Vehiculum

Vehiculum: Seat Leon ST Cupra mit 300 PS für 199€ /Monat leasen (Leasingfaktor 0,48)

Update Wieder verfügbar, wartet aber nicht zu lange!

Ein super Angebot für Privatkunden! Ihr könnt bei Vehiculum gerade den Seat Leon ST Cupra mit 300 PS für 199€ im Monat leasen – inklusive Zulassung.

Die Laufzeit beträgt 24 Monate, die  jährliche Fahrleistung 10.000 km (anpassbar). Der Leasingfaktor beträgt niedrige 0,48! Für die Bereitstellung fallen einmalig 892,50€ an, dennoch ergibt sich hier ein echt geiles Angebot. Wird auch sicher nicht lange online sein.

Seat Leon ST Cupra

  • Neuwagen
  • 5-7 Monate Bereitstellungszeit
  • Fahrzeugaufbau: Kombi
  • Leistung: 221 kW (300 PS)
  • Benzin
  • Getriebe: Automatik
  • Kraftstoffverbrauch komb.: 8,4 l/100 km

Zum Leasing

Das Leasing

  • Bruttolistenpreis: 41.350€
  • Laufzeit: regulär 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingrate: 199€ (brutto)
  • Bereitstellung: einm. 892,50€
    __________________________
  • Gesamtkosten = 199€ x 24 Monate + 892,50€ Bereitstellungskosten = 5.668,50€ (brutto) (199€/Monat)
  • Leasingfaktor: 0,48
  • Gesamtkostenfaktor: 0,57 (inkl. einmaliger Kosten)
Tipp Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemeinhin der Leasingfaktor (LF) herangezogen (ähnlich dem Effektivpreis bei Handytarifen). Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal. Mehr Infos findet ihr in diesem Ratgeberbeitrag zum Thema Leasing und Leasingfaktor.

Wer kann leasen?

Das Angebot richtet sich nur an Privatpersonen mit Wohnsitz in Deutschland, Mindestalter 18 Jahre mit regelmäßigem Einkommen.

Welche Kosten kommen mit dem Leasingvertrag auf mich zu?
  • Leasingrate für die Fahrzeugnutzung
  • Die Kosten für die Auslieferung des Fahrzeugs (wenn nicht inklusive)
  • Kosten für Mehrkilometer, falls diese gefahren werden
  • Optional: Wartung / Service und Instandhaltungskosten (wenn nicht inklusive)
Und natürlich braucht ihr noch eine Versicherung. Wer eine neue KFZ - Versicherung abschließen will: Über die Bonus-Deals gibt es einen 60€ Amazon-Gutschein als Prämie dazu!

Viel Spaß mit dem Auto!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

cptlars

15.10.2019, 06:13 Zitieren #

Warum gibt es den nicht als Diesel? Wenn man sich schon mit 300 PS um den nächsten Baum wickeln möchte dann kann es vorher ruhig nochmal ordentlich stinken… ob Feinstaub oder Baum ist ja letztlich auch egal… 🙃

dibe

15.10.2019, 07:05 Zitieren #

Könnt ihr nicht mal Leasing für privat einstellen? Die Seite ist doch nicht nur für Geschäftskunden…. Ein Gewerbe anmelden für 20€ reicht nicht, man muss Geschäftsbericht mit einreichen.

donco

15.10.2019, 08:00 Zitieren #

@cptlars: Schon mal davon gehört dass die ganzen Direkteinspritzer-Benziner ohne Partikelfilter fleissig Feinstaub in die Umwelt blasen? Nur irgendwie interessiert das niemanden

Nike-77

15.10.2019, 12:40 Zitieren #

@dibe: Das Angebot ist für Privatleute

MRXY60

15.10.2019, 20:35 Zitieren #

Das Auto ist ja schon geil, aber bei über 9l super im Stadtverkehr vergeht mit die Lust…

    Gerrt

    18.10.2019, 22:06 Zitieren #

    Lol, im Stadtverkehr fährst du den sicherlich nicht mit 9l, sondern mit 13.
    Woher sollen die 300 PS denn kommen? Also manchmal…

      MRXY60

      25.10.2019, 19:24 Zitieren #

      Na umso schlimmer. Dann lieber nen V8 Hemi mit LPG, da kann man ohne schlechtes Umweltgewiesen Gas geben und fährt noch günstig…

cptlars

16.10.2019, 06:22 Zitieren #

@donco: da Feinstaub allgegenwärtig immer und überall vorhanden ist wirbelt jeder Fußgänger Feinstaub beim laufen oder auch die ach so ökologischen Radfahrer Wirbeln jede Menge Feinstaub auf. Nicht umsonst war die Feinstaubbelastung beim Marathon in Stuttgart stellenweise höher als an normalen Tagen mit Straßenverkehr. 🤔

Camper77

25.10.2019, 19:29 Zitieren #

Tolles Auto 😉

DoofeNuss

25.10.2019, 19:40 Zitieren #

Ist schon Nice, aber aktuell kein "Bedarf" 😉

marqs

25.10.2019, 20:51 Zitieren #

Seat…Ne danke.
Ist wie Vw,skoda.
Billige schrott ist und bleibt billig.
Lieber paar Euros mehr ausgeben und was vernünftiges holen.

    rumper

    25.10.2019, 23:10 Zitieren #

    🤣🤣🤣 Da isser wieder! 🤦🏻‍♂️

    Strubbel

    25.10.2019, 23:33 Zitieren #

    Seat ist kein Billigschrott. Wie kommst du denn auf so was?

    Strubbel

    25.10.2019, 23:34 Zitieren #

    Was ist in deinen Augen denn vernünftig? Bin gespannt.

    Fiesta

    26.10.2019, 14:29 Zitieren #

    @marqs:
    Wirklich totaler Quatsch was hier geschrieben wird. ich hatte selber einen Seat Leon Eco (nicht den Cupra ) Seat ist was Preis/Leistung und Komfort angeht ein wirklich sehr gutes Auto . Besonders bei Fahrer ab 1,80m gibts genug Beinfreiheit. Ich hatte mir etliche versch Automarken /mit ähnlichem Preis angeschaut.
    Was ist besser als zB Seat Leon Style (für ca 17.000€ neu zu haben) ? Vorschläge?
    Man sollte eben immer den Preis mit einbeziehen. Natürlich hat ein Mercedes oder Audi mehr Qualität.
    Aber hier pauschalisieren ist 🙁

rumper

25.10.2019, 23:10 Zitieren #

Hast in deiner Aufzählung Porsche und Bugatti vergessen…

bd5701

26.10.2019, 14:33 Zitieren #

"Hinweis
Für dieses Fahrzeug liegen keine WLTP-Werte vor. Der Konfigurator wird in den Katalogmodus geschaltet, so daß keine Auswahlen möglich sind. Wende Dich für Dein individuelles Angebot bitte an Deinen Händler."

marqs

26.10.2019, 15:41 Zitieren #

Ja da bin ich wieder.
Dann fahr mall ne runde mit BMW oder Benz,und dann mit Seat oder Skoda….
Dann sieht Ihr den unterschied.

    DoofeNuss

    26.10.2019, 15:52 Zitieren #

    @marqs:
    Allein diese Antwort entzieht jegliche Diskussionsgrundlage.*kopschüttel*

    Da braucht man nichts vergleichen, das sollte selbstverständlich sein das ein Auto welches locker das 3 fache kostet sich auch in der Haptik absetzt. Wäre schlimm wenn es nicht so wäre und ein Armutszeugnis für die Genannten Premium-Marken.

Kommentar verfassen