[Privat] Citroën C4 PureTech Shine für eff. 223€ mtl. (nur 4 Monate Lieferzeit)

Bei MeinAuto gibt es nun ein Angebot für den CitroënC4 PureTech Shine ab nur 199€ monatlich, wenn euch die 10.000km Laufleistung im Jahr reichen. Die Laufzeit des Leasings beträgt 48 Monate. Gegen Aufpreis sind mehr Kilometer oder andere Laufzeiten möglich. Macht auf 4 Jahre insg. 10.717,00€ für das Auto.

Der Leasing-bzw. Gesamtfaktor ist hier diesmal zwar nicht so gut wie man das sonst gewohnt ist, dafür bekommt ihr aber für eine recht niedrige monatliche Rate ein solides Auto. Dank der aktuellen Liedersituation sind die ganzen Knaller unter LF 0,4 leider auch echt eine Seltenheit geworden. Jedoch vielleicht doch für jemanden interessant:

  • Bruttolistenpreis: 32.790,00€
  • Brutto-Leasingrate: mtl. 199€
  • Bereitstellungskosten: 1.165€
  • Eff.-Leasingrate: mtl. 223,27€
  • Leasing-Laufzeit: 48 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingfaktor (GF): 0,61 (0,68)

 

Beschreibung von MeinAuto:

Optisch besticht der Franzose mit 18″-Leichtmetallfelgen, einer edlen Metallic-Lackierung, die Sie noch frei nach Ihren Wünschen anpassen können, sowie den praktischen Airbumps, welche die Karosserie vor Kratzern und Beulen schützt.

Im großzügigen Innenraum bietet der C4 höchsten Komfort für alle Passagiere. Dafür sorgen u.a. die 2-Zonen-Klimaautomatik und die beheizbaren Vordersitze. Damit Sie Ihr gewünschtes Ziel immer auf schnellstem Wege erreichen, sorgt die Citroen Connect Navigation, die Sie kinderleicht intuitiv bedienen können, für zuverlässige Routenplanung. Während der Fahrt hält das digitale 5,5″-Kombiinstrument zusätzlich alle relevanten Informationen für Sie bereit.

Innovative Assistenzsysteme wie die aktive Geschwindigkeitsregelanlage mit Stop&Go-Funktion und die aktive Spurkontrolle sorgen zudem für maximale Sicherheit. Einparken wird dank der 360 Grad Park-Kamera, dem Einparkassistenten sowie der Einparkhilfe vorne und hinten von nun an zum Kinderspiel.

Info Um einzuschätzen, wie gut das Leasing-Angebot ist, wird der Leasingfaktor (LF) herangezogen. Der LF berechnet sich, indem man die Leasingrate durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Wenn man auch die Bereitstellungskosten einberechnet, erhält man den Gesamtkostenfaktor (GF). Auch hier gilt: Je niedriger, desto besser. Mehr Infos dazu in unserem Ratgeber zum Thema Leasing und Leasingfaktor.

steinbrei

09.03.2022, 10:41 #

Schönes Auto. Leider ein Benziner und mit 5,9 l/100 km auch nicht besonders sparsam besonders wenn man die aktuellen Treibstoffpreise betrachtet.

RealPapst

09.03.2022, 23:50 #

Bei den Preisen lieber super+, ist billiger als Diesel 😉 und kostet weniger steuern.

Kommentar verfassen