IKEA

GRATIS Frühstück im Bett oder Blick hinter die Kulissen bei Ikea für Family Mitglieder

temp_eb3a3342-378a-4423-8068-97fa1d983d7b

IKEA Family Mitglieder können sich jetzt zu einem ganz besonderen Event anmelden.

  • Hinter den Kulissen: Mach mit und werft einen Blick hinter die Kulissen.

oder

  • Frühstück im Bett: Mach mit und genieß ein Frühstück im Bett.

Einfach euer Ikea-Einrichtingshaus auswählen.

Dann anmelden und das jeweilige Event buchen.

Aber nicht bis zum letzten Tag zum Anmelden warten, denn die Plätze sind begrenzt.

Viel Spaß und lasst es euch gut schmecken.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.


Dirkiee

25.05.2022, 09:11 #

In meiner Stadt könnte ich eben noch buchen, aber nun ist alles ausgebucht. Also schnell sein.

krofisch

25.05.2022, 09:13 #

Beispiel Großburgwedel

Kommentarbild von krofisch

Stububoy

25.05.2022, 09:19 #

Bin dabei 😀

Xandela18

25.05.2022, 10:16 #

Schade! Freiburg ist schon beide Termine ausgebucht 😞

0alex0

25.05.2022, 10:19 #

Mir ist Ikea etwas zu weit für Frühstück im Bett. Mal weiter geleitet. 🙂

dkgpt

25.05.2022, 10:38 #

bei uns ausgebucht

Pompon

25.05.2022, 11:43 #

Hier ist das Frühstück ausgebucht :-((

cleverclaus

25.05.2022, 13:52 #

Klingt interessant, kann man sich vorher am Buffet denn ein schönes Tablett zusammenstellen?
Das Beste ist, dass man das Bett problemlos vollkrümeln kann und auch ein verschütteter O-Saft ist denn ja im Notfall nicht so schlimm…..
Muss man denn im Schlafanzug kommen oder diesen mitbringen?😀

evafl21

25.05.2022, 14:07 #

Bei uns leider auch ausgebucht, also das Frühstück.

sam333

25.05.2022, 18:19 #

Unser Ikea macht dabei nicht mit .

86Schnebbel92

25.05.2022, 21:30 #

Schade in meinem Einrichtungshaus gibt es das nicht 😑

tricinia

25.05.2022, 22:31 #

Schade, scheinbar ist das Frühstück im Bett in meiner Region komplett ausgebucht

bd36346

26.05.2022, 12:06 #

Schade, im weiter entfernten noch frei und da wo es passen würde "natürlich" schon ausgebucht.

Marykaeferchen

27.05.2022, 00:03 #

Schade alles schon weg in Berlin

Kommentar verfassen