*Nach Datenhack* Mastercard Priceless Specials: Coins einlösen ab sofort möglich

Update Ich habe soeben eine E-Mail mit Link zum neuen Priceless Specials Portal bekommen. Siehe unten für Infos.

Nachdem es letztes Jahr einen großen Datenleak mit über 90.000 betroffenen Kunden bei den Mastercard Priceless Specials gab, stellte man das Bonusprogramm ein. Nun haben Kunden eine Mail erhalten, die erklärt wie man an seine verbliebenen Punkte kommt – dieser ist aber leider etwas kompliziert.

Mastercard-Priceless-Specials

So kommt ihr an eure Priceless Coins

Mastercard hat eine neue Seite zum Einlösen der gesammelten Coins erstellt. Um den Link dafür zu bekommen, muss man jedoch erst seine Identität bestätigen. Dies geschieht über die Partner Teleperformance und IDNow. So geht ihr vor:

  1. Habt folgende Dokumente griffbereit:
    1. Den einmaligen Code, den ihr per Mail erhalten habt
    2. Die letzten drei Kreditkartenabrechnungen vor Juni 2020 der Karte/-n, die für das Bonusprogramm registriert wurde/-n (keine neuen Karten oder Ersatzkarten)
    3. Den Personalausweis oder Reisepass
  2. Ruft dann folgender Nummer an (erreichbar montags bis freitags von 8 – 20 Uhr und samstags von 8 – 16 Uhr): +49 69 427268390
  3. Als Teil des Legitimationsprozesses werden dann „Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft und zu Ihren Aktivitäten im Zusammenhang mit Priceless Specials“ gestellt.
  4. Nach erfolgreicher Legitimation erhält man den Link zum neuen Portal zur Einlösung der Coin. Gleichzeitig wird der endgültige Coinstand per E-Mail mitgeteilt.

Für weitere Fragen zum Ablauf der Legitimation und zum Einlösen der Coins hat Mastercard eine extra FAQ-Seite aufgesetzt. Allerdings wird auch dort nicht beantwortet gegen was genau man die Coins dann letzten Endes eintauschen kann.

FAQ_-_Haeufig_gestellte_Fragen_-_Mastercard_Specials_Programm

Meine Erfahrung mit der Freischaltung

Der Prozess hört sich zwar etwas kompliziert an, aber bei mir ging das doch ganz unproblematisch. Ich habe direkt Montag Morgen angerufen und hatte innerhalb von 3 Minuten jemand am Telefon.

  • Zunächst musste ich die E-Mailadresse nennen, mit der ich bei Priceless registriert war
  • Danach wollten sie den Code aus der E-Mail
  • Nun wollten sie die letzten 4 Ziffern einer Kreditkarte, die registriert war
  • Als letztes musste ich zu dieser Kreditkarte zu einem beliebig von der Hotline genannten Datum sagen, wo ich den entsprechenden Umsatz gemacht habe

Da ich meine N26 Kreditkarte hinterlegt hatte und das Konto auch noch besitze, war es gar kein Problem, das schnell im Onlinebanking einzusehen. Innerhalb der nächsten Tage soll ich nun eine Mail bekommen mit Login zum Portal, wo ich die Priceless Coins umtauschen kann. Ich bin gespannt.

Offizielle E-Mail von Mastercard Priceless

Hier folgt nun die offizielle E-Mail von Mastercard, die inzwischen alle Priceless Specials-Kunden bekommen haben sollten. Die wichtigsten Infos habe ich rot markiert.

Sehr geehrter Herr DealDoktor,

am 4. Juni 2020 hat Mastercard Sie per E-Mail darüber informiert, dass das Priceless Specials Bonusprogramm eingestellt wird. Im Zuge der Einstellung des Programms können seit dem 4. Juli 2020 keine weiteren Coins mehr gesammelt werden.

Was passiert jetzt?

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihre gesammelten Coins über einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten bis zum 13. Juli 2021 einzulösen. Wir haben eine neue Webseite entwickelt, auf der Sie Ihre Coins einlösen können.

Was muss ich machen, um meine gesammelten Coins einzulösen?

Um Ihre Coins einzulösen, müssen Sie uns zunächst anrufen und einen Legitimationsprozess durchlaufen.

Dieser Prozess ist notwendig, um sicherzustellen, dass der/die Benutzer/-in auch der/die rechtmäßige Inhaber/-in des Benutzerkontos für das Bonusprogramm ist, das mit der E-Mail-Adresse verknüpft ist. Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden verwendet, um Ihre Identität zu überprüfen, damit Sie Ihre Coins einlösen und an Gewinnspielen teilnehmen können, falls Sie dies möchten.

Der Legitimationsprozess wird von unseren Partnern Teleperformance und IDNow durchgeführt. Um den Legitimationsprozess zu beginnen, rufen Sie bitte unter folgender Nummer an:
+49 69 427268390

Als Teil des Legitimationsprozesses werden Ihnen Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft und zu Ihren Aktivitäten im Zusammenhang mit Priceless Specials gestellt. Dies wird Ihnen während des Anrufs näher erläutert.

Wir sind für Sie montags bis freitags von 8:00 – 20:00 Uhr und samstags von 8:00 – 16:00 Uhr zu erreichen. An Sonn- und Feiertagen bieten wir unseren Dienst nicht an.

Bitte halten Sie für den Anruf folgende Dokumente bereit:

  • Ihren einmaligen Code STEHT DANN HIER
  • Die letzten drei Kreditkartenabrechnungen vor Juni 2020 der Karte/-n, die für das Bonusprogramm registriert wurde/-n (keine neuen Karten oder Ersatzkarten)
  • Ihren Personalausweis oder Reisepass

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Daher speichern oder verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter https://specials.mastercard.de/datenschutz einsehen können.

Nachdem Sie den Legitimationsprozess erfolgreich durchlaufen haben, können Sie auf das neue Portal zur Einlösung Ihrer Coins zugreifen. Gleichzeitig wird Ihnen Ihr endgültiger Coinstand per E-Mail mitgeteilt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Legitimationsprozess, zur Einlösung der Coins oder allgemeine Fragen zur Einstellung des Bonusprogramms finden Sie hier: https://www.mastercard.de/de-de/faq-pricelessspecials.html

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Priceless Specials Team

Update: Das neue Priceless Specials Portal

Soeben kam meine Freischaltung.  Die Website ist ohne Login nur über eine spezielle URL mit speziellem Code-Parameter erreichbar – jeder, der diese URL kennt, kann also Coins einlösen. Ob das jetzt wirklich sicher ist, sei mal dahin gestellt 😉 Die Website ist unterteilt in Gewinnspiele und Angebote. Gewinnspiele gibt es nur drei, Angebote etwas mehr.

Anbei einfach mal zwei Screenshots der Einlösenmöglichkeiten. Was haltet ihr davon?

Klicken zum Vergrößern

Habt ihr den Legitimationsprozess schon durchlaufen oder lasst ihr die Coins lieber verfallen?

hooligan

14.07.2020, 14:16 #

Ist doch wohl nicht deren Ernst. Erst wurde das Bonusprogramn gehackt und Daten gestohlen und jetzt soll man noch mehr Daten angeben um vielleicht einen Lieferando Gutschein oder eine Cola an der Raststätte zu bekommen. Sorry, die Coins können sie behalten.

hoffikuss

14.07.2020, 14:44 #

@hooligan: Das sehe ich genauso

Thoko89

14.07.2020, 17:14 #

Lieferheld (Liefrando) Gutschein hat mir jemand aus dem Account gestohlen und schon in einer komplett anderen Gegend eingelöst. Ähnlich war es auch mit Tank & Rast Gutscheinen.

Seit dem Hacking (über den HPI Identity Checker kann ich sehen welche Daten gestohlen wurden) werden mir dubiose E-Mails zugeschickt. Man will von bestimmten Anbietern (bei denen ich Kunde bin, noch andere Daten z.B. um Passwörter zurückzusetzen oder meine Kreditkarte zu nutzen).

Nun soll ich ein POSTIDENT machen, um die läppischen verbleibenden Coins einzulösen?

Vorher kann ich nicht mal irgendwo sehen, wie das Portal nun aussieht. Ist es exakt dasselbe?

Wieviel Geld und Image hat denn diese irre Aktion verbraten?

Wahrhaftig Priceless!

Die Reaktion und die vermeintlichen "Konsequenzen" sind alles andere als zufriedenstellend.

Jeder kleine Mann hätten in den Knast gesteckt wegen Datenschutzverbrechen und was weiß ich was.

Und hier passiert mal wieder nichts, wie schon bei Dieselgate und wie wir es auch bei Wirecard sehen werden.

step81

14.07.2020, 18:37 #

Gebe den Kollegen hier recht, ich habe extra bei der Datenschutzbehörde Hessen nachgefragt. Man sehe hier keinen weiteren Handlungsbedarf. Mir ist zwar klar, dass ich Mastercard einen Gefallen tue, hier gar nicht zu reagieren. Aber es ist ärgerlich. Für mich ist alles aus shell smart an bonuspartnern komplett raus

ifeelgood

14.07.2020, 20:14 #

Ich verzichte auf die paar vorhandenen Coins.

topolo

14.07.2020, 21:00 #

Ich verzichte auch, zumal nicht viele Coins übrig. 2 x10 Euro Lieferando Gutscheine geklaut. Lieferando war auch nicht groß beeindruckt.

hoffikuss

15.07.2020, 11:10 #

Hinweis: Nachdem ich Schritt 1 (Code in der Email) durch hatte und nicht mehr nach einer Kreditkartenabrechnung gefragt wurde, sollte ich nun auch noch ein Tool runterladen und mich per Video Ident verifizieren. So viel Aufwand für ein paar Coins. Ich glaube es hakt. Aber lest selbst die Email:

Liebe Kundin/lieber Kunde,

wie am Telefon vereinbart, finden Sie im Folgenden Ihren persönlichen Link zum IDNow-Tool zusammen mit einer Anleitung zum Herunterladen und Installieren des Tools.

Ihr persönlicher Link

Mit IDnow können Sie Ihren Identitätsnachweis bequem online von zu Hause erbringen.

Dazu benötigen Sie:

Einen Internetzugang, um die Anwendung auf Ihrem Smartphone oder Chrome Internet Browser auszuführen.
Zugriff auf die Kamera ihres Smartphones oder eine Webcam
Ihren Personalausweis oder Reisepass

Einer unserer Mitarbeiter wird Sie Schritt für Schritt durch den Identifikationsprozess führen. Der Vorgang dauert nur wenige Minuten und ist für Sie selbstverständlich kostenlos. Um den Vorgang zu erleichtern und Unannehmlichkeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, den Videoanruf an einem ruhigen und gut beleuchteten Ort durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Link erneut klicken können, falls eine direkte Verbindung nicht zustande kommt oder Sie getrennt werden sollten.

Dies ist eine automatisch generierte E-Mail. Bitte antworten Sie nicht darauf.

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an [email protected].

Mit freundlichen Grüßen,

Teleperformance Germany im Auftrag vom Mastercard Priceless Specials Team

Teleperformance Germany S. à r. l. & Co. KG
Sitz der Gesellschaft: Heinrich-Hertz-Str. 6, 44227 Dortmund
Registergericht: HRA Dortmund 17927
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Teleperformance Germany S. à r. l.
Sitz/Registergericht: L-Luxemburg B 189515
Geschäftsführer: Ioannis Tourkomanis, Kalliopi Grypari, Michel Schmidt, Ansgar Albers

Starflare

15.07.2020, 11:21 #

Nein danke, da verzichte ich dann auch auf die paar Coins.

Sallytel

30.07.2020, 17:42 #

Ich habe den Vorgang durchlaufen, um zu sehen wieviele Coins ich habe. Es waren nur 32 Stück. Damit konnte ich an einer Auslosung für ein iPhone teilnehmen, kostet 30 Coins. Es gibt keine Sachprämien nur weitere Gewinnspiele.

Schlang

23.11.2020, 17:00 #

Was bekommt man derzeit noch für diese Coins?

Kommentar verfassen