Modeo

Telekom-Netz: 5GB LTE Datentarif für 10,99€/Monat

Ihr braucht einen Datentarif für den Laptop, fürs Tablet oder das DualSIM-Handy? Dann ist dieser Tarif im besten deutschen Netz mit 5GB LTE dauerhaft einer der besten Datentarife überhaupt, jedoch immer mit schwankenden Preisen und teils mit besonderen Zugaben. Und wer mehr Datenvolumen braucht, bekommt hier auch 15GB LTE im Telekom-Netz sehr günstig!

Der Tarif: md Telekom green Data L

Die Datenflat wird über Mobilcom Debitel im Telekom-Netz realisiert, kommt mit LTE und schnellen 150 Mbit/s. Ihr könnt damit ausschließlich im Internet surfen – Telefonieren ist also nicht drin, außer natürlich einfach über Whatsapp & Co. Simsen könnt ihr im Notfall für 0,19€/SMS.

  • 5GB LTE für 10,99€/Monat
  • Internet-Speed: 150 Mbit/s (nach 5GB gedrosselt)
  • Netz: Telekom
  • Anschlussgebühr: 0,00€ bei Werbeeinwilligung
  • EU Roaming inkl. (Infos)
  • Anbieter: Mobilcom Debitel
  • Mindestlaufzeit: 24 Monate

Andere günstige Datentarife

Darf’s ein bisschen mehr sein? Dann schaut hier rein:

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • 🧐 Wie kann ich die Testoptionen kündigen bzw. abwählen?
    Bei den Deals von LogiTel ist die Kaspersky bzw. YouTV Testoption von Anfang an hinzugebucht – also unbedingt daran denken, diese Optionen innerhalb der ersten 30 Tage zu kündigen (sonst 2,99€/Monat bzw. 4,99€/Monat)! Kündigen könnt ihr per Telefon unter der Rufnummer 040 / 55 55 41 441 oder per Mail an [email protected].
  • 🤑 Wie kann ich mir die Anschlussgebühr sparen?
    Um die Anschlussgebühr (0,00€ statt 39,99€) zu sparen, könnt ihr im Bestellprozess Mobilcom Debitel eine Werbeeinwilligung erteilen. Das mag nicht jeder toll finden, verstehe ich auch – aber das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Könnt ihr ja später auch widerrufen.
  • 📝 Wie kann ich den Handytarif kündigen?
    Der Vertrag läuft über 24 Monate und würde danach teurer werden (19,99€/Monat). Also einfach rechtzeitig kündigen, d.h. spätestens im 21. Monat – besser noch deutlich vorher. Kündigen könnt ihr mit diesem mobilcom debitel Kontaktformular, das sogar schon mit den eignen Daten ausgefüllt ist, wenn man auf der Seite angemeldet ist.
    Alternativ könnt ihr natürlich auch über die ganz klassischen Wege kündigen, also per E-Mail oder Post:

musterkuendigung

Mehr gibt’s nicht zu sagen – viel Spaß beim Surfen! Bei weiteren Fragen einfach ab damit in die Kommentare.

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

MacJolly

23.11.2018, 17:21 #

hm, also nur ein datentarif… wenn ich den auch fürs telefonieren nutze, wäre das aber sehr billig… ich könnte ja zb satellite nutzen:
https://help.satellite.me/hc/de/articles/360000555409-Über-welche-Datenverbindungen-telefoniert-satellite-

man kann dort sogar seine aktuelle handynummer portieren:
https://help.satellite.me/hc/de/articles/360000296238-Kann-ich-meine-bisherige-Handynummer-bei-satellite-weiter-nutzen-

wäre aber alles verboten (VoIP sperren vile mobilfunkanbieter).. sehr schade. aber zur info kann man das ja lesen 😉

der einzige nachtel, noch.. kein SMS. ich habe und nutze satellite schon. das klappt wirklich sehr gut, klasse qualität, 100 min frei…

    Stephi

    23.11.2018, 18:21 # hilfreich

    @MacJolly:
    Du kannst trotzdem über diese Sim-Karte per Satellite und Co telefonieren. Den Passus mit der nicht erlaubten VoIP-Telefonie haben die meisten Anbieter zwar in den AGB noch aufgeführt, anwenden tut diesen Passus aber niemand mehr. Sonst dürftest du auch nicht über per WhatsApp telefonieren. Deswegen kannst du den Vertrag problemlos abschließen.

sanja1992

01.03.2019, 20:07 #

Kann das nur empfehlen 😉

suzukithomas

03.03.2019, 22:18 #

Ich finde den Deal gut. Habe kürzlich bei nem anderen Anbieter einen Vertrag gemacht, nur Teurer…

Molybdaen

04.03.2019, 12:16 #

Perfekt, danke! Ist es möglich, die Werbeeinwilligung zu erteilen un direkt nach Erhalt der SIM-Karte zu widerrufen, ohne dass die Anschlussgebühr nachträglich doch eingefordert wird?

    bd2610

    04.03.2019, 12:55 #

    @Molybdaen:
    Grundsätzlich sollte das möglich sein. Aber du solltest sicherheitshalber mindestens 14 Tage abwarten. In der Zwischenzeit einfach alle Anrufe von Mobilcom Debitel abwimmeln und sagen, die sollen dich per Email kontaktieren. Klappt problemlos. Wenn es was wichtiges vom Kundencenter ist, bekommst du umgehend eine Email, wenn es Werbung ist, melden die sich nicht wieder.

Rhyem

07.03.2019, 06:28 #

Ich bin mittlerweile abgerückt von Deals mit Hardware. Die rechnerische Ersparnis ist meiner Erfahrung nach nie zu erzielen beim Verkauf der Hardware. Sowohl Onlineankauf als auch Verkaufsbörsen erzielen nie die gewünschten Verkaufspreise.

Habe mich über den 7,99 Deal daher sehr gefreut und dort zugeschlagen.

Benne

19.03.2019, 14:46 #

@Rhyem: so sehe ich das ganze auch. Bin aktuell auf der Suche nach Strom. Da ist es allerdings das selbe

michi02

20.03.2019, 15:41 #

Kann man mit dem Tarif 4G Internet empfangen und macht das einen starken unterschied wenn man aktuell LTE Max bis 300mbit/s hat

    DealDoktor (Benjo)

    20.03.2019, 20:11 #

    @michi02:
    1) LTE = 4G, also ja: Du kannst mit 4G surfen
    2) Hier sind maximal 150 Mbit/s möglich, d.h. 300 Mbit/s wären das doppelte. Da diese Geschwindigkeit aber nur in den seltesten Fällen irgendwo tatsächlich erreicht wird, macht das echt keinen Unterschied. Ich habe den Tarif nebenbei auch (in der 10GB-Version) und bin extrem zufrieden mit Netzabdeckung und Geschwindigkeit.

SoUrC3

13.05.2019, 13:26 #

Kann der Tarif definitiv in eSIM gewandelt werden?
Mobilcom-Debitel hotline sagt nämlich NEIN…!?

    DealDoktor (Benjo)

    14.05.2019, 14:50 #

    @SoUrC3:
    Ich habe noch mal nachgehakt: Für diesen Tarif gibt es in der Tat leider keine eSIM.
    Bei mobilcom-debitel gibt es eine eSIM ausschließlich für Laufzeitverträge mit Magenta Mobil (Telekom-Netz) oder Red (Vodafone-Netz) als Zweitkarte.

      SoUrC3

      14.05.2019, 20:31 #

      @DealDoktor:
      Komisch..
      Mittlerweile weiß ich nicht mehr was stimmt…
      Habe eben auf meine Anfrage per Facebook als Antwort bekommen das es für 24,95€ einmalig doch möglich wäre?!?

      DealDoktor (Benjo)

      15.05.2019, 16:30 #

      @SoUrC3:
      Okay, sonderbar – dann weiß ich leider auch nicht mehr weiter. Meine Info war, dass es bei diesem Tarif nicht klappt.
      Zur Not mach es einfach so:
      1) Tarif bestellen
      2) Testen, ob eSIM klappt
      3a) Wenn's klappt: Tarif behalten
      3b) Wenn nicht: 14-tägiges Widerrufsrecht nutzen
      4) Hier Bescheid geben 🙂

Joel

29.05.2019, 11:35 #

Auch mit 5GB mit 500mbit LTE Download im Vodafone Netz verfügbar

Siss

30.05.2019, 09:48 #

Stimmt, übersehen! Danke 🙂

SoUrC3

03.06.2019, 21:02 #

eSim bei mobilcom-debitel geht für einmalig 26€.
(getestet mit Telekom)

    DealDoktor (Benjo)

    03.06.2019, 22:14 #

    @SoUrC3:
    Mit welchem Tarif genau hast du das getestet? Mein aktueller Stand ist, dass es bei mobilcom debitel mit eSIM nur klappt bei Laufzeitverträgen mit Magenta Mobil (Telekom-Netz) oder Red (Vodafone-Netz) als Zweitkarte, also bei diesem Datentarif hier aktuell noch nicht

    Hast du einen mobilcom Magenta Mobil-Vertrag, oder einen anderen?

Berlinchen

19.06.2019, 14:31 #

Leider kann werden die Anschlusskosten bei DeinHandy auch bei Erteilung der Werbeeinwilligung weiter in der Bestellabrechnung im letzten Bestellschritt weiterhin angezeigt, so dass ich davon ausgehen muss, dass die Kosten entstehen.. hier sollte der Beitrag angepasst werden !

    Stephi

    19.06.2019, 14:48 # hilfreich

    @Berlinchen:
    Da hat DeinHandy bei der Programierung des BEstellprozesses und der Fußnoten wohl etwas geschlampt. Auf der startseite des Angebotes steht jedenfalls 0,00€ Anschlusspreis, ohne dass es in den Fußnoten erklärt wird. Dort und im Bestellprozess wird 39,99€ angezeigt.

    Du wirst aber später auf der ersten Mobilcom-Debitel-rechnung diese Anschlussgebühr erst berechnet und darunter direkt wieder gutgeschrieben bekommen.

      Berlinchen

      19.06.2019, 15:18 #

      @Stephi:
      Danke für die Rückmeldung. Aber sicher ist das ja so leider nicht. Und Mobilcom ist da ja leider manchmal auch etwas inkonsequent. War mir zu unsicher. Deshalb habe ich den Vertrag jetzt über ein anderes Portal abgeschlossen, bei dem ich auch hier eine saubere Berechnung bekomme. Da muss DeinHandy wohl dran arbeiten… vielleicht sollte der Deal trotzdem entsprechend angepasst werden. Ich werde nicht die einzige sein, der das sauer aufstösst… 😉

Walderdbeere

28.07.2019, 16:32 #

Mein Vertrag ist gekündigt und läuft kommenden Monat aus. Gerne würde ich diesen Datentarif erneut abschließen, bin mir aber nicht sicher, ob mobilcom das zulässt und mich dann wieder als Neukunde führt.
Hat dazu jemand schon Erfahrungen gemacht? Am liebsten würde ich ja sogar bereits jetzt einen neuen Vertrag abschließen, noch während der alte Vertrag läuft.

    DealDoktor (Benjo)

    28.07.2019, 18:50 #

    @Walderdbeere:
    Klar, das ist überhaupt kein Problem. Du kannst den Tarif direkt abschließen – ich habe auch öfter schon mehrere mobilcom Tarife gleichzeitig geführt, hat immer geklappt.

      Walderdbeere

      28.07.2019, 18:53 #

      @DealDoktor:
      Super, vielen Dank! 🙂

    bd2610

    29.07.2019, 12:21 # hilfreich

    @Walderdbeere:
    Ich hatte auch schon durch Überschneidung zwei Verträge gleichzeitig bei Mobilcom-Debitel laufen. Meine Tochter hat schon seit längerem dauerhaft 3 Verträge gleichzeitig laufen und letztes durch zwei Überschneidungen sogar kurzzeitig 5 Verträge

Pilzener

23.08.2019, 23:17 #

Kann man eigentlich angerufen werden?
Dann braucht man ja fast keinen mobilen Telefonvertrag.

fcmlars

09.09.2019, 08:10 #

was denn nun 100€ oder 25€ Gutschein ?

fcmlars

11.09.2019, 06:17 #

Keine EC Karte-kein Vertrag ???

    fcmlars

    11.09.2019, 09:16 #

    @fcmlars: Keine EC Karte-kein Vertrag ???

    gut Problem erklärt

    wohin muß man den Kram senden

    in den Unterlagen stehen zwei Postadressen…Bonn oder Troisdorf ?

      Stephi

      11.09.2019, 11:06 # hilfreich

      @fcmlars:
      Du musst die Unterlagen an Modeo schicken. Ich denke eine Adresse gehört zu Modeo, eine zu Mobilcom-Debitel.

      Es empfiehlt sich übrigens, auf die Kopien von EC Karte und Ausweis (ich vermute, den musst du auch mitschicken) zu schreiben: " Kopie nur den Mobilfunkantrag Mobillcom-Debitel am XX.09.2019". Natürlich darfst du damint keine relevanten Daten überdecken. Dann ist ein Missbrauch auszuschließen, denn auch Modeo und Mobilcom-Debitel können gehackt oder bestohlen werden.

He1no

24.11.2019, 18:09 #

Hoffentlich gibt es so ein Angebot auch mal mit Vodafone.

jonatan91

24.12.2019, 20:12 #

Muss ich echt meinen Ausweis in Kopie zu logitel schicken??

    ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

    24.12.2019, 20:38 # hilfreich

    § 14 PAuswG  § 20 PAuswG i Abs. 1 & 2 S. 1,3
    Ja, wirst du wohl tun müssen und ist auch höchstrichterlich abgesegnet.
    Natürlich entsprechend der gesetzlich Vorgaben und den relevanten (persönlichkeitsbezogenen) Punkten geschwärzt.

    Stephi

    25.12.2019, 17:05 # hilfreich

    @jonatan91:
    Meistens werden keine Kopien von Personalausweis und/oder EC Karte angefordert. Das wird immer nur Stichprobenartig gemacht. Diesmal hat es offensichtlich dich getroffen. Leider musst du das machen, sonst wird dein Vertrag abgelehnt. Es sollte aber eine Kopie/Foto per Email reichen.

jonatan91

25.12.2019, 22:33 #

Danke für die Antworten. Ich kenne nur postident bei Prepaid und bei Verträgen, wie drillisch gab es gar keine Prüfung. Von daher für mich sehr sehr ungewöhnlich.

    Stephi

    26.12.2019, 20:45 #

    @jonatan91:
    Ist ja auch tatsächlich relativ ungewöhnlich. Du hast einfach Pech gehabt, dass es bei dir angefordert wurde. Mich hat es in den letzten Jahren bei mehreren Verträgen für mich meine Kinder auch einmal getroffen.

jonatan91

28.12.2019, 14:17 #

Mein Vertrag läuft wohl schon seit dem 27.12. aber ich habe bis heute (28.12.) noch gar keine Simkarte. So geht das doch nicht!

    jonatan91

    28.12.2019, 18:20 #

    Wäre schön, wenn der dealdoktor da Mal bei Mobilcom Debitel nachfragt, was das soll? Ich zahle doch nicht für einen Vertrag, wo noch nicht einmal die SIM-Karte da ist. Auch wenn es "nur" vom Guthaben abgezogen wird, erstmal.

      bd2610

      29.12.2019, 07:30 # hilfreich

      @jonatan91:
      Zur Zeit (Jahresende/ Quartalsende) kommen solche Fälle leider häufiger vor. Die Vermittler, wie hier Logitel, müssen noch Kontingente erfüllen und hauen dann richtig gute Angebote raus, um noch Abschlüsse zu generieren. Damit diese Abschlüsse auch noch für dieses Jahr zählen werden die Verträge sofort aktiviert.

      Du zahlst nun zwar für einige wenige Tage, ohne den Tarif nutzen zu können aber dafür hast du auch einen Hammer günstigen Tarif. Da sollten ein paar wenige Tage zu verschmerzen sein.

      Stephi

      29.12.2019, 14:23 # hilfreich

      @jonatan91:
      Mobilcom Debitel ist in diesem Fall tatsächlich unschuldig. Die sofortige Aktivierung erfolgt durch den Vermittler Logitel, bzw. wird durch diesen veranlasst, um für das ablaufende Jahr bzw Quartal noch Verträge mit Mobilcom Debitel erfüllen zu können. Wahrscheinlich steckt Logitel die komplette Provision, die die für diesen Vertrag bekommen würden in das Aktionsguthaben. Nichts an dem Vertrag zu verdienen ist günstiger als Strafe für nicht erfüllte Kontingente zu bezahlen. Ein paar Tage für lau zu bezahlen ist in dem Fall der kleine Nachteil, den du für diesen günstigen Preis in Kauf nehmen musst.

      Da kann der Doc leider nicht viel machen, da die sofortige Aktivierung nunmal Voraussetzung für diese Knallerangebote ist.

      jonatan91

      29.12.2019, 22:19 #

      Ich hätte es verstanden, wenn der Vertrag dann am 30. Oder 31.12. aktiviert wird. Hätte dann ja sicher auch für logitel gereicht, oder?

      Aber naja, kann ich ja jetzt leider eh nix dran ändern.

jonatan91

31.12.2019, 11:03 #

Warum sind nur noch 99 Euro übrig vom Startguthaben? Es wurde doch nur ca. 1 Euro verrechnet! Wo sind die fehlenden 20 Euro hin? Ist das bei jemand anderem auch so?

Kommentarbild von jonatan91

    jonatan91

    31.12.2019, 11:05 #

    Selbst wenn die Aktivierungsgebühr erstmal verrechnet worden wäre, würde der Betrag nicht passen. Denn dann dürften sogar nur noch 80 Euro übrig sein. Also irgendwas stimmt hier nicht…

    DealDoktor (Marsel)

    31.12.2019, 11:10 #

    @jonatan91:
    99,49€+19% (Startguthaben) =118,39€
    Rechnest du jetzt noch die anteilige Grundgebühr von 1,61€ hypothetisch dazu, ergibt das exakt 120€. Sollte auch klar ersichtlich sein in der Monatsrechnung als PDF (in der Vorschau, die als Screen dazugesendet hast, leider nicht).

      jonatan91

      31.12.2019, 12:19 #

      Aha. Naja, bis jetzt hatte ich noch keine Rechnung. Und über die Mehrwertsteuer wurde kein Wort verloren.

      Danke für die Erklärung. 😀

      bd2610

      31.12.2019, 17:32 #

      @jonatan91:
      Das ist bei MD auf der Rechnung immer ziemlich verworren dargestellt. Das Restguthaben ist aber in Netto angegeben.

    Stephi

    31.12.2019, 18:24 #

    @jonatan91:
    Als ich das erste Mal so eine Rechnung von MD mit Restguthaben bekommen habe, habe ich auch erst mal Schnappatmung bekommen. Vor allem, weil auf der Rechnung die Beträge teilweise in Brutto und teilweise in Netto aufgeführt werden, ohne dass es Hinweis dazu gibt. Aber keine Sorge der Betrag stimmt.

jonatan91

03.01.2020, 15:56 #

Interessant. Ist das ein Fehler? Wäre nett, 6 statt 5 GB zu haben. 😉

Ich hab logitel Mal angeschrieben, ob sie mir für 8 Tage nicht erbrachte Leistung ein wenig aufs Konto überweisen, als Wiedergutmachung. Ich glaube zwar, dass sie ablehnen werden, aber einen Versuch ist es wert. 😀

Kommentarbild von jonatan91

    jonatan91

    03.01.2020, 16:13 #

    Und welche Drittanbietersperre muss ich einrichten? Ich hab schon Sperre Mobiles Bezahlen drin. Gibt es noch mehr zum sperren, um auf Nummer sicher zu gehen?

      Stephi

      03.01.2020, 16:26 # hilfreich

      @jonatan91:
      Mit der "Sperre Mobiles bezahlen" ist alles bezahlen über die Handyrechnung ausgeschlossen, wie z.B Abofallen, Ticketkäufe, oder In-App-Käufe über Handy. So weit ich weiß, kann man zusätzlich Servicenummern sperren, damit man keine kostenpflichtigen 0180ger Nummern anrufen oder bei keinen SMS-Gewinnspielen mitmachen kann. Eine weitere stufe wäre noch, dass selbst Mobilcom Debitel keine Beträge für Dienstleistungen mehr abrechnen kann.

      Ich selbst habe auch immer nur die normale "Sperre Mobiles bezahlen" eingerichtet.

      jonatan91

      03.01.2020, 17:31 #

      Danke.

jonatan91

03.01.2020, 17:30 #

Alles klar. Und habt ihr auch 6 GB bei euch stehen? 😀

jonatan91

11.01.2020, 21:52 # hilfreich

Scheinbar gibt es als Standard 6GB.

Hier ist die Quelle: https://stadt-bremerhaven.de/mobilcom-debitel-bestandskunden-mit-datentarif-im-telekom-netz-bekommen-mehr-datenvolumen/

@dealdoktor kannst ja dann die GB in den Deals erhöhen von 5 auf 6 GB. 🙂

Nicolche81

01.02.2020, 22:08 #

Hoffentlich gibt es bald wieder einen Telekom-Datenflat-Tarif mit 10GB für 10-14€.

bd19872

29.02.2020, 11:40 # hilfreich

Achtung:
Laut Vertragsbedingungen im Mobilfunk-Antrag sind Kaspersky & SAVE TV Testoptionen für 30 Tage inkludiert. Kosten danach: 2,99€ bzw. 4,99€ mtl.
Also unbedingt im MD-Kundenkonto innerhalb der ersten 30 Tage kündigen.
@ DOC: Vielleicht könntest du in der Beschreibung darauf hinweisen.

    DealDoktor (Marsel)

    29.02.2020, 11:45 #

    @bd19872:
    Hammer, gestern explizit danach gesucht (weil es beim letzten auch schon so war), aber nichts gefunden. Außerdem scheint der Deal gerade offline zu sein. Ich habe LogiTel mal kontaktiert. Hoffentlich kommt da noch was am Wochenende. Danke dir für den Hinweis, ich ergänze es!

Kommentar verfassen