Wir suchen dich 👆 Aushilfe User Support (m/w/d) auf Minijob-Basis

Moin Leute,

ihr liebt es Menschen zu helfen und ihnen eine gute Experience bieten zu können? Und wollt dann noch nebenbei euer Einkommen ein wenig aufzustocken? Perfekt, dann hat die Trimexa GmbH (dealdoktor.de gehört ja dazu, falls ihr es nicht wusstet) nämlich die optimale Ausschreibung am Start für euer Anliegen. Aber der Reihe nach…

Das sind deine Aufgaben

  • Deine wichtigste Aufgabe ist es, Kundenanfragen und die eingehenden Anliegen unserer User zeitnah zu klären.
  • Dir liegt unsere User-Zufriedenheit am Herzen, deshalb unterstützt du unseren Key Account Manager darin, einen möglichst reibungslosen Support zu gewährleisten.
  • Du arbeitest unserem Key Account Manager im abgesprochenen Rahmen zu und vertrittst ihn im Urlaub und bei Krankheit.
  • Du erhältst wertvolle Einblicke in das Affiliate-Marketing und den Kundensupport für unsere Projekte, die von Millionen Usern genutzt werden.

Das zeichnet dich aus

  • Du liebst die Kommunikation mit Kunden und hast auch mal ein „dickes Fell“.
  • Du bist ein Rhetorisches-Assschreibst gerne und drückst dich sehr gut auf Deutsch aus.
  • Du hast Lust, dich stetig weiterzuentwickeln, bist gewissenhaftmotiviert und denkst, wenn es notwendig ist, auch mal um die Ecke.
  • Du hast bereits Kenntnisse in Google Workspace oder Microsoft Office.
  • Du hast idealerweise bereits Erfahrung im Kundensupport.

Was dich bei uns erwartet

  • Wir leben aktiv mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle.
  • Ein Büro im Zentrum von Leverkusen voller Gadgets wie E-Scooter, Kicker und Bällebad.
  • Ein tolles Team: egal ob Web Developer:innen, Flutter Developer:innen, TikTok-Gurus oder Online Redakteur:innen – hier lernt jeder – jeden Tag. Schau mit uns über den Tellerrand!
  • Attraktives Gehalt, freie Wahl des Arbeitsgeräts und tolle Teamevents.
  • Spaß bei der Arbeit und ein Umfeld, in dem über jede (verrückte) Idee gesprochen wird.
  • Kostenloses Fahrrad und Office-Massage, Mitarbeiterrabatte, regelmäßige Team-Events oder Urban Sports Mitgliedschaften.

Klingt das cool für euch? Dann folgt einfach dem Link und bewerbt euch für die Stelle!

Euer Marsel ✌️

Freddi

17.04.2023, 12:32 #

Hallo Marsel, wo ist denn der Link?

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

17.04.2023, 13:47 #

Also, "Du bist ein Rhetorisches-Ass, schreibst gerne und drückst dich sehr gut auf Deutsch aus." 😉
https://www.dealdoktor.de/?p=1473417

    Strubbel

    17.04.2023, 15:01 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
    Was meinst du denn? Ich finde an dem Deal alles in Ordnung. 🤷‍♀️ Außerdem ist das ein Userdeal. Bin etwas verwirrt. 🤪
    Die Ausschreibung hat doch auch nichts mit Deals zu tun? "Deine wichtigste Aufgabe ist es, Kundenanfragen und die eingehenden Anliegen unserer User zeitnah zu klären."

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      17.04.2023, 15:11 Antworten #

      @Strubbel:
      Ich meine den Kommentartext im verlinkten Deal:
      "Die 0 € ist ein Platzhalter, im deal werden verecheidene Produktgrößen angegeben, mit verecheidenen Rabatten, egal welcher eingetragen werden würde für die anderen passt dies dann nicht."
      "Die 0 € sind ein Platzhalter, im Deal werden verschiedene Produktgrößen angegeben, mit verschiedenen Rabatten. Egal, Welcher eingetragen werden würde, für die Anderen passt dies dann nicht."
      Merkscht was?

      Strubbel

      17.04.2023, 15:16 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Japp. Du hast einen Rechtschreibfehler drin. 😂

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      17.04.2023, 16:19 Antworten #

      @Strubbel:
      Der war bewußt.😉

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      17.04.2023, 16:56 Antworten #

      @Strubbel:
      Siehste, du meinst wahrscheinlich das "mache ich", ich meinte natürlich "mag ich". Dreimal drübergelesen und aus Verblendetheit nicht gesehen.
      Das meinte ich übrigens in meinem, nicht böse gemeinten, Kommentar mit "Zweitem drüberschauen".

      DealDoktor (Marsel)

      17.04.2023, 15:20 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Man kann sich aber auch an sowas aufhängen. Viele von uns antworten auch mal spontan in ihrer Freizeit vom Handy aus auf Kommentare, da kann es schon mal vorkommen, dass es mal zu einem Fehler kommt. Aber denke mal, dass die Message angekommen ist – und das ist das Wichtigste 🙂

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      17.04.2023, 16:14 Antworten #

      Bei einer Ausschreibung eines Jobs (gute Deutschkenntnisse) mache ich, persönlich vielleicht altmodisch aufgestellt, so etwas (grammatikalische- und Rechtschreibfehler) nicht.
      Es war kein Kommentar auf einen Deal sondern eine Dealeinstellung.
      Komisch, das ihr so etwas in eurer Freizeit vom Handy aus tut.
      So wie man andere Unternehmen aufgrund ihres Auftritts beurteilt, sollte man sich auch selbst beurteilen lassen.
      Lasst doch einfach mal einen Zweiten drüberschauen.
      Bitte nicht falsch verstehen, wenn ich als Arbeitgeber Mitarbeiter mit guten Deutschkenntnissen suche, sollte ich in der Ausschreibung zumindest eine kleine Rechtschreibkorrektur durchlaufen lassen. Mein Word kennt "verecheidene" nicht. Spätestens da würde ich die Brille aufsetzen. Nicht am Handy, sondern am Lappy oder PC. Es geht um einen Arbeitsplatz.
      Erwarte ich zuviel?

      DealDoktor (Marsel)

      17.04.2023, 17:09 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      "Komisch, das ihr so etwas in eurer Freizeit vom Handy aus tut." –> Ja, wir machen das freiwillig und unentgeltlich, weil wir Bock haben und euch eine geile Experience bieten wollen (außerhalb der Arbeitszeiten). Im normalen Alltagsbetrieb versuchen wir natürlich so fehlerfrei wie möglich zu sein. Sollte es sein, dass es passiert, ist es ärgerlich, aber passiert nun mal. Wichtiger ist doch, dass man in erster Linie spart und sich freut. 🙂

      PS: Es heißt das "dass" und nicht "das". :*

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      17.04.2023, 17:28 Antworten #

      Das das dass heißt, hatte ich übersehen. Danke dir für die Info.🤫
      Leider hast du meinen acceptance factor mit einer Jobbeschreibung aus der Freizeit, weil du Bock dazu hast, freiwillig und unentgeltlich, unterschritten. Das tut man nicht, und wenn man das tut, redet man nicht darüber.
      Müssten Minijobber denn auch in ihrer Freizeit, freiwillig und unentgeltlich, in Vertretung des Key Account Managers solche, für ein Unternehmen recht wichtigen, Jobausschreibungen selbstverantwortlich, in der Joyn-Pause, weil Freizeit, raushauen und von mir Schelte ertragen?
      Lasst uns das Thema bitte beenden.
      Und jetzt auf's Neue mit Deals. ( Ich weiß, das zwischen dem f und dem ' ein Leerzeichen stehen sollte, aber heute bin ich mal ein Rebell)

      DealDoktor (Marsel)

      17.04.2023, 17:42 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Um das nur noch abschließend zu sagen: Niemand wird hier gezwungen, in der Freizeit etwas zu machen, um Gottes Willen. Man hat einfach Bock drauf, mehr nicht. Komm gerne mal bei uns im Büro vorbei, dann kannst du dir einen Einblick verschaffen 😉

TheKlappstuhl

17.04.2023, 15:31 #

Warum müssen potentielle Arbeitgeber eigentlich immer um den heißen Brei herumreden? "Attraktives Gehalt" könnte man auch einfach mal in Zahlen ausdrücken

    rbeck79

    17.04.2023, 16:01 #

    Steht doch da. Mini Job. Also Max 520€ im Monat und mindestens 12€ die Stunde. Das ist schon ein top verdienst. 🤦‍♂️ In der Stellenbeschreibung steht: „Vertretung des Key Account Managers“. Und das alles für max. 520€. Finde ich sehr gewagt.

    DealDoktor (Marsel)

    17.04.2023, 17:14 #

    @TheKlappstuhl:
    Das ist ein Mini-Job, da gibt es eine Obergrenze und die zahlen wir auch 😀

      TheKlappstuhl

      17.04.2023, 17:26 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      Bei einer monatlichen Arbeitszeit von 10-20 Stunden für die Obergrenze könnte man darüber reden. Oder sind es bei euch doch eher über 40 Stunden die man für die Obergrenze arbeiten muss?

      DealDoktor (Marsel)

      17.04.2023, 17:34 Antworten #

      @TheKlappstuhl:
      Beim Mini-Job sind es 10h, mehr geht auch nicht. Alles andere wäre Teilzeit oder Werkstudentenstatus (wenn man an der Uni eingeschrieben ist).

      TheKlappstuhl

      17.04.2023, 17:40 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      Ja, danke. Ich mag Popcorn auch nur so semi-gerne. Süßes sogar deutlich lieber als salziges.
      Ist mir bewusst, dass es bis zu 40 Stunden im Monat sein können. Deine Antwort passt aber nicht zu meiner Frage.

      DealDoktor (Marsel)

      17.04.2023, 17:55 Antworten #

      @TheKlappstuhl:
      Es sind max. 10h pro Woche. Mehr geht nicht, auch gesetzlich nicht, ist ja eine Mini-Job Stelle.

      TheKlappstuhl

      17.04.2023, 18:49 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      40 Stunden ist nicht das Limit. Es besteht lediglich ein Zusammenhang zwischen Obergrenze (max. 520 €), Mindestlohn und Arbeitszeit.
      Wenn ihr 52 € Stundenlohn zahlen würdet, läge die Obergrenze bei 10 Stunden im Monat. Wenn du hier aber etwas von 40 Stunden pro Monat schreibst, komme ich auf einen Stundenlohn von 13 € und das ist mit 1 € über dem Mindestlohn meilenweit weg von "attraktivem Gehalt".

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      17.04.2023, 19:09 Antworten #

      Jetzt wirst du unlogisch. Mindestlohn und Minijob (Arbeitszeit) mit 520€ schließt sich nicht aus, sondern bedingt sich. Das werden die Trimexa GmbH Fachleute wohl wissen.

      DealDoktor (Marsel)

      17.04.2023, 19:24 Antworten #

      @TheKlappstuhl:
      Äpfel mit Birnen vergleichen? Wenn man 52€ die Stunde bei VZ verdienen würde, dann liegen wir bei einem Monatsgehalt auf VZ bei knapp 12.000€. Das ist schon nice, aber wir reden weiterhin über einen Mini-Job.

      Wenn dir das nicht passt, ist doch alles cool. Ich habe bereits bei so großen Portalen wie MediaMarkt/Saturn oder CHECK24 gearbeitet, da zahlen die bei weitem nicht das, was es hier gibt. #justsayin

      Und es gibt noch ganz andere Benefits 🙂

Wursthannes

17.04.2023, 18:49 #

Ich bin ehrlich, würde mich bewerben weil ich Bock drauf hätte (unter anderem jahrelang die Servicestelle eines großen Händlers geleitet), wäre dies auch ausschließlich per HO möglich da ich leider zu weit weg wohne? 🥺🤔

wao

18.04.2023, 09:57 #

Geile Experience? Kommt bei Viertklässlern heavy gut, wallah 🙈

    DealDoktor (Marsel)

    19.04.2023, 10:07 #

    @wao:
    Da ich bereits seit mehreren Jahren im Online-Business tätig bin, kann ich dir sagen, dass das Begriffe sind, die nicht nur bei Viertklässlern gut ankommen, sondern auch gängig sind. Ob man das mag, oder nicht, ist was anderes.

    Und ich muss mich ja auch hier nicht verstellen und absolut förmlich sein. Wir pflegen, eine lockere Art im Texten und wollen mehr Freund und Helfer sein als Behörde. Damit schlägt man sich ja schon genug im Alltag rum 😀

      wao

      20.04.2023, 08:33 Antworten #

      Klar, da wo man einen Projektor (projektor) "Beamer" nennt und Telearbeit (remote work, working from home) "Homeoffice" und jede Sitzung ein "Meeting" ist. Man kann ja Englisch, irgendwie 🙈
      Mit so einem Pidgin-Englisch macht man sich gegenüber englischen Muttersprachlern zum Obst. Aber in der Tat, unter Viertklässlern macht das Eindruck. Wallah wallah.

      DealDoktor (Marsel)

      20.04.2023, 08:42 Antworten #

      @wao:
      Und wenn schon, tut niemanden weh 😀

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      20.04.2023, 09:07 Antworten #

      Genau diese Einstellung kann ich leider nicht teilen.
      Ihr seid tatsächlich zu Hip, zu Hipe. Nun ja, ich darf ja trotzdem noch meine manchmal unangemessenen Kommentare äußern.
      Manche User mögen meine Probleme verstehen. Anglizismen sind schön, aber in der Menge manchmal unangenehm.

      DealDoktor (Marsel)

      20.04.2023, 13:16 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Ist doch ok, wenn du die Einstellung nicht teilst. Jeder bei uns im Team hat seinen eigenen Stil, wir lassen uns nicht in ein sprachliches Korsett zwingen – mal kommt es mit Anglizismen daher, mal nicht. Hauptsache, die Community ist bestens informiert und kann hier eine tolle Zeit erleben.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      20.04.2023, 13:20 Antworten #

      Deswegen bin ich dabei.😉

      DealDoktor (Marsel)

      20.04.2023, 13:28 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      🤪

      TheKlappstuhl

      20.04.2023, 14:38 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      Anscheinend muss ich es dann so probieren: Brudi, was letzte Preis so vong Cash her?

      DealDoktor (Marsel)

      20.04.2023, 16:05 Antworten #

      @TheKlappstuhl:
      Bewirb dich, frag nach, verhandel meinetwegen zu deinen Konditionen, liegt alles in deiner Hand 😉

Kommentar verfassen