75€ MediaMarkt-Gutschein für kostenloses Postbank Depot + Sparplan

Postbank.. da war doch mal was! 😀 Korrekt, extrem hohe Prämien beim Girokonto und auch sonst recht präsent! Diese Zeiten sind lange vorbei, doch seit kurzem gibt es für das Postbank Depot eine schicke Prämie in Höhe von 75€!

Das tolle – als Bedingung reicht hier das Anlegen eines Sparplans ab 25€ und 3-maliges Ausführen – zudem sind 44 ETFs auswählbar, welche ohne Transaktionsgebühr besparbar sind!

Aber aufgepasst: Die Aktion ist auf 2.500 Abschlüsse limitiert, bei Interesse solltet ihr also nicht allzu lange zögern. Was es mit dem Deal auf sich hat und worauf ihr achten müsst, erfahrt ihr hier im Beitrag- los gehts! 🙂

75€ MediaMarkt-Gutschein für Postbank Depot

Die Depotführung (Verwahrung und Verwaltung der Wertpapiere) ist bei der Postbank ebenso kostenlos wie das sog. Anlagekonto. Ein Verwahrentgelt kommt erst ab 50.000€ auf euch zu. ETFs kosten regulär 0,90€ je Ausführung, bei 44 AktionsETF ist dies ohne Transaktionsgebühren möglich.

  • 75€ MediaMarkt Gutschein für Depot Eröffnung und Sparplan
  • Bedingung: Depot als Neukunde eröffnen und 3 x Sparplan ab 25€ ausführen
  • Girokunden gelten als Depot-Neukunden
  • Über 140 sparplanfähige ETFs, davon 44 ETF-Sparpläne ohne Transaktionsgebühr
  • auf 2.500 Abschlüsse limitiert, max. bis 31.07.2022

Aktionsbedingungen

Voraussetzungen für den Prämienerhalt:
  • Das Angebot ist auf insgesamt 2.500 Depotabschlüsse limitiert. Somit gilt diese Aktion nur, solange der Vorrat reicht.
  • Online-Abschluss eines Depots im Zeitraum vom 01. Juni bis 31. Juli 2022.
  • In den letzten 6 Monaten vor Aktionsbeginn, darf der Teilnehmer kein Einzeldepot besessen haben oder Mitinhaber eines Gemeinschaftsdepots. gewesen sein. Ausnahmen: Der Teilnehmer hat nur ein VL-Depot, ein Anlagevorsorgekonto-Depot oder ein Geschäftskunden-Depot. 
  • Abschluss eines ETF-Sparplans mit einer Sparrate von mind. 25 Euro im Monat monatlich innerhalb drei Monate nach Depoteröffnung.
  • Mindestens 3 Sparplanausführungen ohne Unterbrechung nach der Sparplaneröffnung à mind. 25 Euro.

Teilnahmevoraussetzungen: 

  • Online-Abschluss eines Depots im Zeitraum vom 01. Juni bis 31. Juli 2022.
  • Die Depoteröffnung erfolgt online innerhalb des Aktionszeitraumes.
  • Der Depotinhaber darf kein Mitarbeiter der Deutsche Bank AG sein.

E-Mail-Versand: 

  • Der Versand des Gutscheines aus dieser Aktion erfolgt ausschließlich an die E-Mail-Adresse, die Sie im Depotantrag hinterlegt haben. Bei zwischenzeitlicher Änderung teilen Sie uns bitte Ihre neue E-Mail-Adresse mit.

Datenschutzhinweis:

  • Für die Durchführung, die Prüfung, den Versand der Gutscheine und die Qualitätssicherung dieser Aktion verarbeiten wir Ihre Depotantragsdaten (Name, E-Mail-Adresse, Depotnummer, Kontonummer). Ihre Daten werden im Rahmen dieser Aktion zweckgebunden nur für den Zeitraum der Aktion und zur Übersendung der Gutscheine genutzt. 

Zustellung der Gutscheine:

  • Versand der Gutscheine bis spätestens 31. Dezember 2022 per E-Mail an die im Depotantrag angegebene E-Mail-Adresse.
  • In der E-Mail ist ein Link vorhanden, der auf die Aktionsseite unseres Partners weiterleitet. Dort muss der Gutscheincode gemäß den Einlösebedingungen für Geschenkgutscheine und -karten eingelöst werden.
  • Eine Auszahlung in bar ist nicht möglich.

Sonstiges:

  • Der Prämienanspruch in Form von MediaMarkt-Gutscheinen besteht nur, wenn das Depot im Aktionszeitraum nicht aufgelöst wurde. 
  • Die MediaMarkt-Gutscheine werden pro Person und pro Depotabschluss nur einmalig vergeben.
  • Bei einer Eröffnung mehrerer Depots, wird nur die erste Depoteröffnung als relevantes Depot für die Prämien berücksichtigt.

Fazit

Klar, von den alten Hoch-zeiten im Giro Bereich ist dieser Deal ein Stück entfernt. Dafür ist es der ERSTE Deal im einzeln-abschließbaren Depot Bereich für die Postbank, es bestehen 0,00€ Grundgebühr und ihr könnt aus 44 ETF Sparplänen ohne Transaktionsgebühr wählen – für mich persönlich ein schicker nobrainer, welchen ich auf jeden Fall mitnehmen werde. Wie schauts bei euch aus? Seid ihr dabei?

Viel Spaß mit dem Deal, euer Doc

ballaballa

14.06.2022, 16:55 #

Das wird bald deutlich besser kommen und dann möchte ich keinen Altkundenstatus haben.

bigarty

14.06.2022, 18:40 #

Hm ist ja nur hot wenn man die 500€ für den Depotübertrag mitnimmt, ansonsten ist die Postbank ne absolute Zumutung und mit Abstand die schlimmste App haben die…

schmuggler

15.06.2022, 00:09 #

Nie wieder Postbank. War ne Erfahrung.

    dunkelschwarz

    16.06.2022, 23:29 #

    @schmuggler:
    Nachvollziehbar.
    Als Kunde der Postbank sollte man eben keinen kundenorientierten Service erwarten, was noch den geringsten Makel bedeutet.
    Aber mit der richtigen Herangehensweise, Unzulänglichkeiten miteingerechnet, hat es schon seinen Reiz, sich mit einem kurzfristigen Mitnahmeeffekt zu bedanken.

    testerin

    17.06.2022, 15:12 #

    @schmuggler:
    wenn die Postbank so arbeitet, wie bei PostIdent, dann verzichte ich lieber. So etwas von unfreundlich ist kein guter Kundensupport.

      schmuggler

      18.06.2022, 12:22 Antworten #

      @testerin: mit postident hatte ich noch nie Probleme 😃

      Rapunzeloid

      19.06.2022, 21:49 Antworten #

      @testerin:

      Mittlerweile sind das aber Angebote zweier völlig verschiedener Unter­neh­men: Während »PostIdent« bekanntlich ein Verfahren zur Iden­ti­täts­fest­stel­lung der Deutschen Post ist, gehört das »Postbank Depot« je­doch seit et­lich­en Jah­ren zur Deutschen Bank. Nur der vom einstigen Staats­­un­­ter­neh­men eingeführte Markenname wur­de verständlicherweise bei­be­hal­ten.

helmuteberle

17.06.2022, 10:15 #

Der Onboarding-Prozess ist relativ unständlich und bürokratisch. Bei der Legitimation wird man gezwungen, die Postfiliale aufzusuchen (da kein Video-Ident möglich). Viele Unterlagen kommen postalisch. Aber die Mühe wird (hoffentlich) durch den Gutschein entlohnt 😉

Ifeelsogood

19.06.2022, 17:32 #

Irgendwie steht in der Antragsstrecke nirgendwo mehr etwas von den 75€ Gutschein auch nicht nach Abschluss oder? Wie kann man sich dann auf den 75€ Gutschein zu der Aktion berufen… nicht das es dann nachher heißt den gab es zum Zeitpunkt des Abschlusses nicht mehr…

MarkusEnerwe

19.06.2022, 18:52 #

Postbank NIE wieder. Auch bei 200€ Prämie. Kenne keine Bank die annähernd so schlecht und schlimm ist.

Guest

19.06.2022, 19:28 #

@sophisticat:

Gebühren, ja, sind horrend,
Filialnetz, ja, immer mehr schließen, selbst in größeren Städten,
Automaten, jaaa!, sind dauernd defekt, tagelang keine Kontoauszüge verfügbar o Transaktionen möglich.
Also alles in einem tatsächlich ein großes Minus für diese Bank.

Kommentar verfassen