💐 Blumen verschenken am Lonely Flower Bouquet Day 2021 – Tag des einsamen Blumenstraußes am 27. Juni

Wenn ihr am Sonntag draußen unterwegs seid, dann haltet mal die Augen offen. Denn am 27. Juni ist internationaler Lonely Flower Bouquet Day 2021 – der Tag des einsamen Blumenstraußes.

An diesem Tag werden in ganz Deutschland über 100.000 Blumen verschenkt. Ihr findet sie an öffentlichen Plätzen – hingestellt von Floristen oder auch Privatpersonen. Wer einen Strauß findet, der kann ihn behalten und mit nach Hause nehmen. 

Was ist der Lonely Flower Bouquet Day?

Die Idee stammt von Emily Avenson, einer Amerikanerin mit einem kleinen Blumepflückladen in Belgien. Diese verteilte 2013 erstmals kleine Blumensträuße im Stadtgebiet. Kleine Notizen ließen den Finder wissen, dass er oder sie den Strauß mit nach Hause nehmen darf. 

Mittlerweile machen weltweit immer mehr Floristen und auch Privatpersonen mit, pflücken Blumen und stellen die selbstgemachten Sträuße mit Notizen auf öffentliche Plätze. 

In Deutschland ist zum Beispiel Fleurop auf den Zug aufgestiegen und mischt am 27. Juni kräftig mit. 

Wenn ihr selber auch Teil der Aktion sein wollt, dann ist das gar nicht schwer – alles, was ihr dafür braucht, ist ein wenig Zeit.

So funktioniert’s

  1. Blumen pflücken
  2. Blumensträußchen in ein Gefäß mit Wasser stellen
  3. Notiz am Strauß befestigen, das den Finder über sein Geschenk informiert
  4. Strauß in der Öffentlichkeit abstellen

Ich hab richtig Lust bekommen, bei der Aktion mitzumachen. Was haltet ihr vom Tag des einsamen Blumenstraußes?

evafl21

26.06.2021, 03:53 #

Eine schöne Aktion, mal was anderes. 🌻🌹

MelanieMoon86

26.06.2021, 23:14 #

Soll man nun Blumen für Schmetterlinge und Bienen pflanzen oder soll man sie pflücken, damit sie nach höchstens 1 Woche im Müll landen? Sorry, von dieser Aktion bin ich wenig begeistert, so schön es auch klingt.

Kommentar verfassen