Bekannt aus:
Anmelden
Amazon
1503

🍟 Philips Heissluftfritteuse Airfryer XL (Modell: HD9270/90) für 114,99€ (statt 139€)

Zum Deal

Wenn ihr Pommes liebt, euch Backofenpommes aber nicht knusprig genug und Fritteusen-Pommes zu fettig sind, dann kommt hier euer Gerät:

Ihr bekommt bei iBood gerade die Philips Heissluftfritteuse Airfryer XL für nur 114,99€. Der Vergleichspreis beginnt bei 139€.

So eine Heißluftfritteuse zaubert euch knusprige Pommes mit bis zu 90% weniger Fett. Dafür sorgt die sogenannte RapidAir Technologie.

Mit dieser XL-Variante könnt ihr bis zu 1,2 Kilo Pommes zubereiten  – das soll für 3-4 Portionen reichen. 

Die Fritteuse verfügt über ein digitales Display, hat einen Timer und 2 Favoriteneinstellungen. Mit einer Temperatur von 60-200° könnt ihr Frittieren, Grillen, Garen, Backen – zur Unterstützung gibt es in der gratis NutriU App 2.000 Rezepte.

Lasst es euch schmecken! 

Eure Heike

Zum Deal

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem eBay und das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Amazon
DealDoktor (Heike) DealDoktor (Heike)

Hallöchen, ich bin Heike und seit Mitte 2017 in der DealDoktor-Redaktion tätig. Von mir findet ihr Deals zu eigentlich allen Themen: Reisen, Mode, Technik und was es sonst noch so gibt. Ich liebe Schnäppchen und finde nichts ärgerlicher, als wenn man für ein Produkt zu viel zahlt. In meiner Freizeit kümmere ich mich um meine Hühner, bin gerne draußen unterwegs oder lese und suchte Serien auf der Couch.

Administrator
Kommentare (14)
    • 13.06.2021, 16:51

    Hatte schon immer überlegt mir so eine Friteuse anzuschaffen, bin mir halt nicht sicher ob es geschmacklich wirklich ein großer Vorteil ist, im Vergleich zum Backofen. Möchte ungerne ein zusätzliches Gerät in der Küche stehen haben, was möglicherweise nur einen geringen Mehrwert bietet. Hat jemand Erfahrung wie hier Pommes schmecken?

      • 13.06.2021, 17:11

      Mir persönlich schmecken die Pommes aus der Heißluft“friteuse“ besser als aus dem Umluftbackofen aber schlechter als aus der Fettfriteuse.
      Eigentlich ist das Gerät überflüssig, falls man die anderen Alternativen besitzt.

      • Bleibt noch die Frage ob so eine Friteuse bei kleinen Mengen weniger Energie verbraucht als ein normaler Backofen mit Umluft.

        • 11.02.2023, 07:19

        @steinbrei:
        Eine Heißluftfriteuse braucht für ca. 20 Minuten 1800 Wh/3 ~600 Wh. Bei meinem Anbieter sind das 16 Ct.
        Ein Backofen muss ca 20 Minuten mit 800 Watt vorheizen und verbraucht dann etwa 400 Watt im Betrieb. Das sind ~ 400 Wh gesamt oder oder knapp 11 Ct.
        5 Ct. gespart.
        Ich weiß das, da bei mir alle Geräte an smarten Steckdosen hängen.
        Das günstigste ist übrigens die Fettfriteuse. 4 Minuten Aufheizzeit und 6 Minuten frittieren.

    • 19.06.2021, 21:11

    +1 Friteuse ist einfach besser….

    • 19.06.2021, 21:18

    Nicer Preis, aber im Sommer ist mir ein Grill dann doch lieber😅

    • 20.11.2021, 03:12

    Wenn der Ofen für fettfreie selbstgemachte Pommes nicht ausreicht, ist das eine gute Alternative zu einer normalen Fritteuse.

    • 20.11.2021, 07:05

    Heißluftfriteuse kann fettfrei. Muss aber wirklich nicht.

    Es gibt Ölsprüher für wenig Geld.

    • 14.02.2022, 13:08

    Lieber nur 2 Mal im Monat Pommes, aber dafür in Öl frittiert. Es schmeckt mir einfach besser. Ich frag mich schon länger, warum gibt’s an der guten alten Frittenbude keine Heißluftfriteuse??? Wahrscheinlich weil der Umsatz einbrechen würde. Deshalb lieber nur ein bis zweimal im Monat Friteuse aber für mich mit Öl.

      • 13.07.2022, 10:13

      man darf aber auch nicht vergessen, dass man mehr als nur pommes machen kann. wenn man bspw das fett tauschen muss ist das ganze procedere mit einer heißluft schon wesentlich effizienter, in bezug auf pommes, backofen und der damit einhergehenden energiekosten vermutlich auch nicht unbedeutend

  • Mich persönlich spricht ja eher die Friteuse mit zwei getrennten Garkammern an, wie sie hier vor kurzem mal vorgestellt wurde, aber für all jene, die ihr Hendl gern im ganzen backen wollen, ist ein solches Gerät sicher fast alternativ­los. ♨️🍗😋

  • pommes gehen immer 🙂

Kommentar schreiben
Du hast einen Deal gefunden?
Du willst beraten werden?
Bonus Deals

Du willst nicht nur einen richtig guten Deal machen, sondern dafür auch noch mit einem Bonus belohnt werden? Dann bist du hier genau richtig.

Alle anzeigen
DealDoktor auf Trustpilot

4.8 von 5.0 - Alle Bewertungen

Die Top 10 User der Woche: Heartbeats sammeln?
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte lade die Seite neu und versuche es nochmal.
Award erhalten 295 erhalten