MeinAuto

[TOP] 🚙 Volvo XC40 B4 Plus Dark für eff. 281€ inkl. 5.910€ Sonderausstattung

Update TOP: Price-Drop auf 274€ 259€ und nur 20 Wochen Lieferzeit!

Endlich wieder ein richtig gutes Angebot für den Volvo XC40 Dark (Automatikgetriebe) über Meinauto.de Ab nur 329€ 274 259€ monatlich könnt ihr zuschlagen, wenn ihr euch mit 10.000km Laufleistung im Jahr arrangieren könnt. Die Laufzeit des Leasings beträgt 48 Monate, ist allerdings wie die jährlichen Kilometer anpassbarRichtig gute Konditionen also für ein Privat-Leasing dieses Kalibers. Ihr habt nach 48 Monaten Leasingzeitraum insgesamt 13.516€ für den Wagen bezahlt. 

  • Bruttolistenpreis: 51.960€
  • Brutto-Leasingrate: mtl. 259
  • Bereitstellungskosten: 1.084€
  • Effektive Leasingrate: 281,58€
  • Leasing-Laufzeit: 48 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,50 (0,54)

Es handelt sich um den Volvo XC40 Plus Dark mit 197 PS als Benziner mit Automatik. Ihr müsst beim Deal einmalig die 1.084€ Händlerüberführungskosten zahlen. Da es sich um ein Bestellfahrzeug handelt müsst ihr noch mit 28 Wochen Lieferzeit rechnen, was allerdings im Vergleich noch echt human ist – vor kurzen lag die Lieferzeit bei über 20 Wochen! Die Ausstattung ist auch top für den Preis!

Verbrauchswerte (laut Volvo nach WLTP):

  • CO2-Emissionen: 152g / km
  • Kraftstoffverbrauch (komb.): 6,7l / 100km

Beschreibung:
„Optisch überzeugt der Volvo mit skandinavischem Luxus und schicken 19“-Leichtmetallrädern im 5-Doppelspeichen-Design sowie einer edlen Lackierung in Onyx Black Metallic. Das ausdrucksstarke Exterieur trifft auf kompakte Effizienz im Innenraum des XC40. Bequeme Komfort-Sitze in Leder/Ledernachbildung und das Innendesign in Anthrazit vollenden den luxuriösen Eindruck im Interieur. Die beheizbaren Sitze und die Lenkradheizung sorgen auch an kalten Tagen für ein angenehmes Gefühl.

Einparken wird mit Hilfe von Einparkhilfen im Front- und Heckbereich sowie einer 360° Surround View-Kamera zum Kinderspiel. Die LED-Scheinwerfer sorgen stets für beste Sicht.“

Info Um einzuschätzen, wie gut das Leasing-Angebot ist, wird der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich, indem man die Leasingrate durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Wenn man auch die Bereitstellungskosten einberechnet, erhält man den Gesamtkostenfaktor (GF). Auch hier gilt: Je niedriger, desto besser. Mehr Infos dazu in unserem Ratgeber zum Thema Leasing und Leasingfaktor.


steinbrei

08.06.2022, 16:23 #

Ich bin ehr nicht der Volvo-Fahrer. Die waren mir bisher immer zu unhandlich. Hat sich da was geändert?

Maurouz

09.06.2022, 07:21 #

Heute noch Geld für einen neuen Verbrenner ausgeben macht selbst bei Leasing keinen Sinn mehr. Danke nein.

MarkusEnerwe

15.06.2022, 23:58 #

Das Auto ist sehr klein, das Angebot unattraktiv. Leasingfaktor relativ hoch. Monatliche Rate für so ein kleines Auto sehr hoch. Sehe da absolut keinen Deal.

mekan91

21.07.2022, 05:40 #

wäre es ein Elektro Auto, dann würde ich für diesen Preis ok. sagen.
sonst, ist zu höhere Leasing Rate. Also lohnt sich nicht))

Kommentar verfassen