Tipp24 wechselt den Betreiber: Was sich ab Oktober ändert

Wichtige Meldung für alle Tipp24-Kunden. Ab voraussichtlich Oktober 2019 übernimmt die Lotto24 AG als neuer Betreiber Tipp24.com. Dieser Wechsel bringt einige Änderungen mit sich. Welche das sind und was ihr als Kunde machen könnt, habe ich in diesem Beitrag zusammengefasst.

Tipp24 Glück

Meldung im Tipp24-Kundenbereich

Die Meldung im Kundenbereich bei Tipp24.com  lautet:

„Wir wechseln voraussichtlich im Oktober 2019 unseren Betreiber.

Für sie als Tipp24-Kunde funktioniert alles wie gehabt: Während Sie über Tipp24.com weiter unverändert Ihre Lieblingslotterien wie z.B. LOTTO 6aus49 oder EuroJackpot spielen, übernimmt Lotto24 die Tipp24-Kundenverträge.

Die Umstellung erfolgt im Hintergrund und ganz ohne Unterbrechung des Tipp24-Betriebs. Der Unterschied ist künftig lediglich, dass ihre Spielscheine durch die Lotto24 AG als neuen Vertragspartner direkt an das jeweilige Unternehmen des Deutschen Lotto- und Totoblocks weitervermittelt werden. Auf den allseits geschätzten Tipp24-Komfort müssen Sie damit auch zukünftig nicht verzichten: Einfach die gewünschte Lotterie aussuchen, Glückszahlen auswählen und Ihren Spielschein abgeben.“

FAQ: Was ändert sich bei Tipp24?

Auch wenn diese Meldung vermuten lässt, dass sich für Kunden fast nichts ändert, ist dem aber nicht so.

Was wird weiterhin angeboten?

De Lotto24 AG, also der neue Betreiber von Tipp24.com ist ein erlaubter Vermittler für staatliche Lotterien im Internet. Man vermittelt also als offizieller Partner des deutschen Lotto- und Totoblocks Spielscheine von Kunden an die staatlichen Landeslotteriegesellschaften sowie die deutsche Fernsehlotterie. Man wird dementsprechend weiterhin an folgenden Lotterien teilnehmen können:

  • Lotto 6 aus 49 (Mittwoch & Samstag)
  • Spiel 77
  • Super 6
  • EuroJackpot
  • Glücksspirale
  • Keno

Was wird ab Oktober voraussichtlich nicht mehr angeboten? (Zweitlotterien etc.)

Tipp24 beendet sein Angebot mit Zweitlotterien (was genau ist das?). Das bedeutet, dass man nicht mehr auf den Ausgang ausländischer Lotterien wetten kann. Dazu zählen:

  • EuroMillions
  • El Gordo (spanische Weihnachtslotterie)
  • Powerball
  • Mega Millions
  • Cash4Life
  • Keno Live

Auch die Sofortlotterien und Rubbellose werden größtenteils wegfallen, da man als offizieller Vermittler auf das Angebot der deutschen Landeslotterien beschränkt. Allerdings bieten nur wenige Bundesländer Online-Rubbelose an (z.B. Niedersachsen), das Angebot wird aber in jedem Fall wesentlich kleiner ausfallen. Die Sofortlotterien wie CashBuster, Slingo, Lucky Lotto usw. werden wohl alle wegfallen.

Weniger Spielgemeinschaften ab Oktober

Die Anzahl der Spielgemeinschaften wird sich von den aktuell sieben auf die vier verringern, welche schon jetzt bei Lotto24 angeboten werden. Diese lauten: EuroJackpot10, EuroJackpot5, LOTTO10 und LOTTO5.

Preiserhöhungen wahrscheinlich

Da laut der Info-Seite zum Wechsel ab Oktober die Geschäftsbedingungen von Lotto24 gelten, ist auch eine Preiserhöhung für z.B. den normalen 6aus49 Schein sehr wahrscheinlich. Dieser kostet aktuell noch 1,50€ bei Tipp24, bei Lotto24 allerdings 1,60€. Ich vermute mal ganz stark, dass man hier also bald 10 Cent mehr pro Schein zahlt. Auch den Dauerscheinrabatt von 10% wird es dann wohl nicht mehr geben. Die Preise von Lotto24 könnt ihr hier einsehen.

Teilnahme an bundesweiten Sonderauslosungen

Da man die Spielscheine an die Landeslotterien vermittelt, können Tipp24-Spielscheine ab Oktober auch an bundesweiten Sonderauslosungen teilnehmen, das war vorher nicht möglich.

Wer gerne weiterhin an den ausländischen Lotterien teilnehmen möchte, kann das natürlich immer noch bei Lottohelden oder Lottoland machen, nur ab Oktober anscheinend nicht mehr bei Tipp24. Was haltet ihr von diesem Schritt? Sinnvoll oder werdet ihr den Anbieter wechseln?

KeKsDeLuXe

05.06.2019, 15:42 Zitieren #

danke, bin dort kunde, werde ich genauer beobachten 😉

Honey61

05.06.2019, 16:10 Zitieren #

Ja danke für die Info. Bin sowohl bei tipp24 als auch bei lotto24 Kunde. Werden dann warscheinlich die Accounts zusammengelegt, oder? 🤔

David75G

05.06.2019, 18:45 Zitieren #

die Hochphase der Lottoseiten aus Gibralter scheint wohl vorbei zu sein. Gab schon lange keine guten Gutscheine und Rabatte. Schade, Gratislotto habe ich gern gespielt, welches es am meisten bei Tipp24 gab.

iPhoner91

06.06.2019, 23:13 Zitieren #

Schade, Tipp24 war bei der spanischen Weihnachtslotterie immer der günstigste Anbieter, der aber mit der Zeit leider auch immer teurer würde (zuletzt 33€/ Zehntel-Los). Da es aber vor Weihnachten mindestens einmal 20% gab, war der Preis noch erträglich.
Ist nun wohl auch vorbei…

Kommentar verfassen