Bonify: Kostenlos tagesaktuellen Bonitäts-Score

Screenshot_20221018_161119_com.android.chrome

Bonify ist eine App mit der man jederzeit kostenlos seine Bonität abrufen kann. Sind negative Einträge drin, kann man gegen Nachweis problemlos die Einträge löschen lassen. Anhand des Wertes bekommt man seinen Marktwert und kann das bei Zins und Preisverhandlungen einsetzen. Selbst die Schufa gibt einem oft nicht so detailliert Auskunft.

brainjoerg

19.10.2022, 11:04 #

Der Deal hört sich im Grunde gut an, aber dieser (Werbe)-Satz stört mich bei dem Angebot:

Spare Geld durch individuell auf dich zugeschnittene Angebote
Egal ob Strom, Gas, DSL oder Handyvertrag – man kann immer Geld sparen. bonify hilft dir dabei auf Grundlage deiner Finanz- und Bonitätsdaten.

Kein Schufa Vergleich, weil: Wir arbeiten mit der Auskunftei Creditreform Boniversum, Deutschlands zweitgrößte Auskunftei, zusammen.

axduwe

19.10.2022, 11:09 #

Grundlage meiner Finanzdaten ist, dass ich Bonify Zugang zu meinem Girokonto gestatten muss….und wer will das schon ?????

Birgit10

19.10.2022, 11:50 #

Und schon bin ich raus 😎

Shadowx

19.10.2022, 13:15 #

nee nix mein girokonto ausspionieren, auch wenn nichts drauf ist 😉

MrSteen

19.10.2022, 13:18 #

Girokonto-Spion … das scheint wenig seriös zu sein!

DealOrNoDeal

19.10.2022, 13:28 #

Noch nie davon gehört aber generell, warum sollte man einer App Zugriff auf ein Girokonto gewähren?
Was hat das mit Bonität zu tun? Man kann ja mehrere Girokonten haben.

https://finanzentdecker.de/bonify-guide/

Hmmm… hab so meine Zweifel

wauzzzi

19.10.2022, 13:30 #

Ich bin NICHT dabei 🤷‍♀️

joelis

19.10.2022, 13:45 #

Ich bin auch raus

dirgis

19.10.2022, 16:09 #

Nein danke, Schufa gibt’s zur Zeit gratis.

Pastillius

19.10.2022, 17:12 #

Einblick ins Konto ist schon gruselig.

Ron77

19.10.2022, 18:26 #

[..]Nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse („Double Opt-In“) durch Anklicken eines an Sie per E-Mail versandten Links (Aktivierung Ihres Accounts) ist zum Abschluss der Registrierung neben der Eingabe Ihrer persönlichen Daten, insbesondere Anrede, Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, die Eingabe Ihrer Bankverbindungsdaten oder Ihrer Personalausweisnummer sowie einer gültigen (deutschen) Mobilfunknummer erforderlich. Die Einzelheiten des jeweiligen Authentifizierungsmechanismus sind bei der Registrierung dargestellt.[..]

.
.
Okay, jetzt noch Schuhgröße, Gewicht ……………

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    19.10.2022, 19:01 #

    Was ist denn an der Abfrage der Daten auszusetzen?
    Zur Sicherstellung des Datenschutzes, quasi das du es bist, macht die Angabe persönlicher Daten, die Andere nicht kennen, schon Sinn.
    Was bin ich froh, das niemand meinen Score möchte und es mir völlig Banane ist, welche Score-Wertungs-Ichweißwas mich schlecht beurteilen.

bd32274

19.10.2022, 21:55 #

Bei Schufa gesperrt wegen EINTRÄGEN? Dann stehen da die Einträge bei bonify negativ drin mit Gerichtsurteil. Kann man dort dann einfach vorzeitig löschen lassen.

BettyFordBoy

19.10.2022, 21:59 #

Gar nicht so interessant… 😀

Knallfrosch

20.10.2022, 04:00 #

Ich muss mal kurz überlegen……nö, och nö! 🙂

bd4893

20.10.2022, 09:19 #

Bin auch schon raus.

n.a.1987

21.10.2022, 15:40 #

Wollen nur die Daten um Werbung zuzusenden!

gonzo79

29.10.2022, 21:21 #

Finde das auch eher zweifelhaft und lasse davon lieber die Finger weg😝

Kommentar verfassen