Bekannt aus:
Anmelden
147

đŸ‘¶Kennt ihr schon
 MeinBaby123? Unser neues Portal rund ums Kind! đŸŒ

Ich bin seit kurzem Vater einer zuckersĂŒĂŸen Tochter und habe am eigenen Leib bemerkt, wie teuer Kinder wirklich sind 🙂 Daher will ich das Konzept gĂŒnstiger Angebote, Deals und Ratgebern auch speziell fĂŒr MĂŒtter in der Schwangerschaft und Eltern mit Baby oder Kleinkind ausweiten.

Mein neues Portal heißt MeinBaby123 und verfolgt ein Ă€hnliches Prinzip wie DealDoktor, allerdings ausgelegt auf Eltern.

Was findet ihr auf MeinBaby?

  • SchnĂ€ppchen und Sonderangebote: Kennt ihr ja bereits, alles was wir in den Untiefen des Internets finden und was gerade gĂŒnstig oder im Sale ist
  • Stöbern: ĂŒber 10.000 Produkte verschiedener Onlineshops aggregriert und schnell durchsuchbar
  • Babybasar:Â ĂŒber 300 KinderflohmĂ€rkte in ĂŒber 800 StĂ€dten. Wir zeigen euch Termine fĂŒr FlohmĂ€rkte in eurer NĂ€he
  • Ratgeber: Fragen und Unklarheiten rund um Schwangerschaft und Baby? Schaut hier rein und lest euch durch.

Unsere MeinBaby Facebookseite hat bereits ĂŒber 100.000 Fans.

Hier zu MeinBaby123.de

Die MeinBaby123 Community

Auf Facebook ist die Community schon riesig, die Website bietet aber deutlich mehr Umfang. Wie bei DealDoktor könnt ihr auch bei MeinBaby123 Teil der Community werden und durch eure AktivitĂ€t Herzchen sammeln, die ihr dann in Amazon.de Gutscheine umtauschen könnt – und wir haben noch einige Features in Planung. Das Prinzip der Herzchen fĂŒr eure AktivitĂ€ten kennt ihr ja bereits. Herzchen gibt es fĂŒr Kommentare, Registrierung, Eingabe eurer Daten, Veröffentlichen von Babybasaren usw.

Wie bereits erwĂ€hnt haben wir noch einige Features in der Pipeline und sind besonders gespannt auf euer Feedback – was fehlt euch und was können wir noch besser machen?

Hier zu MeinBaby123.de

DealDoktor (Bjoern) DealDoktor (Bjoern)

Ich bin Bjoern und habe DealDoktor wĂ€hrend meines Studiums 2008 zusammen mit meinem Bruder Benjamin aus einer Leidenschaft heraus gegrĂŒndet. Wir waren schon immer SchnĂ€ppchenjĂ€ger und haben unsere Deals damals ĂŒber diese Website und StudiVZ mit unseren Kommilitonen geteilt :)

Administrator
Kommentare (12)
    • 18.05.2017, 17:23

    Ich finde die Seite leider unĂŒbersichtlich und das Design auch nicht ganz zeitgemĂ€ĂŸ. Angebote sind aber ok soweit.

    • 18.05.2017, 18:39

    Tolle Seite! Hab mich gleich angemeldet. Jetzt hab ich eine gute Übersicht wann und wo ein Babybasar ist 🙂

    • 18.05.2017, 19:20

    Ich finde das nicht gelungen. Zum Austausch von Erfahrungen ist das ok, oder wenn man wissen möchte, wann ein Basar ist oder so oder man einen Überblick haben möchte, was es an Gratisartikeln gibt. 11000 Artikel sind viel zu viel, ich sehe da kaum richtig gute Preise. Ihr bewerbt außerdem Dinge, die kein Baby braucht wie z.B. besonders geformte Löffel oder Teller etc. 18 Packungen Pampers FeuchttĂŒcher fĂŒr 15 Euro, bei Rossmannangeboten mit Coupons ĂŒber die App geht das fĂŒr 6 Euro. Beim Überfliegen habe ich viele viele Artikel gesehen, die man in den GeschĂ€ften billiger bekommt. Auf mich wirkt das wie ein alter dicker Quellekatalog, wo man erschlagen wird von den vielen Artikeln aber kaum wirklich was gutes dabei ist.

    • @Anonymous:
      Die „Deals und Angebote“ sind im Sale und auf der Startseite gelistet. Das „Stöbern“ ist nur fĂŒr diejenigen, die schnell was suchen wollen und nicht mehrere Seiten durchforsten wollen. Die Preise im „Stöbern“ sind keine(!) Dealpreise, sondern ein Aggregat mehrere Babyseiten wie Babymarkt, Babykategorie bei Amazon usw.!

    • 18.05.2017, 20:14

    Dann mal ein anderes Beispiel von der Startseite. Smoby 444208 Baby Balade Blau fĂŒr 68,60. Bei Spielzeug 24 fĂŒr 59,80 und man kann dort einmalig versandkostenfrei kaufen ab 30 Euo, wenn man den Code dafĂŒr im Internet sucht bzw. findet. Das Prinzessinenzelt steht mit 10,25 drin, kostet aber in Wirklichkeit 19,72.

    • 18.05.2017, 20:17

    Ne Android App wÀre sinnvoll

    • 18.05.2017, 20:39

    Kinder sind nicht teuer, von der 1. Babyausstattung abgesehen. Bei Lidl, H&M und Co gibt es superschicke Sachen fast geschenkt, ĂŒbrigens teils auch fĂŒr Erwachsene. Der Rest ist nur Statusdenken.

    • 19.05.2017, 00:25

    Wo ist nur die Zeit geblieben. Ich bin 33 Jahre alt, kenne sowohl das Stadt als auch das Landleben, aber bei uns hat man sich auch gegenseitig unterstĂŒtzt. Da haben Eltern gerne ihre Sachen an andere Eltern abgegeben, wenn ihre Kinder rausgewachsen waren oder zu alt fĂŒr bestimmtes Spielzeug. Heutzutage wird leider viel zu viel weggeworfen. Das einzige was man sich damals eigentlich kaufen musste, waren Windeln und Nahrung, sowie ein paar Kleinigkeiten.

    • 19.05.2017, 16:32

    Wie sind denn ĂŒber 300 FlohmĂ€rkte in ĂŒber 800 StĂ€dten möglich? 😆

    • 29.05.2017, 19:02

    @Dealnager: ĂŒber 300 kann man halt flexibel auslegen 😉

    • 29.05.2017, 21:01

    Die SchnĂ€ppchen rund ums Baby kannst du auch hier Posten. SchnĂ€ppchen, Videos, Ratgeber… ja was denn nun? SchnĂ€ppchen die keine sind, Videos die nicht funktioniern und RatschlĂ€ge aus den Weiten des Internets zusammengesucht. Muss mit Kind (ĂŒbrigens GlĂŒckwunsch) das schnelle Geld her?

Kommentar schreiben
Du hast einen Deal gefunden?
Du willst beraten werden?
Bonus Deals

Du willst nicht nur einen richtig guten Deal machen, sondern dafĂŒr auch noch mit einem Bonus belohnt werden? Dann bist du hier genau richtig.

Alle anzeigen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DealDoktor auf Trustpilot

4.8 von 5.0 - Alle Bewertungen

Die Top 10 User der Woche: Heartbeats sammeln?
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte lade die Seite neu und versuche es nochmal.
Award erhalten 295 erhalten