Handyvertrag richtig kündigen (Telekom, Vodafone, o2, Drillisch, Mobilcom Debitel & Klarmobil)

Der Handyvertrag scheint für viele ein leidiges Thema zu sein, gerade das Thema Kündigung ist für viele ein rotes Tuch. Vorweg: Das muss es nicht sein. Ich zeige euch, wie ihr euren alten Handyvertrag schnell und sauber kündigt.

Handyvertrag kündigen: So geht’s

Nachfolgend findet ihr nun die gängigsten Anbieter aus dem Handybereich und wie man dort schnell und sauber seinen Handyvertrag kündigt. Vermisst ihr einen Anbieter? Dann postet diesen und ich ergänze den Artikel mit dem entsprechendem Kündigungsvorgang.

Telekom Vertrag kündigen

Die Kündigung bei der Telekom könnt ihr lobenswerterweise sehr unkompliziert online über das Kündigungsformular durchführen:

Alternativ geht das auch direkt über euer Kundenportal. Geht hierzu auf der Kündigungsseite zum Punkt der Vertragskündigung – nach dem Login und wenigen Klicks ist euer bereits Vertrag gekündigt:

congstar Vertrag kündigen

Auch hier ist die Kündigung schnell vollzogen. Hierzu müsst ihr einfach das Kündigungsformular mit euren Daten befüllen und absenden:

Wie auch bei der Telekom könnt ihr die Kündigung direkt über euer Kundenportal von congstar vollziehen – hierzu einfach einloggen und kurzer Zeit ist alles vollzogen:

Vodafone Vertrag kündigen

Ähnlich simpel geht es weiter bei Vodafone weiter. Hier navigiert ihr einfach zum Punkt zur Vertragskündigung, loggt euch in euer Kundenportal ein und vollzieht die Kündigung:

otelo Vertrag kündigen

Bei otelo könnt ihr euch auch einfach in euer Kundenportal einloggen und dort die Kündigung in wenigen Klicks abschließen:

o2 Vertrag kündigen

Bei o2 ist es (leider noch) nicht ganz so komfortabel, wie bei den oberen Anbietern. Kündigen könnt ihr hier ganz klassisch per E-Mail, Post und Fax:

  • per E-Mail: impressum@cc.o2online.de
  • per Post: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Kundenbetreuung, 90345 Nürnberg
  • per Fax: 01805 571 766

Hierfür stellt euch o2 zumindest ein offizielles Kündigungsformular zur Verfügung, welches ihr nur noch mit euren Daten befüllen müsst:

Alternativ könnt ihr euch die Kündigung in eurem Kundenportal vormerken lassen. Tut ihr dies, habt ihr 10 Tage Zeit eure Kündigung telefonisch zu bestätigen:

Blau Vertrag kündigen

Hier funktioniert es exakt gleich, wie oben bei o2. Kündigen könnt ihr per E-Mail, Post und Fax:

  • per E-Mail: impressum@blau.de
  • per Post: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Blau Kundenbetreuung, 90345 Nürnberg
  • per Fax: 01805 571 766

Hierfür stellt euch Blau auch ein offizielles Kündigungsformular zur Verfügung:

Alternativ könnt ihr euch auch die Kündigung in eurem Kundenportal vormerken lassen. Hier habt ihr dann auch 10 Tage Zeit eure Kündigung telefonisch zu bestätigen:

Drillisch Vertrag kündigen

Drillisch betreibt bekanntermaßen einige Handyanbieter u.a. zählt winSIM, PremiumSIM, simply, DeutschlandSIM oder yourfone zur Gruppe. Die Kündigung selbst unterscheidet sich dabei nicht von Anbieter zu Anbieter. Ähnlich wie bei o2 könnt ihr dies über E-Mail oder Post erledigen:

  • per E-Mail: kontakt@winsim.de
  • per Post: Drillisch Online AG,  Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5, 63477 Maintal

Hierfür habe ich euch eine Musterkündigung vorgetippt, die ihr dann nur mit euren Daten befüllen müsst:

Alternativ könnt ihr im jeweiligen Kundenportal eure Kündigung vormerken lassen und braucht diese dann nur telefonisch zu bestätigen.

Mobilcom Debitel Vertrag kündigen

Auch bei Mobilcom Debitel kann man den Vertrag mittels Kontaktformular kündigen, welches sogar schon mit den eignen Daten ausgefüllt ist, wenn man auf der Seite angemeldet ist (danke an Speedster für den Hinweis):

Das Kündigungsschreiben wird dort sogar vorformuliert. Wenn man angemeldet ist, sind die Daten des Vertragsinhabers auch schon vorausgefüllt.

Alternativ könnt ihr natürlich auch über die ganz klassischen Wege kündigen, also per E-Mail, Post (oder auch Telefon):

  • E-Mail: impressum@mobilcom-debitel.de
  • Post: mobilcom-debitel GmbH, Kundenservice, 99076 Erfurt
  • Telefon: 040 55 55 41 540

Hierfür gibt’s dann eine passende Musterkündigung von mir:

Klarmobil Vertrag kündigen

Bei Klarmobil verhält es sich ähnlich wie bei Mobilcom Debitel, ihr könnt also per E-Mail, Post (oder auch Telefon) und zusätzlich noch per Fax kündigen:

  • E-Mail: info@klarmobil.de
  • Post: klarmobil GmbH, Postfach 0661, 24752 Rendsburg
  • Fax: 040 34 8585 309
  • Telefon: 040 34 8585 302

Auch hierfür gibt’s eine Musterkündigung von mir, die ihr gerne verwenden könnt:

Habt ihr weitere Fragen? Anregungen oder weitere Tipps? Dann hinterlasst gerne ein Kommentar. Euer Doc

Speedster

25.03.2019, 12:46 Zitieren # hilfreich

Kleine Korrektur:
Einen Mobilcom Debitel Vertrag kann man auch mittels dem Kontaktformular kündigen, was man auf deren Homepage findet.
Link: https://www.mobilcom-debitel.de/kontakt/vertragskunden/uns-schreiben/

Das Kündigungsschreiben wird dort sogar vorformuliert. Wenn man angemeldet ist, sind die Daten des Vertragsinhabers auch schon vorausgefüllt.
Eine Kündigungsbestätigung kam bei mir 2 Tage später per Email.

Ich finde, das ist vorbildlich gelöst und das sollte bei jedem Anbieter so einfach funktionieren.

Karlikuhn

25.03.2019, 12:54 Zitieren #

Super. Eine übersichtliche Zusammenfassung. Vielen Dank dafür.

TheKlappstuhl

25.03.2019, 13:01 Zitieren #

Ganz ehrlich: Wer es nicht einmal hinbekommt, eigenständig Verträge zu kündigen, sollte am besten gar nicht erst welche abschließen.

DoofeNuss

25.03.2019, 13:19 Zitieren #

Schöne Übersicht. Vielen Dank dafür

donco

25.03.2019, 13:43 Zitieren #

Drillisch "vergisst" es übrigens gerne mal den Schufa Eintrag nach Kündigung zu löschen

guv

25.03.2019, 13:46 Zitieren #

@TheKlappstuhl: Die Darstellung hier hat aber einen großen Nutzen. Sie zeigt, wo es einfach geht, und sie zeigt, wo billige Hinhaltetricks laufen.

Ich habe gerade einen Vertrag bei 1&1 gekündigt und musste mir im obligatorischen Bestätigungsanruf das Geschleime mit "warum…, was können wir tun, um…" anhören. Dysfunktional, denn gerade DESWEGEN werde ich so schnell nicht wieder mit denen freundeln.

rammy

25.03.2019, 17:49 Zitieren #

Das mit o2 stimmt nicht ganz: man kann nämlich in der App eine Kündigung vormerken und hat dann 10 Tage Zeit, eine Hotline anzurufen und die Kündigung zu bestätigen.

Stephi

06.04.2019, 14:15 Zitieren # hilfreich

Blau.de fehlt in der Aufstellung

Montana

06.04.2019, 14:23 Zitieren #

@Stephi: "Blau" ist Telefonica…siehe O2 Vertrag kündigen😉

Kommentar verfassen