Zu viel gezahlte Rundfunkbeitr√§ge jetzt bis zu 3 Jahre nachtr√§glich zur√ľckholen

Der Rundfunkbeitrag, welcher vielen noch als GEZ-Geb√ľhren bekannt sein d√ľrfte, z√§hlt wohl zu den umstrittensten Abgaben Deutschlands. Egal, ob ihr f√ľr oder gegen den Beitrag seid – mit Beginn letzten Jahres k√∂nnt ihr die Geb√ľhren f√ľr ganze drei Jahre zur√ľckfordern. Damit ist die Info zugegebenerma√üen nicht neu, aber vielleicht hilft es trotzdem manchen von euch. Solltet ihr n√§mlich befreiungsberechtigt sein k√∂nnt ihr bis zu 630 Euro zur√ľckbekommen.

GEZ-Befreiung beantragen

gez

Voraussetzungen f√ľr die Befreiung/Erm√§√üigung

Um¬†von der Rundfunkbeitragspflicht befreit zu werden oder nur noch einen erm√§√üigten Beitrag zahlen zu m√ľssen, stellt ihr einen Antrag. Voraussetzung f√ľr die Erm√§√üigung oder Befreiung sind soziale oder gesundheitliche Gr√ľnde. Zu den sozialen Gr√ľnden z√§hlen:

Rundfunkbeitrag soziale Gr√ľnde

Des Weiteren k√∂nnt ihr auch befreit werden, wenn ihr eine der folgenden Leistungen erhaltet: „Hilfe zur Pflege“, „Pflegezulagen nach LAG“, „Kinder- und Jugendhilfe“ und „Blindenhilfe“. Alle sozialen Leistungen, die hier nicht aufgef√ľhrt sind, sind leider auch kein Grund f√ľr eine Befreiung. Dazu z√§hlt zum Beispiel auch das Arbeitslosengeld I (ALG I).

W√§hrend die genannten sozialen Gr√ľnde alle zu einer Befreiung f√ľhren, gibt es bei den gesundheitlichen Gr√ľnden eine Unterteilung f√ľr Erm√§√üigung und Befreiung:

Rundfunkbeitrag gesundheitliche Gr√ľnde

Ob ihr oder Angeh√∂rige eine oder vielleicht sogar mehrere Voraussetzungen erf√ľllen, wisst ihr selber am besten. Ist dies der Fall, f√ľllt ihr den Antrag online aus, druckt ihn aus, legt eine Kopie des jeweiligen Nachweises (z.B. BAf√∂G-Bescheid) bei und schickt einen Brief an folgende Adresse:

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
50656 Köln

Befreiung vorher nur 2 Monate r√ľckwirkend

Die Befreiung oder Erm√§√üigung war vor 2017 immer nur zwei Monate r√ľckwirkend m√∂glich. Damit lag die Erstattung bei maximal 35‚ā¨ und war dadurch vielen den Aufwand nicht wert. Mit bis zu 680‚ā¨ R√ľckzahlung kann sich der Antrag jetzt aber richtig lohnen, wenn volle drei Jahre lang die Beitr√§ge zu Unrecht eingezogen wurden.

GEZ-Befreiung beantragen

Kanntet ihr die „neue“ Regelung schon und habt vielleicht schon erfolgreich euer Geld zur√ľckbekommen? Teilt eure Erfahrungen und Tipps gerne in den Kommentaren!

Dr Dre

05.06.2018, 11:23 Antworten Zitieren #

Der Titel des Deals suggeriert etwas anderes als der tatsächliche Inhalt.

    flofree

    05.06.2018, 11:26 Antworten Zitieren #

    Dr: Der Titel des Deals suggeriert etwas anderes als der tatsächliche Inhalt.

    Finde ich auch. Wirkt etwas irref√ľhrend.

SamohtR6

05.06.2018, 11:38 Antworten Zitieren #

Irref√ľhrender Titel!! Fail!!

campi1508

05.06.2018, 11:40 Antworten Zitieren #

Wirklich Irref√ľhrend…. habe mich schon gewundert..

Sandrienchen

05.06.2018, 11:50 Antworten Zitieren #

Pffff, da freut man sich und dann kommt sowas. Schaffe

steinbrei

05.06.2018, 11:51 Antworten Zitieren #

Z√§hlen wir uns zu den Gl√ľcklichen wenn wir keine Befreiung vom Rundfunkbeitrag bekommen.

Der Dealdoktor ist mit seinem Dealbild und -titel nicht auf aktuellen Stand, die GEZ gibt es seit Jahren nicht mehr.

√úbrigens es wird nicht billiger wenn der Rundfunkbeitrag abgeschafft wird. Die privaten Sender kosten bereits jetzt und die Streamingdienste sind auch nicht gerade ein Taschengeld zu bekommen. Netflix und Sky zusammen sind bereits jetzt zusammen teurer als der Rundfunkbeitrag. Sobald jedoch der √∂ffentlich rechtlich Rundfunk abgeschaltet werden sollte, werden alle kommerziellen Anbieter dies sehr schnell zum Anlass f√ľr umfassende Preiserh√∂hungen nehmen. Ein Blick √ľber den gro√üen Teich zeigt wohin der Zug dann fahren w√ľrde.

    DealDoktor

    05.06.2018, 12:02 Antworten Zitieren #

    @steinbrei:
    GEZ habe ich mit Absicht gew√§hlt, da den ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice nicht jeder kennt, bei GEZ aber jeder wei√ü, was gemeint ist. Den Titel habe ich angepasst – sollte wirklich nicht irref√ľhrend sein!

      steinbrei

      05.06.2018, 12:09 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Der Begriff GEZ wird von der AFD gezielt f√ľr ihre aggressive Stimmungsmache verwendet. Allein deshalb w√ľrde ich diese Abk√ľrzung nicht mehr nutzen.

      FreiTheater

      05.06.2018, 21:31 Zitieren #

      steinbrei: @DealDoktor:
      Der Begriff GEZ wird von der AFD gezielt f√ľr ihre aggressive Stimmungsmache verwendet. Allein deshalb w√ľrde ich diese Abk√ľrzung nicht mehr nutzen.

      Richtig so! Man muss die Partei mit vollen Namen nennen:

      „Alternative f√ľr Deutschland“. F√ľr immer mehr eine wirkliche Alternative.

      Und nat√ľrlich klar: Der ‚Begriff‘ GEZ steht f√ľr ‚Zahlzwang‘!

Bolan66

05.06.2018, 11:59 Antworten Zitieren #

Da gehe ich lieber Arbeiten,als von anderen abh√§ngig zu sein.Ich muss diesen ganzen S…. nicht mehr haben.Jeder sollte froh sein der nicht von solchen √Ąmtern abh√§ngig ist.

sega

05.06.2018, 12:03 Antworten Zitieren #

Vielen Dank Steinbrei f√ľr deinen Kommentar, dem kann nur uneingeschr√§nkt zustimmen.

DealDoktor

05.06.2018, 12:03 Antworten Zitieren #

Sorry f√ľr den Titel. Ich hatte nicht beabsichtigt, dass dieser so irref√ľhrend war, kann das aber nachvollziehen. Ich habe ihn jetzt angepasst.

sparqueen17

05.06.2018, 12:31 Antworten Zitieren #

Das gilt f√ľr Menschen mit Pflegestufe nur, wenn sie zus√§tzliches Geld zum Pflegegeld, also Sozialhilfe bekommen.
Behinderte m√ľssen mit 80% eingestuft sein und das Merkzeichen RF im Ausweis haben, k√∂nnen also sonst nicht am √∂ffentlichen Leben teilnehmen.
Ich hab Pflegegrad 2 und bin 100% Schwerbehindert mit Merkzeichen G. Bekomme aber keine Befreiung.

IchbinIch

05.06.2018, 13:00 Antworten Zitieren #

@steinbrei: dann kann man wenigstens selbst entscheiden wof√ľr u. ob man √ľberhaupt etwas zahlen m√∂chte. F√ľr den Schrott der √∂ff. Unrechtlichen ist es ein Verbrechen nur 1Cent zu zahlen.

    steinbrei

    05.06.2018, 14:00 Antworten Zitieren #

    @IchbinIch:

    Andere m√ľssen mit ihren Eink√§ufen f√ľr das Dauerwerbeprogramm der privaten Sender mit bezahlen.

    Verdummendes Privat-TV, sauteure Streamingdienste und Nachrichtendienste wie Breitbart und Co. – ist das die Entscheidung, die du dir w√ľnscht?

Isabellw

05.06.2018, 13:14 Antworten Zitieren #

@steinbrei: es gibt also ausschlie√ülich Netflix und Sky? wer sein Geld rausschmei√üt und Sky hat bittesch√∂n, gibt genug DSL Anbieter die g√ľnstige Angebote haben! Ich pers√∂nlich bin ebenso gegen diese bl√∂de Zahlungspflicht. @IchbinIch: Zustimmung!

Und den Titel finde ich auch nicht unbedingt irref√ľhrend.

    steinbrei

    05.06.2018, 13:37 Antworten Zitieren #

    @Isabellw:

    Das waren nur Beispiele. Was hat DSL mit einem Streming-Dienst f√ľr Filme und Musik zu tun?
    Du bist gegen die Zahlungspflicht? Wie ich gesagt habe, die anderen Anbieter sind nicht g√ľnstiger und die privaten Sender warten nur darauf f√ľr ihre schwachsinnigen Bauer sucht Frau, Frau will einen Million√§r usw. dich richtig abzuzocken. Ich mag nicht von irgendwelchen Medienmogulen gesagt bekommen war gut f√ľr mich ist. Berlusconi und Co.? Nein danke.

Thorsten

05.06.2018, 13:15 Antworten Zitieren #

Gute Aktion, aber den Titel sollte man √ľberarbeiten

gabriel.kaufmann

05.06.2018, 13:57 Antworten Zitieren #

Wer Klug ist zahlt diesen bl√∂dsinnigen Beitrag f√ľr Propaganda und „Abgabe der Demokratie“ an diesen Schwachsinnsverein gar nicht erst.

Ich ziehe das eiskalt durch und habe trotz rechtswidriger Pf√§ndung einen einwandfreien Schufa-Eintrag. Man braucht nur den Mut sich nicht einsch√ľchtern zu lassen und sein Recht auf das einzufordern was im Grundgesetz und im Gesetz steht!

Und wer mir jetzt damit kommt, dass der Rundfunkbeitrag rechtsmäßig ist und nicht gegen Gesetz und Verfassung verstößt Рdem ist nicht mehr zu helfen!

    HoneyBalls

    06.06.2018, 06:39 Antworten Zitieren #

    @gabriel.kaufmann:
    Dem stimme ich voll und ganz zu‚Ķ S√§mtlicher Schriftverkehr von denen ist √ľbrigens unwirksam. Weil??!! Die Post nicht nachweisbar zugestellt wird/wurde

    Selbst wenn der Gerichtsvollzieher vor der T√ľr steht darf man den beruhigt nachhause schicken. Weil??!! Fehlende Vollstreckungsvoraussetzungen

KFZ&Organ Händler

05.06.2018, 14:47 Antworten Zitieren #

Anmerkung: Nicht mal der Tod ist kostenlos

die jungs von der beratung

05.06.2018, 15:21 Antworten Zitieren #

@gabriel.kaufmann: Was steht denn bitte Einschl√§giges in GG und „Gesetz“? Ich sehe fast nie fern, finde aber diesen Beitrag in Ordnung. Wir haben ja zum Gl√ľck auch Staatstheater und private B√ľhnen, die mit Steuern teilfinanziert werden.

MrTobi9

05.06.2018, 16:01 Antworten Zitieren #

Ich damals als azubi h√§tte also nichts zahlen m√ľssen.?

steinbrei

05.06.2018, 18:36 Antworten Zitieren #

@die jungs von der beratung: und sogar die sogenannten privaten Sender wurden in den Anfangsjahren aus dem Topf der Rundfunkgeb√ľhren mit finanziert.

markus4

05.06.2018, 18:39 Antworten Zitieren #

@Dealdoktor: meinst du man kann als studienkredit aber kein bafög Empfänger auch befreien lassen ? Vermutlich nicht ?

DealDoktor

05.06.2018, 19:20 Antworten Zitieren #

@markus4: Ich denke leider nicht. Die sind da sehr strikt und ein Studienkredit ist leider nicht aufgef√ľhrt.

IchbinIch

05.06.2018, 20:16 Antworten Zitieren #

@steinbrei: Werbung gibt es mehr als genug bei den √Ėff. Rechtl. u. verdummendes TV gibts bei denen auch zu gen√ľge.. .man muss ja nicht unbedingt TV gucken!!!!.Hab auch keins mehr…wer unbedingt gucken muss kann ja zahlen, die ohne TV (sehr gut) leben k√∂nnen sollen nichts zahlen.. Diese Entscheidung!!!

    steinbrei

    06.06.2018, 20:22 Antworten Zitieren #

    @IchbinIch:

    So denken auch Reichsb√ľrger. Aber sind eine Gemeinschaft, in der alle Einbezahlen nach seinen M√∂glichkeiten und jeder auch wieder etwas bekommt. Ohne das g√§be es keine √∂ffentlichen Stra√üen, keine gesetzlichen Krankenkassen, keine gesetzliche Rente, keine Kinderg√§rten, keine Krankenh√§user f√ľr alle, keine kostenlose Schulen/Universit√§ten und und und …. und nach diesem Prinzip funktioniert vereinfacht auch der √∂ffentliche Rundfunk, der eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft hat.

IchbinIch

05.06.2018, 20:24 Antworten Zitieren #

@gabriel.kaufmann: ūüĎćūüĎŹ

hoheit

05.06.2018, 20:38 Antworten Zitieren #

Ist f√ľr mich kein „Deal“…
Wenn ich schon wieder lese, wer alles befreit ist. Warum sollten Asylanten eine Befreiung bekommen? Wie “ Ichbinich“ schon geschrieben hat, wer unbedingt TV sehen will, soll eben die volle GEZ zahlen – ohne Ausnahme! Auch wenn ich die GEZ f√ľr absolut unberechtigt finde…

    Jackenklau

    05.06.2018, 23:23 Antworten Zitieren #

    hoheit: Ist f√ľr mich kein „Deal“…
    Wenn ich schon wieder lese, wer alles befreit ist. Warum sollten Asylanten eine Befreiung bekommen? Wie “ Ichbinich“ schon geschrieben hat, wer unbedingt TV sehen will, soll eben die volle GEZ zahlen – ohne Ausnahme! Auch wenn ich die GEZ f√ľr absolut unberechtigt finde…

    Nennt sich Sozialstaat. Macht durchaus Sinn, denn wenn Menschen wirklich am Ende sind, soll der Staat sie auffangen. Neid auf sozial Schwache verstehe ich einfach nicht. Nat√ľrlich finanzieren wir dies durch unsere Steuern, andererseits f√§ngt der Staat jeden gleicherma√üen auf, wenn man in eine √§hnliche Lage kommt und was ganz besonders toll ist: Unser Wohlstand basiert auf der Ausbeutung schwacher Regionen, oder was glaubt ihr, wo die ganzen DealDoktor Handyh√ľllen etc. herkommen? Wor√ľber unterhalten wir uns hier eigentlich?

    DealDoktor

    06.06.2018, 08:58 Antworten Zitieren #

    @hoheit:
    Ist auch ein Magazin-Artikel und kein Deal. Weitere findest du hier: https://www.dealdoktor.de/magazin/

    steinbrei

    06.06.2018, 20:11 Antworten Zitieren #

    @hoheit:
    >Warum sollten Asylanten eine Befreiung bekommen? Wie ‚Äú Ichbinich‚Äú schon geschrieben hat, wer unbedingt TV sehen will, soll eben die volle GEZ zahlen ‚Äď ohne Ausnahme! Auch wenn ich die GEZ f√ľr absolut unberechtigt finde‚Ķ<

    Das mache ich gerne, w√ľrde aber dann im Gegenzug die diversen Produkte billiger bekommen, f√ľr die in den sogenannten privaten Sendern Werbung gemacht wird. Wer unbedingt Werbung sehen will, soll auch voll daf√ľr bezahlen – ohne Ausnahme!

    √úbrigens, die GEZ gibt es schon lange nicht mehr.

ShinChan

05.06.2018, 20:46 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: zählt dazu auch, wenn jemand lastenzuschuss bekommt?!

    DealDoktor

    06.06.2018, 09:02 Antworten Zitieren #

    @ShinChan:
    Nur die Sozialhilfen, die aufgef√ľhrt sind haben auch Anrecht auf Befreiung. Auf der Seite des Rundfunkbeitrags steht auch nochmal: „Empf√§nger von Arbeitslosengeld I, Wohngeld oder √úbergangsgeld haben keinen Anspruch auf eine Befreiung.“

Glatzen Cappe

05.06.2018, 21:43 Antworten Zitieren #

GEZ – Gier Egal Zahlen ūü§Ď

die jungs von der beratung

05.06.2018, 23:18 Antworten Zitieren #

Mir gefällt der Kulturbeitrag.

die jungs von der beratung

05.06.2018, 23:41 Antworten Zitieren #

@Jackenklau: Bravo!

IchbinIch

06.06.2018, 09:47 Antworten Zitieren #

@HoneyBalls: Ganz Sicher?

MrTobi9

06.06.2018, 20:11 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: und gut verdienende azubis?

    steinbrei

    06.06.2018, 20:15 Antworten Zitieren #

    @MrTobi9:

    Gibt es die wirklich? Ich habe immer nur eine besseres Taschengeld bekommen.
    Sobald du Hartz IV aufgrund eines niedrigen Einkommen beantragen kannst, kannst du dich auch von der Rundfunkgeb√ľhr befreien lassen. Solange du zu Hause wohnst, musst du sowie so nichts bezahlen.

Dollar Cappe

06.06.2018, 20:25 Antworten Zitieren #

@steinbrei: wenn man deine Kommentare liest, k√∂nnte man Denken du bist Angestellter von A Z D Beitragsservice umgangssprachlich GEZ ūüėé

MrTobi9

06.06.2018, 20:31 Antworten Zitieren #

@steinbrei: ich hatte im 1. Lj. 855‚ā¨ brutto (netto ca. 674‚ā¨) verdient und im 4. Lj. 1300‚ā¨ (netto 1000‚ā¨) verdient

Da werde ich sicher nicht befreit sein

    steinbrei

    07.06.2018, 19:53 Antworten Zitieren #

    @MrTobi9:
    Da lohnt sich gar nicht mehr ein Bankr√§uber zu sein. ūüôā
    Die genauen Sätze kenne ich nicht. Einfach mal ausrechnen lassen. Da 1. Lehrjahr ist jedenfalls dicht an der Grenze dran wenn du alleine lebst.

MrTobi9

08.06.2018, 15:09 Antworten Zitieren #

Kindergeld bekam ich zusätzlich auch
Bezweifle es zwar, aber k√∂nnte es durchaus mal √ľberpr√ľfen

Lule5

11.06.2018, 12:42 Antworten Zitieren #

@Jackenklau: Danke, man kann diese ganze Hetze in den Foren wirklich nicht ertragen. Da hat man oft das Gef√ľhl das die Menschen sich seit dem Mittelalter nicht mehr weiterentwickelt haben. Dabei gibt es doch nich so viele die ihr Gehirn zum denken nutzen und nicht nur hohle Parolen wiederholen. ūü§ó

Lule5

11.06.2018, 13:27 Antworten Zitieren #

@Lule5: ich meinte nat√ľrlich „noch“. Es gibt sie noch, die Menschen mit Verstand.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzuf√ľgen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erkl√§rt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail √ľber ausgew√§hlte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.