DKB: Visa-Kreditkarte wird kostenpflichtig! Neue Visa Debitkarte als Standard ab 2022

Jetzt trifft es also auch die DKB-Kunden, zumindest ein bisschen. Die bisher von den meisten Kunden vermutlich hauptsächlich genutzte schwarze DKB-VISA-Card wird im ersten Halbjahr 2022 kostenpflichtig. Dafür gibt es dann die neue kostenlose DKB Visa Debitkarte, die die zwei bisherigen DKB Karten (Visa-Card & Girokarte) ineinander vereinen soll. Die graue Girokarte kann auf Wunsch aber weiterhin kostenlos genutzt werden, zumindest für Bestandskunden. Ich fasse hier die ganzen kommenden Änderungen für Bestands- und Neukunden zusammen. Das DKB-Video ist schonmal ein guter Einstieg:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die drei DKB-Karten im Vergleich

Beim DKB Girokonto gibt es zukünftig drei Karten. Für Neukunden gilt das ab November 2021, für Bestandskunden theoretisch ab dem 1. Januar 2022. Wirklich ändern wird es sich für Bestandskunden aber erst, wenn sie ihre neue DKB Visa Debitkarte erhalten haben, was in Zeitraum von Januar bis Mai 2022 geschehen soll. Bei 4,8 Millionen Bestandskunden wird die Umstellung also etwas dauern.

Neue DKB Visa Debitkarte vs. alte DKB-Visa-Card (Kreditkarte)

Wer zukünftig nicht 2,49€ pro Monat für die DKB Visa Kreditkarte (bisher DKB-Visa-Card) zahlen möchte, wird die neue DKB Visa Debitkarte nutzen müssen. Da es sich hierbei nicht mehr um eine Kreditkarte, sondern um eine Debitkarte handelt, ändern sich einige Dinge.

Die Abbuchung vom Girokonto erfolgt direkt nach der Zahlung (wie bei einer Girokarte)
 Kautionsbeträge (z.B. für einen Mietwagen) gehen sofort zu Lasten des Kontos
keine separate, monatliche Abrechnung mit eignem Kartenlimit / Kreditrahmen
 Debit-Karten sind keine Kreditkarten & können stellenweise abgelehnt werden (z.B. Mietwagen/Hotel)
individuelle Wunsch-PIN vergeben

Gerade im Urlaub kann der Wechsel von der Kredit- zur Debitkarte also zu Problemen führen. Hier nochmal alle Funktionen der drei DKB-Karten im Vergleich:

DKB_Karten_Unterschiede
Die drei DKB-Karten im Vergleich für Bestandskunden (Quelle: DKB)

Was ist mit der grauen Girokarte?

Die graue Girokarte kann man als Bestandskunde auf Wunsch kostenlos behalten, was durchaus ratsam ist. Denn manche Geschäfte akzeptieren weiterhin nur „EC-Karten“. So zum Beispiel manche Ämter, kleinere Geschäfte oder so mancher Albert Heijn in den Niederlanden. Für Neukunden gelten die neuen Bedingungen bereits ab November 2021. Als Neukunde bekommt man die Girokarte dann auch nicht mehr kostenlos, sondern müsste sie – wenn man sie denn haben möchte – für 0,99€ pro Monat (11,88€ pro Jahr) dazu buchen.

DKB_Preisstruktur_Neukunden
Neukunden zahlen ab 1.11.2021 auch für die Girokarte, wenn sie diese haben möchten. (Quelle: DKB)

Wie läuft der Wechsel ab?

Neukunden bekommen ab November 2021 direkt nur noch die neue Visa Debitkarte. Die Kredit- und Girokarte müssen dann schon kostenpflichtig dazu gebucht werden.
Bestandskunden erhalten irgendwann im Zeitraum von Januar bis Mai 2022 die neue Debitkarte, werden laut DKB aber „individuell im Vorfeld informiert“.

Die neue Visa Debitkarte funktioniert normal, kontaktlos und mit Google sowie Apple Pay (Quelle: DKB)

Nach Erhalt der neuen Debitkarte hat man als Bestandskunde 10 Wochen Zeit, zu entscheiden, ob man die bisherigen Karten weiter nutzen möchte. Macht man nichts, wird die DKB-Visa-Card (Kreditkarte) nach Ablauf der 10 Wochen automatisch gekündigt, damit keine ungewollten Kosten entstehen. Hat man noch Guthaben auf der Karte oder ist im Minus, wird der Betrag mit dem Girokonto verrechnet.  
Bei der grauen Girokarte ist es genau anders herum. Kündigt man diese nicht aktiv innerhalb der 10 Wochen Frist, läuft diese wie gehabt kostenlos weiter.

Was sagt ihr zu den Änderungen? Gerade den Wechsel von Kredit- zu Debitkarte finde ich für den internationalen Einsatz schlecht. Wer hier nicht die 2,49€ pro Monat investieren will, könnte sich mal die kostenlose Barclays Visa oder die Hanseatic GenialCard anschauen, die auch unser Ranking der 10 besten kostenlosen Kreditkarten anführen.

matido

26.10.2021, 15:04 #

Weiß jemand ob es dann trotzdem z.B. ein Tagesgeld Konto geben wird? Bisher konnte man das Kreditkartenkonto ja dafür nutzen.

Mariette

26.10.2021, 15:29 #

Und wie ist es mit der Bargeldversorgung? Dafür brauche ich ja die KK

    DealDoktor (Alex)

    26.10.2021, 15:53 #

    @Mariette:
    Das kann man dann wie gehabt ab 50€ weltweit an jedem Automaten mit Visa-Zeichen machen, nur dann eben mit der Debitkarte. Steht auch in der Vergleichstabelle 🙂

      bd27010

      26.10.2021, 16:18 Antworten #

      Was ist denn der Unterschied zwischen der Debit und der Kreditkarte?

      Wenn ich nur im Inland bezahle, reicht doch eine Debitkarte oder?
      Bräuchte ich dann noch die Girokarte?

      Danke und Gruß
      Stefan

      schmuggler

      26.10.2021, 19:50 Antworten #

      Mit der Debitkarte wird dein Konto direkt belastet, mit der Visa nur 1x monatlich.

      DealDoktor (Alex)

      26.10.2021, 17:33 Antworten #

      @bd27010:
      Für das Inland reicht die Debit und auch im Ausland sollte es meistens gehen, es gibt aber durchaus Situationen in denen Debit-Karten im Ausland nicht akzeptiert werden – Stichwort Hotel und Mietwagen.
      Die Giro ist eh nur für Deutschland gedacht und wird, wie im Artikel beschrieben, maximal noch für Ämter oder kleine Läden gebraucht, die nichts anderes akzeptieren.

      Schwarzenegger

      26.10.2021, 18:31 Antworten #

      @DealDoktor (Alex):
      Nana, letztens bei : ich bin doch nicht blöd , wollten sie für den Abschluss eines Handyvertrages aber unbedingt die Girokarte haben, mit der schwarzen Kreditkarte durfte ich wieder nach Hause fahren.
      Also nur Ämter und kleine Läden trifft so nicht zu !
      Eigentlich generell für alles wofür man eine IBAN braucht oder eingeben muss. Und das wird verdammt oft verlangt.

      ungerbutz

      27.10.2021, 12:56 Antworten #

      Eine Iban kann man aber auch ohne Girocard angeben. Sie muss halt irgendwo stehen.

    LowLive

    26.10.2021, 16:16 #

    Mit der Visa Debitkarte sind alle Zahlungen und Bargeldabhebungen in Euro für alle Kund*innen seitens der DKB kostenlos.

    https://www.presseportal.de/pm/110654/5054842

      DealDoktor (Alex)

      26.10.2021, 17:34 Antworten #

      @LowLive:
      Genau und "Zahlungen und Bargeldabhebungen in anderen Währungen sind mit dem Status „Aktivkunde“ ebenfalls seitens der DKB kostenlos."

fenstersims

26.10.2021, 15:32 #

Wie sieht es bei der DKB mit den Hilton, Mini und Lufthansa Kreditkarten aus?
Hat man dort die gleichen Vorteile wie bei der DKB Visa-Kreditkarte?

Denn dann zahle ich lieber bis zu 100 Euro mehr, und kombiniere die Vorteile der DKB Visa Kreditkarte mit den Vorteilen der anderen Anbieter.

Arno

26.10.2021, 15:57 #

Für mich spannendster Aspekt: wie sieht es mit den Kosten aus bei Bezahlung/Bargeldabhebung im Inland und Ausland? Gibt es da Veränderungen?

TREOPHIL

26.10.2021, 17:28 #

Probleme könnte es geben, wenn neue Kunden sich wegen der Zusatzkosten gegen eine zusätzliche Girocard entscheiden. Viele Geschäfte nehmen aber keine Visa selbst wenn die „EC“ Funktion mit der Karte verbunden sein sollte. Problem Nummer 2: Manche Hotels, Fluggesellschaften und Mietwagenunternehmen nehmen prinzipiell nur eine Kreditkarte und keine Debitkarte, die ja sofort belastet wird. Ich habe da trübe Erfahrungen….. Musste mal in Asien 6 Deutsche mit Debitkarte von der DiBa auslösen, ich hatte glücklicherweise eine Kreditkarte. Werde wahrscheinlich wechseln im kommenden Jahr – zumal die DKB verkauft werden soll.

    DealDoktor (Alex)

    26.10.2021, 17:38 #

    @TREOPHIL:
    "Viele" Geschäfte ist da nach meiner Erfahrung etwas übertrieben. Ich habe die Girokarte seit über 2 Jahren nicht mehr dabei und habe maximal alle 3 Monate ein Situation, wo nur diese akzeptiert wird – Tendenz sinkend. Ist natürlich nur eine persönliche Erfahrung aber selbst Cafés bieten inzwischen oftmals Kartenzahlung mit Geräten wie SumUp an und akzeptieren dann auch alle Visa-Karten.
    Ist natürlich nur die persönliche Erfahrung, aber eben eine deutlich andere als deine 🙂
    Beim zweiten Problem mit den Hotels und Mietwagen bin ich aber komplett bei dir, da kann es Probleme geben.
    LG Alex

      TREOPHIL

      26.10.2021, 20:06 Antworten #

      Ich nutze eine andere Girocard,
      auf dem Lande ist es aber genau so – das Visa Logo sehen und den Kopf schütteln! Viel Spaß…. Leider gibt es auch nicht mehr Cash im Shop bei der DKB – es sei denn man kauft extra ein.

honeybee

26.10.2021, 17:31 #

Nervt mich echt ein wenig, da ich mit der DKB KD hauptsächlich Reisen (Hotels, Flüge) buche und wenn das jetzt nicht mehr geht muss ich mich wohl doch nach einer Alternative umsehen.

    cug

    26.10.2021, 17:57 #

    @honeybee: Nervt mich echt ein wenig, da ich mit der DKB KD hauptsächlich Reisen (Hotels, Flüge) buche und wenn das jetzt nicht mehr geht muss ich mich wohl doch nach einer Alternative umsehen.

    Richtig, nervt mich, als DKB-Kunden der ersten Stunde auch gewaltig. Bei Hotels und Mietwagen kann es da schon Probleme geben.
    Was aber wirklich besch…… ist, man konnte diese KK ja im Guthaben führen (brachte ja vor einigen Jahren auch noch Zinsen) und hatte trotzdem ne echte KK. Gibt es noch "echte KKs, die man im Guthaben führen kann?
    Also noch ne echte KK in die Brieftasche.
    Die Funktion der Girokarte ist mir seit fast 20 Jahren unklar, habe ich nie benutzt, weil damit das Geld abheben ja nicht kostenlos war und bezahlen ging überall auch mit Visa. Lasse dann das DKB Konto wie bisher als kostenloses Zweitkonto und besorge mir noch ne echte KK.

TREOPHIL

26.10.2021, 17:34 #

Noch ein mögliches Problem: Missbrauch – ich habe nicht erkennen können, ob es eine „Rückbuchung“ oder Verlustversicherung gibt. Die Haftungsbeschränkung bei einer Kreditkarte ist extrem wichtig …..

Chris-Tunes

26.10.2021, 18:21 #

Weiß jemand zu 100%, ob ich noch eine kostenlose Giro Card bekomme, wenn ich das Konto jetzt, also vor dem 1. November, eröffne? Grüße

bd20475

26.10.2021, 19:15 #

Also sehe ich das richtig, dass ich dann kein eigenes VISA Karte Konto mehr habe sondern alle Beträge die ich mit der Visa Karte bezahle und auch Abhebungen am Geldautomat quasi direkt vom Girokonto abgebucht werden?

Bleibt die EC Karte nur bis zum Ende ihrer Gültigkeit kostenlos oder bekommt man auch danach noch kostenlos eine Neue?

    DealDoktor (Alex)

    26.10.2021, 19:50 #

    @bd20475:
    Den ersten Teil siehst du richtig.
    Zum zweiten Teil kann ich nichts festes sagen, ich vermute aber, dass man nach Ablauf keine neue mehr kostenlos bekommt, da die DKB ja offensichtlich weg von der Girokarte will.

bd20475

26.10.2021, 19:26 #

Weiß jemand was passiert wenn man nicht aktiv zustimmt? Dann müsste man doch seine bisherige Form der VISA Karte kostenlos behalten können oder meint ihr, dass die DKB einen dann kündigt?

    danieljena

    26.10.2021, 19:44 #

    @bd20475:
    Falls ich dich richtig verstehe:
    Aktiv zustimmen musst du (nächstes Jahr), wenn du weiterhin die normale VISA haben möchtest (dann für 2,49€/m). Wenn man mit der Debit einverstanden ist, muss man nichts machen.

      TREOPHIL

      26.10.2021, 20:01 Antworten #

      Nein, die alte schwarze Kreditkarte läuft noch 10 Wochen nach Erhalt der neuen Debitkarte und wird dann von der Bank gekündigt – es sei denn, Du beantragt die weitere Nutzung gegen Gebühr!
      Wer die neue Debitkarte per PIN freischaltet, der ist sofort seine alte Kreditkarte los!

      YarakHasan

      28.10.2021, 09:29 Antworten #

      Ich habe die neuen Bedingungen schon in meinem Postfach bzw. in der DKB App genehmigt (nur überflogen). Heißt das jetzt das ich 2,49€ für die Kreditkarte bezahlen muss oder lediglich das ich einer Debit Karte zustimme? Ich hab kein Problem mit einer Debit Karte. Wie oft ist man schon im Ausland bzw. Urlaub das man einen Mietwagen oder Hotels braucht. So lange man weiterhin Weltweit gratis Bargeld abheben kann ist für mich alles in Ordnung. Und die Girokarte habe ich seit 6 Jahren noch nie benutzt.

      DealDoktor (Alex)

      28.10.2021, 10:18 Antworten #

      @YarakHasan:
      Bestandskunden erhalten irgendwann im Zeitraum von Januar bis Mai 2022 die neue Debitkarte, werden laut DKB aber „individuell im Vorfeld informiert“.

      Nach Erhalt der neuen Debitkarte hat man als Bestandskunde 10 Wochen Zeit, zu entscheiden, ob man die bisherigen Karten weiter nutzen möchte. Macht man nichts, wird die DKB-Visa-Card (Kreditkarte) nach Ablauf der 10 Wochen automatisch gekündigt, damit keine ungewollten Kosten entstehen. Hat man noch Guthaben auf der Karte oder ist im Minus, wird der Betrag mit dem Girokonto verrechnet.
      Bei der grauen Girokarte ist es genau anders herum. Kündigt man diese nicht aktiv innerhalb der 10 Wochen Frist, läuft diese wie gehabt kostenlos weiter.

Traumlos

26.10.2021, 19:37 #

Ohne Zustimmung wird man nichts kostenlos behalten können, was jetzt dann kostenpflichtig wird!

    danieljena

    26.10.2021, 19:52 #

    @Traumlos:
    Naja, das einzige was für Bestandskunden kostenlos bleibt ist ja die GiroCard, die VISA verfällt ohne aktive Zustimmung.

Fraggy

26.10.2021, 20:03 #

Also als Aktivkunde trotzdem zahlen zu müssen nervt

misterbonus83

26.10.2021, 20:05 #

Danke für die Info, dannn brauche ich als Bestandskunde ja nichts machen.

micha_sellfish

26.10.2021, 20:47 #

Nervt mich als Aktivkunden kolossal… kann mir jemand schreiben wie ich das Kundenverhältnis komplett kündigen kann? Geht das online direkt?

TREOPHIL

26.10.2021, 21:09 #

DealDoktor: Es wäre gut gewesen frühzeitig auf kommende Verändernden bei der DKB hinzuweisen….. ich habe vor 4-6 Wochen schon die ersten konkreten Meldungen gelesen. Sorry – hätte ich auch posten können…..

AUDI-freak_A3

26.10.2021, 21:20 #

Ich als Deutscher, der seit 2009 in der Schweiz lebt, kann in Deutschland keine VISA bekommen, ausser der DKB, und das WIR Bestandskunden jetzt auch 2,49€ im Monat bezahlen müssen- ist schon schade, habe aber leider keine Alternative (Kreditrahmen für 30 Tage)

Mfg Sascha

Chris-Tunes

26.10.2021, 21:21 #

Ich hab gerade nochmal mit DKB telefoniert. Wer jetzt noch abschließt und ein Konto eröffnet, der bekommt noch eine kostenlose Giro Card. Also fix beeilen!!!! 😇✌️

bulio

26.10.2021, 21:32 #

ich denke ich werde auch kündigen. Habe eine andere Girokarte und die DEBIT-Karte ist mir zu blöd, wenn ich dann keien Hotels buchen kann. Zinsen gibts ja auch quasi keine mehr, weder auf Tagesgeld (habe ich nicht gemacht) noch auf der VISA. Brauche die DKB dann nicht mehr und werde ich dann wahrscheinlich nach einer anderen VISA umschschauen

Bigdaddy20

26.10.2021, 22:25 #

Wie schon vorab gefragt: bleiben Abhebungen am Geldautomaten im Ausland und Fremdwährung kostenlos als Aktivkunde? Das wurde nach wie vor nicht beantwortet. Für alle anderen, schaut euch die Barclays Kreditkarte an, die ist kostenlos, Geldabhebung en auch im Ausland kostenlos, echte Kreditkarte, Abbuchung vom Girokonto 4 Wochen nach Abrechnung. Wer Interesse gerne PN an mich, gibt Prämie für Freunde werben. 30 Euro glaube ich. Würde durch 2 teilen.

Audiogy

26.10.2021, 22:26 #

Schade, ich wollte nächsten Monat ein Konto eröffnen. Dann wohl doch nicht zur DKB

Snowboarder1

26.10.2021, 22:28 #

Verwende seit geraumer Zeit die Payback-AMEX-Karte, die bei immer mehr Stellen akzeptiert wird. Dadurch habe ich noch eine Karte, die monatlich abgebucht wird und bekomme durch die Bonuspunkte monatlich durchschnittlich Punkte im Gegenwert von 5-7 Euro geschenkt. Daher war die VISA der DKB für mich eh nur die Notkarte im Urlaub, z.B. am Mietwagenschalter oder eben zum Geldabheben.
Nach dem ersten kurzen Schockmoment bin ich nun mit der angekündigten Änderung bei der DKB recht entspannt. Denke, ich komme in 99,9% meiner Einsatzfälle auch mit der Debit-Karte (bzw. der Amex) klar.

batros

26.10.2021, 22:38 #

Diese Bank ist nicht mehr wieder zu erkennen. Reiner Schrott!

    schmuggler

    27.10.2021, 06:00 #

    @batros: lass uns doch wissen warum. So ein Kommentar ist nix sagend, Schrott 😁

      batros

      31.10.2021, 22:13 Antworten #

      @schmuggler:
      Schrott ist, dass du offensichtlich keine Ahnung davon hast, was sich im Vergleich zu den bisherigen Bedingungen der DKB geändert hat. Kostenfrei war gestern. Debit Visa ab Frühjahr für Bestandskunden, Girocard wird kostenpflichtig, Mindestgeldeingang, Bonus-Programm abgeschafft etc. Reicht das für dich?

Fraggy

27.10.2021, 09:43 #

hab die Bank echt geliebt. Hab insgesamt 4 Konten vermittelt und jetzt sowas. Sobald es nen neuen Deal gibt mit ner anderen gescheiten Bank bin ich weg ´von der DKB. zwar schweren Herzens aber konsequent. Nervt mich voll zuerst gratis zu werben und dann sowas.

    schmuggler

    28.10.2021, 05:46 #

    Du kannst sicherlich verstehen, dass ne Bank Geld verdienen möchte. Ob du davon genervt bist oder net, da werden noch andere Banken folgen. Das nervt dann so richtig 😅 außerdem entstehen doch keine Kosten. Lass die KK auslaufen, hol ne andere und gut ist 🙃

      Fraggy

      01.11.2021, 08:53 Antworten #

      @schmuggler:
      du hast Recht. Mein erster Impuls war einfach "a feeling of betrayal".
      Werde wahrscheinlich auf die gebührenfrei Mastercard zurückgreifen

      schmuggler

      01.11.2021, 13:18 Antworten #

      @Fraggy: hab noch ne Amex am Start. Wenns wieder Prämienangebote gibt kann man wieder wechseln 😉

susavane

27.10.2021, 10:22 #

Ich bleibe lieber bei der DKB. Welche Bank ist noch komplett kostenlos ohne regelmäßigen Geldeingang? Da könnt ihr lange suchen! Benutze zum Geldabheben und für alle Zahlungen sowieso fast nur die Barlaycard, wo man einen guten Verfügungsrahmen bekommt.

sakhtlaunda

27.10.2021, 12:34 #

Müssen wir die DKB-Bank anrufen oder schreiben, um die Visa-Kreditkarte zu sperren und die Visa-Debitkarte zu senden? oder würde es automatisch erfolgen? Ich möchte die Kreditkartenbeitrag nicht bezahlen.

1888

29.10.2021, 11:27 #

Danke für die Info

schmuggler

30.10.2021, 12:58 #

Werde bei der DKB bleiben. Es gibt doch genug kostenlose KK. Also halb so wild finde ich.

Audiogy

03.11.2021, 20:47 #

Gerade kam Werbung im Fernsehen. Kostenlos, hieß es …… 🤔

schmuggler

21.11.2021, 12:46 #

Die neuen Girokarten werden jetzt verschickt. Und die PIN bleibt gleich 😅

Kommentar verfassen