meineSCHUFA

„Meine Schufa Plus“ 100 Tage gratis nutzen

Schufa Bonitaetsauskunft Bonitätsauskunft Schufa Bonitaet
Update Funktioniert immer noch 😀

Aktuell könnt ihr euch über den Deallink 100 Tage Meine Schufa Plus GRATIS ergattern. 😉

Und so geht es

  1. Hier klicken
  2. Registrierung auf der meineschufa Seite durchführen

Bitte kündigen nicht vergessen, weil es sich sonst um 1 Jahr verlängert und dann mtl. 4,95€ kostet. Kündigung einfach per E-Mail an [email protected]

Die Leistungen von meineSCHUFA plus

Behalten Sie jederzeit die bei der SCHUFA gespeicherten Daten im Blick, lassen Sie sich automatisch über Änderungen informieren und klären Sie Fragen direkt online oder persönlich per Telefon

  • Info und Beratung
    Die zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten sowie die Einschätzung Ihrer Bonität kennen
  • Identitätsschutz
    Hilfe bei Identitätsdiebstahl
  • Sonderpreis SCHUFA-BonitätsAuskunft (optional)
    Die akzeptierte Nr. 1 für Mieter und Vermieter nur 14,95 € statt 29,95 € (auf Wunsch)

Übrigens ein kleiner Blick in eine beispielhafte Schufa-Auskunft:

Alle Infos zur Aktion:

Angebot präsentiert von Medion

„Jetzt 100 Tage kostenlos testen!**Vertrag verlängert sich danach automatisch um jeweils ein weiteres Jahr zum Preis von derzeit monatlich € 4,95 (inkl. gesetzl. MwSt.). Sollten Sie von meineSCHUFA plus nicht überzeugt sein, schicken Sie uns Ihre Kündigung spätestens bis zum letzten Tag der Testphase zu. So entstehen keine weiteren Verpflichtungen.“

Viel Spaß beim Sparen!

Tipp Mehr Infos gefällig? Alles über die SCHUFA gibt’s hier im DealDoktor-Ratgeber:

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

MrSteen

06.08.2020, 18:23 #

Macht Sinn – kann man für 1 Jahr ja mal kostenlos testen! 🙂

    BigBear

    07.08.2020, 01:06 #

    @MrSteen:
    100 Tage

    Jinx

    07.08.2020, 18:43 #

    @MrSteen: Macht Sinn – kann man für 1 Jahr ja mal kostenlos testen! 🙂

    Ja, wenn man den Auszug für irgendwas braucht. Zum Beispiel für ein Kredit oder Anschaffung einer größeren Sache. Für einfach mal so zur Neugierde, finde ich den Preis eigentlich zu hoch. Schließlich sind das ja meine Daten, die die dort sammeln.

Befana1976

08.09.2020, 15:59 #

Oh jeee, habe am Sonntag die Kündigung abgeschickt, da ich am Montag verreist bin, sehe heute, dass die Mail zurückkam, obwohl alles richtig war…
Habe die gesendete Mail nochmals an gleicher Adresse versendet, das hat geklappt, Kündigungstermin wäre aber am Montag gewesen, ob das gut geht?

    DoktorSpieler

    05.10.2020, 12:24 #

    @Befana1976:
    Und, ist es gutgegangen?

      Befana1976

      05.10.2020, 13:02 #

      @DoktorSpieler:
      Bislang kann ich keine Belastung erkennen, scheint ok zu sein. Warte noch a bissel ab

TanteG

22.09.2020, 19:37 #

Ein alter Hut. Gibt es immer wieder

Emmi2020

22.09.2020, 20:56 #

Das wäre mal Interessant

Jinx

23.09.2020, 11:12 #

Ist aber schon der Hammer, dass ich für meine Daten sonst zahlen müsste…

lms19902017

23.09.2020, 23:26 #

Danke!

Pascalschneck

30.09.2020, 09:05 #

Danke. Kann man sich ja mal nehmen und nachsehen, wie das so aussieht.

Dandano

30.09.2020, 09:46 #

Wie sieht das aus, wenn man schon mal diese 100 Tage Test in Anspruch genommen hat?

War nämlich letztes Jahr auch so, dass die SCHUFA 100 Tage umsonst zum testen angeboten hat.

ulli68

30.09.2020, 09:53 #

Ich sehe nicht ein so einen Verein zu unterstützen. Mir können die nicht helfen, aber wem nützt das denn?

    dunkelschwarz

    07.10.2020, 14:19 #

    Für die Dauer deiner SCHUFAPlus-Mitgliedschaft nützt es auch dir, einmal auf kostenfreier Basis, etwas mehr über die von der SCHUFA über dich gespeicherten Daten und Anfragen von Kunden der SCHUFA in Erfahrung zu bringen.
    Innerhalb der Mitgliedschaft hast Du zumindest einen groben Überblick über die Systematik der Abfragen und der Speicherung deiner Zahl- und Bonitätsdaten.
    Innerhalb des kostenfreien Zeitraums unterstützt Du weder die SCHUFA, noch die Anfragesteller, es ist vielmehr ein kleiner Einblick in die reale und termingerechte Verarbeitung deiner Daten durch die SCHUFA.

      have a good Day 😁

      09.10.2020, 14:02 #

      Ja und was hast du dann davon. An der Einstufung kannst du eh nichts ändern!

      dunkelschwarz

      09.10.2020, 19:10 #

      @have: Ja und was hast du dann davon. An der Einstufung kannst du eh nichts ändern!

      Grundsätzlich ist es dein persönliches Antragsstellungs-und Zahlverhalten, dass maßgeblich die Einstufung beeinflusst, zusammen mit den von dir nicht beeinflussbaren Faktoren, die die SCHUFA zum Scoring verwendet.
      Um auf die Korrektur einer unzutreffenden Einstufung hinzuwirken, musst Du diese erst einmal kennen.
      Darüber hinaus ist im SCHUFA-Plus-Paket auch ein sog. IdentSafe-Monitor enthalten, den Du dazu nutzen kannst, sämtliche deiner von dir vorher selbst definierten Daten im Internet/Deep Web/Darknet aufzufinden und bei Bedarf mit dem IdentSafe-Cleaner eine Löschung bzw. Sperrung zu beantragen.
      Natürlich ist es bequemer, sich um nichts zu kümmern und in Unwissenheit zu verweilen, aber da die SCHUFA mit unseren persönlichen Zahldaten ein gewinnbringendes Geschäft macht, um das die meisten von uns sie nicht gebeten haben, ist es zumindest eine Genugtuung, die SCHUFA für die Dauer von 100 Tagen auf kostenfreier Basis auch mal etwas für die "Gescorten" machen zu lassen; es sind letztendlich unsere persönlichen Zahldaten, die die SCHUFA als gewinnbringende Verfügungsmasse verwendet.

      have a good Day 😁

      09.10.2020, 19:16 #

      So kann man es natürlich auch sehen.👍

Joey1605

04.10.2020, 14:51 #

Ist nach 100 Tagen dann die Online Auskunft bei Kündigung dann beendet.
Oder nur das plus Paket weiß das jemand.

dunkelschwarz

07.10.2020, 13:57 #

Für die Dauer der SCHUFAplus-Mitgliedschaft bekommt man als kleines Gimmick anbei, einen Anhänger für den Schlüssel (Bund), im Falle des Schlüsselverlusts darf man zumindest hoffen, dass der Finder den Schlüssel(Bund) in den nächsten Briefkasten wirft; anhand der SCHUFAplus-Registriernummer (nicht deine Online-Identifikationsummer!) kann dann eine kostenfreie Rücksendung erfolgen.
Diese kostenfreie Schlüsselverlustversicherung ist von der SCHUFA eben als kleiner Anreiz zur Vertragstreue anbei gegeben.

SchniPoSa

09.10.2020, 14:31 #

Den Jungs Arbeit machen ist super!

axduwe

09.10.2020, 18:13 #

und schwupps….hat die Datenkrake Schufa auch eure Mailadresse sowie die Kontonummer…Glückwunsch

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    09.10.2020, 18:29 #

    Die Schufa, übrigens gibt es noch viele andere Dienstleister, hat deine E-Mail Adresse und deine IBAN schon lange. So wie viele Firmen, die dir schon jemals etwas zugesendet haben und du überwiesen hast.
    Ich persönlich halte die "Schufa" für ein ganz hervorragendes Instrument, wüsste es aber lieber in staatlicher Obhut, bzw. Kontrolle.

Katzentatze

10.10.2020, 00:42 #

Wo kann man die Einsicht 1x kostenlos im jahr beantragen? Hat da einer einen link? 🙂

Basket41

12.10.2020, 00:11 #

Wenn man sich gerade informieren will, dann macht es Sinn. Aber dauerhaft für 4,95 Euro lohnt es sich nicht.

bd28166

12.10.2020, 10:53 #

Moin, wo findet man in meinSchufa.de den seine Kundennummer zum kündigen, alles abgesucht ohne Erfolg. Gut versteckt

bd28166

12.10.2020, 10:56 #

Moin, wo findet man den im Kundenportal auf meinSchufa.de zwegs kündig die Kundennummer? Gut versteckt

grombi25

19.10.2020, 10:10 #

Machen die Problem bei Kündigung per Mail oder geht das unproblematisch durch? Ich würde mir das auch gern einmal im Leben ansehen, was dort so steht

Kommentar verfassen