Naketano hört Ende 2018 auf

Die Modemarke Naketano hat in den letzten Jahren einen schnellen Aufstieg hingelegt und einen regelrechten Hype erlebt. Trotz erfolgreicher Geschäftszahlen macht Naketano am 31.12.2018 dicht. Somit ist die Herbst-Winter-Kollektion 2018 die letzte des beliebten Labels. Warum das Label aufhört, ist ein Rätsel.NaketanoNaketano wurde 2005 von den zwei Essenern Sascha Peljhan und Jozo Lonac gegründet. Besondere Aufmerksamkeit bekamen sie durch die außergewöhnlichen und provokanten Artikelbezeichnungen wie „Supapimmel“, „Ich hab dicke Eier“, „Glitzermuschi“ und so weiter. Trotz oder gerade wegen dieser Namenswahl kommt Naketano gerade bei der Zielgruppe 20-30 Jahre sehr gut an. Große Kragen und dicke Kordeln zählen zu den anderen Erkennungsmerkmale der beliebten Hoddies und Sweatshirts. Inzwischen bietet Naketano auch T-Shirts, Jacken, Kleider und Hosen an, welche natürlich auch durch hohe Qualität überzeugen.

Naketano ShopWarum genau die beiden Geschäftsführer nun zum Ende des Jahres den Betrieb einstellen, ist zurzeit noch ein Rätsel. Eine offizielle Stellungnahme bleibt bisher aus und selbst Geschäftskunden haben laut dem Magazin „Textilwirtschaft“ nur folgende Mitteilung erhalten: „Wichtige Mitteilung der Geschäftsleitung: Die HW18 Kollektion wird unsere Letzte sein. Wir liefern nur noch bis zum 31.12.2018. Der Webshop wird zum Ende des gleichen Tages offline gehen.“

Naketano Men

Ein Brachenkenner vermutet bei Spiegel Online, dass die beiden Gründer einfach die Lust verloren hätten und deshalb aufhören. Ein mögliches Indiz für die Richtigkeit dieser Vermutung sind die Facebook– und Instagram-Seiten Naketanos, die beide schon lange nicht mehr aktiv betrieben werden. Auch ein Verkauf steht wohl nicht zur Debatte, denn die Verantwortlichen ließen verlauten: „Firma und Marke werden nicht verkauft – Anfragen dieser Art bleiben unbeantwortet. Es ist Zeit für eine Veränderung.“

Naketano Women

Wer also Fan der Kleidung ist, sollte sich dieses Jahr wohl gut mit dieser eindecken. Glücklicherweise gibt es immer wieder Sales im offiziellen Shop, haltet also die Augen offen 😉 . Vielleicht ist das ganze auch nur ein Marketing-Move, um nochmal mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Bei der Namensgebung der Produkte ist auch solch eine außergewöhnliche Aktion nicht auszuschließen. Sollte es neue Informationen geben, halte ich euch hier natürlich auf dem Laufenden. Was haltet ihr von dem recht abrupten Aus von Naketano?

Aktuelle Naketano Deals

matze0611

09.01.2018, 12:23 Antworten Zitieren #

Nie von denen gehört 😂

__Gelöschter_Nutzer__

09.01.2018, 12:31 Antworten Zitieren #

Und wieviel Rabbat gibt es nun bei denen? Es gibt keinen „Zum Deal Button“

n1c0o0

09.01.2018, 12:43 Antworten Zitieren #

Naketano hat sehr gute pollver und jogginghosen gehabt. Zum Glück kann man heutzutage alles nocj nachkaufen 🙂

KiterP

09.01.2018, 12:59 Antworten Zitieren #

Die hören nicht auf, das ist eine Marketingstrategie. Bei 44mio € Umsatz und 10mio € Überschuss wären sie blöd. Die machen eher einen radikal Neustart 😉

PPP

09.01.2018, 13:33 Antworten Zitieren #

Oder die haben so viel Geld damit verdient das sie sich zu Ruhe setzen und das Leben genießen möchten.

rumper

09.01.2018, 15:30 Antworten Zitieren #

Die „hören auf“ um nen furiosen Neustart hinzulegen, sei es als Naketano oder sonstwas…oooder es gibt sie bald auch bei real wie „Uncle Sam“ … 😜

ShinChan

09.01.2018, 15:32 Antworten Zitieren #

Auch noch nie was von gehört. Vielleicht weil ich nicht ganz der Zielgruppe angehöre

bongomongo

09.01.2018, 17:11 Antworten Zitieren #

Am Schluss stellt sich heraus, dass auch diese Nachricht nur PR war, um die Verkaufszahlen noch weiter anzuheizen 😁

M.sch

09.01.2018, 18:59 Antworten Zitieren #

@bongomongo: wahrscheinlich Ja 😂

BOOM!

09.01.2018, 21:29 Antworten Zitieren #

kenne ich auch nicht

Chrisman

10.01.2018, 00:02 Antworten Zitieren #

Guter Werbetrick

Jule192

10.01.2018, 14:40 Antworten Zitieren #

Ja Werbung…jeder deckt sich nochmal schön mit dem Zeug ein. Dadurch generieren sie ordentlich Gewinn:D und dann noch mit Sale locken.

__Gelöschter_Nutzer__

10.01.2018, 15:12 Antworten Zitieren #

Bin nicht überrascht wenn die zum Jahresende aufgekauft werden, natürlich mit viel Gewinn für den Besitzer 😲

enemy2003

01.02.2018, 22:53 Antworten Zitieren #

fand den Schnitt der Klamotten nicht so toll…

evafl21

02.02.2018, 08:07 Antworten Zitieren #

Vielleicht lags an den komischen Schnitten… 😀

    DealDoktor

    09.04.2018, 16:23 Antworten Zitieren #

    @mailshopper:
    Danke für den Hinweis. Ich bin mal gespannt, wie sich die Situation entwickelt.

midge

11.04.2018, 21:54 Antworten Zitieren #

Aufhören wenn es gut läuft.Da das Design immer gleich ist,ist es eine gute Entscheidung.Werde meine Nketano Klamotten tragen bis sie zerfallen,oder mir nicht mehr gefallen.

flop88

20.06.2018, 15:07 Antworten Zitieren #

Nein, die hören auf, da sich ihr Expartner erfolgreich in die Firma wieder eingeklagt hatte, nachdem diesem offensichtlich falsche Zahlen beim Verkauf vorgelegt wurden. Jetzt wollen sie offensichtlich wieder etwas zu Zweit machen. Dafür ist jedoch ein Neustart notwendig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.