Vorbei

Cashper: 20€ Bonus für Minikredite bis zu 600€ (ab 0,31€ Zinsen)

Update Der Deal ist beendet.

Wer mal kurz eine schnelle Finanzspritze braucht, ist mit Minikrediten wie die von Cashper sehr gut bedient: Kleinkredite im Wert von bis zu 600€ könnt ihr euch jetzt innerhalb von 5 Minuten sichern und bekommt dafür noch einen 20€ Amazon.de Gutschein als Bonus. Bei einem 100€ Minikredit mit 15 Tagen Laufzeit würden z.B. nur 0,31€ absolute Zinsen anfallen – und obendrauf gibt’s einen 20€ Amazon.de Gutschein!

Cashper bietet euch Kleinkredite für günstige 7,95% Zinsen pro Jahr – hört sich zwar auf den ersten Blick viel an, aber da die Laufzeiten dieser Kredite nur 15, 30 oder 60 Tage betragen, muss man das natürlich entsprechend runterrechnen – und kommt so bspw. bei einem Kleinkredit von 100€ über 15 Tage Laufzeit insgesamt nur auf 0,31€ Zinsen. Ihr müsstet also nach 15 Tagen 100,31€ zurückzahlen und bekommt dafür einen 20€ Amazon.de Gutschein.

Anbei sei aber unbedingt nochmal auf das Thema Schufa hingewiesen: Jeder bewilligte Kredit wird dort natürlich eingetragen. Sofern ihr allerdings nicht in Zahlungsverzug geratet und euren finanziellen Verpflichtungen stets nachkommt, gibt es bei der Schufa auch keine Negativmeldung, sondern lediglich einen Eintrag, dass ihr einen Kredit bewilligt bekommen habt – was für andere Finanzdienstleister (Banken, Kreditkartenunternehmen usw). ein durchaus positives Zeichen sein kann. Allerdings gilt auch hier wieder, dass sich alles die Waage halten muss. Mehr dazu erkläre ich euch im Magazinbeitrag Mysterium Schufa.

So funktioniert’s

  1. Hier zum Cashper Bonus-Deal wechseln
  2. Bonus-Deal Bedingungen befolgen
  3. In eurer Statistik prüfen, ob der Abschluss spätestens am Folgetag (!) korrekt getrackt wurde
  4. Den Amazon.de-Gutschein ca. 4-6 Wochen nach der Auszahlung in eurem DealDoktor-Account abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid)

Bonusbedingungen

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen.
  • Kredit über mindestens 100€ abschließen
  • gilt nur einmal pro Person/Haushalt
  • Den Bonus gibt es nur für vollständig eingegangene und valide Anträge
  • Repräsentatives Beispiel: Bei 100 € Kredithöhe, 15 Tagen Laufzeit und 7,95 % effektivem Jahreszins müsst ihr 0,31€ Zinsen zahlen, insgesamt also 100,31€ zurückzahlen. Obendrauf gibt es den 20€ Amazon.de Gutschein

Euer Bonus: Den Amazon.de-Gutschein könnt ihr in eurem DealDoktor-Account abholen, nachdem der Kreditantrag als valide anerkannt und bewilligt wurde (ca. 4-6 Wochen nach der Auszahlung).

Viel Spaß mit dem Deal! Euer Doc

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

RAFFAEL12

14.06.2017, 15:26 Antworten Zitieren #

Viel Aufwand. Aber für 20 Euro Amazon ist es in Ordnung. Würde es aber wohl nicht nochmal versuchen!

timo1994

14.06.2017, 15:30 Antworten Zitieren #

Wenn man beispielsweise 400 Euro möchte weil man sagt okay ich brauche das tatsächlich dann kommen da eine Servicegebühr 49 Euro dazu bei Standardauszahlung nach 10 Tagen

    DealDoktor

    14.06.2017, 15:57 Antworten Zitieren #

    @timo1994:
    Ja? Wo steht das? Hier mein Beispiel, dass ich bis zum letzten Schritt mit 400€ durchgespielt habe

    Kommentarbild von DealDoktor

      timo1994

      14.06.2017, 18:04 Zitieren # hilfreich

      @DealDoktor:
      Hier, wenn man sagt, man möchte 60 Tage weil einem 30 nicht reichen dann kommt die Gebühr. Daher sollte man ausdrücklich drauf hinweisen, dass das geniale Angebot nur gilt wenn man den Betrag nach 30 Tagen zurückzahlt.

      Kommentarbild von timo1994

      adamlust

      19.06.2017, 14:09 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Hallo lieber Doc,

      leider weckt meine bisher gesammelte Erfahrung mit der Fa. Cashper große Zweifel an deren Seriösität.

MadlenFi

14.06.2017, 15:30 Antworten Zitieren #

Ich find es super, dass man hier Plus macht im Gegensatz zu dem Kredit-Deal bei Smava, wo der Gutschein oder das Cashback durch die Zinsen aufgefressen wird. Hier lohnt es sich.

timo1994

14.06.2017, 15:31 Antworten Zitieren #

Bei 2 Raten das wäre noch ne Erwähnung wert

berntilein

14.06.2017, 16:15 Antworten Zitieren #

@timo1994:
Also, was nun? Woher hast du die Erkenntnis mit der horenten Service-Gebühr??? Oder ist das nur ne Vermutung von dir???

fairtools

14.06.2017, 16:16 Antworten Zitieren #

Für 20,00 Euro kann man dort gerne mal mitmachen …

futUrologe

14.06.2017, 17:14 Antworten Zitieren #

Mit dem Kredit kann ich nix anfangen. Mit dem Amazone Gutschein schon. Ich checke das mal.

onkelmaggi

14.06.2017, 17:59 Antworten Zitieren #

@berntilein
Die 49 Euro Gebühren sind für Auszahlung innerhalb kürzester Zeit, glaube 24 Stunden.
Ansonsten ist die Bearbeitungszeit bis 10 Tagen angegeben. Da fällt keine Gebühr an.

Ruta66

14.06.2017, 20:27 Antworten Zitieren #

Sehr gut, dass endlich auf die Schufa hingewiesen wird!
Gute Deal, für jemanden, der schnell Geld braucht. Ansonsten würde ich mir gut überlegen, ob ich wegen 19 Euro Gewinn mir einen Schufa Eintrag einfange (einer ist nicht schlimm, die Masse macht´s).

holly351

14.06.2017, 21:46 Antworten Zitieren #

Habe mir jetzt mal 100 € für 15 Tage geholt. Schon ziemlicher Aufwand und hin und her aber nicht schlimm und es gibt nen 20 € Amazon Gutschein.

chemical80

14.06.2017, 21:54 Antworten Zitieren #

coole Sache!

Siaton

15.06.2017, 02:59 Antworten Zitieren #

Finger weg !!!!! Diese Firma will nur sofort Abschluss fuer viel zu viel Extrahonorar. Nicht machen .

    Sandro

    15.06.2017, 10:23 Antworten Zitieren #

    @Siaton:
    Pffft wieso Finger weg? Einfach lesen und den Sofortabschluss eben nicht anklicken, wenn man nicht binnen 24 Stunden das Geld braucht…

berntilein

15.06.2017, 07:57 Antworten Zitieren #

@onkelmaggi:
Vielen Dank für die klaren Erklärungen!

@Siaton:
Was meinst du damit konkret???

Anonymous

15.06.2017, 14:31 Antworten Zitieren #

Ich denke, wer mit dem Schufa-Eintrag leben kann und sonst keine Kredite laufen hat, kann sich die gut 19 Euro in amazon mitnehmen. Wer natürlich demnächst z.B. ein größeres Wohnungsdarlehen braucht, sollte sich das gut überlegen, dieser kleine Eintrag könnte ihn dann vielleicht teuer kommen… Kommt natürlich immer auf den Einzelfall an und wieviel Einträge man sonst hat/hatte…..

Jackenklau

15.06.2017, 14:39 Antworten Zitieren #

Achtung, man sollte auf jeden Fall als Auszahlungskonto dasselbe Konto angeben, wie das angegebene Gehaltskonto. Ansonsten kommen diverse Rückfragen und man wird um erneute Dokumente gebeten, was mir z.B. vorher nicht ersichtlich war.
Insofern ein Konto angeben, sonst verzögert sich alles.

    cleverclaus

    18.06.2017, 13:52 Antworten Zitieren #

    @Jackenklau:
    Ja, ist mir genauso gegangen. Habe nicht das Gehaltskonto genommen, die wollten dann Belege ohne Ende. So vertrauliche Sachen gebe ich aber nicht ins Netz!
    Habe meinen Antrag direkt wieder stornieren lassen!

adamlust

15.06.2017, 18:13 Antworten Zitieren #

Also ich habe es jetzt problemlos ohen Extra_gebühren abgeschlossen.Bearbeitungszeit beträgt bis zu 10 Werktage, ohne den Expresszuschlag in Höhe von 39€. Ich halte euch auf dem Laufenden.

holly351

15.06.2017, 23:18 Antworten Zitieren #

@Jackenklau: Habe auch ein anderes Auszahlungskonto gewählt als das Gehaltskonto das ich angebeben hatte. Mußte dann Kopien beider Kontokarten hochladen (Vorder und Rückseite), Personalausweis beidseitig! Lohnabrechnung, Kontoauszüge aktuell von beiden Konten und einen Auszug wo der Gehaltseingang sichtbar ist. Ausserdem wollte man dann noch Auszüge wo die IBAN klar zu sehen ist! Glaube etwa 12 Dokumente hochgeladen! Für 100€, 15 Tage lang. Allerdings hatte ich dann nach noch einigen SMS hin und her die Bewilligung etwa 12 Stunden nach Antrag. Empfehle aber auch nur ein Konto anzugeben. Am Besten also das Gehaltskonto!

    Jackenklau

    16.06.2017, 11:25 Antworten Zitieren #

    @holly351:
    War bei mir ähnlich. Habs dann aber letztlich storniert, weil zuviel Aufwand für die paar Euro und zudem bin ich dann doch vorsichtig mit so (vielen) sensiblen Unterlagen.

holly351

16.06.2017, 13:07 Antworten Zitieren #

@Jackenklau: Ich habs durchgezogen obwohl es schon genervt hat. Ganz zum Scluß mußte ich dann noch zur Post fahren und das Postident Verfahren durchlaufen. Damit hatte ich eigentlich nicht gerechnet! Heute kamen dann noch Email und SMS mit der Frage ob ich nicht doch das Gel für 39 € heute noch haben will.

RAFFAEL12

16.06.2017, 15:40 Antworten Zitieren #

Kam bei mir heute auch noch. Für NUR 39 Euro Geld noch heute auf s konto. LACH LAUT

ifeelgood

17.06.2017, 13:50 Antworten Zitieren #

@holly351: Postident war bei mir nicht notwendig.

Jackenklau

17.06.2017, 13:52 Antworten Zitieren #

Scheint so, als ob bei jedem unterschiedliche Maßstäbe angelegt werden. Am Ende sollte ich auch noch eine Hotline anrufen. War mir dann zu dumm, besonders weil sie so ziemlich sämtliche Unterlagen von mir hatten.

ifeelgood

17.06.2017, 14:15 Antworten Zitieren #

@Jackenklau: Ich habe 100 Euro Kredit beantragt. Liegt vllt. Auch an der beantragten Höhe des Kredits.

holly351

17.06.2017, 15:14 Antworten Zitieren #

@ifeelgood: dann hast du wahrscheinlich nur ein Konto angegeben!

ifeelgood

17.06.2017, 16:54 Antworten Zitieren #

@holly351: Ja. Gehaltskonto = Auszahlungskonto

holly351

17.06.2017, 17:21 Antworten Zitieren #

@ifeelgood: Super! Dann hast du das zumindest besser gemacht als ich! 😄

HamburgerJung

17.06.2017, 23:22 Antworten Zitieren #

Gehaltskonto als Auszahlungskonto anzugeben birgt auch ein gewisses Risiko. Kann man den Kredit nicht bedienen, kommt die Lohnpfändung und dann haben die praktischer Weise gleich die Kontonummer. Ich finde es komisch das man für 100 € einen so komplizierten Weg durchläuft. Gut muss jeder selber wissen aber dann überziehe ich halt für 20 Tage meinen Dispo und es kommt aufs selbe raus ?!

KlofreundDante

17.06.2017, 23:27 Antworten Zitieren #

@HamburgerJung: Ich habe diesen „Bonus-Deal“ abbrechen müssen. Bevor eine Auszahlung erfolgen kann soll ich meine monatlichen Lohnnachweise und einen aktuellen Kontoauszug einreichen. Das ist mir dann doch zu viel Preisgabe meiner Daten.

    cleverclaus

    18.06.2017, 13:57 Antworten Zitieren #

    @KlofreundDante:
    Genauso habe ich auch gedacht. Selbst Kopien vom Perso wollten sie noch dazu… Wer weiss, was die auf Malta denn alles mit den Daten machen oder wie sie Datenschutz verstehen…

sfbwerner

18.06.2017, 07:30 Antworten Zitieren #

Ganz süß ist ja der angzeigte Effektivzins, wenn man 100 Euro auf 15 Tage mit Sofortauszahlung anklickt 🙂

Piet

18.06.2017, 11:04 Antworten Zitieren #

Nervt zwar, aber ist 17€ effektiv wert. Danke

eujeujeu666

18.06.2017, 11:08 Antworten Zitieren #

Hat mich auch gereizt wegen dem Gutschein.Aber wenn man das hier alles liest…….nee danke.

    cleverclaus

    18.06.2017, 13:55 Antworten Zitieren #

    @eujeujeu666:
    Habe auch am Ende dankend verzichtet. Hoffentlich löschen die alle meine Daten wieder!
    Ist wohl eine Tochter einer Finanzgesellschaft auf Malta!

bd1372

18.06.2017, 14:14 Antworten Zitieren #

Kann es wirklich ein positives Zeichen sein, wenn man solvent genug ist, einen 100 Eurokredit abzubezahlen??? Wenn man einen Betrag von 100 Euro nicht „auf Tasche“, auf dem Konto oder sonstwo hat?!?

KlofreundDante

18.06.2017, 14:31 Antworten Zitieren #

@bd1372: Es geht hier allen Usern nur um die 19,69 € Gewinn durch den Amazongutschein.

    bd1372

    19.06.2017, 08:02 Antworten Zitieren #

    KlofreundDante: @bd1372: Es geht hier allen Usern nur um die 19,69 € Gewinn durch den Amazongutschein.

    Ja, mir ist klar, dass es nicht um den Kredit geht. Das weiß aber bei der Schufa -Abfrage dann doch leider niemand.

adamlust

18.06.2017, 22:59 Antworten Zitieren #

Es ist echt nervig, bekomme soviele SMS und E-mails…Alles Gewünschte hat man hochgeladen und im NAchhinein fällt denen ein was die noch zusätzlich brauchen. Außerdem muss man sich mit seinem Onlinebanking Daten anmelden über das eigen Cashper Konto, weil die prüfen wollen, ob ein Gehaltseingang vorliegt, was bei mir der Fall ja ist. Am nächsten Tag kriege ich ne Meldung, das die nach dem erfolgreichen Einloggen ein Screenshot von den Kontoeingängen erzeugt haben und jetzt zusätzlich noch um einen Geehaltsnachweis bitten, der hochgeladen werden muss. Das ist mir irgendwie nicht ganz koscher hier…

    Stephi

    19.06.2017, 07:03 Antworten Zitieren #

    @adamlust:
    Das ist schon übertrieben viel Aufwand für den 20€-Gutschein. Klingt nicht unbedingt vertrauenserweckend.

    Jackenklau

    19.06.2017, 09:18 Antworten Zitieren #

    adamlust: Außerdem muss man sich mit seinem Onlinebanking Daten anmelden über das eigen Cashper Konto, weil die prüfen wollen, ob ein Gehaltseingang vorliegt, was bei mir der Fall ja ist. Am nächsten Tag kriege ich ne Meldung, das die nach dem erfolgreichen Einloggen ein Screenshot von den Kontoeingängen erzeugt haben …

    Das klingt in der Tat höchst unseriös.

Stephi

19.06.2017, 10:37 Antworten Zitieren #

Mich würde mal interessieren, welche Reaktionen ich auf folgenden Deal bekäme:

„Sie verkaufen uns für 20€ ihre vollständigen Daten, außerdem gewähren Sie uns Einsicht in ihr Konto (inklusive Screenshot) und ihre Gehaltsabrechnungen.
Keine weitere Bürokratie oder Verpflichtungen.“

Würde ich direkt gelyncht? Oder doch nur ein einfacher Shitstorm? Dabei wäre das ein noch besserer Deal als dieser hier 😉

adamlust

19.06.2017, 14:03 Antworten Zitieren #

Hallo liebe DealDoktor-Gemeinde,

ich habe euch ja versprochen, euch auf dem Laufenden zu halten.
Seit der ersten Anmeldung quillt mein E-Mail Postfach und Eingangs-Sms Ordner über mit Nachrichten von Cashper
Über das Wochenende bin ich verreist. Heute sehe ich die Nachrichteneingänge im Email Postfach und SMS…Schock..
Ich soll hier noch was bestätigen, da was bestätigen…dann Ausweis kopieren und hochladen…Wie gesagt war ich Freitag bis Sonntag nicht erreichbar.
Heute bekam ich mehrere Erinnerungsmails….aus Zeitgründen konnte ich noch nicht antworten und anschliessend kam eine E-Mail leider haben Sie auf unsere Aufforderungen vom Freitag und heute am Montag nicht reagiert, daher stornieren wir den Antrag. Steckt da System hinter? Sammeln Sie nur die Daten? Ich musste mich mit meinen eigenen Online –Zugangsdaten über Cashper auf mein Konto zugreifen, damit die Screenshos machen können, trotzdem forderte man anschliessend noch Einkommensnachweise. Ich habe bisher alles brav mitgemacht…und dann sowas heute…Wir stornieren Ihren Antrag…was machen die jetzt mit meinen bisher gesammelten Daten. Ich empfehle Finger weg von diesem Deal. MfG

sfbwerner

19.06.2017, 17:21 Antworten Zitieren #

Dann kann ja nur noch ich weiter berichten…

Es ist schon alles etwas merkwürdig.
Man soll die Kopie der EC Karte senden: habe denen geschrieben, dass es die EC-Karte schon lange nicht mehr gibt.
Im „Kreditvertrag“ steht, dass man sich verpflichtet, „auf das oben angebene Konto von Cashper zu überweisen“. Es ist aber kein Konto genannt. Also angerufen: die Dame suchte und suchte, dann Rücksprache: ja das ist wohl rausgenommen worden, aber man bekommt bei Auszahlung die Bankverbindung. Es ist eine IBAN aus Malta. Ich bestätige jetzt zum Xten Mal per SMS, Whatsapp, Mail oder Online, das sich die Kohle immer noch haben will und zum Xten mal, dass ich keine Blitzüberweisung mag 🙂
Ich berichte dann weiter.

sfbwerner

19.06.2017, 17:51 Antworten Zitieren #

Und jetzt kam auch der Coupon für das Postident Verfahren…

Da dieser aber nur für Kredite ab 200 Euro nötig ist, frage ich mal an, ob ich das weglassen kann.

Habe mal gezählt: seit gestern 10 E-Mails und 7 SMS erhalten.

ifeelgood

19.06.2017, 17:55 Antworten Zitieren #

Postident kann man dann weglassen…

sfbwerner

19.06.2017, 18:53 Antworten Zitieren #

Jup stimmt. Anfrage wurde sehr schnell beantwortet. Mails zum Postident ignorieren, wenn man nie mehr als 190 Euro beantragen will 🙂

KlofreundDante

21.06.2017, 12:50 Antworten Zitieren #

Treppenlift, Maestro, Darlehen, Autokredit und und und…

Gut das ich eine Fakemail angegeben und den Bonusdeal auf halber Strecke abgebrochen habe.😁😎

holly351

22.06.2017, 01:01 Antworten Zitieren #

Gestern bekam ich Mails und SMS mit der Bitte Cashper zu bewerten! Das ganze noch bevor ich überhaupt das Geld auf meinem Konto hatte. Geld wurde dann heute überwiesen!

sfbwerner

23.06.2017, 11:15 Antworten Zitieren #

Und ich habe heute wieder SMS und Mail bekommen, ob ich das Geld nicht doch schon heute haben möchte.
Kostet aber immer noch 39 Euro zusätzich. Hmmmm was mache ich nur? 100 Euro ein paar Tage ehr auf dem Konto für nur 39 Euro Gebühren… Auch vielleicht halte ich es doch noch aus, bis mein Darlehen regulär ausgezahlt wird.
Ich bin schon gespannt, ob die Laufzeit der 15 Tage ab Auszahlung oder ab Kreditabschluss zählt.
Vermutlich muss ich den Kredit noch vor erfolgter Auszahlung zurück zahlen, um nicht in Verzug zu kommen.

PS: die Anrede in der Mail wirk auch richtig professionell:

Zitat:

„Sehr geehrte/r ,

Hätten Sie Ihr Geld am liebsten schon HEUTE?“

sfbwerner

23.06.2017, 13:10 Antworten Zitieren #

Es ist übrigens wirklich so: die 10 Tage, die man auf das Geld wartet, gehören schon zur Laufzeit.
Damit man pünktlich zum 15. Kalendertag getilgt hat, muss man das Geld (plus Zinsen) also fast unverzüglich nach Auszahlung zurück nach Malta überweisen. Dabei auch Wochenenden und mind. einen Tag Banklaufzeit einplanen.
Jeder kann selbst entscheiden, ob das noch seriös sein kann.
Den Amazon Gutschein gibts zum Glück vom Dealdoktor und nicht von Cashper.
Sonst hätte ich da kein gutes Gefühl.

sfbwerner

26.06.2017, 21:50 Antworten Zitieren #

Korrektur: Geld wurde heute überwiesen – bei der Rechnung steht jetzt abweichend zum „Kreditvertrag“, dass ich doch ab jetzt 15 Tage Laufzeit habe.

Patrizzel

27.06.2017, 11:01 Antworten Zitieren #

Schon jemand den Gutschein bekommen?

    DealDoktor

    27.06.2017, 11:08 Antworten Zitieren #

    @Patrizzel:
    Es sind noch nicht einmal 2 Wochen von den genannten 4-6 Wochen Wartezeit rum 🙂

Patrizzel

27.06.2017, 15:48 Antworten Zitieren #

Ok ich frag nur weil ich meinen Deal schon erfüllt habe und Geld zurück überwiesen wurde 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)