AmazonVorbei

⭐️ Just Spices Gewürz Adventskalender 2021 für 99,99€ 👉 24 Gewürze in Originalgröße + Kochbuch

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Zwar dauert es noch bis Dezember, aber wenn schon die Supermarkt-Regale voller Weihnachstgebäck stehen, dann kann man sich auch schon einen Adventskalender gönnen. 

Zum Beispiel den beliebten Gewürz Adventskalender von Just Spices. Bei Amazon und bei Just Spices selber kostet der aktuell noch 99,99€. Ihr zahlt pro Gewürz 4,17€ und bekommt noch ein Kochbuch on top. 

Der Preis klingt zunächst einmal echt heftig, aber ihr bekommt hier auch 24 Gewürzmischungen in Originalgröße. Rechnet ihr den Preis also runter, dann zahlt ihr pro Gewürz 4,17€. Noch dazu gibt es ein spezielles Kochbuch mit über 100 Rezepten

Bei Amazon zahlt ihr für ein Gewürz schon 6€. 

Der Kalender war in der Vergangenheit oft schnell ausverkauft, also wenn ihr ihn haben wollt, dann greift jetzt schon zu.

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Darthsimon

16.09.2021, 09:22 #

Gute Geschäftsidee!! 🙂

axduwe

16.09.2021, 12:39 #

Die Geschäftsidee ist gut, nur die Gewürze sind zu teuer….

    Basket41

    23.10.2021, 00:51 #

    @axduwe:
    naja besondere Sachen kosten manchmal etwas mehr. Generell sind sie aber wirklich sehr teuer.

Gewinner

16.09.2021, 16:14 #

Just spices sind sehr gut. Ich bin total zufrieden. Gerne nehme ich mehr

    dunkelschwarz

    29.09.2021, 19:36 #

    @Gewinner:
    Mit der Qualität der Produkte und der Effektivität der Werbung kann man durchaus zufrieden sein, nur die Grundpreise sind villeicht doch ein ganz klein wenig irrational😶.
    Was soll's, immerhin gibt's ja noch ein Kochbuch
    "😏umsonst" dazu.

gilka

16.09.2021, 21:08 #

Kein Rabatt…

dunkelschwarz

29.09.2021, 19:23 #

@axduwe:
Diese Gewürze sind offenbar so etwas wie "Fanartikel", dafür zahlt der Fan gerne auch mal maßlos überteuerte Preise.
Bezogen auf den reinen Zweck sind die Gewürzmischungen der Discounter bezüglich Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar, nur fehlt diesen rein nutzorientierten Gewürzen/Mischungen der Nimbus des Elitären.

steinbrei

29.09.2021, 20:27 #

99 € für ein paar Gewürze? Da kaufe ich lieber nur die, die ich brauche und mir auch schmecken. Die packe ich dann in einen selbstgebastelten Adventskalender und freue mich beim Öffnen des Türchen wie ein Schneekönig*

Mauschler

30.09.2021, 00:49 #

Ganz ehrlich…geht gar nicht!

Rapunzeloid

30.09.2021, 02:00 #

Eigentlich besteht der Reiz von Gewürzen ja darin, daß man seine Gerichte indivi­duell abschmecken kann. Bei Würzmischungen fühle ich mich daher immer ir­gendwie bevormundet. 🤫
Mal ehrlich, wer braucht denn jeweils eine spezielle, fertige Zusammenstellung für solche Sachen wie Rührei, Stullen, Kräuterstullen, Bratkartoffeln, Avocados, Blaubeeren etc. Und hier sind es dann ja auch gleich 24 derartiger Sets, die man sich natürlich nicht mal aussuchen kann.

Für »Just Spices« könnte die Rechnung aber tatsächlich aufgehen, falls es ihnen gelingt, den Kunden einzureden, sie brauchten wirklich für jedes Aller­welts­gericht eine eigene Gewürzmischung …

    Strubbel

    30.09.2021, 12:53 #

    @Rapunzeloid:
    Stullen. Echt jetzt? 😱😭

      EinHerzundeineSeele

      30.09.2021, 12:56 Antworten #

      Stullengewürz mit Philadelphia, SAULECKER 👌🤤

      Rapunzeloid

      02.10.2021, 21:16 Antworten #

      @Strubbel:

      Ja, leider! Dieses in der nördlichsten preußischen Rheinprovinz er­son­nene Würzabenteuer ist schlechterdings ein Frontal­angriff auf unsere weiß‑blauen Ge­schmacks­nerven.
      Hier siehst du, was sie in ihren uniformen Pappdosen so alles versteckt haben 😖:

      ◽ https://www.justspices.de/grosser-adventskalender-2021.html

         ↪  »Adventskalender Inhalt anzeigen«

      Für eine zünftige, bayerische Brotzeit sind diese Gewürze aber reich­lich ungeeignet. Weder deftiger Obazda, noch gut­mütige Leberkässemmeln können davon profitieren – selbst für Brezn und Weißwurst sehe ich da keine Verwendung. Letztere wird da gleich noch ein ganzes Stück weißer und hüpft geschwind wieder zurück in ihren bayerischen Kochtopf.

      Wenn überhaupt, dann genügt der heimische Bärwurz, egal ob gemahlen oder in Lösung, vollkommen, das ohnehin meist schon deftige Geschmacks­erlebnis noch etwas ab­zu­runden. 😌

    dunkelschwarz

    30.09.2021, 23:46 #

    @Rapunzeloid:
    Würzmischungen sind auch eine zeit- und kostensparende Möglichkeit, ohne viel Aufwand Fertiggerichte geschmacklich zu variieren, praktisch z. B. beim Biwak 🍴🦖.

      Rapunzeloid

      02.10.2021, 21:26 Antworten #

      @dunkelschwarz:

      Angesichts der dem diesjährigen »Großen Adventskalender« inne­woh­nen­den Mengen zwischen 30 g (Kräuterstullen) und 72 g (Brat­kartoffel­ge­würz) ist es wohl, so man sie querfeldein im Manöver, beim Biwakieren oder Zelten verwenden will, ohnehin unumgänglich, sie in zeit- und portions­abhängige Mengen zu verringern oder statt dessen vielleicht lieber gleich den inhaltlich identischen »Kleinen Adventskalender« mit Tüt­chen, die lt. FAQ Probier­größen zwischen 4 g und 8 g beinhalten, zu kaufen:

      ◽ https://www.amazon.de/ask/questions/Tx3ELGVNIYT91HD/ref=ask_dp_dpmw_al_hza

      Oder aber man nutzt eine Handvoll sowieso schon vor­han­dener Basis­gewürze, wie Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika/ Chili und Petersilie, aus denen sich, geschickt kombiniert, eine ganze Reihe an Ge­schmacks­va­ri­ati­onen kreieren lassen.
      Dabei ist es natürlich generell unumgänglich, sie noch einmal zu­sätz­lich zu verpacken – denn eines mögen ja alle Gewürze nicht: hohe (Luft-)Feuchtig­keit.

      PS:  Wer huscht denn bei dir da eigentlich durchs Bild: Ist das der Würz­dino­saurier 🦖, ein enger Verwandter des Tech­nik­begriffs­dino­sauriers? 🦕

      dunkelschwarz

      03.10.2021, 00:43 Antworten #

      Der Begriff des "Großen Adventskalenders" erinnert mich irgendwie an den "Großen Vorsitzenden", der das Talent hatte, selbst absurdesten Ideologiemüll sprachlich schmackhaft zu machen, aber das ist mal wieder ein ganz anderes Thema…
      Bärwurz ist natürlich auch ein interessanter Ansatz für Geschmacksvariationen, aber angesichts der einfacheren Verfügbarkeit, jede Mahlzeit wird geschmacklich mindestens akzeptabel durch:
      1) Zwiebeln
      2) Maggi
      3) Ketchup
      4) Hunger nach körperlicher Verausgabung.
      Die Aversion gegen hohe Luftfeuchtigkeit teilen Gewürze mit den Menschen, insbesondere bei Freiluftaktivitäten – vom Manöver bis zum Festival-Camping – das schließt auch den menschlichen Fellersatz (Kleidung) ein.
      Der Dinosaurier ist mehr multifunktioneller Art, basierend auf der Vorliebe für E-Guitarrenmusik, im Gegensatz zu den musikalischen Vorlieben unserer Kinder und Enkel, die oftmals eher den elektronisch basierten Musikrichtungen (Hip-Hop/Rap, Techno, House, Drum'n'bass) zuneigen,
      außerdem, wer hat heutzutage noch Death-Metal auf dem Schirm, außer er hier 👉 🦖?

Pompon

06.10.2021, 18:52 #

Wenn man bei Justspices bis 11.10. den Gutscheincode JUSTGLAMOUR verwendet, ist es günstiger + 2 Gewürztüten gratis dazu.

dunkelschwarz

12.10.2021, 19:18 #

Und wenn's mal einfach nur schnell, preiswert und effizient sein soll, Instant-Brühe (hat jeder Discounter als kostengünstige Eigenmarke) ins Essen eingestreut, funktioniert hervorragend um ein Essen geschmacklich abzurunden.🥄🦖🔪✌

    RealPapst

    22.10.2021, 23:47 #

    Hä? Willst uns noch mehr zu deinen kochkünsten erzählen? Was hat das mit diesen Gewürzen zu tun?

      dunkelschwarz

      23.10.2021, 14:39 Antworten #

      Wer ist "uns?"
      Spricht du, außer für dich persönlich, auch für andere Nutzer?
      Falls ja, aufgrund welcher Autorisierung?
      Wo habe ich behauptet, irgendwelche "Kochkünste"zu besitzen?
      Falls du solche haben solltest, meinst du wirklich, diese wären ausschlaggebend?
      Hat dich irgendjemand gezwungen, meinen Kommentar zu lesen?
      Nein?
      Doch nicht?
      Mein Kommentar ist ein allgemein gehaltenener Hinweis, jegliche Zubereitung, sei es als Alternative zu Just-Spices oder auch unabhängig davon, mit geringstmöglichem Aufwand an Zeit und Kosten geschmacklich zu variieren oder auch aufzuwerten.
      Deiner genervt wirkenden Nachfrage wegen, bist du ausschließlich unter Zuhilfenahme überschnittlich teurer Gewürzmischungen in der Lage, oder villeicht nicht einmal dann, etwas wenigstens entfernt an für den Menschen genießbar Erinnerndes zuzubereiten?
      …wenn ich mutmaßen würde…😇

      Strubbel

      23.10.2021, 17:47 Antworten #

      Alles gut bei dir? 🧐

      dunkelschwarz

      25.10.2021, 20:46 Antworten #

      @Strubbel:
      Glatt vergessen…

Tuerkomat

22.10.2021, 21:52 #

wo kann man die kaufen, habe die bislang noch nirgendwo gesehen?
würde es gerne mal ausprobieren.

Basket41

23.10.2021, 00:52 #

Kreativer Adventskalender. Echt ne gute Idee.

Lady80

23.10.2021, 04:17 #

Oder direkt auf der justspices Seite für 109,99 Euro den grossen Kalender in den Warenkorb und mit dem Code JUSTSPECIAL den kleinen Kalender im Wert von 39,99 Euro gratis dazu erhalten! 🙂 So ists auch gerade auf deren Seite angepriesen 🙂

Lady80

23.10.2021, 04:19 #

Siehe Bild

Kommentarbild von Lady80

tr0pdude

23.10.2021, 08:04 #

Hat jemand mal Ankerkraut mit Just Spices verglichen? Insbesondere geschmacklich?

Kommentar verfassen