Amazon Prime Now: Lieferung in 1 Stunde + 10€ Gutschein ab 30€ MBW (Berlin & München)

Update Mittlerweile auch in München verfügbar.

Ab heute hat das lange Warten auf euer Paket für alle Einwohner der Hauptstadt ein Ende, denn Amazon Prime Now gibt es jetzt in Berlin! Der Schnelllieferdienst für Prime-Kunden bietet euch die Lieferung innerhalb einer Stunde an – und aktuell gibt es sogar noch 10€ Rabatt per Gutschein, aber erst ab 30€ Bestellwert.

Amazon Prime Now IBB

  • Amazon Prime Now in Berlin: 10€ Gutschein
    • mit Gutscheincode: PRIMENOW10
    • für Prime-Kunden
    • Mindestbestellwert (Gutschein): 30€
    • gilt vom 10.05. – 12.09.2016 31.03.2017 (evtl. verlängert)
    • Versand innerhalb von 2 Stunden: kostenlos
    • Versand innerhalb einer Stunde: 6,99€
    • nur per App: Android / iOS

Was ist Amazon Prime Now?

Mit Amazon Prime Now bekommt ihr eure Lieferung nicht in 3 Tagen oder per Overnight, auch nicht „nur“ am selben Tag – ihr bekommt die Lieferung innerhalb von Stunden! 6,99€ Versandkosten fallen dabei nur an, wenn ihr eure Lieferung direkt innerhalb der nächsten Stunde erhalten wollt, wenn euch 2 Stunden (zwischen 8-24 Uhr) genügen, dann ist Versand kostenlos.

Die Lieferung per Amazon Prime Now gibt es erst ab 20€ Bestellwert – wenn ihr sogar 30€ Bestellwert erreicht, dann bekommt ihr zusätzlich noch 10€ Gutschein-Rabatt auf eure erste Bestellung per Prime Now App.

Ihr findet circa 20.000 Artikel in den Bereichen Lebensmittel, Beauty, Drogerie, Baby, Elektronik, Spielwaren, Bücher, DVDs, Video Games und „Amazon Geräte“.

So funktioniert’s

Das ganze funktioniert eigentlich fast schon von selbst! Ihr installiert einfach die App und führt dann eure Bestellung durch, sofern möglich.

  • Prime Now App herunterladen
  • Verfügbarkeit in eurem PLZ-Gebiet prüfen
  • Anmelden und einkaufen
  • Gewünschte Lieferoption auswählen

Gutscheinbedingungen

Neben den Bedingungen, die ich oben schon erklärt habe, gibt es noch ein paar wichtige im Kleingedruckten: Das Angebot gilt nicht für den Kauf von Büchern, Zeitschriften, digitalen Inhalten, Geschenkgutscheinen, Angebote von Drittanbietern, Warehouse Deals und kann auch nicht auf die Versandkosten angerechnet werden. Jeder Kunde kann nur einmalig teilnehmen und alle Artikel im Warenkorb müssen an die gleiche Versandadresse versendet werden. Bei der Rückgabe von einem oder mehreren Artikeln wird jeweils der ermäßigte Kaufpreis erstattet. Wenn ihr Artikel zurückgebt, und dabei den Mindestbestellwert nachträglich unterschreitet, dann kann der Aktionsgutschein nicht angerechnet werden.

Alles in allem sind die Bedingungen so gehalten, wie sie auch für sonstige Amazon-Aktionen gelten.

Hier noch eine kurzes Video zu Amazon Prime Now.

kever

11.05.2016, 14:03 Antworten Zitieren #

Warum muss man sich dafür die App holen. Ist echt umständlich für alles ne extra app

Sven

11.05.2016, 14:04 Antworten Zitieren #

Muss man dafür eigentlich Prime-Kunde sein? 🙂

    11.05.2016, 14:10 Antworten Zitieren #

    @Sven:
    … 😀 Ja, muss man. Ich habe es mal deutlicher gemacht!

Hans99

11.05.2016, 14:12 Antworten Zitieren #

Und bitte auch bald in München und Umgebung. Die 10 € würgen gerade recht kommen.

Jackenklau

11.05.2016, 14:19 Antworten Zitieren #

Hoffentlich bald auch in Köln.

Cyten

11.05.2016, 14:20 Antworten Zitieren #

Interessant. Obwohl ich wohl nie von dem Service aufgrund meines Wohnortes Gebrauch machen werde können. 😀

Cyriax

11.05.2016, 14:25 Antworten Zitieren #

Die armen Lieferanten in Berlin…:/

NörglerNo.1

11.05.2016, 14:31 Antworten Zitieren #

Finde ich es jetzt geil oder krank?
Ich weiß es noch nicht.

Frank

11.05.2016, 14:54 Antworten Zitieren #

Nun, kann schon „geil“ sein anstatt krank. Wenn z. B. der Toner beim Drucker ausgeht und man es verpennt hat, einen als Ersatz zu haben, oder so.
Leider momentan vergleichsweise noch sehr wenig Artikel, aber wird sicherlich bald mehr.

bingli

11.05.2016, 17:06 Antworten Zitieren #

Schade, das Berlin nicht bis zu uns reicht;)

Brugami

11.05.2016, 18:27 Antworten Zitieren #

Amazon wird zur Macht. Die anderen Läden können kaum noch mithalten.

bd6788

11.05.2016, 20:58 Antworten Zitieren #

So unnötig von Amazon 🙄

CyberGhost

11.05.2016, 21:32 Antworten Zitieren #

Das ist doch mal ein Grund nach Berlin zu ziehen 😂😂😂

Robirobsen

12.05.2016, 08:48 Antworten Zitieren #

Da wohnt man schon in Berlin und dann kommt „Wir liefern leider nicht in das Postleitzahlengebiet“

acudb

12.05.2016, 09:06 Antworten Zitieren #

Wäre es übertrieben, dafür extra nach Berlin zu ziehen? 😀
Aber mal im Ernst, kann durchaus sinnvoll sein, wenn man wirklich mal dringend noch ein Geschenk oder sowas braucht…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)