufen. Die Gutscheine die Travelbird bezahlt hat bleiben gültig. Nur die unbezahlten Gutscheine werden storniert.

BA

31.10.2018, 18:10 Zitieren #

Hallo,
Ist es richtig, dass gebuchte Reisen NACH dem 09.11. nicht stattfinden?

TimoTrautmann

31.10.2018, 19:12 Zitieren #

Ich habe für Dezember zwei Tickets für die Blueman Group in Berlin gekauft. Unter dem Menüpunkt Musicalreise. Also nur die Tickets ohne Hotel. Wird das dem Begriff Reise gerecht und ist das abgesichert? Danke!

Honk2k

31.10.2018, 19:16 Zitieren #

Mein Bruder sitzt in Thailand im Hotel und wurde vom Betreiber vor die Entscheidung gestellt morgen abzureisen oder alternativ ca 1000€ direkt ans hotel zu zahlen. Ist das rechtens? Meiner Meinung nach kann das hotel das nicht verlangen.

tippgeber

31.10.2018, 19:31 Zitieren #

@Honk2k: Ich nehme an, er hat eine Vertragsbeziehung mit dem Reiseveranstalter, nicht mit dem Hotel. Wenn dem so ist, dann ist das rechtens.

Gerd_Einrichter

31.10.2018, 19:34 Zitieren # hilfreich

Wir haben für morgen ein Arrangement in Hamburg gebucht (Hotel inkl. Miniaturwunderland). Habe eben mit dem Hotel telefoniert, das Geld wurde nicht weitergeleitet. Die von Travelbird (über Paypal) bereits abgebuchte Summe ist somit hinfällig, wir sollen den vereinbarten Betrag bei Anreise daher nochmal entrichten. Bei urlaubsguru.de hat eine Userin (Aniiika, heute 18:07) geschrieben, sie hätte bereits mit PayPal telefoniert, die empfehlen einen Reklamationsfall zu eröffnen und die entsprechenden 10 Tage abzuwarten, am 11 Tag ohne Rückmeldung von Travelbird wird das Geld lt. dieser Quelle zurückerstattet.

Ulfens

31.10.2018, 20:21 Zitieren #

Wie ist es denn, wenn Travelbird nur als Vermittler auftritt?
Hotel sagt, dass wir anreisen sollen und sie das jetzt so handhaben. Aber das kann sich morgen schon ändern und gerade kam eine Email von der Insolvenzversicherung, dass die Reise nicht stattfindet. Anruf beim Hotel war aber danach.

Man liest ja aber, dass andere Hotels dann vor Ort den Preis verlangen.
Bezahlt wurde über Paypal. In den Bedingungen steht, dass Vertrag mit Hotel zustande kommt und Travelbird nur Vermittler ist.

MilkyWay

31.10.2018, 20:26 Zitieren #

@studentendealer: Nein, keine Fake-Angebote. Ich habe 4 sehr schöne Reisen mit TravelBird gemacht. Jedes Mal ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Schade, dass das Unternehmen insolvent ist.😞

Reisefan

31.10.2018, 21:50 Zitieren #

Ich habe zu meinem Abschied in den Ruhestand von meinem Kollegen im Juni 3 Gutscheine von nicht unerheblichen Wert erhalten.
In der Benachrichtigung von TravelBird über den Newsletter steht, dass Gutscheine, die vor 2018 ausgestellt wurden nicht erstattet werden. Aber diese sind ja aus Juni 2018.
Der Versicherer SGR schreibt auf der Gesellschafts-Seite, Gutscheine seien nicht
versichert.
Leider sind die Versicherungsbedigungen in Holländisch verfasst.
Es wäre hilfreich, wenn man eine Übersetzung hätte….

Tanja80

01.11.2018, 05:48 Zitieren #

Ich habe für februar 2019 eine reise nach rom gebucht und bereits bezahlt! Wie steht da die chance dass ich mein geld retour bekomme?? Steht ja pauschalreisen fallen in diese versicherung flüge jedoch nicht?!? 😳

Klabautermann

01.11.2018, 10:25 Zitieren #

Sehr schade hatten Anfang des Jahres echt gute Deals dabei. Haben zu Letzt sehr nachgelassen jetzt wird es klar warum. Ich kann mich persönlich über Travelbird nicht beklagen hat alles immer reibungslos funktioniert.

Hüpfer

01.11.2018, 16:37 Zitieren #

Wir haben Starlight Express mit 2 Übernachtungen gebucht. Abfahrt wäre morgen gewesen. Geld für das Hotel kann man sich über eine holländische Versicherung SGR zurück holen. Geld für die Karten ist auf jeden Fall futsch. Travel Bird hat alle Karten bei Starlight Express storniert. Das Hotel lässt die Reservierungen bestehen. Wenn man anreist möchte, kann man das tun muss das Hotel aber trotzdem noch mal bezahlen und hoffen das man das Geld zurück bekommt. Hotel und Starlight Express waren sehr hilfsbereit und konnten auch über alles Auskunft geben. Was man von der SGR nicht behaupten kann.

Nadine56

02.11.2018, 13:13 Zitieren #

Wir haben eine Rundreise nach Kuba über Travelbird gebucht, die am Sonntag 4.11. starten soll . Nach vielen Telefonaten haben wir herausgefunden, dass die Flüge noch existieren, aber die Unterkünfte, Bus/Taxifahrten/Ausflüge vor Ort alle storniert sind.
Die Aussage, dass alle Reisen bis zum 9.11. noch stattfinden, stimmt also schon mal nicht!!!
Die einzige Option, die wir haben, ist jetzt die Unterkünfte nachzubuchen und darauf zu hoffen, dass die Rechnungen von SGR erstattet werden.
Soll man den Flug/die Reise überhaupt antreten?

    DealDoktor

    02.11.2018, 13:28 Zitieren #

    @Nadine56:
    Das kommt auch drauf an, wie wichtig euch diese Reise ist. Gemäß dem 2. Punkt der FAQ würde ich die Reise antreten. Mal mit TUI Niederlande telefoniert?

    "SGR garantiert dabei den lokalen Dienstleistern die Bezahlung der Kosten, die eigentlich TravelBird hätte zahlen müssen. Auch hier wird TUI Niederlande der Ansprechpartner sein."

    Daten oben. Ich würde die Reise antreten.

Gabi Backes

04.11.2018, 12:20 Zitieren #

Wir waren schon sehr oft mit Travelbird unterwegs und es war immer super, nie Probleme oder Beanstandungen gehabt. Für Dezember 18 und für März 19 haben wir auch gebucht und bezahlt, leider kam in den Hotels das Geld nicht an, aber wir werden trotzdem fahren.Hab mit den Hotels telefoniert, müssen halt vor Ort nochmal zahlen. Ansonsten wünschen wir uns das die KGR bezahlt!!!

bd22287

15.11.2018, 08:27 Zitieren # hilfreich

Hatte seit paar Monaten nichts mehr gebucht aber diese allgemeine Email erhalten:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass TravelBird ab sofort Teil der Secret Escapes Gruppe ist. Die Secret Escapes Gruppe ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Online-Reiseangebote mit über 62 Millionen Nutzern weltweit und den Marken Secret Escapes, Travelist und Slevomat.

Wir erwarten, die TravelBird-Website in Kürze neu zu starten. Bitte beachten Sie Ihre E-Mail-Updates. Für Kunden mit einer bestehenden Buchung oder Rückerstattungsanfrage: Beachten Sie bitte, dass TravelBird immer noch Mitglied der SGR ist. Dies bedeutet, dass über TravelBird gebuchte Reisen unter deren Garantiebedingungen fallen. Reisende, die eine Reise mit TravelBird gebucht haben, werden von der SGR mit weiteren Informationen kontaktiert. Weitere Informationen finden Sie auch unter: help.travelbird.com/hc/…ion Ihre Daten werden im Rahmen der Transaktion von TravelBird BV an Secret Escapes Ltd übermittelt. Secret Escapes nimmt den Datenschutz sehr ernst und Ihre personenbezogenen Daten werden nur im gesetzlich zulässigen Umfang und in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen von Secret Escapes verwendet.

Wenn Sie die Datenübertragung ablehnen möchten, können Sie dies innerhalb von zwei Wochen tun, indem Sie auf den Link unten in dieser E-Mail klicken

Kommentar verfassen