Amazon

Amazon Kindle eBook gratis: 2022 – Was ändert sich?: Ratgeber für den Verbraucheralltag

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

41nULNOqG9L

Einiges ändert sich im Jahre 2022. Die Verbraucherzentrale NRW e. V. hat dazu ein Kindle-eBook herausgegeben, dass Ihr gerade kostenlos bekommt. Ich glaube, dass es den ein oder anderen interessieren wird.

Update Wer kein Kindle hat, der geht auf die Seite der Verbraucherzentrale:

https://www.verbraucherzentrale.nrw/das-aendert-sich-2022-fuer-verbraucherinnen-42103

Danke mailshopper für den Tipp.

Inhalt:

Mehr Fairness bei VerbraucherrechtenEin Auslaufmodell wird 2022 der Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln und Finanzprodukten auf Kaffeefahrten. Auch bei Preisreduzierungen dürfen Kunden nicht mehr hinters Licht geführt werden. Mehr Fairness ist bei Verbraucherrechten angesagt: Gleich zu Beginn des Jahres beim Neukauf von Waren mit einer längeren Frist, in der bei Reklamationen vermutet wird, dass der Mangel schon beim Kauf des Produkts vorhanden war. Kürzere Kündigungsfristen beim Neuabschluss von Verträgen oder ein verpflichtender Kündigungsbutton auf der Homepage, wenn dort Verträge online abgeschlossen werden können, stärken dann im Laufe des Jahres die Rechte von Kunden.

Das kostenlose E-Book „2022 – Was ändert sich? Ratgeber für den Verbraucheralltag“ informiert:

  • wie das Teilhabestärkungsgesetz Weichen stellt, um Menschen mit Behinderungen aktiv in Arbeit und Beruf zu fördern,
  • dass Vorruheständler auch 2022 mehr hinzuverdienen dürfen
  • es bei Neubauten höher zum Schornstein hinausgeht
  • Versprechen zur gewichtskontrollierender Ernährung stärker eingeschränkt werden
  • Pflegebedürftige und deren Angehörige mit höheren Leistungen und auch digitalen Pflegehelfern rechnen können.

Ich hoffe für Euch ist was dabei.


Mille70

03.01.2022, 11:18 #

Hab ich mir sofort geholt.

löwenzahn

03.01.2022, 12:31 #

Klingt interessant. Vielen lieben Dank.

Kommentar verfassen