ADAC Gutscheincode Dezember 2018

ADAC Gutscheincode Dezember 2018

Ob bei einer Panne oder einem Unfall – Europas größter Verkehrsclub, der ADAC ist immer für euch da. Seit über 100 Jahren helfen die Gelben Engel auf der Straße weiter. Alles lesen...

Telekom378x150_22317

33,26€
-10%

ADAC Mitglieder: 10% auf Telekom Verträge MagentaMobil S, M oder L

Der ADAC hat für seine Mitglieder scheinbar ganz neu einen Deal mit der Telekom ausgehandelt. 10% Rabatt auf den monatlichen Grundpreis von MagentaMobil S, M und L. Gilt aber nur für Neukunden. Preisbeispiel hier der S Tarif.

2018-09-26 15:54:32

Gut
4.4 / 5.00
62 Bewertungen insgesamt
5 Sterne
37
4 Sterne
15
3 Sterne
8
2 Sterne
2
1 Stern
0


Bitte logge dich ein oder registriere dich kostenlos, um eine Bewertung abgeben zu können.

__Gelöschter_Nutzer__

22.07.2017, 04:05
Die gelben Engel :)
Hat mir schon zweimal bei einer Panne geholfen. Mitgliedschaft lohnt sich, besonders bei Reisen ins Ausland.

holly351

27.07.2017, 12:18
Guter Service!
Vor Jahren dabei gewesen. Zu teuer. Service gut aber auch die anderen Automobilclubs sind nicht schlechter.

Kopie86

28.07.2017, 01:27
Pannenhilfe top! Adac Motorwelt ein flop!
Bis auf den Pannenhilfsdienst kann man den ganzen Laden vergessen. ADAC Motorwelt ein verkappter Katalog für minderwertige und teure Produkte. Zudem gibt es günstigere Pannenhilfdienste mit gleicher Leistung.

Red_Star

28.07.2017, 10:54
ADAC ... 1 Jahr beitragsfrei mitnehmen, dann kündigen. Zu Teuer... ;)
Hat mir schon zweimal bei einer Panne geholfen. Mitgliedschaft lohnt sich, besonders bei Reisen ins Ausland.

Hans99

28.07.2017, 14:57
Gut aber..
Die Motorwelt ist eine nette Lektüre für das stille Örtchen. Die Pannenhilfe habe ich zwei mal benötigt. Beim ersten mal konnte ich nach langer Wartezeit (und angeblicher Priorität) selbst weiter fahren. Beim anderen mal wurde schnell und kompetent Hilfe geleistet. Der Jahresbeitrag ist sicherlich in Ordnung, durch die Partner-Aktionen kann man z.B. an Raststätten, bei Burger King, an Tankstellen und bei vielen Tickets und Buchungen sparen.

ADAC

Obwohl der ADAC bei seiner Gründung im Jahr 1903 zunächst eine Motorradfahrer-Vereinigung war, entschied man sich nur wenige Jahre später, den Verein in den „Allgemeinen Deutschen Automobil-Club“ (kurz ADAC) umgewandelt. Im Rahmen des Zweiten Weltkriegs wurde der ADAC zwar aufgelöst, doch schon im Jahr 1946 gründete man den ADAC in München erneut. Der ADAC ist vor allem für seine Pannenhilfe bekannt, bei denen die Mitarbeiter mit gelben Autos unterwegs sind. Doch auch der Verkauf von Stadtplänen und Straßenkarten sowie die Durchführung von Fahrsicherheitstrainings gehören zu den Dienstleistungen des Automobilclubs dazu. Heute ist der ADAC der größte Verkehrsclub in Europa und zählt knapp 20 Millionen Mitglieder.

Schon gewusst? – 5 Fakten zu ADAC

  1. Die Einsatzfahrzeuge von ADAC sind auch als „Gelbe Engel“ bekannt
  2. Mitglieder, die die ADAC Kreditkarte nutzen, erhalten bei auswählten Tankstellen im Urlaub 5% Rabatt
  3. Sitz des ADAC ist in München
  4. Der ADAC besitzt eine Menge Tochterfirmen wie beispielsweise die ADAC Luftfahrt Technik GmbH oder den ADAC Verlag
  5. Zum 100-jährigen Jubiläum hat die Deutsche Post im Jahr 2003 eine ADAC-Briefmarke herausgegeben

 

Was bietet mir ADAC?

Als größter Verkehrsclub in Deutschland und Europa ist der ADAC in erster Linie für die schnelle und unkomplizierte Pannenhilfe bekannt. Wer Mitglied im Club wird, kann bei Unfällen und Pannen auf die Hilfe der Gelben Engel vertrauen. Insgesamt hat man die Wahl zwischen folgenden Verträgen:

  • ADAC Mitgliedschaft – Schutz in Deutschland
  • ADAC Plus-Mitgliedschaft – Schutz weltweit
  • ADAC young generation – Einsteigerangebote für Personen bis zu 23 Jahre

Darüber hinaus findet ihr allerdings noch viele weitere Produkte im ADAC-Shop, die sich in folgende Kategorien unterteilen:

  • Versicherungen
  • Autovermietung
  • Finanzdienste
  • Fahrsicherheitstraining
  • Bücher, Magazine & Apps
  • Shop
  • TruckService
  • Fachmedien & Veranstaltungen

Wie löse ich den Gutschein ein?

Leider lassen sich für den Abschluss einer ADAC-Mitgliedschaft keine ADAC Gutscheine einlösen. Wollt ihr aber im Onlineshop Produkte bestellen, so könnt ihr mit einem ADAC Gutscheincode bequem sparen. Geht dafür einfach folgendermaßen vor:

  • Legt alle gewünschten Artikel in euren Warenkorb und klickt nach dem letzten Produkt auf den Button „Zur Kasse
  • Schon im nächsten Schritt habt ihr die Möglichkeit, euren ADAC Rabattcode einzulösen. Ihr erhaltet eine Übersicht eurer Bestellung, bei der ihr eure ausgewählten Produkte noch einmal überprüfen könnt
  • Scrollt ihr ein bisschen nach unten, sehr ihr ein Eingabefeld, in das ihr euren ADAC Gutscsheincode eintippt. Mit einem Klick auf „Jetzt einlösen“ wird der Betrag, den euer ADAC Gutschein wert war, von der Gesamtsumme abgezogen
  • Anschließend folgt ihr einfach den Anweisungen des Shops, sodass ihr euren Einkauf abschließen könnt

Wie kann ich bezahlen?

Ihr habt den Gutscheincode von ADAC eingelöst und ein restlicher Betrag ist offen geblieben? Um diesen zu begleichen, könnt ihr euch zwischen folgenden Zahlungsmethoden entscheiden:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Giropay
  • Rechnung

Die Zahlung auf Rechnung ist leider nur möglich, wenn ihr als Bestandskunden zum zweiten Mal im ADAC-Shop bestellt.

Versand & Retoure

Die Versandkosten im ADAC-Shop sind immer von den Produkten abhängig, die ihr bestellt. Bei Vignetten- und Mautbestellungen werden 2,95€ für Bearbeitung und Versand fällig. Produkte aus der Kategorie „Reiseliteratur“ sind dagegen immer versandkostenfrei, einen ADAC Gutscheincode benötigt ihr dazu nicht. Ansonsten fallen pro Bestellung 4,90€ Versandkosten an. Beträgt der Warenwert eures Einkaufs allerdings mehr als 35€, werden ebenfalls keine Versandgebühren erhoben, ohne dass ihr hierfür spezielle ADAC Gutscheine benötigt.

Der Onlineshop von ADAC räumt euch das gesetzliche Widerrufsrecht von 14 Tagen ein, sodass ihr innerhalb dieser Zeit die Möglichkeit habt, eure Bestellung zu widerrufen. In diesem Fall loggt ihr euch mit euren Zugangsdaten online ein, druckt einen Retourenschein aus und klebt ihn auf euer Paket. Damit ist die Rücksendung kostenlos für euch.

Kundenservice

Die Rabattcode von ADAC funktioniert nicht oder ihr seid mit bestimmten Produkten nicht zufrieden? Wendet euch mit euren Anliegen an den freundlichen Kundenservice, der unter der E-Mailadresse shop@adac.de oder telefonisch unter 0221 4727 8889 erreichbar ist. Die Servicezeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr. Alternativ könnt ihr das Kontaktformular auf der Seite nutzen, um dem Support eure Fragen mitzuteilen.

Social Media

Ihr wollt noch mehr über den ADAC und seinen Shop erfahren? Auf folgenden Social Media-Plattformen findet ihr nicht nur aktuelle Neuigkeiten, sondern auch tolle Hinweise auf Aktionen zum Sparen im ADAC-Shop: